×

Registrieren

Profil Information

Anmeldedaten

oder anmelden

Vorname ist erforderlich!
Nachname ist erforderlich!
Der Vorname ist nicht gültig!
Der Nachname ist nicht gültig!
Sein ist keine E-Mail-Adresse!
E-Mail-Adresse wird benötigt!
Diese Email-Adresse wird bereits verwendet!
Passwort wird benötigt!
Folgende Zeichen sind nicht erlaubt: % ' / \ sowie Leerzeichen!
Bitte geben Sie 6 oder mehr Zeichen ein!
Bitte geben Sie 16 oder weniger Zeichen ein!
Passwörter sind nicht gleich!
Zustimmung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist erforderlich!
Zustimmung zur Datenschutzerklärung ist erforderlich!
E-Mail oder Passwort ist falsch!
Monoblock Klimageräte und Fensterklimageräte

Monoblock-Anlage

Monoblock Klimageräte und Fensterklimageräte

Unter den Kategorien Monoblockgeräte& Fensterklimageräte finden Sie Geräte, die sich bequem transportieren und leicht in unterschiedlichen Räumen und Plätzen anschließen lassen. Im Vergleich zu anderen Klimaanlagen sind diese Typen relativ leicht zu installieren und kompakt in ihrer Bauweise. Das Monoblock-Klimagerät oder Fenster-Klimagerät ist also geeignet, wenn unkomplizierte und schnelle Klimalösungen gesucht werden. Der Abluftschlauch der Monoblockgeräte muss durch einen Fenster- oder Türschlitz verlegt werden. Damit nicht unnötig viel Außenluft nach innen gelangen kann, sollte der durch den Schlauch verursachte Spalt gut abgedichtet werden. In unserem Shop finden Sie – mit und ohne Abluftschlauch – unterschiedliche Gerätetypen, die nur zur Raumkühlung oder aber zur Erwärmung und Abkühlung dienen. Zusätzliche Funktionen sind beispielsweise das Filtern, Entfeuchten und die unabhängige Ventilation von Raumluft. 

Monoblock Klimaanlage: Kompakt & schnell aufgebaut

Eine Monoblock- Klimaanlage ist bei laufendem Betrieb etwas lauter als herkömmliche Split-Klimaanlage, da hier Außen- und Inneneinheit kompakt in einem Gerät verbaut sind. Dafür sind sie dank der kompakten Bauweise schnell und unkompliziert montiert und sofort einsetzbar. Diese Geräteart wird bereits vom Hersteller mit Kältemittel vorgefüllt. Egal, wie Sie sich entscheiden: Sie sollten Türen und Fenster des zu kühlenden Raumes in jedem Fall geschlossen halten, weil sonst die warme Luft der Nebenräume in den Raum strömt und die Kühlleistung mindert.
Informationen zur empfohlenen Raumgröße für die Klimageräte entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung oder kontaktieren uns für eine persönliche Beratung unter info@klimaworld.com oder +49(0)3601 408922300.

> Was ist ein Monoblock-Klimagerät?

> Wie laut oder leise ist eine Monoblock-Klimaanlage?

> Was passiert mit dem Kondensat und der Abluft?

> Wer bohrt die Löcher für die Klimaanlage in die Außenwand?

> Weitere Fragen und Antworten zu Monoblock-Klimaanlagen

Gitter Liste

Filtern

1-18 von 34

Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter Liste

Filtern

1-18 von 34

Seite:
  1. 1
  2. 2

Fragen und Antworten zu Monoblock-Klimaanlagen:

Was ist ein Monoblock-Klimagerät

Monoblock Klimageräte bestehen Ihrem Namen entsprechend nur aus "einem Block" bzw einem Gerät in dem der komplette Kühlungsprozess stattfindet - ohne eine zweite Einheit. So wird keine Außeneinheit an der Hauswand benötigt. Ein Vorteil bei alten oder denkmalgeschützten Gebäuden, oder einfach für eine saubere Hausfassade.

Wie laut oder leise ist eine Monoblock-Klimaanlage?

Im Vergleich zu älteren Modellen sind moderne Monoblock-Klimageräte sind sehr leise, obwohl Innen- und Außeneinheit in einem Gerät verbaut sind. Die kompakten Anlagen eigenen sich so auch in den Ausführungen Fensterklimagerät oder mobile Klimaanlage für Schlafzimmer oder Kinderzimmer. 

Was passiert mit dem Kondensat (Wasser) und der Abluft?

Die Bildung von Kondensat ist auch in Monoblock-Klimaanlagen nicht zu vermeiden. Über einen Kondensatschlauch wird die Flüssigkeit aus einer Öffnung wie einem Fenster oder einem Türschlitz abgeführt. Dies geschieht auch mit der Abluft, um die gekühlte Raumluft nicht gleich wieder zu erwärmen. Damit dabei keine Außenluft eindringt, sollte der Spalt oder die Öffnung beim Schlauch gut abgedichtet werden.

Wer bohrt die Löcher für die Klimaanlage in die Außenwand?

Mit einem Kernbohrgerät können Sie die Bohrungen für Befestigung und für die Luftröhren der Klimaanlage selber durchführen! Wir bieten ein solches Kernbohrgerät zur Leihe an. Fragen Sie uns dazu unter info@klimaworld.com oder unter der 0 36 01 - 40 89 22 300. Alternativ können Sie sich auch vor Ort ein Unternehmen suchen, das ein solches Kernbohrgerät verleiht oder die Bohrung gleich komplett anbietet. 

Sind mobile Klimaanlagen auch Monoblock-Klimaanlagen?

Ja, denn auch sie bestehen aus einem kompakten Block ohne zweite Einheit. Die mobilen Klimageräte eigenen sich besonders für den flexiblen Einsatz. Aufgrund der großen Nachfrage und des umfangreichen Angebots im Shop, finden Sie die beliebten Klimageräte bei uns in einer eigenen Kategorie Mobile Klimaanlagen. 

Ist das Gerät eine Kältebrücke?

Nein, ist es nicht: Die Zuluft und Abluft sind nicht mit der Raumluft verbunden und zusätzlich isoliert. 

Sind die Zu- Abluftgitter dabei?

Ja, beide Gitter sind im Lieferumfang enthalten!

Kann man die Monoblock-Klimaanlage per App steuern?

Ja, fast alle Klimaanalagen lassen sich heutzutage mit einer Fernbedienung steuern, wie etwa der Melissa, oder einfach Ihrem eigenen Smartphone.

Wieviel Power braucht die Monoblock-Klimaanlage?

Ausschlaggebend für den Kauf einer Klimaanlage sollten die passende Leistung in Kombination mit den gewünschten Funktionen sein, egal für welches Modell der Monoblock-Klimageräte bzw. Fenster-Klimageräte Sie sich entscheiden. 

(Eine) Formel zur Berechnung der ungefähr benötigten Leistung der Klimaanlage:

Für eine Deckenhöhe von 2,40 Metern mit wenig Fensterfläche gilt
Zu kühlende Fläche in Quadratmetern mal 100 Watt = qm² x 100 Watt.
Für eine Deckenhöhe von 2,40 mit großen Fensterflächen und mehr als drei Personen gilt
Zu kühlende Fläche in Quadratmetern mal 120 Watt = qm² x 120 Watt.

Die erforderliche Leistung sollten Sie im Fall von Geschäfts- oder Büroräumen aber genauer berechnen. Mit unserem kostenlosen Klimarechner können Sie Angaben zu Personenzahl machen und außerdem Geräte im Raum wie Computer oder die Anzahl der Fenster berücksichten. Mit wenigen Klicks erhalten Sie eine aussagekräftige Leistungsangabe.