Facebook Pixel
  • Kostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
  • Kauf auf Rechnung möglich
  • Fachhändler seit 15 Jahren
  • Schneller Versand
  • Persönliche Beratung
  • Service-Hotline: +49 3601 - 40 89 22 300 - Mo bis Fr von 09:00 - 18:00 Uhr
Währung

Service-Hotline

Mo bis Fr von 09:00 - 18:00 Uhr
  • Home
  • Mobiles Kompakt-Klimagerät GPH-12-AF Krone mit 3,55kW (12000 BTU)

Mobiles Kompakt-Klimagerät GPH-12-AF Krone mit 3,55kW (12000 BTU)

Mit den vier Laufrollen und dem flexiblen Abluftschlauch ist dieses Gerät überall einsatz­bereit. Die hohe Kühlleistung sorgt im Handumdrehen dafür, dass die Hitze draußen bleibt. Alle Funktionen sind komplett elektronisch geregelt.

 Unsere Empfehlung für Sie

4372

Mobiles Kompakt-Klimagerät GPH-12-AF Krone mit 3,55kW (12000 BTU): 4372

Auf Lager Lieferzeit:
nicht mehr lieferbar**
Versandgewicht:
1,00 kg

Energieeffizienzklasse(n)

Kühlen
A

Produktdatenblatt

Datenblatt-Download Datenblatt-Download

Produkt Details

Beschreibung

Mobiles Kompakt-Klimagerät GPH-12-AF Krone mit 3,55kW | 12000 BTU

Das mobile Raumklimagerät von Krone der Serie GPH-12 eignet sich besonders für den flexiblen Einsatz. Es ist sofort und überall einsatz­bereit ohne Installationsaufwand und Steckerfertig.

Das GPH-12 ist Ein universell einsetzbares mobiles Klimagerät mit modernem Design und Ausstattung.

Durch die mobile Ausführung kann das äußerst geräuscharme Gerät an jedem gewünschten Ort (Büro, Verkaufs- oder Lagerraum, Wohn- oder Schlafzimmer usw.) zum Einsatz kommen. Das Klimagerät ist für die Betriebsarten kühlen, entfeuchten und Ventilation ausgestattet.

Beim Kühlbetrieb wird die warme Kondensatorkühlluft mittels eines flexiblen Schlauches (1250 mm) und Anschlussstücken (Lieferumfang) aus dem Raum (Fenster oder Außenwand) geführt. Das Kondenswasser wird über den Kondensatschlauch abgeführt. Zur Sicherheit ist ein Zusatzbehälter eingebaut. Für einen weiteren Bedienkomfort sorgt die mitgelieferte Infrarot-Fernbedienung mit 24 Std.-Timer

Der Abluftschlauch hat einen Ø von 125mm und kann auf eine Länge von 1,5 meter gezogen werden. Der Abluftschlauch ist flexibel und zusammendrückbar.

Vorteile des mobilen Krone Klimagerät GPH-12:

  • Sofort betriebsbereit
  • Hohe Kühlleistung
  • Digitale Anzeige von Temperatur und Timer-Zeit
  • Programmierbare Timer­-Funktion für Ein- und Ausschaltzeit
  • Geringes Gewicht und minimale Stellfläche
  • Herausnehmbarer Luftfilter
  • 3 wählbare Ventilatorstufen
  • Serienmäßig mit Infrarot-Fernbedienung
  • Automatische Kondensat­abführung
  • Kompakte Bauform
  • Anzeige des Betriebs­zustandes über LED

 

Das Mobile Klimagerät Krone GPH-12-AF3 besitzt eine zusätzliche Heizfunktion.

    Mehr Informationen

    Mehr Informationen
    Artikel Einheit St
    Abmessung in mm
    Modell Name GPH-12-AF3
    Design sonstige
    Farbe sonstige
    EAN 4260580271481
    Gewicht 1.000000
    Lieferzeit nicht mehr lieferbar**
    Förderungen -
    Hersteller Krone
    Energie Klasse - Kühlen A
    Modell (Multisplit) Outdoor unit:
    Indoor unit 1/2/3:
    Indoor unit 4/5:
    Kühlleistung in kW 3,55
    Energieeffizienz Heizen G (SCOP) 3,5
    EER 2,91
    Energieeffizienzklasse Kühlen A

    Frage zum Artikel

    Frage zu:

    Mobiles Kompakt-Klimagerät GPH-12-AF Krone mit 3,55kW (12000 BTU)

    1. * (Pflichtfelder)

    1. Mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe der Datenschutzhinweise bin ich einverstanden.

    Downloads 2

    Bewertungen

    Seien Sie der erste, der dieses Produkt bewertet

    Sie bewerten: Mobiles Kompakt-Klimagerät GPH-12-AF Krone mit 3,55kW (12000 BTU)

    Wählen Sie Ihre Bewertung

    FAQ

    Was ist ein Inverter Klimagerät?

    Bei den herkömmlichen, ON/OFF, - Klimageräten schaltet der Verdichter bei Erreichen der gewünschten Raumtemperatur ab. Wenn der Temperaturfühler eine erneute Temperaturunterschied meldet schaltet die Anlage, durch die Meldung des Fühlers, wieder an.

    Beispiel ON/OFF Klimageräte:

    Die gewünschte Raumtemperatur soll 20°C betragen und die Raumtemperatur beträgt 25°C. Der Fühler registriert den Temperaturunterschied und meldet der Außenanlage, dass sich einschalten soll. Es wird in dem Fall die komplette Kühlleistung eingesetzt um den Raum zu kühlen. Je nach Außentemperatur und Verflüssigungsdruck wird der Verflüssigungslüfter angesteuert. Hohe Temperaturen erfordern eine hohe Drehzahl und umgekehrt. Bei erreichen von z. B. 19°C wird der Verdichter wieder abgeschaltet und die Raumtemperatur steigt von neuem. Dieses permanente Regelverhalten führt zu erhöhtem Verschleiß eines jeden Motors. Bei einem Kraftfahrzeug wäre diese Art der Fahrweise mit Vollgas und Vollbremsung zu vergleichen, wobei der Motor jedes Mal abgeschaltet wird.

    Vorzüge der Inverter-Splitanlage:

    Bei Stromsparende Inverterklimageräten regelt der Kompressor bei Erreichen der gewünschten Raumtemperatur stufenlos bis auf eine Minimalleistung zurück, was zu eine Energieeffizienzklasse meistens A oder A+ führt.  Des Weiteren wird der Verschleiß der Teile wie Motor, Verdichter usw. reduziert, dies macht die Anlage um einiges wartungsfreundlicher.

    Zahlungsmöglichkeiten: