Währung

Service-Hotline

Mo bis Fr von 08:00 - 17:00 Uhr

Klimaworld Energie Pufferspeicher | EPSR 2000 | inkl. Isolierung |1 WT

Der Pufferspeicher dient zur Bereitstellung von Heizungswasser. Er hat direkte Anschlüsse für z.B. Holzkessel, Öfen etc. oder kann über einen Wärmetauscher mit einer Solarthermieanlage oder Wärmepumpe verbunden werden.

Artikelnummer
9049
inkl 19% MwSt 1.993,00 € bisher: 2.795,00 €
Auf Lager Lieferzeit: 
10 - 15 Werktage**
Versandgewicht: 
325,00 kg (Speditionsversand)

Energieeffizienzklasse

Allgemein
C

Produktdatenblatt

Datenblatt-Download Datenblatt-Download

Produkt Details

Beschreibung

1980 Liter Klimaworld Energiepufferspeicher mit 1 Wärmetauscher und 100 mm STS C-Vliesisolierung

Der Energiepufferspeicher von Klimaworld zeichnet sich durch seine Kapazität, Vielseitigkeit und hohe Effizienz aus. Unsere Pufferspeicher mit ausreichend Anschlüssen werden in Heizungs-, Festbrennstoff- und Solaranlagen sowie Blockheizkraftwerken eingesetzt. Die Behälter sind aus hochwertigem Qualitätsstahl S235JRG2 nach DIN 4753 und Euronorm EN 12897 gefertigt.

Für die Gewährleistung einer optimalen Montage sind die Muffen des Pufferspeichers in einem Winkel von 90° angeordnet. Dadurch kann auch die Verbindung von mehreren Pufferspeichern untereinander einfach realisiert werden.
Die Glattrohrwärmetauscher sind fest in dem Speicher eingeschweißt und dienen zur Anbindung von beispielsweise einer Solaranlage und/oder einer weiteren Heizquelle.

Details des Klimaworld Energiepufferspeichers

  • 1 Wärmetauscher
  • Pufferspeicher aus Qualitätsstahl S235JRG2 (3 mm Stahlblech)
  • mit Ableitblechen zur optimalen Einschichtung
  • Behälter innen roh, außen schwarz grundiert
  • auf Standring stehend
  • Betriebsdruck Behälter: max. 5 bar
  • Nennvolumen: 1980 Liter
  • Fühleranschluss: 4 x 1/2''
  • Be-Entladeanschlüsse: 8 x 1 1/2''
  • Entlüftung (IG): 1 1/4''
  • Warmhalteverlust mit Iso: 104 W

Details des 100 mm STS-Vliesisolierung (C-Isolierung)

  • Energieeinsparung durch eng anliegende Passform
  • mit SKY-Mantel RAL 9006 (silbergrau)
  • Isolierung abnehmbar – dadurch besserer Transport des Behälters auf der Baustelle
  • Einfache Montage unabhängig von der Umgebungstemperatur
  • keine Konvektionsverluste am Deckel und an den Muffen
  • thermische Beständigkeit: -30 °C bis 130 °C
  • umweltfreundliches Material, hautsympathisch, 100 % recyclingfähig
  • exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • verträglich: Isoliermaterial wird ständigen Laborprüfungen unterzogen (nach Öko-Tex Standard 100 zertifiziert)

Im Standard-Lieferumfang enthalten:

  • Klimaworld EPSR 2000 Pufferspeicher mit 1 Wärmetauscher
  • 100mm STS C-Vliesisolierung

Mehr Informationen

Mehr Informationen
Artikel Einheit St
Abmessung in mm
Höhe 2100
Durchmesser 1400
EAN 4260580278756
Design Industriell
Farbe grau
Gewicht in kg 325
Lieferzeit 10 - 15 Werktage**
Höhe Gesamt 2395 mm
Kippmass 2445 mm
Durchmesser ohne Isolierung 1100 mm
Warmhalteverlust 190 W
Pufferspeichervolumen 2000 Liter
Inhalt Wärmetauscher unten 3,3 m²
Materialstärke außen 0,6 mm
Materialstärke innen 0,5 mm
Nennvolumen 1980
Fläche Wärmetauscher unten 3,5m²
Vor- Rücklauf Speicher Zoll
Hersteller Klimaworld
Energieeffizienzklasse C
Volumen in L 1980
Verlust in W 190

Frage zum Produkt

Produkt: Klimaworld Energie Pufferspeicher | EPSR 2000 | inkl. Isolierung |1 WT

  1. * (Pflichtfelder)

Bewertungen

Seien Sie der erste, der dieses Produkt bewertet

Sie bewerten: Klimaworld Energie Pufferspeicher | EPSR 2000 | inkl. Isolierung |1 WT

Wählen Sie Ihre Bewertung

FAQ

Wann ist ein Pufferspeicher notwendig?

  1. Heizungsanlagen:
    • Zur Speicherung von Wärmeenergie, um Schwankungen in der Wärmeerzeugung und -nachfrage auszugleichen.
    • Für den effizienten Betrieb von Heizungsanlagen mit Niedertemperatur- oder Brennwerttechnik.
  2. Festbrennstoffanlagen:
    • Um die überschüssige Wärmeenergie zu speichern, die durch Verbrennung von Festbrennstoffen wie Holz, Pellets oder Kohle erzeugt wird.
    • Zur Optimierung des Verbrennungsprozesses und Vermeidung von Überhitzung oder Auskühlung der Anlage.
  3. Solaranlagen:
    • Zur Speicherung der tagsüber erzeugten Solarwärme für den späteren Gebrauch, insbesondere bei Nacht oder an bewölkten Tagen.
    • Für eine kontinuierliche Bereitstellung von Warmwasser oder Heizungswärme, unabhängig von den Sonnenlichtbedingungen.
  4. Blockheizkraftwerke (BHKW):
    • Um die zeitliche Entkopplung zwischen Wärmeerzeugung und -verbrauch zu ermöglichen.
    • Zur Steigerung der Effizienz und Betriebsflexibilität des BHKW durch die Speicherung von Wärmeüberschüssen.

Welche Kapazität muss der Pufferspeicher haben?

Für jeden erzeugten wasserführenden kW sollten 50 bis 100 Liter Wasser zur Verfügung stehen. Wenn ein Gerät beispielsweise eine wasserseitige Leistung von 10 kW hat, sollte ein Pufferspeicher von 500 bis 600 Litern verbaut werden.

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Zahlungsmöglichkeiten: