Währung

Service-Hotline

Mo bis Fr von 08:00 - 18:00 Uhr

Klimaanlage als Komplettset – Praktisch, effizient und günstig 

Moderne Klimaanlagen sind hochpräzise Hightech-Geräte, die zu jeder Tages- und Nachtzeit kühlen und in den meisten Fällen sogar effektiv heizen können. Damit sie ihre Aufgaben erfüllen, müssen viele kleine und große (sprichwörtliche) Zahnrädchen ineinandergreifen. Die Suche nach perfekt zueinanderpassenden Komponenten ist häufig zeitaufwändig und führt nur dann zum Erfolg, wenn ein gewisses Vorwissen in Klimaanlagentechnik vorhanden ist. Damit dennoch jeder das passende Gerät samt Zubehör erhält, finden Sie hier eine breite Auswahl an Klimaanlagen-Komplettsets. Diese beinhalten alle notwendigen Bauteile und erleichtern die Montage deutlich. 

Der Wissensteil versammelt alle wichtigen Infos rund um Klimaanlagen, die Funktionsweise der unterschiedlichen Modelle und die Vorteile der praktischen Komplettsets. Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen haben, wenden Sie sich an den Klimaworld-Kundenservice. Sie erreichen die Experten unter der Telefonnummer 03601/408922300 bzw. unter der E-Mail-Adresse info@klimaworld.com. 
> Die Vorteile einer Klimaanlage 
> Warum Klimaanlagen immer wichtiger werden 
> Zentrale und dezentrale Klimaanlagen: Der Vergleich 
> Welche Vorteile bringen Klimaanlagen-Komplettsets? 
> Klimaanlagen-Komplettsets bei Klimaworld 

    • - 23 %
    ARGO | Klimaanlagen-Set CHARM PLUS 9 | 2,6 kW
    Energieeffizienz - Kühlen
    A++
    Energieeffizienz - Heizen
    A+

    486,42 € bisher: 765,17 €

    • - 23 %

    486,42 € bisher: 765,17 €

    • - 23 %
    ARGO | Klimaanlagen-Set CHARM PLUS 12 | 3,5 kW
    Energieeffizienz - Kühlen
    A++
    Energieeffizienz - Heizen
    A+

    507,84 € bisher: 793,73 €

    • - 23 %

    507,84 € bisher: 793,73 €

    • - 64 %
    MIDEA | Klimaanlagen-Set XTREME SAVE LITE 09 | 2,8 kW
    Energieeffizienz - Kühlen
    A++
    Energieeffizienz - Heizen
    A+

    604,95 € bisher: 1.901,43 €

    • - 64 %

    604,95 € bisher: 1.901,43 €

    • - 23 %
    ARGO | Klimaanlagen-Set ECOLIGHT PLUS 9 | 2,5 kW
    Energieeffizienz - Kühlen
    A++
    Energieeffizienz - Heizen
    A+

    580,13 € bisher: 890,12 €

    • - 23 %

    580,13 € bisher: 890,12 €

    • - 55 %
    MIDEA | Klimaanlagen-Set XTREME SAVE LITE 12 | 3,6 kW
    Energieeffizienz - Kühlen
    A++
    Energieeffizienz - Heizen
    A+

    807,00 € bisher: 2.124,59 €

    • - 55 %

    807,00 € bisher: 2.124,59 €

    • - 23 %
    ARGO | Klimaanlagen-Set ECOLIGHT PLUS 12 | 3,2 kW
    Energieeffizienz - Kühlen
    A++
    Energieeffizienz - Heizen
    A+

    606,91 € bisher: 925,82 €

    • - 23 %

    606,91 € bisher: 925,82 €

    • - 24 %
    ARGO | Klimaanlagen-Set X3I ECO PLUS 27 | 2,7 kW
    Energieeffizienz - Kühlen
    A++
    Energieeffizienz - Heizen
    A+

    689,91 € bisher: 1.036,49 €

    • - 24 %

    689,91 € bisher: 1.036,49 €

    • - 18 %
    ARGO | Klimaanlagen-Set CHARM PLUS 9 | 2,6 kW | Quick-Connect
    Energieeffizienz - Kühlen
    A++
    Energieeffizienz - Heizen
    A+
    • - 18 %

    871,23 € bisher: 1.022,47 €

    • - 54 %
    MIDEA | Klimaanlagen-Set XTREME SAVE LITE 09 | 2,8 kW | Quick-Connect
    Energieeffizienz - Kühlen
    A++
    Energieeffizienz - Heizen
    A+
    • - 54 %

    989,76 € bisher: 2.087,05 €

    • - 18 %
    ARGO | Klimaanlagen-Set CHARM PLUS 12 | 3,5 kW | Quick-Connect
    Energieeffizienz - Kühlen
    A++
    Energieeffizienz - Heizen
    A+
    • - 18 %

    892,65 € bisher: 1.051,03 €

    • - 44 %
    MIDEA | Klimaanlagen-Set XTREME SAVE LITE 12 | 3,6 kW | Quick-Connect
    Energieeffizienz - Kühlen
    A++
    Energieeffizienz - Heizen
    A+
    • - 44 %

    1.191,81 € bisher: 2.315,35 €

    • - 36 %
    TCL Klimaanlage Monosplit | 18000 BTU | 5,1 kW Quick-Connect
    Energieeffizienz - Kühlen
    A++
    Energieeffizienz - Heizen
    A+
    star star star star star
    4 Bewertungen
    jetzt nur: 899,00 € bisher: 1.402,00 €
    • - 36 %
    jetzt nur: 899,00 € bisher: 1.402,00 €
    star star star star star
    4 Bewertungen

Die Vorteile einer Klimaanlage 

Der wichtigste Faktor für ein Wohlfühlklima in geschlossenen Räumen ist die Luftfeuchtigkeit. Ist sie zu hoch, fällt das Atmen ein klein wenig schwerer. Ist sie zu niedrig, trocknen die Schleimhäute aus. Feuchte Stellen sind zudem ein guter Nährboden für Schimmel. Ebenfalls wichtig ist der Kohlendioxid-Gehalt. Ist er zu hoch, treten Kopfschmerzen, Sehstörungen oder Schwindel auf. Deshalb ist es sinnvoll, Arbeits- und Wohnräume regelmäßig zu lüften. Um dabei ein Auskühlen der Räume zu verhindern, gibt es das klassische Stoßlüften. 

An besonders heißen Tagen ist das aber keine uneingeschränkt gute Idee. Ziel ist es ja eigentlich, die Hitze draußen zu lassen. Wer immer wieder die Fenster öffnet, lässt die Hitze aber in die Räume hinein. Abhilfe schafft hier eine effiziente Klimaanlage. Sie sorgt für ein absolutes Wohlfühlklima innerhalb Ihrer vier Wände. So können Sie in der Nacht auch erholsamen Schlaf genießen und leiden nicht unter den immer öfter auftretenden tropischen Verhältnissen. 

Warum Klimaanlagen immer wichtiger werden 

In der heutigen Arbeitswelt geht nichts mehr ohne EDV-Geräte. In Büros und Geschäften sind viele solcher Anlagen zu finden. Und das wirkt sich tatsächlich auch – überwiegend negativ – auf das Raumklima aus. Je mehr elektrische Geräte sich in einem Raum befinden, desto stärker wird dieser erwärmt. Dadurch entsteht nicht nur ein unangenehmes Raumklima, die Geräte überhitzen auch schneller. Die Umgebung muss deshalb unbedingt in dem Maße abgekühlt werden, dass die vom Gerätehersteller vorgegebenen Rahmenbedingungen eingehalten werden können. 

An dieser Stelle kommen die Klimaanlagen ins Spiel. Die moderne Technik erlaubt es, das Raumklima perfekt an die jeweiligen Erfordernisse anzupassen. Klimaanlagen sorgen allerdings nicht nur für die perfekte Temperatur, sie bringen noch weitere Vorteile mit: 

  • Luftfeuchtigkeit: Moderne Klimaanlagen kühlen die Luft nicht nur ab, sie befeuchten sie gleichzeitig. So herrschen in Ihrer Wohn- bzw. Arbeitsumgebung immer perfekte Verhältnisse. 
  • Reinigung: Klimaanlagen verfügen heutzutage in der Regel auch über spezielle Filtersysteme, welche die Luft reinigen. Sie ist weniger belastet, Erkältungen und Atemwegsbeschwerden treten dadurch weitaus seltener auf.

Zentrale und dezentrale Klimaanlagen: Der Vergleich 

Die Vielfalt auf dem Klimaanlagen-Markt ist groß, die Auswahl enorm. Die Geräte lassen sich anhand der verschiedensten Merkmale in Kategorien einteilen. Eines davon ist der Aufbau, also ob es sich um ein zentrales oder ein dezentrales Klimasystem handelt. Worin sich die beiden unterscheiden, wird im Folgenden erklärt. 

Zentrale Klimaanlagen 

Alle erforderlichen Regulierungen werden bei dieser Variante von einem zentralen Zu- und Abluftgerät ausgeführt. Von ihm führen mehrere Luftkanäle in die einzelnen zu klimatisierenden Räume. Diese Anlagen steigen seit Jahren in der Gunst der Verbraucher. Kein Wunder, denn sie erfüllen alle Anforderungen in Sachen Luftfeuchtigkeit, Luftqualität, Lautstärke und Temperatur problemlos. Der große Vorteil: Die zentrale Einheit lässt sich in einem eigenen Raum unterbringen, die entstehenden Betriebsgeräusche stören somit nicht. Zudem bietet der zentrale Aufbau Vorteile in Bezug auf Wartung, Hygiene, Energieeffizienz und Flächenbedarf. 

Vorteile einer zentralen Klimaanlage 

Nachteile einer zentralen Klimaanlage 

Sparsamer Betrieb 

Relativ hohe Anschaffungskosten 

Geringere Lärmbelästigung als bei dezentralen Anlagen 

Hoher baulicher Aufwand (speziell im Altbau) 

Zuluft kann klimatisiert werden 

Zuluft lässt sich nur bedingt klimatisieren (speziell im Altbau) 

Spezifische Räume lassen sich einfacher klimatisieren 

Hoher Wartungsaufwand für hygienischen Betrieb nötig 

Luftkurzschluss* ausgeschlossen 

 

*Als Luftkurzschluss wird die Vermischung von Zu- und Abluft im Innenbereich bezeichnet. 

Dezentrale Klimaanlagen 

Bei dezentralen Klimaanlagen werden alle gerätetypischen Vorgänge in ein und demselben Raum durchgeführt – also das Fördern, Temperieren und Filtern der Luft. Zu den dezentralen Systemen zählen etwa Split- und Multisplit-Geräte. Zwar funktionieren dezentrale Anlagen genauso wie ihre zentrale Verwandtschaft, allerdings gibt es auch große und entscheidende Unterschiede. So ist etwa für die Installation kein großer Bauaufwand nötig, weshalb sich dezentrale Klimaanlagen sowohl für Besitzer von Altbauten als auch für den Bauherren eines Neubaus (Passiv- bzw. Nullenergiehaus) anbieten. 
 

Vorteile einer dezentralen Klimaanlage 

Nachteile einer dezentralen Klimaanlage 

Günstiger als zentrale Anlage 

Hohe Kosten, wenn jeder Raum im Gebäude mit einer dezentralen Anlage ausgestattet werden soll. 

Nachträglicher Einbau einfach durchführbar

Gefahr eines Luftkurzschlusses besteht 

Individuelle Luftsteuerung 

Klimatisierung nur bedingt möglich 

Bei Belüftung nur weniger Räume ist kostengünstiger Betrieb möglich 

Erhöhte Lärmbelästigung, wenn mehrere Anlagen im Haus aufgestellt werden. 

Wärmerückgewinnung kann genutzt werden 

Energieeinsparung niedriger als bei zentralen Anlagen 

Welche Vorteile bringen Klimaanlagen-Komplettsets? 

Damit Klimaanlangen auch wirklich funktionieren und das tun, was sie sollen, müssen zahlreiche Komponenten zusammenarbeiten. Diese Bauteile können Sie einzeln suchen und kaufen. Das ist allerdings zeitaufwändig und ist auch nur jenen Menschen zu raten, die über die entsprechende Ahnung auf diesem Gebiet verfügen. Viel einfacher ist es, gleich zu einem Komplettset zu greifen.  

Ein solches bringt diverse Vorteile mit: 

  • Kompatibilität: Die Bauteile eines Klimaanlagen-Komplettsets passen garantiert zusammen. Böse Überraschungen beim Aufbau sind somit gänzlich ausgeschlossen. 
  • Zeitersparnis: Die mühsame Suche nach den notwendigen Bauteilen entfällt beim Kauf eines Komplettsets. 
  • Kostenersparnis: Die in Sets enthaltenen Komponenten kosten als Einzelprodukte deutlich mehr, als wenn sie gemeinsam gekauft werden.

Klimaanlagen-Komplettsets bei Klimaworld 

Klimaworld bietet Ihnen eine breite Auswahl an unterschiedlichsten Klimaanlange-Komplettsets, bei der Sie aus weit über 200 Modellen wählen können. Um Ihnen einen besseren Einblick in die Zusammensetzung eines Sets geben zu können, finden Sie an dieser Stelle das Klimaworld Monosplit Klimaanlage ECO+ 27 Set stellvertretend vorgestellt 

Klimaworld Monosplit Klimaanlage ECO+ 27 Set | 2,6 kW + Quick Connect 

Dieses besonders beliebte Klimaanlagenset besteht üblicherweise aus folgenden Komponenten: 

  • Innengerät 
  • Außengerät 
  • WIFI-Kit 
  • Wandkonsole für Außengerät 
  • Fernbedienung 
  • Isolierte Quick-Connect-Kältemittelleitung (5 Meter) 
  • Stromkabel (5 Meter) 
  • Kommunikationsleitung (5 Meter) 
  • Kondensatschlauch (5 Meter) 

Dank der Invertertechnologie arbeitet diese Anlage besonders effizient und weist gegenüber herkömmlichen Anlagen ein Strom-Einsparungspotenzial von bis zu 30 % auf. Herkömmliche Anlagen sind sogenannte On/Off-Geräte. Das heißt, sie kühlen mit voller Power auf eine Zieltemperatur herunter und schalten sich dann aus. Steigt die Temperatur an, startet auch die Anlage wieder. Dadurch verbraucht sie sehr viel sogenannten Anlaufstrom. Die ECO+ überwacht und regelt hingegen konstant die Temperatur, der Durchschnittsverbrauch sinkt – die Kosten entsprechend ebenfalls. 

Weitere wichtige und praktische Eigenschaften des ECO+ Klimageräts im Überblick: 

  • Quick-Connect-System: Ermöglicht einen einfachen und schnellen Anschluss durch den Klimatechniker. Da der Profi so weniger Arbeitszeit hat, sparen Sie bares Geld. (Optional ist die Anlage auch ohne Quick Connect verfügbar) 
  • Temperaturbereich: Das Klimaanlangen-Komplettset arbeitet in einem Bereich von +17 bis +30°C und eignet sich perfekt für die Heizungsunterstützung in der Übergangszeit. 
  • AUTO-Modus: Läuft das Gerät in diesem automatischen Modus, arbeitet es selbstständig auf die Zieltemperatur von +24 °C hin. 
  • 1W Standby: Die Klimaanlage schaltet nach 8 Stunden Betrieb selbstständig in den Standby-Modus und verbraucht für den restlichen Tag nur mehr 1 Watt – so entsteht eine Energieersparnis von 80 %. 
  • Follow Me: Als Referenztemperatur dient tatsächlich die Raumtemperatur und nicht jene am Innengerät. Gemessen wird sie mittels Temperatur-Sensor in der Fernbedienung. 
  • 3D-Luftzirkulation: Gleichmäßige Luftverteilung dank Zusammenspiels von horizontalen und vertikalen Lamellen. 

Klimaanlangen-Komplettsets: Fazit 

Klimaanlagen werden von Jahr zu Jahr beliebter. In öffentlichen Gebäuden gehören sie mittlerweile fast schon zur Standardausrüstung und auch immer mehr private Haushalte leisten sich eines der praktischen Geräte. Allerdings besteht eine gut funktionierende Klimaanlage aus vielen unterschiedlichen Komponenten, die perfekt aufeinander abgestimmt sein müssen. Die Suche nach der perfekten Kombination kann zeitaufwändig sein, ein gutes Ergebnis ist dabei nicht immer garantiert. Die einfachste Lösung heißt in diesem Fall: Klimaanlagen-Komplettsets 

↑Zum Seitenanfang

Zahlungsmöglichkeiten: