Währung

Service-Hotline

Mo bis Fr von 09:00 - 18:00 Uhr

Solarthermie Komplettpakete – alles im praktischen Solarpaket 

Wer eine Solarthermieanlage betreiben möchte, muss sich im Vorfeld eingehend mit den notwendigen Komponenten auseinandersetzen. Welche Bestandteile sind nötig, damit das Gerät ordnungsgemäß arbeitet und das Optimum aus der Sonnenstrahlung herausholt? Wem das zu anstrengend ist oder wer sich angesichts der vielen technischen Begrifflichkeiten überfordert fühlt, für den gibt es eine gute und nervenschonende Alternative: Solarthermie-Komplettpakete. Was ist eigentlich eine Solarthermie-Anlage genau? Welche Arten gibt es? Aus welchen Komponenten bestehen die Komplettpakete und mit welchen Kosten ist zu rechnen? Antworten auf diese Fragen finden Sie hier im Wissensteil. Sollten Sie weitere Informationen benötigen oder ein Beratungsgespräch wünschen, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice. Unsere Experten sind unter der Telefonnummer 03601/408922300 oder via E-Mail an info@klimaworld.com erreichbar. 

> Was ist eine Solarthermieanlage? 
> Was sind die Vorteile eines Solarthermie Komplettpakets? 
> Was kosten Solarthermie Komplettpakete? 
> Aus welchen Komponenten besteht ein Solarthermie Komplettpaket? 

  1. jetzt nur: 2.096,79 € bisher: 2.199,00 €

    Das Solarpaket WT-B/30-1im Set mit einem Hochleistungs-Vakuum-Röhrenkollektor von Westech Solar Energy.

    • - 5 %
    jetzt nur: 2.096,79 € bisher: 2.199,00 €
  2. jetzt nur: 2.812,99 € bisher: 2.899,99 €

    Das Solarpaket WT-B/22-2  im Set mit 2 Hochleistungs-Vakuum-Röhrenkollektoren von Westech Solar Energy.

      jetzt nur: 2.812,99 € bisher: 2.899,99 €
    • 3.174,02 € bisher: 3.592,21 €

      Flachkollektor-Montageset mit den wichtigsten Materialien zum Einbau der Anlage

      • - 17 %

      3.174,02 € bisher: 3.592,21 €

    • 3.100,52 € bisher: 4.629,21 €

      Solarpaket ThermoFlux SRC 30 mit Vakuumröhrenkollektoren: Solarset bestehend aus:

      • - 33 %

      3.100,52 € bisher: 4.629,21 €

    • 3.238,00 €

      Solardual - Solarpaket Standard Plus (7,28 m²)

      Solarpaket mit Vakuumröhrenkollektoren vom Hersteller Solardual ist ein Rundum-sorglos-Paket, gegenüber vielen Solaranlagen Angeboten verfügt dieses Paket über mehr Komponenten als üblich.

       

       

       

       

    • jetzt nur: 3.394,99 € bisher: 3.499,99 €

      Das Solarpaket WT-B/30-2  im Set mit 2 Hochleistungs-Vakuum-Röhrenkollektoren von Westech Solar Energy.

        jetzt nur: 3.394,99 € bisher: 3.499,99 €
      • 3.787,97 € bisher: 4.596,85 €

        Dank der patentierten WLT®-Technologie und einer hochselektiven Absorberschicht ermöglichen sie den bestmöglichen solaren Ertrag. Das Prinzip ist raffiniert durchdacht und verblüffend effektiv
        • - 22 %

        3.787,97 € bisher: 4.596,85 €

      • 3.673,27 € bisher: 4.323,40 €

        Das Solarpaket 'Bruno' gehört zu den kleinsten Komplettsets und ist als Warmwassersystem konzipiert.

        • - 15 %
        3.673,27 € bisher: 4.323,40 €
      • 3.932,68 € bisher: 4.500,83 €

        Dank der patentierten WLT®-Technologie und einer hochselektiven Absorberschicht ermöglichen sie den bestmöglichen solaren Ertrag. Das Prinzip ist raffiniert durchdacht und verblüffend effektiv
        • - 17 %

        3.932,68 € bisher: 4.500,83 €

      • jetzt nur: 3.782,99 € bisher: 3.899,99 €

        Das Solarpaket WT-B/22-3  im Set mit 3 Hochleistungs-Vakuum-Röhrenkollektoren von Westech Solar Energy.

          jetzt nur: 3.782,99 € bisher: 3.899,99 €
        • 4.234,06 € bisher: 6.146,71 €

          Solarpaket ThermoFlux SRC 30 mit Vakuumröhrenkollektoren: Solarset bestehend aus: 

          • - 31 %

          4.234,06 € bisher: 6.146,71 €

        • 4.541,58 € bisher: 5.500,42 €

          Dank der patentierten WLT®-Technologie und einer hochselektiven Absorberschicht ermöglichen sie den bestmöglichen solaren Ertrag. Das Prinzip ist raffiniert durchdacht und verblüffend effektiv
          • - 21 %

          4.541,58 € bisher: 5.500,42 €

        Was ist eine Solarthermieanlage? 

        Solaranlagen erfreuen sich seit einer Weile einer stetig steigenden Beliebtheit. Der Grund für den anhaltenden Boom ist der Wunsch nach sauberer Energie und Unabhängigkeit von klassischen Stromversorgern. Eine Solaranlage hat die grundsätzliche Aufgabe, die Energie der Sonne für unseren Alltag nutzbar zu machen in Form von Warmwasser oder Strom. Solaranlage ist aber nicht gleich Solaranlage. Der wichtigste Unterschied ist, in welche Art von nutzbarer Energie das Sonnenlicht umgewandelt wird. Solarthermie-Anlagen werden für die Erzeugung von Warmwasser genutzt, während Photovoltaik-Anlagen für Haushaltsstrom sorgen. 

        Was sind die Vorteile eines Solarthermie Komplettpakets? 

        Wer sich zum ersten Mal mit dem Themenbereich Solarthermieanlagen beschäftigt, der wird schnell feststellen, dass die Auswahl (mittlerweile) enorm ist. Perfekt füreinander geeignete und aufeinander abgestimmte Einzelkomponenten zu kaufen und so eine funktionierende Solaranlage zu basteln, ist eine Aufgabe, die viele Laien überfordert. 

        Deshalb haben sich viele Hersteller dazu entschlossen, den Einstieg in die Welt der Sonnenenergie zu erleichtern und Komplettpakete anzubieten. Diese beinhalten alle für den sicheren und ertragreichen Betrieb einer Solaranlage notwendigen Komponenten. 

        Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand: 

        • Weniger Aufwand: Alle passenden Komponenten für eine funktionierende Solaranlage zusammenzusuchen, ist zeitaufwendig. Bei einem Solarthermie Komplettpaket sparen Sie sich diese Zeit, da alle notwendigen Bestandteile des Systems gemeinsam verkauft werden. 
        • Perfekte Abstimmung: Die einzelnen Komponenten eines Solarpakets stammen in der Regel von einem einzigen Hersteller und sind perfekt aufeinander abgestimmt. 
        • Niedrigere Kosten: Egal in welchem Bereich, Paket-Optionen kosten unterm Strich immer weniger als die einzelnen Komponenten zusammen. Solarpakete sind hier keine Ausnahme.

        Was kosten Solarthermie Komplettpakete? 

        Der tatsächliche Preis ist stark vom Lieferumfang des jeweiligen Sets abhängig. Mit einer Summe im niedrigen bis mittleren vierstelligen Bereich müssen Sie aber auf jeden Fall rechnen. Ein Kostenfenster von rund 2.500 Euro bis über 6.500 Euro ist realistisch. 

        Folgende Faktoren beeinflussen die Kosten des Solarthermie-Komplettpakets: 

        • Größe und Art der Anlage: Es gibt kleine Anlagen für Ein- und Zweifamilienhäuser und größere Anlagen für Mehrfamilienhäuser oder gewerbliche Gebäude. 
        • Art der Kollektoren: Flachkollektoren sind in der Regel günstiger als Röhrenkollektoren, bieten jedoch unter bestimmten Bedingungen möglicherweise nicht die gleiche Effizienz. 
        • Zusätzliches Equipment: Die Kosten können auch abhängig davon variieren, welche zusätzliche Ausstattung enthalten ist, wie z.B. ein Pufferspeicher, Steuerungssysteme, Pumpengruppen und so weiter. 
        • Qualität und Marke: Hochwertigere Produkte oder anerkannte Marken können teurer sein.

        Sie müssen die Kosten einer Solarthermie Anlage nicht alleine tragen. Denn eine Solaranlage ist bei der kfW förderbar. Alle Informationen über die Förderungen und wie Sie von diesen profitieren, erhalten Sie in unserem Blogbeitrag: "https://www.klimaworld.com/blog/BAFA_Foerderung."

        Aus welchen Komponenten besteht ein Solarthermie Komplettpaket? 

        Die tatsächliche Zusammensetzung eines Solarthermie-Komplettpakets kann je nach Anbieter und Variante variieren. Es gibt jedoch Standardkomponenten, die in den meisten Paketen enthalten sind: 

        • Solarthermie-Kollektoren: Dies sind entweder Flachkollektoren oder Vakuumröhrenkollektoren, die die Energie der Sonne in Form von Wärme aufnehmen. Es handelt sich nicht um Solarmodule, wie sie in Photovoltaikanlagen zur Stromerzeugung verwendet werden. 
        • Speicher: Ein Warmwasserspeicher oder Kombispeicher, der die von den Kollektoren aufgenommene Wärme speichert. Anders als bei Photovoltaik-Anlagen wird hier keine elektrische Energie, sondern Wärme gespeichert. 
        • Solarregler: Dieses Gerät steuert und überwacht die Solarthermie-Anlage. Es sorgt dafür, dass Wärme vom Kollektor zum Speicher transportiert wird, wenn die Temperatur im Kollektor höher ist als im Speicher. Es verhindert auch Überhitzung. 
        • Solarflüssigkeit: Eine spezielle Flüssigkeit (oftmals ein Wasser-Glykol-Gemisch), die Wärme von den Kollektoren zum Speicher transportiert. 
        • Anschlussmaterial: Hierzu gehören Schläuche, Ventile und andere Anschlusskomponenten, die benötigt werden, um die Anlage korrekt zu verbinden. 
        • Pumpengruppe: Eine Pumpe, die die Solarflüssigkeit durch die Anlage zirkulieren lässt. 
        • Montageelemente: Je nach Installation – ob auf einem Flachdach, einem Schrägdach oder freistehend – gibt es unterschiedliche Montagesysteme, um die Kollektoren sicher und optimal zur Sonne ausgerichtet zu befestigen. 

        Solarthermie Komplettpakete: Fazit 

        Solarpakete sind ein praktischer und vergleichsweise günstiger Weg, um sich die Kraft der Sonne nutzbar zu machen. Die ideal aufeinander abgestimmten und von Experten zusammengestellten Komponenten arbeiten perfekt zusammen und holen so das meiste für Sie aus der Sonnenstrahlung raus. Die Vorteile von Solarsets sind dabei offensichtlich: Die meist langwierige und kompliziert Suche nach zusammenpassenden Elementen entfällt – Sie haben weniger Aufwand. Alle Komponenten eines Sets stammen von ein und demselben Hersteller – sie sind perfekt aufeinander abgestimmt 

        Da die Produzenten ihre Erzeugnisse im Set anbieten, verringert sich die Gesamtsumme – Sie sparen viel Geld. Die Investition in ein gutes Solarpaket rechnet sich also auf jeden Fall 

        ↑Zum Seitenanfang

        Zahlungsmöglichkeiten: