Facebook Pixel
Währung
  • Liebe Kunden, die momentan starke Nachfrage nach Technik für erneuerbare Energien kann zu Wartezeiten bei der Kontaktaufnahme mit uns sowie dem Warenversand führen. Um Wartezeit am Telefon zu vermeiden, schicken Sie uns Ihr Anliegen an info@klimaworld.com. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück und danken im Voraus für Ihr Verständnis!

Service-Hotline

Mo-Fr von 9-16 Uhr
Kaminofen Sets

Kaminofen Komplettset online kaufen: Angenehme Wärme für Ihr Zuhause

Kaminöfen überzeugen mit einer schnellen Wärmebereitstellung. Dabei benötigen sie nur wenig Platz und spenden eine angenehme Wärme. Anders als feste Kamine können Sie einen Kaminofen flexibel im ganzen Haus aufstellen und bei einem Umzug auch mitnehmen.

Besonders praktisch sind Kaminofen-Sets. Diese beinhalten alle Komponenten, die Sie für den Betrieb des Ofens brauchen. Alle Teile passen perfekt zusammen und sind aufeinander abgestimmt. Sie verzichten damit auf das lange Suchen nach kompatiblen Teilen. Zudem sparen Sie mit einem solchen Set einiges an Geld.

Gleichzeitig sind Kaminöfen ein attraktiver Blickfänger, der jeden Raum aufwertet. Durch die kleinen Sichtfenster können Sie die Flammen flackern sehen und gemütliche Stunden rund um den Kamin genießen.

Haben Sie vor dem Kauf noch fragen, dann wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice. Sie erreichen ihn per E-Mail unter info@klimaworld.com oder telefonisch unter 03601/408922300.

> Wie funktioniert ein Kaminofen?
> Was sollte in einem Kaminofen-Set enthalten sein?
> Wo liegen die Vorteile von Kaminöfen?
> Worauf gilt es bei dem Kauf eines Kaminofen-Sets zu achten?

    • - 15 %
    Extraflame Pelletofen Diadema Idro | BAFA | Hygieneset | 28 kW
    Energieeffizienz
    A+
    star star star star star
    1 Bewertung

    10.134,26 € bisher: 11.937,64 €

    Hygieneset zum Vorteilspreis.

    Zur Bereitstellung von Brauch-/Heizungswasser.

    • - 15 %

    10.134,26 € bisher: 11.937,64 €

    star star star star star
    1 Bewertung
    • - 28 %
    Extraflame Pelletofen Costanza Idro | BAFA | Hygieneset | 17 kW
    Energieeffizienz
    A+

    6.490,96 € bisher: 8.976,00 €

    Hygieneset zum Vorteilspreis.

    Zur Bereitstellung von Brauch-/Heizungswasser.

    • - 28 %

    6.490,96 € bisher: 8.976,00 €

    • - 27 %
    Extraflame Pelletofen Virna Idro | Hygieneset | 14,5 kW
    Energieeffizienz
    A++

    6.531,42 € bisher: 8.941,00 €

    Hygieneset zum Vorteilspreis.

    Zur Bereitstellung von Brauch-/Heizungswasser.

    • - 27 %

    6.531,42 € bisher: 8.941,00 €

    • - 16 %
    Extraflame Pelletofen Liliana Idro | BAFA | Hygieneset | 22,8 kW
    Energieeffizienz
    A+

    8.777,06 € bisher: 10.429,64 €

    Hygieneset zum Vorteilspreis.

    Zur Bereitstellung von Brauch-/Heizungswasser.

    • - 16 %

    8.777,06 € bisher: 10.429,64 €

    • - 28 %
    La Nordica TermoIsotta DSA wasserführend | Hygieneset | 15 kW
    Energieeffizienz
    A

    5.338,47 € bisher: 7.363,95 €

    Hygieneset zum Vorteilspreis.

    Zur Bereitstellung von Brauch-/Heizungswasser.

    • - 28 %

    5.338,47 € bisher: 7.363,95 €

    • - 28 %
    La Nordica TermoRossella Plus Forno wasserführend Hygieneset 11,1 kW
    Energieeffizienz
    A+

    5.702,87 € bisher: 7.878,95 €

    Hygieneset zum Vorteilspreis.

    Zur Bereitstellung von Brauch-/Heizungswasser.

    • - 28 %

    5.702,87 € bisher: 7.878,95 €

    • - 27 %
    La Nordica TermoSuprema DSA wasserführend | Hygieneset | 18,5 kW
    Energieeffizienz
    A+

    7.700,91 € bisher: 10.503,59 €

    Hygieneset zum Vorteilspreis.

    Zur Bereitstellung von Heiz-/Brauchwasser.

    • - 27 %

    7.700,91 € bisher: 10.503,59 €

    • - 31 %
    La Nordica TermoSovrana DSA wasserführend | Hygieneset | 13,5 kW
    Energieeffizienz
    A+

    Hygieneset zum Vorteilspreis.

    Zur Bereitstellung von Heiz-/Brauchwasser.

    • - 26 %
    La Nordica TermoRosa DSA wasserführend | Hygieneset | 15,5 kW
    Energieeffizienz
    A+

    6.212,12 € bisher: 8.410,95 €

    Hygieneset zum Vorteilspreis.

    Zur Bereitstellung von Heiz-/Brauchwasser.

    • - 26 %

    6.212,12 € bisher: 8.410,95 €

    • - 36 %
    La Nordica TermoRosa XXL DSA 4.0 wasserführend | Hygieneset | 16,8 kW
    Energieeffizienz
    A+

    6.561,49 €

    Hygieneset zum Vorteilspreis.

    Zur Bereitstellung von Heiz-/Brauchwasser.

    • - 36 %

    6.561,49 €

    • - 28 %
    La Nordica Termorossella Plus Evo DSA 4.0 wasserführend Hygieneset 11,1 kW
    Energieeffizienz
    A+

    4.851,53 € bisher: 6.734,95 €

    Hygieneset zum Vorteilspreis.

    Zur Bereitstellung von Heiz-/Brauchwasser.

    • - 28 %

    4.851,53 € bisher: 6.734,95 €

    • - 15 %
    EuroTeplo wasserführender Kaminofen | Valencia - Set | 18 kW
    Energieeffizienz
    A

    5.328,21 € bisher: 6.283,95 €

    Wasserführender Kaminofen Valencia von Euroteplo mit einer Gesamtleistung von 18 kW.

    • - 15 %

    5.328,21 € bisher: 6.283,95 €

Wie funktioniert ein Kaminofen?

Möchten Sie einen Kaminofen kaufen, bietet sich Ihnen eine breite Auswahl: Es gibt Kaminöfen nämlich in den verschiedensten Varianten. In den meisten Fällen bestehen Sie aber aus Gusseisen oder Stahlblech. Der Brennraum ist oftmals mit Schamottestein ausgekleidet, da dieser sich hervorragend für die Speicherung von Wärme eignet.

Um den Kaminofen zu betreiben, geben Sie ein geeignetes Brennmaterial (Scheitholt, Pellets usw.) in den Brennraum. Wie der Name schon vermutet, wird das Material hier verbrannt. Durch den Luftkanal wird frische Raumluft angesaugt und an dem Brennraum vorbeigeführt.

Hier wird die Luft erhitzt und anschließend über Lüftungsschlitze an die Raumluft abgegeben. Währenddessen gelangen die Abgase durch das Ofenrohr in den Schornstein und anschließend nach draußen.
Durch das Verbrennen von Holz entsteht Asche. Diese fällt in das sogenannte Aschefach. Aus diesem können Sie die Asche einfach und unkompliziert entsorgen.

Die meisten Kaminöfen haben zudem eine Brennraumtür mit Sichtfenstern. Diese bestehen aus feuerfestem Glas, damit Sie den hohen Temperaturen standhalten. Durch diese Fenster haben Sie einen direkten Blick auf die lodernden Flammen. Das wird von vielen Menschen als gemütlich und beruhigend wahrgenommen. Mehr Hintergrundinfos zu Kaminöfen, erfahren Sie bei uns im Blogartikel Kaminofen: Welche Arten gibt es und wo liegen die Unterschiede?

Was bedeutet Strahlungs- bzw. Konvektionswärme?

Kaminöfen zeichnen sich dadurch aus, dass sie sowohl Strahlungs- als auch Konvektionswärme abgeben. Das Prinzip von Konvektionswärme haben wir Ihnen in diesem Kapitel bereits erklärt: Es handelt sich dabei um warme Luft, die sich in einem Raum verteilt. Der Luft ist dabei der Wärmeträger. Durch die Lüftungsschlitze des Ofens wird die Warme Luft an den Raum abgegeben und sorgt hier für angenehme Temperaturen.

Der Vorteil von Konvektionswärme ist, dass sie sich schnell verteilt und auch große Räume rasch erhitzt. Dabei kommt es aber zu unterschiedlichen Temperaturzonen. Warme Luft steigt auf, während kalte Luft sinkt. Das führt dazu, dass die Füße kalt sind, während der Oberkörper schwitzt.

Strahlungswärme kann hingegen mit Sonnenstrahlen verglichen werden. Infrarotstrahlen treffen dabei auf den menschlichen Körper. Sie erwärmen ihn also von innen. Das wird von vielen Menschen als besonders angenehm empfunden. Sie hat nämlich auch keinen Einfluss auf die Luftfeuchtigkeit.

Hinzu kommt, dass die Temperatur von Strahlungswärme als höher empfunden wird. Hier kann es zu einem unterschiedlichen Empfinden von bis zu 2 Grad kommen. Das spart Ihnen Heizkosten, da der Raum nicht ganz so hoch erhitzt werden muss. Der einzige Nachteil dabei ist, dass es länger dauert, bis Strahlungswärme verfügbar ist.

Kaminöfen geben beide Arten von Wärme ab. Die Konvektionswärme gelangt durch die Lüftungsschlitze nach außen, während der Kamin selbst so warm ist, dass er auch Strahlungswärme abgibt.

Unterschied Konvektionswärme und Strahlungswärme

Was sollte in einem Kaminofen-Set enthalten sein?

Mit einem Kaminofen-Set erhalten Sie alle Komponenten, die Sie für den Betrieb benötigen. Das hat den Vorteil, dass auch die kleineren Bestandteile ideal aufeinander abgestimmt sind. Alles passt perfekt zusammen und Sie müssen sich keinerlei Gedanken machen.

Auch, wenn die Funktionsweise von Kaminöfen leicht erklärt ist, bestehen die Öfen aus vielen Komponenten. Diese alle manuell zusammenzusuchen, ist mit einem enormen zeitlichen Aufwand verbunden. Komplett-Sets sind außerdem günstiger.
In der Regel bestehen Kaminofen-Sets aus den folgenden Bestandteilen:

  • Dem Kaminofen selbst
  • Einem Pufferspeicher
  • Der passenden Isolierung für den Speicher
  • Einer Steuerung
  • Verschiedenen Ventilen
  • Allen nötigen Anschlusskomponenten
  • Kesselsicherheitsgruppe

Der genaue Inhalt eines Kaminofen-Sets hängt natürlich von der genauen Variante ab. Sie können sicher sein, dass alle Sets aus unserem Shop vollständig sind. Das bedeutet, dass alle Komponenten und kleinen Bestandteile dabei sind, die Sie für den Anschluss Ihres neuen Kaminofens brauchen. Nur um das Brennmaterial müssen Sie sich selbst kümmern.

Wo liegen die Vorteile von Kaminöfen?

Wenn Sie sich für einen Kaminofen entscheiden, genießen Sie dadurch viele Vorteile. Es gibt verschiedene Argumente, die für den Kauf sprechen.

  • Angebotsvielfalt: Begeben Sie sich auf die Suche nach einem Kaminofen-Set, werden Ihnen die unterschiedlichsten Varianten und Ausführungen begegnen. Das liegt daran, dass es die verschiedensten Kaminöfen gibt und Sie sich erstmal für eine Variante entscheiden. Es gibt Kaminöfen beispielsweise auch wasserführend Kaminöfen. Diese haben eine Wassertasche, die ebenfalls durch den Ofen erhitzt wird. So sollte für jeden Haushalt der passende Ofen dabei sein.
  • Umweltfreundlichkeit: Heizen Sie mit einem Kaminofen sind Sie völlig unabhängig von Gas und Öl. Sie werden in der Regel mit Stückholz beheizt. Dabei handelt es sich um einen nachwachsenden Rohstoff. Auch, wenn Kaminöfen meistens nicht als Alleinheizung verwendet werden, entlasten Sie Ihre Öl- oder Gasheizung. Hinzu kommt, dass das Verbrennen von Holz mit weitaus weniger Emissionen verbunden ist als das Heizen mit fossilen Brennstoffen.
  • Hohe Energieeffizienz: Moderne Kaminöfen haben eine recht hohe Energieeffizienz. Diese liegt bei fast 90 Prozent. Damit wird das Verhältnis angegeben, wie der Nutzen, also die Entstehung von Wärme, zu dem Energieeinsatz steht. Mit einem Kaminofen sind Sie ziemlich gut dabei und genießen ein warmes Haus bei einem vergleichsweise geringen Materialeinsatz.
  • Günstiger Anschaffungspreis: Kaminofen-Sets sind günstig. Im Vergleich zu anderen Heizarten sparen Sie damit einiges an Kosten. Bedenken Sie aber, dass ein Kaminofen in der Regel keine Zentralheizung ersetzen kann. Sie können ihn aber nutzen, um Ihre eigentliche Heizung zu entlasten und damit Kosten zu sparen.
  • Schickes Aussehen: Kaminöfen sind in jedem Raum ein Hingucker. Für zahlreiche der Kaminöfen in unserem Sortiment wird eine große Auswahl an optischen Verkleidungen angeboten. Damit passen Sie Ihren Kamin genau Ihren persönlichen Ansprüchen und denen des betreffenden Raumes an.

Worauf gilt es bei dem Kauf eines Kaminofen-Sets zu achten?

Bevor Sie ein Kaminofen-Set kaufen, sollten Sie einige Punkte beachten. Damit Sie lange Freude an Ihrem neuen Ofen haben, gilt es, sich gut vorzubereiten und wichtige Aspekte vorab zu klären.

  1. Ermitteln Sie die ideale Heizleistung
  2. Prüfen Sie die Gegebenheiten bei Ihnen vor Ort
  3. Schauen Sie, ob die Optik in Ihr Zuhause passt

1. Ermitteln Sie die ideale Heizleistung

Damit Sie Ihren Kaminofen effizient nutzen können, sollte er die passende Heizleistung für Ihr Vorhaben aufweisen. Möchten Sie beispielsweise Ihr großes Wohnzimmer mit dem Ofen erwärmen, sollte die Leistung darauf abgestimmt sein.
Eine zu hohe Heizleistung führt dazu, dass es viel zu warm wird und Sie sich nicht wohlfühlen. Eine zu geringe Heizleistung sorgt dafür, dass die vorgesehene Fläche nicht ausreichend warm wird.

Der genaue Wärmebedarf hängt nicht nur von der Raumgröße, sondern auch von der Isolierung des Hauses ab. Sie können sich aber grob an diesen Werten orientieren:

  • Für ältere Gebäude mit Baujahr vor 1977 rechnet man mit 1 kW pro 6 bis 8 Quadratmeter
  • Neuere Gebäude erfordern c1 kW für eine Fläche von circa 10 bis 12 Quadratmeter
  • In Passiv- oder Niedrigenergiehäusern reicht 1 kW für 14 bis 20 Quadratmeter

2. Prüfen Sie die Gegebenheiten bei Ihnen vor Ort

Es gibt einige Aspekte, die Sie vor dem Kauf bei sich Zuhause prüfen sollten. Zum einen muss der Boden die Last des Ofens tragen können. Diese können mitunter recht schwer sein – vor allem in Altbauten führt das schnell zu Problemen. Kontaktieren Sie im Zweifel einen Statiker.

Zum anderen benötigen Sie einen feuerfesten Untergrund. Liegt in dem Raum, in dem Sie Ihren Kaminofen aufstellen möchten, Parkett oder Laminat, brauchen Sie eine spezielle feuerfeste Bodenplatte.

Stellen Sie außerdem sicher, dass sich in der Nähe des Kaminofens keine brennbaren Möbelstücke befinden. Wichtig ist zudem, dass Sie den Kaminofen in der Nähe Ihres Schornsteins aufstellen, damit die Abgase problemlos nach draußen gelangen können.

3. Schauen Sie, ob die Optik in Ihr Zuhause passt

Zu guter Letzt sollten Sie sich auch über die Optik Ihres Kaminofens Gedanken machen. Sie möchten lange Freude an der Anschaffung haben – dafür sollte nicht nur die Funktionalität, sondern auch das Design stimmen. Haben Sie bereits einen Platz ausgemacht, wo der Ofen stehen soll, können Sie sich nach passenden Öfen umsehen.

Wir bieten Ihnen eine breite Auswahl bei unseren Kaminofen-Sets. Praktisch ist, dass es oftmals verschiedene Verkleidungen gibt. Das ermöglicht Ihnen eine große Flexibilität. Stöbern Sie sich einfach durch unser breites Sortiment und finden das passende Design für Ihren Geschmack.

↑Zum Seitenanfang

Zahlungsmöglichkeiten: