Währung

Service-Hotline

Mo bis Fr von 09:00 - 18:00 Uhr

Thermoflux Ersatzteile für ein langlebiges Heizsystem 

Heizkessel sind komplexe Systeme, bei denen eine Vielzahl von Komponenten zusammenarbeiten. Doch auch die langlebigsten Produkte verschleißen irgendwann und müssen ausgetauscht werden. Die Nutzung der richtigen Ersatzteile, welche genau zum restlichen System passen, ist dabei unerlässlich. Originalersatzteile für Ihre ThermoFlux-Heizsysteme finden Sie hier zusammengestellt, dazu gehören unter anderem Sicherungen für Thermoflux Kessel, Sicherheitsringe für Schneckenachsen, Gleitlager, Kondensatoren, Sicherheits-Temperaturbegrenzer und Dichtungen für Sauggebläse. 

Wenn Sie unsicher sind, welche Ersatzteile für Ihr bestehendes Heizsystem geeignet sind, wenden Sie sich gern mit dem Typenschild ihres Geräts an den Kundendienst. Sie erreichen die Kollegen während der Öffnungszeiten entweder telefonisch unter der 03601/408922300 oder per E-Mail an info@klimaworld.com.  

> Thermoflux Heizsysteme 
> Thermoflux Ersatzteile: Sicherungen für Thermoflux Kessel 
> Thermoflux Ersatzteile: Gleitlager für Heizkessel 
> Thermoflux Ersatzteile: Kondensatoren für Heizsysteme 
> Thermoflux Ersatzteile: Sicherheitstemperaturbegrenzer für Heizsysteme 
> Thermoflux Ersatzteile: Dichtungen für Saugzuggebläse 
> Verschleiß verhindern

  1. 10,00 €

    ThermoFlux Original Sicherung 4A ECO

      10,00 €
    • 11,00 €

      ThermoFlux Original Sicherung 6,3 A ECO

        11,00 €
      • 11,00 €

        ThermoFlux Original Sicherung 3,15 A ECO

          11,00 €
        • 11,00 €

          ThermoFlux Original Sicherung 1,6 A ECO

            11,00 €
          • 12,00 €
            Sicherheitsring für Schneckenachse
              12,00 €
              • 18,00 €
              • 25,00 €
                Inkl. Mutter und Zahnscheibe
                  25,00 €
                • 28,00 €

                  Inkl. Mutter und Zahnscheibe.

                    28,00 €
                  • 30,04 € bisher: 43,00 €
                    Die Dichtungen dienen als Ersatzteil für Kessel ThermoFlux PID Lambda 25 und 30
                    • - 30 %
                    30,04 € bisher: 43,00 €
                  • jetzt nur: 30,67 € bisher: 46,00 €

                    ThermoFlux Original Rellais Puffer 5040 ECO

                    • - 33 %
                    jetzt nur: 30,67 € bisher: 46,00 €
                  • 32,00 €
                    Gleitlager für INTERIO
                      32,00 €
                    • 32,00 €

                      Gleitlager für ThermoFlux Pelletkessel.

                        32,00 €

                      Thermoflux Heizsysteme 

                      Die Heizsysteme von Thermoflux kombinieren moderne Technik und hohe Qualität. Die effiziente Heiztechnik nutzt erneuerbare Energien und umweltfreundliche Standards, welche zudem den Geldbeutel schonen. Von der Firma Thermoflux gibt es Pelletkessel, Holzvergaserkessel und Kombikessel, die mindestens zwei Brennstoffe kombinieren. Die Systeme sind langlebig und bieten Heiztechnik für Heim oder Gewerbe. Aber auch die höchste Qualität kann Schaden nehmen oder sich abnutzen, deshalb finden Sie an dieser Stelle eine Übersicht über erhältliche Ersatzteile und deren Funktion. 

                      Thermoflux Ersatzteile: Sicherungen für Thermoflux Kessel 

                      Sicherungen für Heizkessel sorgen dafür, dass der elektrische Stromkreis nicht überlastet wird und die Bauteile Schaden nehmen. Sie werden in Reihe geschaltet, damit der Strom durch sie hindurchfließt. Mit ihrer Hilfe werden die Geräte vor Überlastungen und Kurzschluss bewahrt. Es ist wichtig, dass die Sicherung einwandfrei funktioniert, da andernfalls das gesamte System beschädigt werden kann und teure Reparaturen auf den Hauseigentümer zukommen. Die Sicherungen sind in verschiedenen Größen und Leistungsstärken erhältlich. So können sie je nach Thermoflux-Kessel und System angepasst werden.  

                      Gut zu wissen 

                      Dass eine Sicherung nicht mehr funktioniert, erkennt man an dem Sichtplättchen, welches sich am Ende des Objekts befindet. Dieses Plättchen wird von einem Draht und einer Feder gehalten. Im Falle einer Überlastung schmilzt der Draht und das Plättchen fällt von der Feder ab. Wenn dies der Fall ist, ist die Sicherung durchgebrannt. 

                      Thermoflux Ersatzteile: Gleitlager für Heizkessel 

                      Gleitlager sind neben Wälzlagern die am meisten verbauten Lagerbauarten in Maschinen. In dem Lager haben die beiden Teile, die sich relativ zueinander bewegen, direkten Kontakt. Gleitlager haben den Vorteil, dass sie sich nicht in die anderen Komponenten eingraben und nicht festrosten. Auch Riffelbildung entsteht nicht. Zudem können Gleitlager auch im Trockenlauf bei hohen Temperaturen eingesetzt werden, was sie ideal macht für das Verbauen in Heizsystemen. Das Vorhandensein von Kontaminationsstoffen stört Gleitlager ebenfalls nicht, was ein weiterer Vorteil ist.  

                      Thermoflux Ersatzteile: Kondensatoren für Heizsysteme 

                      Der Kondensator der Heizung ist Teil der Wärmepumpe und sorgt dafür, dass verdichteter Dampf wieder kondensiert. Die dabei abgegebene Wärme wird in den Heizkreislauf übertragen. Um festzustellen, ob ein Kondensator noch funktionsfähig ist, wird eine Messung vorgenommen. Ein Kapazitätsmessgerät oder ein Multimeter überprüft die Heizleistung. Die Toleranz ist dabei in der Regel auf dem Kondensator aufgedruckt und beträgt je nach Typ 1, 5, 10 oder 30 Prozent. Diese sollte im Neuzustand nicht über- oder unterschritten werden, andernfalls ist der Kondensator defekt und muss ausgetauscht werden, damit die Heizung funktioniert.  

                      Thermoflux Ersatzteile: Sicherheitstemperaturbegrenzer für Heizsysteme 

                      Ein Temperaturbegrenzer ist Teil der Sicherheitstechnik einer Heizung. Er übernimmt die Überwachung der Temperatur des Heizwassers. Wenn zu heißes Wasser durch die Leitungen und Heizkomponenten fließt, werden diese beschädigt. Zudem geht wertvolle Energie verloren. Deshalb ist es wichtig, dass der Temperaturbegrenzer das Heizwasser reguliert. Dadurch werden nicht nur Schäden an den Geräten minimiert, sondern auch Temperaturschwankungen in der Wohnung verhindert. Sogar im Falle eines Defekts in der Heizung springt die Sicherheitstechnik an: Wenn die Verbindung zum Heizsystem unterbrochen oder das Fühlerelement beschädigt wurde, tritt der Begrenzer in Aktion und verhindert das Schlimmste. Sicherheitsbegrenzer schützen Anlagen außerdem vor zu hohem Druck.  

                      Typische Anwendungsbereiche sind: 

                      • Öl- und Gas-Heizkessel 
                      • Zentrale Heizungsanlagen 
                      • Geräte mit Elektrozusatzheizung  
                      • Durchlauferhitzer 

                      Thermoflux Ersatzteile: Dichtungen für Saugzuggebläse 

                      Saugzuggebläse kommen vor allem bei Pellet-Öfen zum Einsatz. Sie sorgen dafür, dass kein Überdruck entsteht, welcher andernfalls zu erhöhtem Rauchausstoß im Aufstellraum des Kamins führen würde. Saugzuggebläse saugen die Verbrennungsluft in den Brennraum hinein, sodass diese nicht austreten kann. Im Anschluss werden die Abgase in den Schornstein geleitet. Damit dieser Prozess einwandfrei funktioniert, muss ein solches System bestens abgedichtet sein. Andernfalls kommt es dennoch zur Freisetzung von Gasen im Wohnraum. Ein Dichtungsset besteht aus einer Klingerit-Lüfterdichtung und einer Sibralpapier-Lüftungsdichtung. 

                      Verschleiß verhindern 

                      Verschleiß bedeutet, dass ein zunehmender Materialverlust an der Oberfläche durch mechanische Prozesse entsteht, beispielsweise durch Reibung verschiedener Komponenten aneinander. Moderne und qualitative Heizsystem sollten 20 bis 30 Jahre mindestens halten. Dabei kommt es allerdings auf die richtige Pflege und Wartung an:  

                      • Ölheizungen halten circa 20 Jahre 
                      • Gasheizungen werden meist auf 15 Jahre Haltbarkeit angegeben. Damit geht der Hersteller auf Nummer sicher, denn in der Regel halten die Systeme wesentlich länger 
                      • Pellet-Systeme besitzen eine durchschnittliche Lebensdauer von 20 Jahren 

                      Alle Heizungssysteme sollten mindestens einmal jährlich durch einen Fachbetrieb gewartet werden. Dieser überprüft, ob alle Komponenten funktionieren oder ob Mängel bestehen, die behoben werden sollten. Auch die Einstellungen der Systeme werden überprüft. Bei falschen Einstellungen oder defekten Elementen kommt es zu Störungen oder zu erhöhtem Energieverbrauch, was sowohl schlecht für die Umwelt als auch für Sie hohe Kosten verursacht. 

                      Thermoflux original Ersatzteile: Fazit 

                      Heizsysteme sollten mit entsprechender Pflege und regelmäßiger Wartung circa 20 Jahre halten. Doch auch hochqualitative Produkte können einen Defekt erleiden oder dem Verschleiß zum Opfer fallen. Um die Komponenten schnell zu ersetzen, können Sie die notwendigen Original-Ersatzteile für Ihr jeweiliges System nachbestellen. Dies hat den Vorteil, dass die Elemente zusammenpassen und einen reibungslosen Betrieb gewährleisten, ohne dass das Heizsystem Schäden nimmt. Dadurch sparen Sie Zeit und die Mühe, einzelne Komponenten aufeinander abstimmen zu müssen.  

                      Wenn Sie unsicher sind, welche Ersatzteile Sie benötigen oder wo genau der Defekt in Ihrem System liegt, wenden Sie sich an den Klimaworld-Kundenservice. Die Experten beraten Sie gern bei der Wahl der geeigneten Komponenten für ein optimales Heizerlebnis.

                      ↑Zum Seitenanfang

                      Zahlungsmöglichkeiten: