Facebook Pixel
  • Kostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
  • Kauf auf Rechnung möglich
  • Fachhändler seit 15 Jahren
  • Schneller Versand
  • Persönliche Beratung
  • Service-Hotline: +49 3601 - 40 89 22 300 - Mo bis Fr von 09:00 - 18:00 Uhr
Währung

Service-Hotline

Mo bis Fr von 09:00 - 18:00 Uhr

Thermoflux Pelletkessel HKK 60-Bioflux 50 Plus | BAFA | Komplettset 5

Kessel Komplettpaket für Brauch- und Heizungswasser.

Für Notbefeuerung mit Holz geeignet.

TF-HKK60-SET-5

8.854,87 € bisher: 10.447,30 €

Auf Lager Lieferzeit:
1 - 3 Werktage**
Versandgewicht:
0,00 kg (Speditionsversand)

Energieeffizienzklasse

Allgemein
A+

Produktkonfigurator


Thermoflux Pelletkessel HKK 60-Bioflux 50 Plus | BAFA | Komplettset 5


Thermoflux Pelletkessel HKK 60 - BioFlux 50 Plus | BAFA | 50 kW
Thermoflux Pelletkessel HKK 60 - BioFlux 50 Plus | BAFA | 50 kW

Thermoflux Pelletkessel HKK 60 | BioFlux 50 Plus | BAFA gefördert

Der HKK-Bioflus Plus Kessel besitzt eine moderne Konstruktion und Design und wird aus kontrollierten Materialen mit hoher Qualität hergestellt (zertifiziert und geprüft unter der EN 303-5 Norm). Er ist aus Stahl gefertigt und vorgesehen für die Beheizung durch Holzpellets mit automatischer Pelletsförderung. Die Reinigung des Kessels ist denkbar einfach und von der Vorderseite aus möglich.

Zur Notbefeuerung kann Holz genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass der Kessel nur im Pelletbetrieb die BAFA Richtlinien erfüllt und zugelassen ist!

Lieferumfang:

  • Thermoflux HKK 60
  • Reinigungszubehör (Schürreisen, Reinigungsbürste, Blechschrauben, Dübel)
  • Pelletsbehälter 370 Liter
  • Förderschnecke 1,5 Meter
  • Temperatursensoren PT1000
  • Thermoflux Bioflux 50 Plus Pelletbrenner

Kesselregelung CPREG Touch

DIe fortgeschrittene, digitale Heizkesselregelung CPREG-Touch steuert den Brenner in Abhängigkeit von Heizungs-und Trinkwasserbedarf.

Details:

  • Mikroprozessorregelung
  • Bimetall-Sicherheitsthermostat
  • Sicherheitspressostat
  • Mikroschalter für untere Heizkesseltür
  • Steuert die Pelletzufuhr
  • Winter-, Sommerbetrieb
  • Kondensationsschutz
  • Darstellen der aktuellen Brennerbetriebsweise und eventueller Fehler auf dem Bildschirm
  • Programmierung von Temperaturen und Betriebsweisen

Pelletbrenner CPPL

Der Pelletbrenner besteht aus hochwertigen Komponenten und wird aus attestierten Einbaumaterialien hergestellt.

Pelletschnecke CPPT

Die Pellets werden aus dem Pellets-Behälter bis Brenner über Pelletschnecke gefördert. Im Rohr gibt es eine „archimedische“ Spirale, die mit der Unterstützung von Elektromotor mit einem Reduktor die Pellets aus dem Behälter über dem flexiblen Rohr in den Pelletsbrenner fördert. Der Elektromotor ist werksseitig verdrahtet und muss mit dem Konnektor an der hinteren Seite der Heizkesselregelung CPREG-Touch verbunden werden.

Pelletbehälter CPSP

Der Pelletbehälter wird rechts (empfohlen) oder links vom Heizkesselkessel HKK Bioflux Plus aufgestellt. Danach wird die Pelletschnecke montiert.

Dieser Kessel wird von der BAFA gefördert

Die aktuellen BAFA Richtlinien finden Sie >>HIER<<.

Wir kümmern uns um Ihren BAFA-Antrag & Formulare.

Unsere Experten erledigen die „Schreibarbeit“ für Sie, und kümmern sich um Ihren staatlichen Antrag für die BAFA-Förderung. Sie können sich getrost zurücklehnen und sicher sein, dass alles reibungslos über die Bühne geht – schnellstmöglich, ohne Komplikationen und ohne zeitraubendes Hickhack mit den zuständigen Stellen!
Haben Sie Fragen dazu? Unser Expertenteam steht unter 0 36 01 - 40 89 22 300 oder info@klimaworld.com für Rückfragen bereit.

Flamco-Wemefa 200 Liter Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex
Flamco-Wemefa 200 Liter Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex

Flamco-Wemefa 26215 Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex 200 dient zur druckseitigen Absicherung von geschlossenen Heizungssystemen.

Durch betreiben eines Heizkessels oder wassergeführten Kamineinsatz/ofen oder Solaranlagen wird das Volumen vom Heizungswasser schnell erhöht und beim erkalten der Heizquelle veringert sich das Volumen wieder. Dies führt auf Grund der geringen Dehnungskapazitäten der Rohrmaterialien einer Heizungsanlage dazu, dass sich der Druck des eingeschlossenen Heizungswassers schon bei geringer Temperaturerhöhung sehr stark erhöhen kann. Ohne die zusätzlichen Ausgleichsgefäße kann diese Druckerhöhung zur Zerstörung von Rohrleitungen und Druckbehältern sowie der Heizquelle führen.

Membranausdehnungsgefäße sind mit einer flexiblen Gummimembran ausgerüstet, die Flüssigkeit und von einem Gaspolster trennt, und vermeidet so weitestgehend den Gasübergang in die Flüssigkeit. Bei Erwärmung dehnt sich das Heizungswasser aus und verdichtet das Gaspolster auf der anderen Membranseite. Aufgrund der flexiblen Membran besteht ein Druckausgleich zwischen Flüssigkeit und Gaspolster.

Das richtige Volumen eines Ausdehnungsgefähßes ist einfach zu ermtteln, es beträgt mindestens 10% vom Pufferspeichervolumen. Dies wäre bei einem 1000 Liter Pufferspeicher ein Volumen von 100 Liter. Um sicher zu gehen oder wenn mehrere Heizquellen gemeinsam genutzt werden sollte man mit dem nächst größeren oder mehreren Ausgleichbehältern arbeiten.

Flamco-Wemefa 26215 Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex 200

 

  • Membran-Druckausdehnungsgefäß für geschlossene Heizungs Solar- und Kühlanlagen
  • ausgeführt nach DIN 4807
  • Zulassung gem.EU-Druckgeräterichtlinie 97/23/EG.
  • Ausführung für Wandbefestigung bzw. mit Fußkonstruktion
  • Systemanschluss mit Außengewinde-Anschluß 1 Zoll
  • außen Kunststoffbeschichtet
  • Membrane nicht tauschbar
  • max. Betriebstemperatur: 120 °C
  • max. Betriebstemperatur Membrane: 70 °C
  • Inhalt 200 Liter
  • Vordruck: 2,5 bar
  • Max.Betriebsdruck: 6,0 bar
  • Farbe: rot
  • Durchmesser: 484mm
  • Bauhöhe: 1300mm
  • Gewicht: 28Kg
Kappenventil 1 Zoll für Ausgleichgefässe DN25
Kappenventil 1 Zoll für Ausgleichgefässe DN25

Kappenventil für Membran-Druckausdehnungsgefässe

Das Ventil ermöglicht einen Austausch des Ausdehnungsgefässes ohne Entleerung des Heizsystems.

  • Absperrarmatur mit Plombiervorrichtung,
  • Gewindeanschluss: 1' DN25
Zugbegrenzer Edelstahl mit Stutzen und Spannband
Zugbegrenzer Edelstahl mit Stutzen und Spannband

Zugbegrenzer Edelstahl mit Stutzen und Spannband Ø125mm

Zugbegrenzer sind selbsttätig arbeitende Nebenluftvorrichtungen. Sie dienen zum Abbau eines zu starken Unterdrucks im Schornstein. Dieses kann z.B. durch Witterungseinflüsse oder falsch dimensionierte Schornsteinquerschnitte auftreten. Zugbegrenzer werden auch zur Durchlüftung des Schornsteins zum Zwecke der Austrocknung verwendet.

DIN Vorgaben:

  • Es wird eine Arretierung der Pendelklappe in geschlossener Stellung vorgeschrieben (daher keine Rußbelästigung beim Kehren).
  • Zugbegrenzer müssen in Geschlossenstellung ausreichend gas- und rußdicht sein.
  • Zusätzlich wird eine bestimmte Korrosionsbeständigkeit sowie eine Temperaturbeständigkeit (900 °C) vorgeschrieben. Zugbegrenzer dürfen innerhalb der Aufstellräumeder Feuerstätten eingebaut werden und sind mind.40 cm oberhalb der Schornsteinsohle anzuordnen. Die Brandsicherheit der Schornsteine darf nicht beeinträchtigt werden.
  • Die Einteilung der Zugbegrenzer erfolgt in die verschiedenen Leistungsgruppen 1 - 6. Die in der DIN 4795 vorgenommenen Leistungsbestimmungen sind abhängig von dem jeweiligen Schornstein, bzw. von dessen Ausführung (Schornsteingruppe I, II, III nach DIN 4705) und der Abgastemperatur.

Vorteile:

  • Energieeinsparung durch verminderten Brennstoffverbrauch
  • Verbesserung des Wirkungsgrads der Feuerstätte
  • konstante, gleichmäßige Verbrennung und schöneres Flammenbild
  • Umweltschonung durch verminderten Schadstoffausstoß

Technische Daten:

  • Zugregler Edelstahl passend für Jeremias EW-FU
  • Mit Stutzen und Spannband Ø125 mm
  • Selbsttätig arbeitende Nebenluftvorrichtung gem. DIN 4795
  • Rosettensegmente ermöglichen stufenlose Anpassung an Rohrdurchmesser von 11 - 20 cm
  • Regelbereich 15 - 50 PaLeistungsgruppe 1 - 3
Kesselsicherheitsgruppe 1'' mit 3 bar
Kesselsicherheitsgruppe 1'' mit 3 bar

Die Kesselsicherheitsgruppe 1' dient der druckseitigen Absicherung und Entlüftung geschlossener Heizungsanlagen.

Sicherheitsventil, Manometer und Schnellentlüfter gehören zur Sicherheitstechnischen Ausrüstung von Heizungsanlagen.

Kessel Sicherheitsgruppe bestehend aus:

  • 1 Manometer
  • Überdruckventil 3 bar
  • Schnellentlüfter
  • Isolierschalen
Rücklaufanhebung-Laddomat 11-200 | 63°C | UPML - 130mm
Rücklaufanhebung-Laddomat 11-200 | 63°C | UPML - 130mm

Der Laddomat 11-200 Rücklaufanhebungsgruppe 63°C und R32 (Rp 1 1/4'') Anschlüssen

Perfekte Schichtung im Pufferspeicher ist die Vorraussetzung für ein effizientes Heizsystem. Der Laddomat läd den Pufferspeicher mit einem geringem Durchfluss wodurch die Schichtung optimiert wird. Der Laddomat pumpt Wasser so langsam und optimiert in den oberen Bereich des Puffers, dass die Schichtung optimal erfolgt.

Im gleichen vorgang kühlt der Laddomat den Kessel mit vorgewärmten Rücklaufwasser, das heißt, heißes Wasser vom Kesselvorlauf wird mit kaltem Wasser aus dem Pufferrücklauf gemischt. In der Endphase der Befeuerung erzeugt der Laddomat eine vollständig optimale Ladung des Pufferspeichers, weil das Thermoelement den Bypass sperrt. Ein zusätzliches Drosselventil ist somit unnötig. Nach Abschluss des Heizvorgangs nutzt der Laddomat 11 einen Teil der Restwärme in Kessel und Glutbett, indem das heiße Wasser im Kessel mit Selbstumlauf in den Pufferspeicher befördert wird. Die Energie landet somit im Pufferspeicher und nicht im Schornstein.

Bei einem Stromausfall leitet der Laddomat 11-200 die Ladung des Pufferspeichers durch Selbstumlauf ein. Dieser Vorgang tritt auch ein, wenn die Pumpe defekt ist. Der Rücklauf wird in Zeiträumen ohne Feuerung unterbunden, so dass praktisch kein Wärmeverlust durch den Heizkessel auftritt.

Die Kugelventile haben besonders große Öffnungen, damit in der Endphase der Ladung sowie beim Selbstumlauf der maximale Durchsatz
sichergestellt wird.

Die besondere Regelfunktion hebt die Rücklauftemperatur zum Kesselboden an, dadurch hat der Kessel schnell eine hohe und gleichmäßige Arbeitstemperatur erreicht. Dies verhindert Korrosion und Teerablagerungen, dadurch verlängert sich die Lebensdauer des Kessels. Gleichzeitig wird der Wirkungsgrad erhöht.

technische Daten

Pumpe Grundfos UPM3L 130mm
Anschluss R32 IG 1 1/4"
Thermoelement 63 °C
Max. Kesselleistung 185 kW

Ein Beispiel einer Heizungsanlage ohne Verwendung von einem Laddomat

Ohne den Laddomat 11-200 entsteht keine Schichtung im Pufferpeicher, weder beim Befüllen noch beim Leeren. Das bedeutet das im oberen Teil des Speichers hohe Temperaturen herrschen und im unterem Teil das Speicherwasser sehr kalt ist. Deshalb muss dann der Füllvorgang unterbrochen werden, bevor der ganze Tank warm ist. In der Praxis heißt das, dass man aus einem 500 Liter-Tank nur etwa 20 kWh Energie erhält, wenn die Temperatur im Tank von 70 auf 35 °C sinkt. Das so produzierte Warmwasser reicht nicht einmal für eine Dusche!

Mit Laddomat 11-200 und seiner besonderen Funktionsweise können Sie den ganzen Tank bis auf mindestens 80 °C in den Pufferspeicher füllen und deshalb die Temperatur von 80 bis auf 30 °C für das gesamte Volumen absenken, weil die Wärmeschichtung bestehen bleibt. Sie bekommen etwa 30 kWh aus demselben Tank, das sind 50 Prozent mehr Energie.

 Hinweis: Lesen Sie auch unser FAQ! Darin enthalten sind die häufigsten Fragen zum Produkt.

KFE Befüll- und Entleerungshahn für Kessel- & Trinkwasseranlagen 1/2''
KFE Befüll- und Entleerungshahn für Kessel- & Trinkwasseranlagen 1/2''

  

Kugelhähne werden zum Absperren von Rohrleitungssystemen bei Wasserversorgungs-, Heizungs-, und Klimaanlagen verwendet. Im Kugelhahn befindet sich durchbohrte Kugel, welche je nach Stellung des Hebels den Durchfluss sperrt bzw. freigibt. Der Kugelhahn schließt im Gegensatz zu Ventilen exakt mit einer Drehung.

Technische Besonderheiten:

  • Innengewinde: 1/2' Zoll
  • Außengewinde 1/2' Zoll
  • Nenndruck: PN 16 bar
  • Kappe, Standardtülle unh Hebel
  • vernickelt, selbstdichtend mit Kontermutter
  • Made in Europa
Regulus DBV-2 | Thermische Ablaufsicherung | 2-Wege-Ventil
Regulus DBV-2 | Thermische Ablaufsicherung | 2-Wege-Ventil

Zwei Wege Ventil Regulus DBV-2 thermische Ablaufsicherung

Das DBV-2 ist ein thermostatgesteuertes Sicherheits- / Entlastungsventil zum Kühlen von Festbrennstoffkesseln ohne kühlenden Wärmetauscher. Das 2-Wege-Ventil leitet das heiße Wasser des Heizkesselvorlaufs durch den unteren Anschluss , kaltes Wasser zum abkühlen des Heizkessels wird durch den oberen Anschluss geführt. Ist eine Temperatur von  97° C erreicht, öffnet das Ventil die beiden Anschlüsse, dadurch wird durch den unteren Anschluss heißes Wasser des Heizkessels abgeführt und  kaltes Wasser aus der Wasserleitung durch den oberen Anschluss in den Rücklauf zugeführt. Um die korrekte Funktion des Ventiles gewährleisten zu können, muss das Ventil an jener Stelle angebracht werden, an der die Temperatur beim Überhitzen des Kessels am höchsten ist. Für gewöhnlich ist dies direkt auf der Oberseite des Kessels oder im Vorlauf in unmittelbarer Nähe des Kessels. Das thermostatische Element eines renommierten Herstellers befindet sich direkt im Heißwasser, dadurch  erfolgt die Reaktion des Ventiles auf eine Veränderung der Heißwassertemperatur unmittelbar.

 


Da eine Beschädigung bei der Montage ausgeschlossen werden sollte, wurde bei der Konstruktion auf einen externen Fühler verzichtet und das thermostatische Element fest im DBV2 Ventil verbaut. Das Ventil kann manuell über einen Drehknopf geöffnet werden (ähnlich dem Prüfknopf bei thermischen Ablaufsicherungen).
Sicherheit

2 unabhängigen Thermostatelementen kontrollieren das Öffnen und Schließen des Ventils. Dies hat zur Folge, dass selbst dann genügend überschüssige Hitze abgeführt, wenn eines der Elemente ausfällt.
Während der Produktion des DBV 2 wird darauf geachtet, dass jedes Ventil vor dem Versand auf seine Funktion geprüft wird.


technische Daten

 Auslösetemperatur 97 °C  +/- 2°C
 Maximaler Arbeitsdruck Heißwasser 4 bar
 Maximaler Arbeitsdruck Kaltwasser 6 bar
 Aschluss der Wasserleitung AG G3/4"
 Anschluss der Wärmequelle AG R3/4"
 Gewicht 0,70 kg

Abmessungen

Das Ventil ist gemäß Richtline 97/23/EC (PED) und Norm EN 14597 zugelassen. Es handelt sich um einen Sicherheitstemperaturwächter STW des Typs Th nach EN 14597, der gemäß Art.4.3.8.4 EN 303-5 die Anforderungen für eine Vorrichtung zur Ableitung von Überschusswärme erfüllt.

TF-Raumtemperaturregler für HKK-BioFlux Plus / Pid Logic Lambda Plus / Pid Logic Kombi
Hygienespeicher HYGTKB-R 800 - 1x Wärmetauscher - Ohne Isolierung
Hygienespeicher HYGTKB-R 800 - 1x Wärmetauscher - Ohne Isolierung

Die Hygiene-Kombispeicher von Thermoflux werden in Heizungsanlagen mit integrierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Bei diesem Speicher handelt es sich um einen kombinierten Hygiene Pufferspeicher mit einen standard eingebauten Edelstahlwärmetauscher und mit einen fest eingeschweißten Wärmetauscher für die Anbindung von z.B. Solar. Der ThermofluxTrinkwasserwärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316L. Dieser Edelstahlwärmetauscher ist im Hygienespeicher eingeschweißt.

Der integrierte Thermofluxspeicher- Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche von 6,1 m² eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung 27 Liter und das Durchlauferhitzerprinzip wird einer Legionellenbildung vorgebeugt. Eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist daher nicht erforderlich, somit sind die Hygiene-Kombispeicher wartungsfrei.

  • Trinkwasser-Wärmetauscher aus hochwertigem Edelstahl
  • 1x Glattrohrwärmetauscher für zusätzliche Heizquellen
  • Behälter aus Qualitätsstahl S235JRG2, nach DIN 4753 und Euronorm EN 12897 gefertigt
  • Die Anschlussmuffen sind in einem 90° Winkel angeordnet
  • Betriebstemperatur Behälter 95°C
  • Betriebsdruck Behälter 3 bar
  • Betriebstemperatur Edelstahlwellrohr 95°C
  • Betriebsdruck Edelstahlwellrohr 6 bar
  • Mögliche Isolierungen sind Engergieklasse C und B
  • Heizstab optional, Leistung 3kW; 4.5kW; 6kW und 7.5kW

Mögliche Isolierungen (nicht inklusiv!)

Optimierte Standard-Vliesdämmung für Thermofluxspeicher

Die optimierte Vliesisolierung wurde im Hinblick auf beste Wärmedämmeigenschaften in Kombination mit einfacher Montage entwickelt.

Das Ergebnis: beste Dämmeigenschaften, welche durch beste Passgenauigkeit, geringes Gewicht und optimierten Dämmwerten - gerade im Bereich der Anschlußstellen - besticht.

Die optimierten Vliesisolierungen sind zu 100 Prozent recyclingfähig.

Innovative Neodul Vliesisolierung Wärmedämmung für Thermofluxspeicher

Das innovative Produkt Neodul® etabliert sich als neuer Standard für die Wärmedämmung von Warmwasserspeichern. Die rechtlich geschützte Kombination individueller Werkstoffschichten verringert den Wärmeverlust im Vergleich zu anderen Dämmungsformen erheblich. Die Energiekosten sinken damit drastisch.

Die Dämmung ist dank ihrer intelligenten Konstruktion (einschließlich Löchern für die Anschlussrohre und deren Dämmung) einfach zu montieren. Sie ist stabil und passt perfekt für Ihre individuellen Wasserspeicher. Das geringe Gewicht der Dämmung und die Verwendung einer Verschlussleiste oder eines Reißverschlusses vereinfachen die Montage. Diese kann schnell und einfach von einer oder zwei Personen durchgeführt werden.

Die Isolierung besitzt eine Außenschicht aus hartem PS. Die einzelnen Mantelteile der Dämmung werden mit einer Verschlussleiste verbunden. Durch dieses innovative System sind die Passgenauigkeit und die Fixierung des Materials ideal, die Montage ist einfach und Wärmeverluste werden minimiert.

Aufgrund des starren Materials ist die Neodul®-Dämmung nicht für mechanische Schäden an der Deckschicht anfällig, wie sie für weiche Dämmungen typisch sind.

Hygienespeicher HYGTKB-RR 800 - 2x Wärmetauscher - Ohne Isolierung
Hygienespeicher HYGTKB-RR 800 - 2x Wärmetauscher - Ohne Isolierung

Die Hygiene-Kombispeicher von Thermoflux werden in Heizungsanlagen mit integrierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Bei diesem Speicher handelt es sich um einen kombinierten Hygiene Pufferspeicher mit einen standard eingebauten Edelstahlwärmetauscher und mit einen fest eingeschweißten Wärmetauscher für die Anbindung von z.B. Solar. Der ThermofluxTrinkwasserwärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316L. Dieser Edelstahlwärmetauscher ist im Hygienespeicher eingeschweißt.

Der integrierte Thermofluxspeicher- Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche von 6,1 m² eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung 27 Liter und das Durchlauferhitzerprinzip wird einer Legionellenbildung vorgebeugt. Eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist daher nicht erforderlich, somit sind die Hygiene-Kombispeicher wartungsfrei.

  • Trinkwasser-Wärmetauscher aus hochwertigem Edelstahl
  • 2x Glattrohrwärmetauscher für zusätzliche Heizquellen
  • Behälter aus Qualitätsstahl S235JRG2, nach DIN 4753 und Euronorm EN 12897 gefertigt
  • Die Anschlussmuffen sind in einem 90° Winkel angeordnet
  • Betriebstemperatur Behälter 95°C
  • Betriebsdruck Behälter 3 bar
  • Betriebstemperatur Edelstahlwellrohr 95°C
  • Betriebsdruck Edelstahlwellrohr 6 bar
  • Mögliche Isolierungen sind Engergieklasse C und B
  • Heizstab optional, Leistung 3kW; 4.5kW; 6kW und 7.5kW

Mögliche Isolierungen (nicht inklusiv!)

Optimierte Standard-Vliesdämmung für Thermofluxspeicher

Die optimierte Vliesisolierung wurde im Hinblick auf beste Wärmedämmeigenschaften in Kombination mit einfacher Montage entwickelt.

Das Ergebnis: beste Dämmeigenschaften, welche durch beste Passgenauigkeit, geringes Gewicht und optimierten Dämmwerten - gerade im Bereich der Anschlußstellen - besticht.

Die optimierten Vliesisolierungen sind zu 100 Prozent recyclingfähig.

Innovative Neodul Vliesisolierung Wärmedämmung für Thermofluxspeicher

Das innovative Produkt Neodul® etabliert sich als neuer Standard für die Wärmedämmung von Warmwasserspeichern. Die rechtlich geschützte Kombination individueller Werkstoffschichten verringert den Wärmeverlust im Vergleich zu anderen Dämmungsformen erheblich. Die Energiekosten sinken damit drastisch.

Die Dämmung ist dank ihrer intelligenten Konstruktion (einschließlich Löchern für die Anschlussrohre und deren Dämmung) einfach zu montieren. Sie ist stabil und passt perfekt für Ihre individuellen Wasserspeicher. Das geringe Gewicht der Dämmung und die Verwendung einer Verschlussleiste oder eines Reißverschlusses vereinfachen die Montage. Diese kann schnell und einfach von einer oder zwei Personen durchgeführt werden.

Die Isolierung besitzt eine Außenschicht aus hartem PS. Die einzelnen Mantelteile der Dämmung werden mit einer Verschlussleiste verbunden. Durch dieses innovative System sind die Passgenauigkeit und die Fixierung des Materials ideal, die Montage ist einfach und Wärmeverluste werden minimiert.

Aufgrund des starren Materials ist die Neodul®-Dämmung nicht für mechanische Schäden an der Deckschicht anfällig, wie sie für weiche Dämmungen typisch sind.

Hygienespeicher HYGTKB 800 - Ohne Wärmetauscher - Ohne Isolierung
Hygienespeicher HYGTKB 800 - Ohne Wärmetauscher - Ohne Isolierung

Die Hygiene-Kombispeicher von Thermoflux werden in Heizungsanlagen mit integrierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Bei diesem Speicher handelt es sich um einen kombinierten Hygiene Pufferspeicher mit einen standard eingebauten Edelstahlwärmetauscher ohne einen fest eingeschweißten Wärmetauscher für die Anbindung von z.B. Solar. Der ThermofluxTrinkwasserwärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316L. Dieser Edelstahlwärmetauscher ist  im Hygienespeicher eingeschweißt.

Der integrierte - Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche von 6,1 m² eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung 27 Liter und das Durchlauferhitzerprinzip wird einer Legionellenbildung vorgebeugt. Eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist daher nicht erforderlich, somit sind die Hygiene-Kombispeicher von wartungsfrei.

  • Trinkwasser-Wärmetauscher aus hochwertigem Edelstahl
  • Behälter aus Qualitätsstahl S235JRG2, nach DIN 4753 und Euronorm EN 12897 gefertigt
  • Die Anschlussmuffen sind in einem 90° Winkel angeordnet
  • Betriebstemperatur Behälter 95°C
  • Betriebsdruck Behälter 3 bar
  • Betriebstemperatur Edelstahlwellrohr 95°C
  • Betriebsdruck Edelstahlwellrohr 6 bar
  • Mögliche Isolierungen sind Engergieklasse C und B
  • Heizstab optional, Leistung 3kW; 4.5kW; 6kW und 7.5kW

Mögliche Isolierungen (nicht inklusiv!)

Optimierte Standard-Vliesdämmung für Thermofluxspeicher

Die optimierte Vliesisolierung wurde im Hinblick auf beste Wärmedämmeigenschaften in Kombination mit einfacher Montage entwickelt.

Das Ergebnis: beste Dämmeigenschaften, welche durch beste Passgenauigkeit, geringes Gewicht und optimierten Dämmwerten - gerade im Bereich der Anschlußstellen - besticht.

Die optimierten Vliesisolierungen sind zu 100 Prozent recyclingfähig.

Innovative Neodul Vliesisolierung Wärmedämmung für Thermofluxspeicher

Das innovative Produkt Neodul® etabliert sich als neuer Standard für die Wärmedämmung von Warmwasserspeichern. Die rechtlich geschützte Kombination individueller Werkstoffschichten verringert den Wärmeverlust im Vergleich zu anderen Dämmungsformen erheblich. Die Energiekosten sinken damit drastisch.

Die Dämmung ist dank ihrer intelligenten Konstruktion (einschließlich Löchern für die Anschlussrohre und deren Dämmung) einfach zu montieren. Sie ist stabil und passt perfekt für Ihre individuellen Wasserspeicher. Das geringe Gewicht der Dämmung und die Verwendung einer Verschlussleiste oder eines Reißverschlusses vereinfachen die Montage. Diese kann schnell und einfach von einer oder zwei Personen durchgeführt werden.

Die Isolierung besitzt eine Außenschicht aus hartem PS. Die einzelnen Mantelteile der Dämmung werden mit einer Verschlussleiste verbunden. Durch dieses innovative System sind die Passgenauigkeit und die Fixierung des Materials ideal, die Montage ist einfach und Wärmeverluste werden minimiert.

Aufgrund des starren Materials ist die Neodul®-Dämmung nicht für mechanische Schäden an der Deckschicht anfällig, wie sie für weiche Dämmungen typisch sind.

Pufferspeicher PBM-R 800 - 1x Wärmetauscher - Ohne Isolierung
Pufferspeicher PBM-R 800 - 1x Wärmetauscher - Ohne Isolierung

Thermoflux Pufferspeicher PBM-R 800

Dieser Pufferspeicher Typ PBM-R von Thermoflux mit ausreichenden Anschlüssen wird in Heizungs-, Festbrennstoff- und Solaranlagen sowie Blockheizkraftwerken eingesetzt. Bei diesem Speicher handelt es sich um einen reinen Heizungspufferspeicher mit einem Wärmetauscher für die zukünftige Anbindung von z.B. Solar. Da die Wärmetauscher fest eingeschweist werden, können Sie nicht nachgerüstet werden.

Für die Gewährleistung einer optimalen Montage sind die Muffen des Pufferspeichers in einem Winkel von 90° angeordnet. Dadurch ist auch die Verbindung mit mehreren Thermoflux Pufferspeichern, speziell auch mit unseren Speicher-Verbindern möglich.

  • Behälter aus Qualitätsstahl 4mm
  • Behälter innen roh, außen grundiert
  • Betriebsdruck Behälter 3 bar
  • Betriebstemperatur Behälter 95°C
  • 1x Glattrohr-Wärmetauscher 
  • Alle Gewinde sind innenliegend, 90° Anschlüsse
  • Die Anschlüsse sind im 90 Grad Winkel angeordnet
  • Heizstab optional, Leistung 3kW; 4.5kW; 6kW und 7.5kW

Mögliche Isolierungen (nicht inklusiv!)

Optimierte Standard-Vliesdämmung für Thermofluxspeicher

Die optimierte Vliesisolierung wurde im Hinblick auf beste Wärmedämmeigenschaften in Kombination mit einfacher Montage entwickelt.

Das Ergebnis: beste Dämmeigenschaften, welche durch beste Passgenauigkeit, geringes Gewicht und optimierten Dämmwerten - gerade im Bereich der Anschlußstellen - besticht.

Die optimierten Vliesisolierungen sind zu 100 Prozent recyclingfähig.

Innovative Neodul Vliesisolierung Wärmedämmung für Thermofluxspeicher

Das innovative Produkt Neodul® etabliert sich als neuer Standard für die Wärmedämmung von Warmwasserspeichern. Die rechtlich geschützte Kombination individueller Werkstoffschichten verringert den Wärmeverlust im Vergleich zu anderen Dämmungsformen erheblich. Die Energiekosten sinken damit drastisch.

Die Dämmung ist dank ihrer intelligenten Konstruktion (einschließlich Löchern für die Anschlussrohre und deren Dämmung) einfach zu montieren. Sie ist stabil und passt perfekt für Ihre individuellen Wasserspeicher. Das geringe Gewicht der Dämmung und die Verwendung einer Verschlussleiste oder eines Reißverschlusses vereinfachen die Montage. Diese kann schnell und einfach von einer oder zwei Personen durchgeführt werden.

Die Isolierung besitzt eine Außenschicht aus hartem PS. Die einzelnen Mantelteile der Dämmung werden mit einer Verschlussleiste verbunden. Durch dieses innovative System sind die Passgenauigkeit und die Fixierung des Materials ideal, die Montage ist einfach und Wärmeverluste werden minimiert.

Aufgrund des starren Materials ist die Neodul®-Dämmung nicht für mechanische Schäden an der Deckschicht anfällig, wie sie für weiche Dämmungen typisch sind.

Pufferspeicher PBM-RR 800 - 2x Wärmetauscher - Ohne Isolierung
Pufferspeicher PBM-RR 800 - 2x Wärmetauscher - Ohne Isolierung

Thermoflux Pufferspeicher PBM-RR 800

Dieser Pufferspeicher Typ PBM-RR von Thermoflux mit ausreichenden Anschlüssen wird in Heizungs-, Festbrennstoff- und Solaranlagen sowie Blockheizkraftwerken eingesetzt. Bei diesem Speicher handelt es sich um einen reinen Heizungspufferspeicher mit zwei Wärmetauschern für die zukünftige Anbindung von z.B. Solar. Da die Wärmetauscher fest eingeschweist werden, können Sie nicht nachgerüstet werden.

Für die Gewährleistung einer optimalen Montage sind die Muffen des Pufferspeichers in einem Winkel von 90° angeordnet. Dadurch ist auch die Verbindung mit mehreren Thermoflux Pufferspeichern, speziell auch mit unseren Speicher-Verbindern möglich.

  • Behälter aus Qualitätsstahl 4mm
  • Behälter innen roh, außen grundiert
  • Betriebsdruck Behälter 3 bar
  • Betriebstemperatur Behälter 95°C
  • 2x Glattrohr-Wärmetauscher 
  • Alle Gewinde sind innenliegend, 90° Anschlüsse
  • Die Anschlüsse sind im 90 Grad Winkel angeordnet
  • Heizstab optional, Leistung 3kW; 4.5kW; 6kW und 7.5kW

Mögliche Isolierungen (nicht inklusiv!)

Optimierte Standard-Vliesdämmung für Thermofluxspeicher

Die optimierte Vliesisolierung wurde im Hinblick auf beste Wärmedämmeigenschaften in Kombination mit einfacher Montage entwickelt.

Das Ergebnis: beste Dämmeigenschaften, welche durch beste Passgenauigkeit, geringes Gewicht und optimierten Dämmwerten - gerade im Bereich der Anschlußstellen - besticht.

Die optimierten Vliesisolierungen sind zu 100 Prozent recyclingfähig.

Innovative Neodul Vliesisolierung Wärmedämmung für Thermofluxspeicher

Das innovative Produkt Neodul® etabliert sich als neuer Standard für die Wärmedämmung von Warmwasserspeichern. Die rechtlich geschützte Kombination individueller Werkstoffschichten verringert den Wärmeverlust im Vergleich zu anderen Dämmungsformen erheblich. Die Energiekosten sinken damit drastisch.

Die Dämmung ist dank ihrer intelligenten Konstruktion (einschließlich Löchern für die Anschlussrohre und deren Dämmung) einfach zu montieren. Sie ist stabil und passt perfekt für Ihre individuellen Wasserspeicher. Das geringe Gewicht der Dämmung und die Verwendung einer Verschlussleiste oder eines Reißverschlusses vereinfachen die Montage. Diese kann schnell und einfach von einer oder zwei Personen durchgeführt werden.

Die Isolierung besitzt eine Außenschicht aus hartem PS. Die einzelnen Mantelteile der Dämmung werden mit einer Verschlussleiste verbunden. Durch dieses innovative System sind die Passgenauigkeit und die Fixierung des Materials ideal, die Montage ist einfach und Wärmeverluste werden minimiert.

Aufgrund des starren Materials ist die Neodul®-Dämmung nicht für mechanische Schäden an der Deckschicht anfällig, wie sie für weiche Dämmungen typisch sind.

Pufferspeicher PBM 800 - Ohne Wärmetauscher - Ohne Isolierung
Pufferspeicher PBM 800 - Ohne Wärmetauscher - Ohne Isolierung

Thermoflux Pufferspeicher PBM 800

Dieser Pufferspeicher Typ PBM von Thermoflux mit ausreichenden Anschlüssen wird in Heizungs-, Festbrennstoff- und Solaranlagen sowie Blockheizkraftwerken eingesetzt. Bei diesem Speicher handelt es sich um einen reinen Heizungspufferspeicher ohne Wärmetauscher und somit keine Möglichkeit für die zukünftige Anbindung von z.B. Solar, da die Wärmetauscher fest eingeschweist werden, können Sie nicht nachgerüstet werden.

Für die Gewährleistung einer optimalen Montage sind die Muffen des Pufferspeichers in einem Winkel von 90° angeordnet. Dadurch ist auch die Verbindung mit mehreren Thermoflux Pufferspeichern, speziell auch mit unseren Speicher-Verbindern möglich.

  • Behälter aus Qualitätsstahl 4mm
  • Behälter innen roh, außen grundiert
  • Betriebsdruck Behälter 3 bar
  • Betriebstemperatur Behälter 95°C
  • Alle Gewinde sind innenliegend, 90° Anschlüsse
  • Die Anschlüsse sind im 90 Grad Winkel angeordnet
  • Heizstab optional, Leistung 3kW; 4.5kW; 6kW und 7.5kW

Mögliche Isolierungen (nicht inklusiv!)

Optimierte Standard-Vliesdämmung für Thermofluxspeicher

Die optimierte Vliesisolierung wurde im Hinblick auf beste Wärmedämmeigenschaften in Kombination mit einfacher Montage entwickelt.

Das Ergebnis: beste Dämmeigenschaften, welche durch beste Passgenauigkeit, geringes Gewicht und optimierten Dämmwerten - gerade im Bereich der Anschlußstellen - besticht.

Die optimierten Vliesisolierungen sind zu 100 Prozent recyclingfähig.

Innovative Neodul Vliesisolierung Wärmedämmung für Thermofluxspeicher

Das innovative Produkt Neodul® etabliert sich als neuer Standard für die Wärmedämmung von Warmwasserspeichern. Die rechtlich geschützte Kombination individueller Werkstoffschichten verringert den Wärmeverlust im Vergleich zu anderen Dämmungsformen erheblich. Die Energiekosten sinken damit drastisch.

Die Dämmung ist dank ihrer intelligenten Konstruktion (einschließlich Löchern für die Anschlussrohre und deren Dämmung) einfach zu montieren. Sie ist stabil und passt perfekt für Ihre individuellen Wasserspeicher. Das geringe Gewicht der Dämmung und die Verwendung einer Verschlussleiste oder eines Reißverschlusses vereinfachen die Montage. Diese kann schnell und einfach von einer oder zwei Personen durchgeführt werden.

Die Isolierung besitzt eine Außenschicht aus hartem PS. Die einzelnen Mantelteile der Dämmung werden mit einer Verschlussleiste verbunden. Durch dieses innovative System sind die Passgenauigkeit und die Fixierung des Materials ideal, die Montage ist einfach und Wärmeverluste werden minimiert.

Aufgrund des starren Materials ist die Neodul®-Dämmung nicht für mechanische Schäden an der Deckschicht anfällig, wie sie für weiche Dämmungen typisch sind.

Hinweis: Lesen Sie auch unser FAQ und Datenblatt! Darin enthalten sind die häufigsten Fragen zum Produkt.

*Die Typenbezeichnung unserer Speicher lässt sich nicht unmittelbar auf den genauen Nettoinhalt der Speicher schließen.

Neodul Vliesisolierung Effizienzklasse B für 800 Liter
Neodul Vliesisolierung Effizienzklasse B für 800 Liter

Innovative Neodul Vliesisolierung Wärmedämmung für Thermofluxspeicher

Das innovative Produkt Neodul® etabliert sich als neuer Standard für die Wärmedämmung von Warmwasserspeichern. Die rechtlich geschützte Kombination individueller Werkstoffschichten verringert den Wärmeverlust im Vergleich zu anderen Dämmungsformen erheblich. Die Energiekosten sinken damit drastisch.

Die Dämmung ist dank ihrer intelligenten Konstruktion (einschließlich Löchern für die Anschlussrohre und deren Dämmung) einfach zu montieren. Sie ist stabil und passt perfekt für Ihre individuellen Wasserspeicher. Das geringe Gewicht der Dämmung und die Verwendung einer Verschlussleiste oder eines Reißverschlusses vereinfachen die Montage. Diese kann schnell und einfach von einer oder zwei Personen durchgeführt werden.

Die Isolierung besitzt eine Außenschicht aus hartem PS. Die einzelnen Mantelteile der Dämmung werden mit einer Verschlussleiste verbunden. Durch dieses innovative System sind die Passgenauigkeit und die Fixierung des Materials ideal, die Montage ist einfach und Wärmeverluste werden minimiert.

Aufgrund des starren Materials ist die Neodul®-Dämmung nicht für mechanische Schäden an der Deckschicht anfällig, wie sie für weiche Dämmungen typisch sind.

  • Gesamtdämmstärke 100 mm / 80mm Neopor 20mm Vlies
  • Gewicht 15 Kg
  • Fabrikat Thermoflux GmbH

Neopor

  • Brandklasse nach DIN 4102 Einheit B1
  • ?-Wert nach DIN EN 12667 Einheit 0,0316 W/mK
  • Gewicht 1.350 g/m2
  • Dichte nach DIN EN ISO 1183
  • Dämmstärke Einheit 15 kg/m3
  • Biegefestigkeit DIN 53452 Einheit 70 N/mm2

Polystyroloberfläche

  • Brandklasse DIN 4102 Einheit B2
  • Reißfestigkeit DIN 53455 Einheit 22 N/mm2
  • Elastizitätsmodul DIN 53457 Einheit 3400 N/mm2
  • Vicat Erweich. Temp. DIN 53460 Einheit 90 ° C
  • Dichte DIN 53479 Einheit 1,05 g/cm3
Vliesisolierung optimiert Effizienzklasse C für 800 Liter
Vliesisolierung optimiert Effizienzklasse C für 800 Liter

Optimierte Standard-Vliesdämmung für Thermofluxspeicher

Die optimierte Vliesisolierung wurde im Hinblick auf beste Wärmedämmeigenschaften in Kombination mit einfacher Montage entwickelt.

Das Ergebnis: beste Dämmeigenschaften, welche durch beste Passgenauigkeit, geringes Gewicht und optimierten Dämmwerten - gerade im Bereich der Anschlußstellen - besticht.

Die optimierten Vliesisolierungen sind zu 100 Prozent recyclingfähig.

  • Gesamtdämmstärke 100 mm
  • Gewicht 18 Kg
  • Fabrikat Thermoflux GmbH
  • Brandklasse nach DIN 4102 Einheit B1
  • ?-Wert nach DIN EN 12667 Einheit 0,038 W/mK
  • Gewicht 1.450 g/m2
  • Dichte nach DIN EN ISO 1183 Einheit 14 kg/m3
  • Biegefestigkeit DIN 53452 Einheit 70 N/mm2
  • Brandklasse DIN 4102 Einheit B2
  • Reißfestigkeit DIN 53455 Einheit 22 N/mm2
  • Elastizitätsmodul DIN 53457 Einheit 3400 N/mm2
  • Vicat Erweich. Temp. DIN 53460 Einheit 90 ° C
  • Dichte DIN 53479 Einheit 1,05 g/cm3
Neodul Vliesisolierung Effizienzklasse B für 800 Liter
Neodul Vliesisolierung Effizienzklasse B für 800 Liter

Innovative Neodul Vliesisolierung Wärmedämmung für Thermofluxspeicher

Das innovative Produkt Neodul® etabliert sich als neuer Standard für die Wärmedämmung von Warmwasserspeichern. Die rechtlich geschützte Kombination individueller Werkstoffschichten verringert den Wärmeverlust im Vergleich zu anderen Dämmungsformen erheblich. Die Energiekosten sinken damit drastisch.

Die Dämmung ist dank ihrer intelligenten Konstruktion (einschließlich Löchern für die Anschlussrohre und deren Dämmung) einfach zu montieren. Sie ist stabil und passt perfekt für Ihre individuellen Wasserspeicher. Das geringe Gewicht der Dämmung und die Verwendung einer Verschlussleiste oder eines Reißverschlusses vereinfachen die Montage. Diese kann schnell und einfach von einer oder zwei Personen durchgeführt werden.

Die Isolierung besitzt eine Außenschicht aus hartem PS. Die einzelnen Mantelteile der Dämmung werden mit einer Verschlussleiste verbunden. Durch dieses innovative System sind die Passgenauigkeit und die Fixierung des Materials ideal, die Montage ist einfach und Wärmeverluste werden minimiert.

Aufgrund des starren Materials ist die Neodul®-Dämmung nicht für mechanische Schäden an der Deckschicht anfällig, wie sie für weiche Dämmungen typisch sind.

  • Gesamtdämmstärke 100 mm / 80mm Neopor 20mm Vlies
  • Gewicht 15 Kg
  • Fabrikat Thermoflux GmbH

Neopor

  • Brandklasse nach DIN 4102 Einheit B1
  • ?-Wert nach DIN EN 12667 Einheit 0,0316 W/mK
  • Gewicht 1.350 g/m2
  • Dichte nach DIN EN ISO 1183
  • Dämmstärke Einheit 15 kg/m3
  • Biegefestigkeit DIN 53452 Einheit 70 N/mm2

Polystyroloberfläche

  • Brandklasse DIN 4102 Einheit B2
  • Reißfestigkeit DIN 53455 Einheit 22 N/mm2
  • Elastizitätsmodul DIN 53457 Einheit 3400 N/mm2
  • Vicat Erweich. Temp. DIN 53460 Einheit 90 ° C
  • Dichte DIN 53479 Einheit 1,05 g/cm3
Vliesisolierung optimiert Effizienzklasse C für 800 Liter
Vliesisolierung optimiert Effizienzklasse C für 800 Liter

Optimierte Standard-Vliesdämmung für Thermofluxspeicher

Die optimierte Vliesisolierung wurde im Hinblick auf beste Wärmedämmeigenschaften in Kombination mit einfacher Montage entwickelt.

Das Ergebnis: beste Dämmeigenschaften, welche durch beste Passgenauigkeit, geringes Gewicht und optimierten Dämmwerten - gerade im Bereich der Anschlußstellen - besticht.

Die optimierten Vliesisolierungen sind zu 100 Prozent recyclingfähig.

  • Gesamtdämmstärke 100 mm
  • Gewicht 18 Kg
  • Fabrikat Thermoflux GmbH
  • Brandklasse nach DIN 4102 Einheit B1
  • ?-Wert nach DIN EN 12667 Einheit 0,038 W/mK
  • Gewicht 1.450 g/m2
  • Dichte nach DIN EN ISO 1183 Einheit 14 kg/m3
  • Biegefestigkeit DIN 53452 Einheit 70 N/mm2
  • Brandklasse DIN 4102 Einheit B2
  • Reißfestigkeit DIN 53455 Einheit 22 N/mm2
  • Elastizitätsmodul DIN 53457 Einheit 3400 N/mm2
  • Vicat Erweich. Temp. DIN 53460 Einheit 90 ° C
  • Dichte DIN 53479 Einheit 1,05 g/cm3
Pufferanschlussset
Pufferanschlussset
Pufferanschlussset
Thermoflux Pumpengruppe ohne Pumpe | für gemischte Heizkreise
Thermoflux Pumpengruppe ohne Pumpe | für gemischte Heizkreise

Thermoflux Pumpen- / Mischergruppe

Die Thermoflux Pumpen-/Mischergruppen werden zur Verteilung des Heizwassers vom Wärmeerzeuger (Kessel, Wärmepumpe, BHKW usw.) zu den Verbraucherkreisen oder Speicher eingesetzt. Pumpen/Mischergruppen sind zudem zur Verwendung in Kühlkreisen unter Beachtung der zulässigen Medientemperaturen der Umwälzpumpen einsetzbar.

Die Pumpen-/Mischer kann zur lastabhängigen Regelung der Vorlauftemperatur von Niedertemperaturheizungen (z.B. Fußboden- oder Wandheizungen) aber auch in Heizungsanlagen mit einem hohen Temperaturniveau (z.B. Radiatorenheizungen) eingesetzt werden. Die Vorlauftemperatur wird dabei durch den 3-Wege-Mischer mit 3-Punkt-Stellmotor geregelt. Das Stellsignal wird von einem externen Regelgerät (z.B. Kesselregelung) erzeugt.

PRODUKTMERKMALE

• Montagefertige, kompakte Pumpengruppen

Bis ca. 50 kW Wärmeleistungsbedarf

• Einfachster bauseitiger Anschluss durch werkseitig vormontierte und verkabelte Komponenten

• Einfacher rechts / links Umbau von Vor- und Rücklaufstrang

• Hocheffizienzpumpen erfüllen Anforderungen der ErP Richtlinie

Patentierte, dreiteilige Wärmedämmschale aus EPP:

- erfüllt die Anforderungen nach EnEV

- gewährleistet eine optimale Belüftung der Pumpenelektronik

technische Merkmale:

Vorlauf: Kugelhahn mit aufstellbarer Schwerkraftbremse, Hocheffizienz-Umwälzpumpe 180 mm, 3-Wege-Mischer mit Stellmotor.

Rücklauf: Kugelhahn, Rücklaufrohr. 2 Thermometer 0 – 120 °C. EPP 

Wärmedämmschale (nach EnEV) und Halterung

Anschluss oben: 2 Verschraubungen mit 1' IG (DN25) 

Anschluss unten: 1½' AG

Wilo | Yonos PICO plus 25/1-6 | G 1 1/2 | Einbaulänge 180mm
Wilo | Yonos PICO plus 25/1-6 | G 1 1/2 | Einbaulänge 180mm

WILO - YONOS PICO plus

Probleme mit der Heizanlage aufgrund fehlerhafter Pumpeneinstellungen gehören mit der Wilo-Yonos PICO plus für Ein- und Zweifamilienhäuser der Vergangenheit an: Dank grüner Knopf-Technologie ist maximaler Bedienkomfort mit neuen, intelligenten Einstellungen, intuitiver Benutzeroberfläche und neuen Funktionen gegeben.

Die Hocheffizienzpumpe Wilo-Yonos PICO plus ist eine elektronisch geregelte und wartungsfreie Nassläufer-Umwälzpumpe mit Verschraubungsanschluss.
Die Pumpe verfügt über einen blockierstromfesten Synchronmotor nach ECM-Technologie und eine integrierten elektronischen Leistungsregelung zur
stufenlosen Differenzdruckregelung.

Die Wilo Yonos PICO ist einsetzbar für alle Heizungs- und Klimaanwendungen. Der Regelmodus ist gemäß der Anwendung Radiatoren oder Fußbodenheizung wählbar.

Technische Daten

Modellbezeichnung Yonos PICO plus 25/1-6
Netzanschluss 1~230 V, 50/60 Hz
Energieeffizienzindex (EEI) 0,20
Förderstrom max max 3,6 m³/h
Maximaler Betriebsdruck PN 10 bar
Pumpenanschluss G 1 1/2
Baulänge 180 mm
Gewicht brutto ca. 2,1 kg
Artikelnummer 4215504

In Lieferumfang enthalten

  • Pumpe
  • Wärmedämmung
  • Wilo-Connector
  • Dichtungen
  • Einbau- und Betriebsanleitung

Serienmäßige Ausstattung

    Betriebsarten

    • Konstanter Differenzdruck
    • Variabler Differenzdruck
    • Konstant-Drehzahl (3 Regelkennlinien)

    Manuelle Funktionen

    • Einstellung der Betriebsart nach Anwendung
    • Einstellung der Pumpenleistung (Förderhöhe)
    • Einstellung der Konstant-Drehzahl
    • Entlüftungsfunktion
    • Manueller Neustart

    Automatische Funktionen

    • Stufenlose Leistungsanpassung in Abhängigkeit von der Betriebsart
    • Automatischer Neustart
    • Automatische Trockenlauferkennung

    Melde- und Anzeigefunktionen

    • Anzeige von Leistungsaufnahme in W
    • Anzeige der Förderhöhe bei Einstellung
    • Anzeige von Störmeldungen (Fehlercodes)
    • Anzeige der manuell aktvierten Neustart- oder Entlüftungsfunktion

    Ausstattung

    • Schlüsselansatz am Pumpenkörper
    • Elektro-Schnellanschluss mit Wilo-Connector
    • Entlüftungsfunktion
    • Manueller Neustart
    • Blockierstromfester Motor
    • Partikelfilter
    • Serienmäßige Wärmedämmung für Heizungsanwendungen
    Wilo | Stratos PICO plus 25/1-4 | G 1 1/2 | Einbaulänge 180mm
    Wilo | Stratos PICO plus 25/1-4 | G 1 1/2 | Einbaulänge 180mm

    WILO -STRATOS PICO PLUS

    Mit der STRATOS PICO PLUS von WILO erhalten Sie eine Nassläufer-Umwälzpumpe mit Verschraubungsanschluss, einem blockierstromfestem EC-Motor und einer integrierten elektronischen Leistungsregelung. Die Einsatzbereiche der STRATOS PICO PLUS sind Warmwasserheizungen aller Systeme, verschiedenene Anwendungen im Bereich Klimatechnik und industrielle Umwälzanlagen.

    Eine maximale Energieeffizienz wird erreicht die STRATOS PICO durch eine Kombination aus EC-Motortechnologie, der neuen Wilo-Smart Balance App, Dynamic Adapt und präzisen Einstellmöglichkeiten. Eine hohes Maß an Verlässlichkeit werden durch selbstschützende Routinen wie der automatischen Trockenlauferkennung und dem automatischen Wiederanlauf erlangt.

    Der hydraulische Abgleich lässt sich dank Wilo-Smart-Balance App sehr einfach durchführen. Die Aktivierung von Funktionen und Betriebsarten auf dem LC-Display geschieht intuitiv dank der grünen Knopf-Technologie.Über das LC-Display lässt sich außerdem der aktuelle Stromverbrauch bzw. der Durchfluss und die kumulierten KWh anzeigen.

    Der elektrische Anschluss lässt sich denkbar einfach dank dem Wilo-Connector durchführen.

    Technische Daten

    Modellbezeichnung Stratos PICO plus 25/1-4
    Netzanschluss 1~230 V, 50/60 Hz
    Energieeffizienzindex (EEI) 0,16
    Förderstrom max max 3,1 m³/h
    Maximaler Betriebsdruck PN 10 bar
    Pumpenanschluss G 1 1/2
    Baulänge 180 mm
    Gewicht brutto ca. 2,3 kg
    Artikelnummer 4216609

    Im Lieferumfang enthalten

    • Pumpe
    • Wärmedämmung
    • Wilo-Connector
    • Dichtungen
    • Einbau- und Betriebsanleitung

    serienmäßige Ausstattung und Funktionen

    Betriebsarten

    • Δ p-c für konstanten Differenzdruck
    • Δ p-v für variablen Differenzdruck, kombinierbar mit der Regelfunktion Dynamic Adapt
    • Kompatibel mit der Wilo-Smart Balance App

    Manuelle Funktionen

    • Einstellung der Betriebsart
    • Einstellung der Pumpenleistung (Förderhöhe)
    • Einstellung automatischer Absenkbetrieb
    • Reset Funktion zum Rücksetzen des Stromzählers
    • Reset Funktion zum Rücksetzen auf die Werkseinstellungen
    • “Hold” Funktion (Tastensperre) zur Sperrung der Einstellungen

    Automatische Funktionen

    • Stufenlose Leistungsanpassung in Abhängigkeit von der Betriebsart
    • Automatischer Absenkbetrieb
    • Automatische Entlüftungsfunktion
    • Automatische Trockenlauferkennung
    • Automatischer Neustart

    Melde- und Anzeigefunktionen

    • Anzeige der aktuellen Leistungsaufnahme in W
    • Anzeige des aktuellen Durchflusses in m³/h
    • Anzeige der kumulierten Kilowattstunden in kWh
    • Anzeige von Störmeldungen (Fehlercodes)

    Ausstattung

    • Schlüsselansatz am Pumpenkörper
    • Elektro-Schnellanschluss mit Wilo-Connector
    • Automatische Entlüftung
    • Blockierstromfester Motor
    • Partikelfilter
    • Serienmäßige Wärmedämmung für Heizungsanwendungen
    Wilo | Stratos PICO plus 25/1-6 | G 1 1/2 | Einbaulänge 180mm
    Wilo | Stratos PICO plus 25/1-6 | G 1 1/2 | Einbaulänge 180mm

    WILO -STRATOS PICO PLUS

    Mit der STRATOS PICO PLUS von WILO erhalten Sie eine Nassläufer-Umwälzpumpe mit Verschraubungsanschluss, einem blockierstromfestem EC-Motor und einer integrierten elektronischen Leistungsregelung. Die Einsatzbereiche der STRATOS PICO PLUS sind Warmwasserheizungen aller Systeme, verschiedenene Anwendungen im Bereich Klimatechnik und industrielle Umwälzanlagen.

    Eine maximale Energieeffizienz wird erreicht die STRATOS PICO durch eine Kombination aus EC-Motortechnologie, der neuen Wilo-Smart Balance App, Dynamic Adapt und präzisen Einstellmöglichkeiten. Eine hohes Maß an Verlässlichkeit werden durch selbstschützende Routinen wie der automatischen Trockenlauferkennung und dem automatischen Wiederanlauf erlangt.

    Der hydraulische Abgleich lässt sich dank Wilo-Smart-Balance App sehr einfach durchführen. Die Aktivierung von Funktionen und Betriebsarten auf dem LC-Display geschieht intuitiv dank der grünen Knopf-Technologie.Über das LC-Display lässt sich außerdem der aktuelle Stromverbrauch bzw. der Durchfluss und die kumulierten KWh anzeigen.

    Der elektrische Anschluss lässt sich denkbar einfach dank dem Wilo-Connector durchführen.

    Technische Daten

    Modellbezeichnung Stratos PICO plus 25/1-6
    Netzanschluss 1~230 V, 50/60 Hz
    Energieeffizienzindex (EEI) 0,20
    Förderstrom max max 3,7 m³/h
    Maximaler Betriebsdruck PN 10 bar
    Pumpenanschluss G 1 1/2
    Baulänge 180 mm
    Gewicht brutto ca. 2,3 kg
    Artikelnummer 4216603

    Im Lieferumfang enthalten

    • Pumpe
    • Wärmedämmung
    • Wilo-Connector
    • Dichtungen
    • Einbau- und Betriebsanleitung

    serienmäßige Ausstattung und Funktionen

    Betriebsarten

    • Δ p-c für konstanten Differenzdruck
    • Δ p-v für variablen Differenzdruck, kombinierbar mit der Regelfunktion Dynamic Adapt
    • Kompatibel mit der Wilo-Smart Balance App

    Manuelle Funktionen

    • Einstellung der Betriebsart
    • Einstellung der Pumpenleistung (Förderhöhe)
    • Einstellung automatischer Absenkbetrieb
    • Reset Funktion zum Rücksetzen des Stromzählers
    • Reset Funktion zum Rücksetzen auf die Werkseinstellungen
    • “Hold” Funktion (Tastensperre) zur Sperrung der Einstellungen

    Automatische Funktionen

    • Stufenlose Leistungsanpassung in Abhängigkeit von der Betriebsart
    • Automatischer Absenkbetrieb
    • Automatische Entlüftungsfunktion
    • Automatische Trockenlauferkennung
    • Automatischer Neustart

    Melde- und Anzeigefunktionen

    • Anzeige der aktuellen Leistungsaufnahme in W
    • Anzeige des aktuellen Durchflusses in m³/h
    • Anzeige der kumulierten Kilowattstunden in kWh
    • Anzeige von Störmeldungen (Fehlercodes)

    Ausstattung

    • Schlüsselansatz am Pumpenkörper
    • Elektro-Schnellanschluss mit Wilo-Connector
    • Automatische Entlüftung
    • Blockierstromfester Motor
    • Partikelfilter
    • Serienmäßige Wärmedämmung für Heizungsanwendungen
    Wilo | Yonos PICO plus 25/1-4 | G 1 1/2 | Einbaulänge 180mm
    Wilo | Yonos PICO plus 25/1-4 | G 1 1/2 | Einbaulänge 180mm

    WILO - YONOS PICO plus

    Probleme mit der Heizanlage aufgrund fehlerhafter Pumpeneinstellungen gehören mit der Wilo-Yonos PICO plus für Ein- und Zweifamilienhäuser der Vergangenheit an: Dank grüner Knopf-Technologie ist maximaler Bedienkomfort mit neuen, intelligenten Einstellungen, intuitiver Benutzeroberfläche und neuen Funktionen gegeben.

    Die Hocheffizienzpumpe Wilo-Yonos PICO plus ist eine elektronisch geregelte und wartungsfreie Nassläufer-Umwälzpumpe mit Verschraubungsanschluss.
    Die Pumpe verfügt über einen blockierstromfesten Synchronmotor nach ECM-Technologie und eine integrierten elektronischen Leistungsregelung zur
    stufenlosen Differenzdruckregelung.

    Die Wilo Yonos PICO ist einsetzbar für alle Heizungs- und Klimaanwendungen. Der Regelmodus ist gemäß der Anwendung Radiatoren oder Fußbodenheizung wählbar.

    Technische Daten

    Modellbezeichnung Yonos PICO plus 25/1-4
    Netzanschluss 1~230 V, 50/60 Hz
    Energieeffizienzindex (EEI) 0,18
    Förderstrom max max 2,7 m³/h
    Maximaler Betriebsdruck PN 10 bar
    Pumpenanschluss G 1 1/2
    Baulänge 180 mm
    Gewicht brutto ca. 2,1 kg
    Artikelnummer 4215502

    In Lieferumfang enthalten

    • Pumpe
    • Wärmedämmung
    • Wilo-Connector
    • Dichtungen
    • Einbau- und Betriebsanleitung

    Serienmäßige Ausstattung

      Betriebsarten

      • Konstanter Differenzdruck
      • Variabler Differenzdruck
      • Konstant-Drehzahl (3 Regelkennlinien)

      Manuelle Funktionen

      • Einstellung der Betriebsart nach Anwendung
      • Einstellung der Pumpenleistung (Förderhöhe)
      • Einstellung der Konstant-Drehzahl
      • Entlüftungsfunktion
      • Manueller Neustart

      Automatische Funktionen

      • Stufenlose Leistungsanpassung in Abhängigkeit von der Betriebsart
      • Automatischer Neustart
      • Automatische Trockenlauferkennung

      Melde- und Anzeigefunktionen

      • Anzeige von Leistungsaufnahme in W
      • Anzeige der Förderhöhe bei Einstellung
      • Anzeige von Störmeldungen (Fehlercodes)
      • Anzeige der manuell aktvierten Neustart- oder Entlüftungsfunktion

      Ausstattung

      • Schlüsselansatz am Pumpenkörper
      • Elektro-Schnellanschluss mit Wilo-Connector
      • Entlüftungsfunktion
      • Manueller Neustart
      • Blockierstromfester Motor
      • Partikelfilter
      • Serienmäßige Wärmedämmung für Heizungsanwendungen
      WILO | STAR-Z NOVA A | Brauchwasserpumpe | Hocheffizienzpumpe | 138 mm
      WILO | STAR-Z NOVA A | Brauchwasserpumpe | Hocheffizienzpumpe | 138 mm

      Star-Z Nova Brauchwasserpumpe

      Die neue Qualität des Sparens.

      Die Wilo-Star-Z NOVA setzt neue Maßstäbe für den hocheffizienten Warmwasserkomfort im Ein- und Zweifamilienhaus. Diese Hocheffizienzpumpe für die Trinkwasserzirkulation überzeugt mit Stromeinsparungen bis zu 80 %.* Ihre unschlagbar niedrige Leistungsaufnahme von nur 2 bis 4,5 Watt macht’s möglich.

      Darüber hinaus ist die Wilo-Star-Z NOVA die einzige Trinkwasser Zirkulationspumpe im Ein- und Zweifamilienhausbereich, die sich auch für Wasserhärten bis zu 20 °dH und somit für besonders kalkhaltiges Wasser eignet. Mit ihrem Kunststofflaufrad erfüllt sie dabei höchste Sicherheits- und Hygieneanforderungen – absolut zuverlässig.

      Höchste Zuverlässigkeit

      Die Wilo-Star-Z NOVA läuft und läuft und läuft: Tag für Tag. Absolut zuverlässig und garantiert störungsfrei. 

      Höchste Effizienz

      Dank ihres besonders effizienten Synchronmotors überzeugt die Wilo-Star-Z NOVA mit einer in der Trinkwasserzirkulation besonders niedrigen Leistungsaufnahme von nur 2 bis 4,5 Watt. Damit ist sie eine der sparsamsten Trinkwasser-Zirkulationspumpen überhaupt. Ihre jährlichen Stromkosten belaufen sich auf maximal 8 €.*

      Ein Zeichen für Qualität

      Auf Wilo Qualität können Sie sich verlassen, denn die Qualitätsmarke Wilo steht für zukunftsweisende Pumpentechnologie. Nicht ohne Grund ist Wilo offizieller Partner der Handwerkermarke des ZVSHK für alle Nass läufer, Heizungsumwälzund Trinkwasser-Zirkulationspumpen.

      Einer für alle – der Servicemotor

      Der flexible Servicemotor der Wilo-Star-Z NOVA passt auf über 40 Wettbewerbsprodukte und lässt sich schnell und einfach austauschen, ganz ohne Montage an der Rohrleitung.

      Passt in jede Einbausituation

      Nie war der Einbau einer Pumpe so einfach wie mit der Wilo-Star-Z NOVA. Das liegt an ihren kompakten Abmessungen. Denn damit passt die kleine Hocheffizienzpumpe in jede Einbausituation. Übrigens: Die maßgeschneiderte Wärme dämmschale für das Pumpengehäuse gibt es serienmäßig – ohne Aufpreis!

      Einfacher Anschluss dank Wilo-Connector

      Hinzu kommt ihr cleverer Stromanschluss. Musste man bisher noch umständlich die Kabelenden der Stromleitung direkt am Klemmkasten anbringen, hat man die Sache mit dem Wilo-Connector deutlich besser im Griff. Das Kabel wird zunächst an die Steckverbindung angeklemmt und dann in den entsprechenden Anschluss der Pumpe gesteckt – aufrecht und im Handumdrehen.

      Hochwertige Verarbeitung

      Durch Einsatz hochwertiger Materialien leistet die Wilo-Star-Z NOVA einen wichtigen Beitrag zur Trinkwasserhygiene. 

      Auch für Härtefälle

      Die Wilo-Star-Z NOVA ist die einzige Trinkwasser-Zirkulationspumpe, die sich auch für kalkhaltiges Wasser mit Härten bis 20 °dH eignet. Somit ist der Einsatz dieser ausgesprochen widerstandsfähigen Pumpe auch in Regionen mit kalkhaltigem Wasser möglich.*

      Sicherer Schutz vor Legionellen

      Legionellen sind Mikroorganismen, die sich bevorzugt bei einer Wassertemperatur von 25 bis 50 °C sowie längerer Verweilzeit im Warmwasserspeicher vermehren und im Sprühnebel von Duschen gefährlich werden können. Im 24-StundenBetrieb sorgt die Wilo-Star-Z NOVA dafür, dass heißes Wasser kontinuierlich im Trinkwassersystem zirkuliert und verhindert so zuverlässig, dass Legionellen überhaupt erst entstehen.

      *Im Vergleich zu Standard Trinkwasser-Zirkulationspumpen.

      Einsatzbereich

      • Trinkwasser-Zirkulationssysteme, artverwandte Systeme in der Industrieund Gebäudetechnik

      Anwendungsvorteile

      • Hocheffizienzpumpe für die Trinkwasserzirkulation
      • Fördermedientemperatur bis max. +65 °C, im Kurzzeitbetrieb (2H) +75 °C
      • Schneller Austausch, leichte Installation
      • Für Wasserhärten bis 20 °dH
      • Serienmäßige Wärmedämmschale – ohne Aufpreis 

      Bauart

      • Nassläufer-Zirkulationspumpe mit Verschraubungsanschluss und blockierstromfestem Synchronmotor 
      • 84mm Einbauhöhe
      • Ausführung A mit Kugelabsperrventil und Rückflußverhinderer
      ESBE Lanzenventil VTR 801 für Zirkulationsset VTR 322
      ESBE Lanzenventil VTR 801 für Zirkulationsset VTR 322

      ESBE Lanzenventil VTR801 für Zirkulationsset VTR322

      Das ESBE Lanzenventilset VTR801 wird zusammen mit dem ESBE Zirkulationsset VTR322 bei Warmwasserbereitern ohne Zirkulationsanschluss eingesetzt.

        Geeignetes Anwendungsgebiet:

        • Trinkwasser 

        Funktion:

        In sogenannten Hygienespeichern ist in der Regel kein Zirkulationsanschluss vorhanden. Häufig wird daher die Zirkulationsleitung auf den Kaltwasserzulauf geführt und in Kauf genommen, dass die untere kühle Speicherebene erwärmt und die oberste heiße Ebene abgekühlt, sowie die wichtige Speicherschichtung zerstört wird. Durch das ESBE Lanzenventilset VTR801 wird das Zirkulationswasser direkt in die oberste Speicherebene geführt und dort, ohne die Schichtenbildung zu zerstören, nacherwärmt.

        Anwendung:

        Das ESBE Lanzenventilset VTR801 wird am Warmwasserausgang des Hygienespeichers montiert. Dadurch wird es möglich, den Heißwasserausgang gleichzeitig als Zirkulationsanschluss zu verwenden. Die Länge des einzuführenden Lanzenrohres kann bei Bedarfpassend zur Anwendung gekürzt werden. Es wird empfohlen, das Lanzenventilset mit dem ESBE Zirkulationsset VTR322 einzusetzen.

        ESBE | Zirkulationsset | VTR 322 | 35-60°C
        ESBE | Zirkulationsset | VTR 322 | 35-60°C

        ESBE ZIRKULATIONSSETS DER SERIE VTR322

        Die ESBE Zirkulationssets der Serien VTR322 bieten sofortigen Warmwasserkomfort und Verbrühschutz bei einer kompakten Bauweise. Da nur thermisch regelnde Komponenten verwendet werden und alle nötigen Rückflussverhinderer vorinstalliert sind, ist das Zirkulationsset einfach und schnell zu installieren.

        • Anschluss Außengewinde R 3/4'
        • sofortiger Warmwasserkomfort
        • Komplettset, einfache Montage
        • Verbrühschutz
        • Isolierschalen zum Minimieren der Energieverluste

        GEEIGNETES ANWENDUNGSGEBIET:

        • Trinkwasser an zentraler Stelle

        ANWENDUNG:

        Das Zirkulationsset ist für Warmwasseranlagenmit Zirkulationsleitung vorgesehen, bei denen ein Brauchwassermischer eingesetzt werden soll, um auslaufendes Warmwasser verbrühsicher zu machen und um eine konstante Warmwassertemperatur sicherzustellen.

        FUNKTION:

        Wenn Warmwasser gezapft wird, wird dem zu heißen Wasseraus dem Warmwasserbereiter soviel Kaltwasser beigemischt,dass eine konstante und verbrühsichere Auslauftemperatur sichergestellt wird. Diese Temperatur lässt sich individuell für den entsprechenden Anwendungsbereich einstellen. Wird kein Warmwasser gezapft undes ist nur die Zirkulation aktiv, wird das Rücklaufwasserbei einer Temperatur oberhalb des am Mischautomateneingestellten Wertes komplett über den Kaltwassereingangdes Mischautomaten geleitet. Bei Temperaturenunterhalb des eingestellten Wertes wird eine Teilmengedes Rücklaufwassers über den Kaltwassereingang, die andere Teilmenge über den Warmwasserspeicher zum Warmwassereingang des Mischautomaten geleitet. Im Mischautomaten selbst werden diese Teilvolumenströme erneut auf den eingestellten Wert gemischt. VTR322 ist zur Installation in Ein- und Zweifamilienhäusern vorgesehen. VTR500 ist zur Installation in Mehrfamilienhäusern mit drei bis sechs Haushaltenvorgesehen.

        Lieferumfang:

        ESBE Zirkulationsset VTR 322 35-60°C

        Flamco Airfix A 8 Liter Ausdehnungsgefäß Trinkwasser
        Flamco Airfix A 8 Liter Ausdehnungsgefäß Trinkwasser

        Für Trinkwassererwärmungs- und Druckerhöhungsanlagen

        Airfix A, perfekt für den Einsatz mit Trinkwassersystemen!
        Außen- und Innenseite des Airfix A sind durch eine spezielle Beschichtung korrosionsgeschützt. Durch den Einsatz eines Klemmrings lassen sich beide Gefäßhälften, bereits vor der Montage, gleichmäßig und vollständig beschichten. Die extra für die Produktreihe entwickelte Membrane verursacht keine Färbung, Geruchs- und Geschmacksänderung des Wassers. Der mitgelieferte Strömungsteiler aus Kunststoff wird in ein Standard T-Stück (nicht im Lieferumfang) montiert und sorgt für eine optimale Gefäßdurchströmung, was die Bakterienbildung im Gefäßinneren unterbindet.

        Mit Airfix A entscheiden Sie sich für:

        • Zuverlässigkeit und eine lange Lebensdauer.
        • Die bewährte Airfix Membrane, die robust im Klemmring rundum gehalten wird, deren überdurchschnittliche Beanspruchbarkeit durch Tests und Praxis bewiesen ist (die Werte liegen weit über der Norm!).
        • Eine ausgeklügelte Durchströmungstechnik. Das Gefäß kann einfach in bestehende Anlagen eingebaut werden (T-Stück bauseits).
        • Prüfzeichen DIN-DVGW: NW-0411 AU2095.
        • Es entspricht der KTW-C Vorschrift und erfüllt die Anforderungen der DIN 4807/5.
        • Inkl. Strömungsverteiler aus Kunststoff.
        • Weiße (RAL 9010) Epoxid-Pulverbeschichtung.
        • Zulassung gemäß EU Druckgeräterichtlinie 97/23/EG
        • Maximale Betriebstemperatur an der Membrane: 70 °C.
        Kappenventil 3/4 Zoll für Ausgleichgefässe DN20
        Kappenventil 3/4 Zoll für Ausgleichgefässe DN20

        Kappenventil für Membran-Druckausdehnungsgefässe

        Das Ventil ermöglicht einen Austausch des Ausdehnungsgefässes ohne Entleerung des Heizsystems.

        • Absperrarmatur mit Plombiervorrichtung,
        • Gewindeanschluss: 3/4' DN20

        * Erforderliche Felder

        * Erforderliche Felder

        Ihre Anpassung

        Komplettset 5

        Thermoflux Pelletkessel HKK 60-Bioflux 50 Plus | BAFA | Komplettset 5

          8.854,90 €

          Produkt Details

          Beschreibung

          Thermoflux Pelletkessel HKK 60 mit Bioflux 50 Plus | 50 kW | Komplettset 5

          Kessel Komplettpaket für Brauch- und Heizungswasser.

          Der HKK-Bioflux Plus Kessel besitzt eine moderne Konstruktion und Design und wird aus kontrollierten Materialen mit hoher Qualität hergestellt (zertifiziert und geprüft unter der EN 303-5 Norm). Er ist aus Stahl gefertigt und vorgesehen für die Beheizung durch Holzpellets mit automatischer Pelletsförderung. Zur Notbefeuerung kann Holz genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass der Kessel nur im Pelletbetrieb die BAFA Richtlinien erfüllt und zugelassen ist!

          Die Reinigung des Kessels ist denkbar einfach und von der Vorderseite aus möglich. Der Pelletbehälter wird rechts (empfohlen) oder links vom Heizkessel HKK Bioflux Plus aufgestellt. Danach wird die Pelletschnecke montiert.

          Die Pellets werden aus dem Pellets-Behälter bis Brenner über die Pelletschnecke gefördert. Im Rohr gibt es eine „archimedische“ Spirale, die mit der Unterstützung von Elektromotor mit einem Reduktor die Pellets aus dem Behälter über dem flexiblen Rohr in den Pelletsbrenner fördert. Der Elektromotor ist werksseitig verdrahtet und muss mit dem Konnektor an der hinteren Seite der Heizkesselregelung CPREG-Touch verbunden werden.

          Kesselregelung CPREG Touch

          Die fortgeschrittene, digitale Heizkesselregelung CPREG-Touch steuert den Brenner in Abhängigkeit von Heizungs-und Trinkwasserbedarf.

          Details:

          • Steuert die Pelletzufuhr
          • Winter-, Sommerbetrieb
          • Kondensationsschutz
          • Darstellen der aktuellen Brennerbetriebsweise und eventueller Fehler auf dem Bildschirm
          • Programmierung von Temperaturen und Betriebsweisen
          • Mikroprozessorregelung
          • Bimetall-Sicherheitsthermostat
          • Sicherheitspressostat
          • Mikroschalter für untere Heizkesseltür

          BAFA Set/Hygiene-Puffer-Heizkreislauf-Bestandteile

          Dieser Kessel wird von der BAFA gefördert

          Die aktuellen BAFA Richtlinien finden Sie >>HIER<<.

          Wir kümmern uns um Ihren BAFA-Antrag & Formulare.

          Unsere Experten erledigen die „Schreibarbeit“ für Sie, und kümmern sich um Ihren staatlichen Antrag für die BAFA-Förderung. Sie können sich getrost zurücklehnen und sicher sein, dass alles reibungslos über die Bühne geht – schnellstmöglich, ohne Komplikationen und ohne zeitraubendes Hickhack mit den zuständigen Stellen!
          Haben Sie Fragen dazu? Unser Expertenteam steht unter 0 36 01 - 40 89 22 300 oder info@klimaworld.com für Rückfragen bereit.

          Mehr Informationen

          Mehr Informationen
          Artikel Einheit St
          Abmessung in mm
          Länge 1440
          Breite 1245
          Höhe 1440
          EAN 4062852173130
          Modell Name HKK 60 - BioFlux 50 Plus
          Design sonstige
          Farbe sonstige
          Gewicht 1.000000
          Lieferzeit 1 - 3 Werktage**
          Nennleistung 50 kW
          Leistungsbereich 15-50 kW
          El. Nennanschlussleistung 250 W
          Abgastemperatur Nennleistung 160 °C
          Abgasmassenstrom 56,33 g/s
          CO Gehalt der Abgase 38 mg/m³
          CO2 Gehalt 13 %
          Feinstaubgehalt 15 mg/m³
          Wirkungsgrad 90,2 %
          Förderdruck 22 Pa
          Brennkammer HxBxT 471x664x650 mm | 203,2 Liter
          Volumen Wassertasche 118 Liter
          Vorratsbehälter 370 Liter *abhängig von der Art der Pellets
          Scheibenspülung Nein
          Getrennte Primär- und Sekundärluft Nein
          Integrierter Sicherheitswärmetauscher Nein
          max. Betriebsdruck 2,5 bar
          Empfohlenes Speichervolumen Mindestens 1500 Liter
          BImSchV-Emissionswerte Erfüllt die Anforderungen der aktuellen BImSchV
          Hersteller Thermoflux
          Energieeffizienzklasse A+
          Wärmeleistung in kW 50

          Frage zum Artikel

          Frage zu:

          Thermoflux Pelletkessel HKK 60-Bioflux 50 Plus | BAFA | Komplettset 5

          1. * (Pflichtfelder)

          1. Mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe der Datenschutzhinweise bin ich einverstanden.

          Bewertungen

          Seien Sie der erste, der dieses Produkt bewertet

          Sie bewerten: Thermoflux Pelletkessel HKK 60-Bioflux 50 Plus | BAFA | Komplettset 5

          Wählen Sie Ihre Bewertung

          FAQ

          Es sind leider keine FAQ´s für dieses Produkt vorhanden.

          Zahlungsmöglichkeiten: