×

Registrieren

Profil Information

Anmeldedaten

oder anmelden

Vorname ist erforderlich!
Nachname ist erforderlich!
Der Vorname ist nicht gültig!
Der Nachname ist nicht gültig!
Sein ist keine E-Mail-Adresse!
E-Mail-Adresse wird benötigt!
Diese Email-Adresse wird bereits verwendet!
Passwort wird benötigt!
Geben Sie ein gültiges Passwort ein!
Bitte geben Sie 6 oder mehr Zeichen ein!
Bitte geben Sie 16 oder weniger Zeichen ein!
Passwörter sind nicht gleich!
Zustimmung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist erforderlich!
Zustimmung zur Datenschutzerklärung ist erforderlich!
E-Mail oder Passwort ist falsch!

Split Klimaanlage MSR23-18HRDN1-QE/AF Comfee 10000262 DC Inverter 4,8 kW

Comfee Logo

Split Klimaanlage MSR23-18HRDN1-QE/AF Comfee 10000262 DC Inverter 4,8 kW

Ideale Raumgröße bis zu 60m² (Die Leistungsfähigkeit kann von Luftfeuchtigkeit, Dachschrägen und größere Glas-/ Fensterlächen beeinträchtigt werden)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Artikelnummer: MSR23-18HRDN1-QE/AF

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Tage *

Versandgewicht: nach Produktkonfiguration

Ab: 849,00 €

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

Energieeffizienzklasse
Kühlen
A++
Heizen
A+

Produktdatenblatt

Finanzierung verfügbar ab 99€ bis 5.000€ Warenkorbwert
X

* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen (Lieferung)

Artikel Optionen

1 x Easy-Quick Klimaanlage MSR23-18HRDN1-QE/AF   +849,00 €

* Pflichtfelder


Preis wie konfiguriert: 0,00 €

Finanzierung verfügbar ab 99€ bis 5.000€ Warenkorbwert
X
Artikelbeschreibung

Details

Das Klimagerät Hersteller Comfee ist ein Inverterklimagerät. Durch die Invertertechnologie arbeitet das Gerät besonders energieffizient. Zudem ist das Gerät ausgestattet mit Wärmepumpentechnik und kann kühlen sowie heizen. 

Durch die Invertertechnik wird die gewünschte Temperatur konstant im Raum gehalten, im Gegensatz zu On/Off Geräten welche sich erst die Raumtemperatur abkühlen und sich dann abschalten bis die Temperatur wieder auf ein gewisses Maß ansteigt. Durch die ständige Temperaturschwankung bei einer On-Off Anlage ist das Raumgefühl natürlich eher schlecht. Außerdem verbraucht die Anlage durch das ständige Anschalten einen hohen Anlaufstrom.

Dieses Klimagerät sorgt dagegen für ein optimales Raumklima. Durch ständige Temperaturüberwachung und der stufenlosen Drehzahlregulierung bleibt die Anlage stehts im Betrieb und regelt ununterbrochen die Raumtemperatur, dieses Verfahren spart Energie und sorgt für beständige Temperaturen.

Das besondere an dieser Klimaanlage sind die Schnellverschlüsse an der Kältemittelleitung. Die Leitungen sind mit dem Kältemittel R410A vorgefüllt und sparen dem Kältetechniker Zeit und technische Ausrüstung bei der Montage von Neuanlagen sowie bei  Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten.

Das Klimagerät beinhaltet eine Winterregelung. Diese ermöglicht einen Kühlbetrieb bis zu -15°C Außentemperatur, geeignet für Serverräume.

technische Besonderheiten:

  • Kühlmodus
  • Heizmodus
  • BTU/h : 17000
  • Enegieeffizienzklasse Kühlmodus / Heizmodus A++ / A+
  • Winterregelung Kühl- und Heizbetrieb bis zu -15°C Außentemperatur
  • Ideale Raumgröße bis zu 60m² (Die Leistungsfähigkeit kann von Luftfeuchtigkeit, Dachschrägen und größere Glas-/ Fensterlächen beeinträchtigt werden)
  • Mauerdurchführung nur ca. 6cm durch Quick Connector in Schraubversion

Quick-schrauben;  

  • Microprozessor gesteuerte Gerätetechnik
  • Komfort durch wählbaren Betriebsmodus:
    • Kühlen
    • Heizen
    • Entfeuchten
    • Ventilieren
  • Einfache Steuerung des Raumklimas mit der Fernbedienung
  • Eingebauter Biofilter sorgt für gesundes Raumklima
  • Luftverteilung durch elektronisch verstellbares Luftaustrittsgitter
  • Kostengünstiges Heizen mit Wärmepumpentechnik
  • Für den professionellen Einbau vermitteln wir gerne bundesweit tätige Serviceunternehmen
  • Automatischer Lufstromwechsel
  • inkl. 5 Meter Kupferrohrleitungen vorgefüllt mit Easy Quick Kupplungen
  • Optionales Zubehör: Wandkonsole für Außengerät / Kondensatpumpe
  • 3 Jahre Garantie

Diese Montageanleitung dient nur zur Veranschaulichung des Prinzips.

Einbau einer Splitmontage Klimaanlage

  • 1. Befestigen der Innenteilhalterung. Bohren nach außen (Durchmesser ca. 6 cm).
  • 2. Verlegen der Kältemittelleitungen und der elektrischen Verbindungen von innen nach außen (Achtung: Kondenswasserschlauch immer mit Gefälle!). Ab Werk ist die Ausführung ab Inneneinheit immer links neben dem Gerät vorgesehen.
  • 3. Aufstellen der Außeneinheit (ggf. Befestigung an der Hauswand mittels spezieller Halterung) unter Berücksichtigung der Mindestabstände.
  • 4. Verbinden der Kühlmittelleitungen mit dem Innengerät.
  • 5. Verbinden der Kühlmittelleitungen mit dem Außengerät und Öffnen der Ventile mit Hilfe eines Sechskantschlüssels.
  • 6. Herstellen der elektrischen Verbindung zwischen den beiden Geräten am Außengerät.
  • 7. Anschluss der Klimaanlage an das Stromnetz am Innenteil.
  • 8. Bequeme Regulierung des Raumklimas mit der Fernbedienung.

comfee MSR23-09HRDN1-QE

Hinweis: Seit dem 01.08.2008 ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass die Punkte 4 & 5 von einem Fachbetrieb durchgeführt werden müssen – auch wenn Sie ein Splitgerät mit Quick Connectoren und vorgefüllten Leitungen erworben haben.

Zubehör

!!! Beachten Sie vor dem Kauf auch das Zubehör. !!!
Eine Aufhängung für das Innengerät ist immer im Lieferumfang, aber für das Außengerät gibt es verschiedene Montagemöglichkeiten. Die Konsolen für die Befestigung auf einem Schrägdach, Bodenkonsole für  die Befestigung auf dem Boden oder Flachdach . Jedes Innengerät produziert durch die Kühl-,Heiz- oder Enfeuchtungsfunktion Kondenswasser. Die Inneneinheit  saugt die warme, feuchte Raumluft an, und kühlt diese mit Hilfe des einegebauten Verdampfers und des Kältemittels.ab. Die dem Raum entzogene Luftfeuchtigkeit wird dann über einen Kondenswasserschlauch nach außen geleitet. Jede Inneneinheit verfügt über einen Kondenswasseranschluss für den Sie einen Kondensatschlauch benötigen. Das Kondensat kann über ein stetiges Gefälle ohne eine zusätzliche Kondensatpumpe abgeführt werden. Ist es jedoch nicht möglich den Kondensatschlauch  mit einem stetigen Gefälle zu verbauen und eine Steigung einbauen müssen benötigen Sie  zwingend eineKondensatpumpe. 

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Name Split Klimaanlage MSR23-18HRDN1-QE/AF Comfee 10000262 DC Inverter 4,8 kW
Gewicht Außengerät 37,8 Kg - Innengerät 9,5 Kg
Lieferzeit 1 - 3 Tage
Abmessung Innengerät (HXBXT mm) 302 x 958 x 213
Abmessung Aussengerät (HXBXT mm) 554 x 800 x 333
EAN 4260580272501
Modell MSR23-18HRDN1-QE
BTU 16000
Luftumwälzung innen 800 m³/h - außen 2200 m³/h
Kühlleistung in kW 4,8 kW
Energieeffizienzklasse Kühlen A++
Leistungsaufnahme kühlen 166 - 2.140 Watt
Heizleistung 4,8 kW
Energieeffizienzklasse Heizen A+
Leistungsaufnahme heizen 226 - 2.220 Watt
Anschlussspannung 230/1/50 V/PH/Hz
Geräuschpegel Innen min 33 dB(A) 57 dB(A) Innen // min 56 max 65 dB(A) Außen
GWP Wert des Kältemittels 2088
Rohrlänge max 5 m
optimale Raumgroesse 60 - 70 m² (150 m³ )
Arbeitsbereich Arbeitsbereich Innen (Kühlen/Heizen): 17-32 °C / 0-30 °C Arbeitsbereich Außen (Kühlen/Heizen): -15-50 °C / -15-30 °C
EER 5,60
COP 4,00
Bewertungen
Split Klimaanlage MSR23-18HRDN1-QE/AF Comfee 10000262 DC Inverter 4,8 kW

Split Klimaanlage MSR23-18HRDN1-QE/AF Comfee 10000262 DC Inverter 4,8 kW. MSR23-18HRDN1-QE Comfee für Räume bis 70m², durch Schnellkupplung zur Selbstmontage geeignet. LAGERWARE schnell und bequem bei Klimaworld online be...

  • Preis: 849.00 - Auf Lager
  • Gtin13: 4260580272501
  • Mpn: MSR23-18HRDN1-QE/AF
Download
pdfDatenblatt(907.8 KB )Download
pdfINSTALLATIONSANLEITUNG MSR23 QE(1.54 MB )Download
pdfBEDIENUNGSANLEITUNG MSR23 QE(344 KB )Download
pdfBEDIENUNGSANLEITUNG FERNBEDIENUNG MSR23 QE(597.4 KB )Download
Frage zum Artikel

Kontaktinformationen

* Pflichtfelder

FAQ

Die Ökodesign-Richtlinie (ErPD)

Klimaschutzziele

Die Ökodesign Richtlinie (Energy-related-Products-Directive) stellt hohe Anforderungen an Produkte mit Energierelevanz: Bis zum Jahr 2020 sind in der EU die sogenannten 20-20-20-Ziele zur Anhebung der Energieeffizienz geplant. Dabei soll der Verbrauch von Energie von natürlichen, unverarbeiteten Energieträgern wie Öl, Erdgas und Kohle (Primärenergie) um 20 Prozent gesenkt werden. Obendrein ist eine Verringerung des CO2-Austoßes um 20 Prozent und ein Anteil erneuerbarer Energien von 20 Prozent angestrebt. Die EU hat für die Umsetzung dieser Ziele die Ökodesign-Richtlinie [2009/125/EG] herausgegeben. Die Richtlinie definiert die Anforderungen an die Effizienz energieverbrauchsrelevanter Produkte. Seit 2013 fallen sämtliche Klimaanlagen und Luft-Luft-Wärmepumpen unter einer Leistung von 12 kW in den Geltungsbereich dieser Ökodesign-Richtlinie. 

Saisonale Effizienz

Zusätzlich zur Ökodesign-Richtlinie, die Mindestanforderungen an das Umweltverhalten von Geräten systematisch anhebt, wurde auch das Messverfahren für die Effizienzwerte selbst geändert: Beim bisherigen Test der nominalen Effizienz (EER und COP), wurde das Leistungsverhalten bei einer einzigen, fest vorgegebenen Außentemperatur unter Volllast getestet. Diese Testverfahren gibt jedoch keine zuverlässige Aussage über die Realbedingungen und den täglichen Betrieb. Um das Leistungsverhalten unter realen Bedingungen realistischer zu erfassen, wurden die Temperaturen der jeweiligen Kühl- und Heizsaison, Teil- und Volllastzeiten, sowie Stand By-Zeiten ohne Betrieb berücksichtigt. Durch eine verschiedene Gewichtung der Messpunkte wird der Teillastbetrieb für reale Bedingungen und über die gesamte Saison errechnet.

Die Bezeichnung der Effizienzwerte wurde um ein „S“ für „saisonal“ (SEER und SCOP) erweitert. Dabei steht ein höherer Wert für mehr Effizienz!

Nach dem Gesetz gilt laut der EU Verordnung:

„Inbetriebnahmen von Split Klimageräten darf laut EU-Verordnung 517/2014 nur von zertifizierten Fachbetrieben vorgenommen werden“

Der Käufer erklärt mit Kauf, dass er das erworbene Klimagerät ausschließlich von einem entsprechenden zertifizierten Betrieb nach Artikel 10 der EU-Verordnung Nr. 517/2014 installieren und in Betrieb nehmen lässt und elektronische Installationen nur durch eine Elektrofachkraft - eine Person mit geeigneter fachlicher Ausbildung, Kenntnissen und Erfahrung, so dass sie Gefahren erkennen und vermeiden kann, die von der Elektrizität ausgehen können - durchführen lässt.