Der offene KaminOffener Kamin


Der klassische Kamin besticht durch einen direkten Blick auf das Flammenbild. Die offene Brennkammer sorgt für behagliche Atmosphäre im Raum – auch der Duft durch das verbrannte Holz und das Knistern der Flammen tragen dazu bei. Offene Kamine lassen sich leicht befüllen, aber verlieren auch einen Großteil der erzeugten Wärme durch den Schornstein (Effizienz 20 Prozent). Zudem geben sie gelegentlich etwas Ruß ab. Das Verwenden eines Kamineinsatzes schafft dagegen jedoch Abhilfe. Aufgrund der Rußabgabe und der komplett offenen Flamme, wird vom Einbau des offnenen Kamins zusehends abgesehen. Bei Klimaworld finden Sie daher geschlossenne Kaminöfen für Holz, Pelletöfen, als Einbaukamin - auch als wasserführender Kamin


Vorteile offener Kamin

  • individuelle Anfertigung und Integration möglich 
  • Wahrnehmung mit allen Sinnen (Geräuschkulisse, Geruch, Optik)
  • direkter Blick auf die Flamme
  • leichtes Befüllen
  • niedrige Kosten


Nachteile offener Kamin

  • geringer Wirkungsgrad
  • geringe Verschmutzung
  • unkontrollierte Wärmeabgabe