Währung

Service-Hotline

Mo bis Fr von 08:00 - 17:00 Uhr

Poolzubehör 

Ein Swimmingpool ist im Grunde ein großer Bausatz für Bastler: Damit Sie das kühle Nass im eigenen Garten genießen können, müssen unzählige Einzelteile perfekt zusammenarbeiten. Damit das gelingt, ist eine gutes Poolzubehör nötig seien es Verbindungsstücke, Rohre oder Schläuche. Auch Dichtungsmaterialien, diverse Kleber und Reinigungsmittel gehören zu den unverzichtbaren Elementen für eine erfolgreiche Installation. 

Sollten Sie nicht auf Anhieb finden, was Sie suchen oder unschlüssig sein, ob das von Ihnen ausgewählte Produkt auch wirklich das richtige ist, wenden Sie sich gern an den Klimaworld-Kundenservice. Die Experten freuen sich darauf, Ihnen weiterhelfen zu können und stehen Ihnen gerne mit ihrem Fachwissen zur Seite. Sie erreichen die Kollegen während der Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 03601/408922300. Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich mit Ihrem Anliegen unter der Adresse info@klimaworld.com per E-Mail zu melden. 

> Verbindungsstücke für den Pool 
> Bänder für den Pool 
> Schläuche/Rohre 
> Dichtungspasten 
> Kleber für den Pool 
> Poolreiniger & Korrosionsschutz 
> Weiteres Zubehör für den Pool 

    • 7,10 €
      • 7,28 €
        • 7,28 €
          • 7,28 €
            • 7,28 €
              • 7,28 €
                • 7,28 €
                  • 7,38 €
                    • 7,47 €
                      • 7,63 €
                        • 7,65 €
                          • 7,67 €

                          Rund um Ihren Swimmingpool oder Whirlpool gibt es unzählige kleine Komponenten, die für einen sicheren und ökonomisch nachhaltigen Betrieb sorgen.  All diese für den Aufbau und die Funktion unerlässlichen Teile aus dem Bereich Poolzubehör finden Sie an dieser Stelle in der Übersicht.  

                          Verbindungsstücke für den Pool 

                          Für das Funktionieren eines Swimming- oder Whirlpools ist eine gute Wasserzu- und Ableitung unerlässlich. Eine derartige Rohrverbindung herzustellen, ist oftmals eine Herausforderung, denn meisthat man es hier  nicht mit einer Geraden zu tun. Stattdessen  müssen Ecken, Steigungen und Gefälle überwunden werden. Das ist besonders dann der Fall, wenn es sich nicht um einen Neubau handelt, sondern der Pool im Nachhinein in ein bestehendes Gebäude integriert werden muss. Um die Rohrleitungen wie gewünscht führen zu können, kommen Verbindungsstücke zum Einsatz. Dazu gehören: 

                          • Muffen: Werden benötigt, um zwei gerade Rohre mit gleichem Durchmesser miteinander zu verbinden. 
                          • Muffennippel: Für die Verbindung von Schraubkupplungen mit Innen- und Außengewinde, wenn die Kupplung mit Innengewinde im Vergleich zu jener mit Außengewinde zu klein ist. 
                          • Reduzierungen: Werden benötigt, um zwei gerade Rohre mit unterschiedlichem Durchmesser miteinander zu verbinden. 
                          • Schlauchschellen: Zur Befestigung eines Schlauchendes an einem festen Anschluss oder einem Schlauchverbinder. 
                          • Schlauchschellen-Set: Wer mehr als eine Schlauchschelle benötigt, sollte hier zugreifen. Als 4er- und als 10er-Paket erhältlich. 
                          • Schlauchtüllen: Für die Durchleitung von Flüssigkeiten bestimmt, wird mittels Schlauchschellen am gewählten Schlauch befestigt. Auch in der Ausführung für besonders hohen Druck sowie als Doppelschlauchtülle erhältlich. 
                          • Schlauchstutzen: Verbindungselemente zwischen dem Wasserschlauch und dem bestehenden Absaugsystem. 
                          • Verschlusskappen/Verschlussstopfen: Elemente für den einfachen Verschluss von Anschlüssen. Auch für die Entleerung von Wärmepumpen einsetzbar. 
                          • Übergänge/Formteile: Wenn Sie bei der Verrohrung Ihres Pools eine Ecke überwinden müssen, sind diese praktischen Formteile Gold wert. Erhältlich als 45°- und 90°-Winkel, sowie als T-Stück oder Kreuz-Stück zur Anbindung einer Abzweigung an eine bestehende Verbindung. 
                          • Übergangsverschraubung: Komponente zur einfachen Schaffung eines Übergangs zwischen Rohren und deren Zubehör. 
                          • Absperrschieber: Für die Regelung der Durchflussmenge in Ihrem Pool-Leitungssystem. 
                          • Kugelhahn: Klassische Komponente für die Unterbrechung oder die Freigabe des Durchflusses in Rohrleitungen. 2-Wege- und 3-Wege-Ausführungen ebenso erhältlich wie Modelle für den Pool und die Solaranlage. 
                          • Rückschlagventil: Zur Verhinderung von unerwünschtem Rückfluss des Poolwassers. Erlaubt nur eine einzige Flussrichtung.  

                          Bänder für den Pool 

                          Bei der Herstellung der Verrohrung bzw. von Anschlüssen kommen immer wieder Dichtbänder und Dichtfäden zum Einsatz, z.B.in Kombination mit einem Gewinde oder um Wannen abzudichten 

                           Folgende Optionen sind erhältlich: 

                          • Gewindedichtband: Für die zusätzliche Abdichtung von Gewinden. Die Bänder bestehen aus Teflon (Polytetrafluorethylen, PTFE) und weisen eine chemische Beständigkeit gegen aggressive Medien auf. Das heißt: Es quillt, klebt und versprödet nicht, denn zudem enthält es weder Fett noch Öl. Ein weiterer Pluspunkt von Gewindedichtband besteht darin, dass das Festrosten eines Gewindes verhindert wird. So ist selbst nach Jahren ein leichtes Lösen noch garantiert. Es ist sowohl als Teflon- als auch als PTFE-Variante erhältlich. 
                          • Gewindedichtfaden: Wird um das Gewinde gewickelt und funktioniert im Grunde wie ein Gewindedichtband. Aufgrund der mehrfachen Wicklungen kann sich das Band aber besser an das jeweilige Gewinde anpassen. 
                          • Dichtbandage: Es wurde entwickelt für die dauerhafte Reparatur von Rissen und Löchern an zylindrischen Komponenten und ist geeignet für Materialien aller Art Selbst ein Einsatz an feuchten Oberflächen oder unter Wasser ist kein Problem. 
                          • Multifunktionsband: Entwickelt für die temporäre Reparatur von Schläuchen, Leitungen und Rohren. Das Band „verschweißt“ sich quasi selbst mit dem zu reparierenden Stück und schafft so eine homogene Hülle, welche das Leck abdichtet. Zusätzlich ist es auch für die Isolierung von Stromleitungen (bis 132 kV) geeignet. 
                          • Wannendichtband: Ein vorgeformtes Dichtungsband für eine saubere Abdichtung von Wannen. Es ist hochelastisch und für eine wasserdichte Verbindung in schwierigen Übergangssituationen geeignet.

                          Schläuche/Rohre 

                          Ohne Schläuche und Rohre gibt es keinen funktionierenden Swimming- oder Whirlpool, denn das eingesetzte Wasser würde ohne Reinigung und Aufbereitung rasch einen Kipppunkt erreichen. Schläuche und Rohre ermöglichen erst diese notwendigen Vorgänge. Diese Zubehörteile gehören zur Produktpalette: 

                          • Schwimmbadschlauch: Der Name ist Programm: Es handelt sich um Schläuche für Ihr Schwimmbad mit unterschiedlichen Durchmessern. Der Muffenabstand beträgt dabei jeweils einen Meter. Achten Sie beim Kauf darauf, ob die Schläuche erddruckbeständig sind oder nicht. 
                          • T-Stück für Schwimmschlauch: Für die Einbindung einer Ab- oder Zuleitung in einen bereits bestehenden Schwimmbadschlauch. 
                          • Druck- und Saugschlauch: Praktischer und flexibler Schlauch, der für die Weiterleitung und Ansaugung des Poolwassers gleichermaßen geeignet ist. Kann sowohl unter- als auch obererdig eingesetzt werden. 
                          • Druckrohr: Rohrleitungen, die für den Einsatz hinter der Druckseite der Poolwasserpumpe ausgelegt sind. 
                          • Verrohrungsset: Alles, was Sie für die Verrohrung von Pools mit Ausmaßen von bis zu 8x4 m benötigen.  

                          Folgende Komponenten sind enthalten: 

                            • 1x Flexschlauch 
                            • 1x Muffennippel 
                            • 5x PVC-Rohrstück 
                            • 1x Griffon Kleber für Flexschlauch 
                            • 5x 50-Safe 2-Wege-Kugelhahn 
                            • 1x Klebemuffe 
                            • 12x PVC Winkel 90° 
                            • 2x PVC T-Stück 90° 
                            • 4x Übergang Klebemuffe/Muffennippel 

                          Dichtungspasten 

                          Wo Wasser im Spiel ist, sind undichte Stellen eine absolute Katastrophe. Nicht nur geht dadurch konstant Flüssigkeit verloren, auch die Technik kann durch ungeplanten Feuchtigkeitskontakt schwer in Mitleidenschaft gezogen werden. Abhilfe schafft eineAuswahl an Dichtungspasten und ähnlichen Produkten: 

                          • Dichtungsmasse: Die dauerelastische Dichtungsmasse kommt dort zum Einsatz, wo Armaturen oder Siphons in ein Leitungssystem eingefügt werden müssen.  
                          • Gewindedichtungspaste: Diverse Dichtungspasten für alle Arten von Gewinden (Metall, Kunststoff, Mischverbindungen) sind erhältlich in Tuben oder kleinen Eimern. Je nach Produkt ist sie für unterschiedliche Medien geeignet (nur Wasser, Wasser und Gas oder Allround-Pasten für Chlor, Salz-, Chlor-, Warm-, Kalt-, Bewässerungs- und Heizwasser sowie Druckluft). 
                          • Flüssige Dichtungsmasse: Für die Abdichtung kleiner undichter Stellen, Poren, Rissen und Dichtungsschäden von innen. 
                          • Fugendichtstoff: Als essig- und neutralvernetzender Fugendichtstoff erhältlich. Beide Varianten sind fungizid lichtecht, reinigungsmittelbeständig und reagieren mit Luftfeuchtigkeit. In unterschiedlichen Farben vorrätig. Geeignet für Abdichtungen in Sanitär- und Nassräumen. 
                          • Silikonspray: Gleit-, Trenn-, Schutz- und Pflegemittel für Metall, Gummi und Kunststoff. Ist wasserabweisend und schützt somit vor Feuchtigkeit. Gleichzeitig verhindert es Verklemmung und Blockaden. 
                          • Dauerplastischer Dichtungskitt: Dient der Eindichtung von Bodenabläufen und Skimmern, es verhindert Kondensat und Kontaktkorrosion. Dagegen ist es nicht geeignet für Marmor und Naturstein und dichtet auch nicht unter Druck. 

                          Kleber für den Pool 

                          Beim Aufbau von Swimming- und Whirlpools können nicht alle Komponenten verschraubt werden Bei manchen ist eine Verklebung notwendig. Dieselben Kleber kommen auch dann zum Einsatz, wenn kleinere Schäden auftreten, die sofort behoben werden müssen. Zum Sortiment gehören: 

                          • PVC- und PVC-U Klebstoff: Für die Verbindung von flexiblen (PVC) und starren (PVC-U) Rohrleitungselementen, wie sie bei der Installation von Pools zum Einsatz kommen. 
                          • Reparatur-Kleber: Für den Verschluss undichter Stellen und Risse im Skimmer oder anderen ABS-Bauteilen: Die betroffenen Bereiche werden aufgeraut, gereinigt und anschließend der Kleber aufgetragen. Danach benötigt er 24 Stunden, bis er völlig ausgehärtet ist. 
                          • Vlieskleber: Wässriger Kleber auf Kunstharzbasis für die Verklebung von Pool-Vlies, welches zwischen Untergrund und Liner eingelegt wird. Er wird mit einem Pinsel aufgetragen. 
                          • Sprühkleber: Für die Verklebung von Vlies-Unterlagen, die hauptsächlich bei der Errichtung von Pools Verwendung finden. 
                          • Schwimmbadkleber: Dabei handelt es sich um Montageklebstoff und Dichtstoff für Schwimmbäder, Swimmingpools etc. Er haftet auch auf nassen Oberflächen und ist überstreichbar.

                          Poolreiniger & Korrosionsschutz 

                          Nur ein sauberer Pool ist auch ein langlebiger Pool. Das gilt für alle Komponenten und somit selbstverständlich auch für die Verrohrung und alle dazugehörigen Verbindungsstücke. Folgende Produkte helfen dabei: 

                          • PVC-Universalreiniger:  Er verbessert die Klebeeigenschaften der zu verbindenden Teile durch das Anlösen der Oberflächenschicht und ist sowohl als Flasche als auch als Spray erhältlich. 
                          • Korrosionsschutz: Besonders wichtig für Schutz und Ausbesserung feuerverzinkter Oberflächen nach Bohr-, Schweiß- oder Schmiedearbeiten an der Stahlwand von Swimmingpools (z. B. für Skimmer, Einbaustrahler, Düsen, Ablauf etc.). 
                          • Whirlpool-Desinfektion: Basierend auf natürlichen Substanzen, reinigt das Mittel alle Düsen und Leitungen Ihres Whirlpools. Es beseitigt Bakterien, Pilze, Legionellen, Viren und Algen. Dafür muss es ca. 5 Minuten im Leitungssystem umgewälzt werden. 

                          Weiteres Zubehör für den Pool 

                          Die Produktpalette im Bereich Poolzubehör umfasst zusätzlich noch weitere wichtige Komponenten, die sich in keine der bisher vorgestellten Kategorien einteilen lassen. 

                          Dazu zählen folgende Produkte: 

                          • Armaturenfett: Für das Schmieren und Fetten von Absperrhähnen und Ventilen an Pools und Bewässerungsanlagen.  
                          • Gleitmittel: Produkt für Kunststoffrohre, um diese einfacher ineinandergleiten zu lassen. 
                          • Schleifpapier: Elastische und starre PVC-Rohre müssen vor dem Fitting und der Verklebung angeschliffen werden. Dadurch hält der aufgetragene Kleber besser. Dieses sehr elastische Schleifpapier ist bestens für diese Aufgabe sowie den Einsatz in sehr geringen Rohrdurchmessern und schwer zugänglichen Stellen geeignet. 
                          • Edelstahlpflegespray: Mittel für die Reinigung und Pflege von matten und glänzenden Metalloberflächen. Der Einsatz im Innen- und Außenbereich ist gleichermaßen möglich. 
                          • Reparaturset für Pool-Folien: Besteht aus einem Stück PVC und dem passenden Kleber. Geeignet für das Flicken von Pool-Folien und anderen Gegenständen aus PVC. 
                          • Notfallset: Praktischer Koffer mit Produkten für die Reparatur kleinerer Schäden an Pool-Folien oder Verrohrungen. Enthalten sind: 
                            • Dichtband (selbstverschweißend) 
                            • 2-Komponenten-Reparaturmasse 
                            • Reparaturset für Pool-Folien 
                            • Dichtbandage 
                            • Silikon-Armaturenfett 
                            • Gewindedicht (Kunststoff) 
                            • Teflon-Band 
                          • Aufbauset für Stahlwandbecken: Alles, was Sie für die Verbindung, die Verklebung, die Abdichtung und den Schutz beim Poolbau mit Stahlwandbecken benötigen. Alle  Komponenten sind dabei selbstverständlich in der Menge anteilig angepasst. Das Set besteht aus: 
                            • 1x Silikonspray 
                            • 1x Markierungs-Spray (Leuchtrot) 
                            • 1X Korrosionsschutz-Spray 
                            • 1x Silikon-Armaturenfett 
                            • 2x Sprühkleber für Pool-Vlies 
                            • 3x Sprühkleber Poly 
                            • 1x Schleifpapier 
                            • 1x PVC-Reiniger 
                            • 1x PVC-Kleber 
                            • 1x Kunststoff-Gewindedichtband 
                            • 2x Teflonband 
                            • 2x 360° Knick- und Drehkanüle 
                            • 2x Aqua-Fix PRO 
                            • 2x Verlängerung für Kartuschen-Spritzen 

                          ↑Zum Seitenanfang

                          Zahlungsmöglichkeiten: