Facebook Pixel
  • Kostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
  • Kauf auf Rechnung möglich
  • Fachhändler seit 15 Jahren
  • Schneller Versand
  • Persönliche Beratung
  • Service-Hotline: +49 3601 - 40 89 22 300 - Mo bis Fr von 09:00 - 18:00 Uhr
Währung

Service-Hotline

Mo bis Fr von 09:00 - 18:00 Uhr
  • Home
  • Rotex Luft-Wasser-Wärmepumpen Set* | HPSU compact Ultra 504 Biv | 4 kW

Rotex Luft-Wasser-Wärmepumpen Set* | HPSU compact Ultra 504 Biv | 4 kW

Nutzen Sie die Energie aus der Umgebungsluft mit dem Wärmepumpen Komplettpaket. Das Set ist flexibel einsetzbar und in den Farben verkehrweiß, weißaluminium, rubinrot und anthrazitgrau erhältlich.

HPSU-Ultra-504-Biv-Set-SO
Auf Lager Lieferzeit:
nicht mehr lieferbar**
Versandgewicht:
0,00 kg (Speditionsversand)

Energieeffizienzklasse(n)

Heizen
A+
Warmwasser
A

Produktdatenblatt

Datenblatt-Download Datenblatt-Download

Produktkonfigurator


Rotex Luft-Wasser-Wärmepumpen Set* | HPSU compact Ultra 504 Biv | 4 kW


Rotex Luft-Wasser-Wärmepumpe | HPSU compact Ultra 504 H/C Biv | 4 kW
Rotex Luft-Wasser-Wärmepumpe | HPSU compact Ultra 504 H/C Biv | 4 kW

leistungsfähige Luft-Wasser-Wärmepumpe - Rotex HPSU compact Ultra 504 H/C Biv (Daikin Altherma 3 R ECH2O 504 H/C Biv) mit 4 kW und integriertem 500 Liter Warmwasserspeicher

Die ROTEX Wärmepumpe HPSU compact Ultra 504 H/C Biv nutzt die verfügbare Umgebungswärme, um die Heizung Ihres Hauses mit maximaler Effizienz zu versorgen. Sie kombiniert auf kleinem Raum hocheffiziente Wärmepumpentechnik mit einem innovativen Wärmespeicher. Die gesamte Heizungsanlage ist auf nur 0,62 m² untergebracht. Sie kann große Mengen an Wärmeenergie speichern und damit zur Unterstützung der Heizung oder zur Warmwasserbereitung genutzt werden.

Die HPSU compact Ultra 504 H/C Biv zeichnet sich durch seine Anwendungsflexibilität, seine hohe Leistungszahl (COP) und sehr guter Wasserhygiene aus. Besonders überzeugt Sie durch ihre Sparsamkeit und den leisen Betrieb. So können Sie im Winter die angenehme Wärme und im Sommer die erfrischende Kühle in Ruhe genießen.

Die Wärmepumpe erhielt den Plus X Award in den Kategorien Innovation, Hohe Qualität, Design, Benutzerfreundlichkeit, Funktionalität, Ergonomie und Ökologie für herausragende Produkteigenschaften.

Hinweis: Zur Inbetriebnahme benötigen Sie ein Rotex Wärmepumpen-Außengerät!

Alle ROTEX Produkte sind geprüft und erfüllen die Kriterien der Ökodesign-Richtlinie.

Bivalenter Betrieb - Kombination mit anderen Wärmequellen

Eine Wärmepumpe kann auch mit anderen Wärmequellen kombiniert werden. Diese Betriebsart nennt sich dann bivalent.

Neben einem Solarsystem kann sie auch durch einen Öl-, Gas- und Pelletkessel sowie einem Kaminofen mit Wassertasche beim Heizen und der Warmwasserbereitung unterstützt werden. Die Geräte mit Bivalentfunktion haben zusätzlich einen Wärmetauscher zur Einbindung eines externen Wärmezeugers oder Drucksolaranlagen.

Wie funktioniert die Wärmepumpe?

Luft ist überall, kostenlos verfügbar und als Energiequelle ökologisch, da sie ohne unser Zutun, durch den Stoffwechsel von Pflanzen erzeugt wird. Luft ist auch die Energiequelle für die Luft-Wasser-Wärmepumpe von Rotex. Über die Außenventilatoren wird die Außenluft angesaugt und an einen Wärmetauscher weitergeleitet. Dadurch wird der Luft Wärme entzogen und an eine zirkulierende Flüssigkeit abgegeben. In diesem Fall handelt es sich um das Kältemittel R-32. Dieses ändert seinen Aggregatzustand bereits bei niedrigen Temperaturen. Zum Vergleich dazu verdunstet Wasser bei 100 Grad Celsius. Das Kältemittel verdampft bereits beim geringsten Kontakt mit der zuvor der Luft entzogen Wärme. Beim Verdampfen des Kältemittels werden verhältnismäßig große Mengen Energie freigesetzt.

Es folgt der Verdichtungsprozess. Ein angetriebener Kompressor erhöht den Druck des Kältemitteldampfes. Dies erhöht auch die Temperatur. Die so erzeugte Wärme wird über einen Wärmetauscher an den Heizkreislauf weitergegeben. Der Kältemitteldampf kühlt ab und verflüssigt sich allmählich. In einem Expansionsventil wird der Druck abgelassen, bis der Dampf wieder flüssig ist. Jetzt kann der Vorgang wiederholt werden.

Alle Kompressoren der ROTEX-Wärmepumpe werden innerhalb der Unternehmensgruppe entwickelt und gefertigt.

erneuerbare Energie noch umweltfreundlicher mit dem Kältemittel der Zukunft

Die Daikin Gruppe, zu der Rotex gehört, setzt bei der neuen Wärmepumpen-Generation auf das zukünftige Kältemittel R-32. Es bietet die beste Leistung sowohl im Kühl- als auch im Heizmodus. Mit seinem geringen GWP (Global Warming Potential = Treibhauspotenzial) von 675 trägt es bereits erheblich zur Reduzierung der CO2-Emissionen bei und damit zu einer geringeren Umweltbelastung.

Aufgrund des geringen GWP erfüllen alle Bluevolution-Produkte bereits die Anforderungen der neuen Verordnung (EU) Nr. 517/2014, wonach fluorierte Treibhausgase (sogenannte "F-Gase") bis 2030 schrittweise ersetzt werden sollen.

Zusätzliche Informationen zum Thema: Was ist Kältemittel? finden Sie in unserem Blog.

mehr Komfort der Wärmepumpe von Rotex, dank neuster Technologie

Die ROTEX HPSU compact Ultra sind standardmäßig mit einer integrierten Kühloption ausgestattet. In Kombination mit einer Fußbodenheizung können Sie ohne weiteren Aufwand und zusätzliche Investition die Doppelfunktion Comfort 365 für Kühlen und Heizen genießen. Somit leistet die Wärmepumpe behagliche Wärme im Winter und angenehme Kühle im Sommer. Die Betriebskosten für diesen zusätzlichen Komfort sind dabei sehr gering.

Das "Smart Grid Ready" Label bescheinigt die Eignung für den sogenannten stromgeführten Betrieb. Sie können bei Bedarf überschüssigen Strom in Wärmeenergie umwandeln, die dann in einem Puffer- oder Warmwasserspeicher gelagert wird. Dank des ECH2O Wärmespeicherprinzips können höchste Hygienestandards durch die Trennung von Speicherwasser und Trinkwasser erreicht werden. Ablagerungen von Schlamm, Rost, Sedimenten oder gar die Vermehrung gefährlicher Legionella-Bakterien sind nicht möglich.

Das elektronische Management von Wärmepumpe und Wärmespeicher (ISM = Intelligentes Speicher-Management) maximiert die Energieeffizienz und gleichzeitig den Heiz- und Warmwasserkomfort. Damit können auch geringste Wärmebedarfe ab 500 Watt abgedeckt werden.

bequeme Steuerung via ROTEX Regelungs-App

Die digitale Steuerung ist intuitiv zu bedienen. Das ROTEX-Eye zeigt immer den aktuellen Betriebszustand an.

Mit der Regelungs-App und dem LAN-Adapter bzw. Gateway können Sie Ihre Heizung ganz einfach mit dem Smartphone steuern. Die Regelung übernimmt neben Steuerfunktionen Ihrer Wärmepumpe auch die Überwachung Ihrer Anlage. Mit dieser umfassenden Systemverwaltungsoption können Sie Ihr System optimal an Ihren persönlichen Komfort anpassen.

Produkteigenschaften der HPSU compact Ultra 504 H/C Biv:

  • Inneneinheit als Split-System, mit integriertem 500 Liter Wärmespeicher für die hygienische Warmwasserbereitung im Durchlaufprinzip - für Heizen, Kühlen und Warmwasser
  • Heizleistung 4 kW
  • Leistungsabgabe: 2 bis 4 KW
  • leistungsmodulierender Betrieb, Smart Grid Ready
  • ISM (Intelligentes Speicher Management)
  • hydraulisch ausgerüstet mit Hocheffizienzpumpe, Umschaltventile für Warmwasser/Heizung und Heizen/Kühlen mit integrierter Rücklauftemperaturbegrenzung für Solaranwendung, integrierter Überströmung, Sicherheitsbaugruppe mit elektronischem Manometer und Sicherheitsventil, Durchflusssensor sowie Füll- und Entleerungshähnen
  • Anschluss für Elektro-Zusatzheizung / Brauchwasserheizung 9 kW (Backupheater BU9c) - Bitte bestellen Sie Diese bei Bedarf als Zubehör mit.
  • integrierte und elektronische Komfort- Regelung ROTEX RoCon+ mit Klartextdisplay, intuitiver Menüführung
  • Steuerung über App möglich, integrierter Volumenstromsensor
  • zusätzlicher Druckwärmetauscher für Solaranwendungen oder externe Wärmeerzeuger

Diese Wärmepumpe wird von der BAFA gefördert. Die aktuellen BAFA Richtlinien finden Sie >>HIER<<.

Rotex Produkte tragen ab 2020 einen neuen Namen

Ab Januar 2020 wird die Daikin Gruppe mit einer starken Heizungsmarke in Deutschland auftreten. Die Rotex Produkte werden einen neuen Namen tragen: DAIKIN.

Aus Rotex HPSU compact wird Daikin Alterma R ECH2O.

Hierbei handelt es sich um baugleiche Typen mit identischen Leistungsdaten und Fördervoraussetzungen


5 Jahre Sicherheit genießen

ROTEX bietet die Möglichkeit die Garantiezeit für Wärmeerzeuger von 2 Jahren um weitere 3 Jahre auf 5 Jahre zu verlängern. Weitere Informationen zum Garantiepaket finden sie hier.

Rotex Wärmepumpen Außengerät | RRGA04DV-CR rubinrot | 4 kW
Rotex Wärmepumpen Außengerät | RRGA04DV-CR rubinrot | 4 kW

umweltbewusstes Heizen und Kühlen mit Rotex - Wärmepumpen Außengerät RRGA04DV-CR (Daikin Altherma 3 R ECH2O ERGA04DV-CR) in Farbe rubinrot für HPSU compact Ultra (Daikin Altherma R ECH2O) und Bi-Bloc Ultra (Daikin Altherma R W) Innengeräte

Die Sonne ist unser natürlicher Energielieferant. Sie steckt in der Umweltwärme aus der Luft oder ist als direkte Sonneneinstrahlung nutzbar. Diese Energiequelle ist für uns kostenlos und unerschöpflich. Genießen Sie diese kostenlose Wärmequelle für Ihr Zuhause.

Split-Wärmepumpen sind eine Alternative zur reinen Außen- oder Innenaufstellung. Bei der Split-Wärmepumpe wird der Ventilator außen installiert, die eigentliche Wärmepumpe innen. Diese Variante ist ziemlich beliebt, denn im Vergleich zur reinen Außenaufstellung müssen nur Zu- und Ableitungen für den Kältemittelkreislauf und keine Luftkanäle gelegt werden.

Eine unerschöpfliche Wärmequelle direkt vor Ihrer Tür.

Das Außengerät entzieht der Umgebungsluft Wärme, welche vom Wärmeübertragungs-Medium (Kältemittel) aufgenommen und an das Innengerät übertragen wird.

Das umweltfreundliche Kältemittel R-32 ist ein Gewinn auf ganzer Linie. Dieses leistet mit seinem geringen GWP von 675 bereits heute einen wichtigen Beitrag zur CO2-Einsparung und somit einer geringeren Umweltbelastung. Alle Bluevolution-Produkte, wie das hier erhältliche Außengerät, erfüllen aufgrund des niedrigen GWP (Global Warming Potential = Treibhauspotenzial) schon heute die Anforderungen der neuen EU-Verordnung 517/2014, nach der fluorierte Treibhausgase (so genannte F-Gase) bis 2030 schrittweise ersetzt werden müssen.

Das kompakte Außengerät kann unauffällig außerhalb von Neubauten oder bereits vorhandenen Wohngebäuden platziert werden.

Flüsterleiser Betrieb mit dem Rotex Außengerät

Gerade in reinen Wohngebieten mit dichter Bebauung ist der leise Betrieb des Wärmepumpen-Außengerätes wichtig. Die Grenzwerte der DIN 18005 und TA Lärm für eine maximale nächtliche Lärmimmission in Wohngebieten darf den Lärmpegel von 35 dB(A) nicht überschreiten. Die Außengeräte der neuen Wärmepumpen-Generation von ROTEX Punkten im Nachtbetrieb mit einem Schalldruckpegel von nur 35 dB(A) in 3 Metern Abstand.

Für einen besonders leisen Betrieb stehen zusätzlich Schallschutzhauben zur Verfügung. Mit dem Schalldämmgehäuse für Wärmepumpen-Außengeräte können Sie den Schallpegel nochmals um bis zu 8 dB(A) reduzieren. Diese sind optional als Zubehör bestellbar.

Alle Rotex Wärmepumpen-Systeme sind mit der Inverter-Technologie ausgestattet

Durch die Inverter-Technologie wird die Leistung der Wärmepumpe ständig dem Bedarf angepasst. Dadurch steigt die Energieeffizienz der Rotex Wärmepumpen nochmals erheblich und führt zu einer flüsterleisen Betriebsweise. Eine Inverter-geregelte Wärmepumpe bietet eine deutlich höhere Effizienz im Vergleich zu einer "Ein/Aus"-geregelten Anlage, was zu einer höheren Leistungszahl (COP) bei gleichzeitig geringeren Betriebskosten führt.

Der COP-Wert ist ein gutes Vergleichskriterium für die Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit von Wärmepumpen. Er sagt aus, in welchem Verhältnis Wärmeleistung, gemessen in kW, und Stromverbrauch des Wärmepumpen-Aggregats unter realen Bedingungen stehen. Ein guter Cop-Wert sind dabei Werte zwischen 3 und 5.

 Wärmepumpen von Rotex werden von der BAFA gefördert. Die aktuellen BAFA Richtlinien finden Sie >>HIER<<.

Finden Sie Ihre Lieblingsfarbe

Die äußere Gestaltung eines Hauses mit der Fassade ist wie die Visitenkarte seiner Bewohner. Viel Zeit wird in die Auswahl der passenden Materialien und Farben
investiert. Sie haben die Option, die Außengeräte ihrer ROTEX Wärmepumpen in fünf verschiedenen Farben zu wählen und damit flexibel und individuell an
Ihre Gestaltungswünsche anzupassen.

Die Außengeräte sind neben der Serienlackierung in Elfenbein auch in den vier Sonderlackierungen Anthrazitgrau, Weißaluminium, Verkehrsweiß und Rubinrot
erhältlich.

Die Lieferzeit beträgt bei Sonderlackierung 13 Werktage nach Auftragseingang. Der Umtausch ist bei Sonderlackierungen ausgeschlossen.

Passende Wärmepumpen für das Rotex Außengerät RRGA04DV-CR

Hinweis: Zur Inbetriebnahme benötigen Sie ein Rotex Innengerät (Wärmepumpe)!

Rotex Produkte tragen ab 2020 einen neuen Namen

Ab Januar 2020 wird die Daikin Gruppe mit einer starken Heizungsmarke in Deutschland auftreten. Die Rotex Produkte werden einen neuen Namen tragen: DAIKIN.

Aus Rotex HPSU compact wird Daikin Alterma R ECH2O.

Hierbei handelt es sich um baugleiche Typen mit identischen Leistungsdaten und Fördervoraussetzungen


5 Jahre Sicherheit genießen

ROTEX bietet die Möglichkeit die Garantiezeit für Wärmeerzeuger von 2 Jahren um weitere 3 Jahre auf 5 Jahre zu verlängern. Weitere Informationen zum Garantiepaket finden sie hier.

Rotex Wärmepumpen Außengerät | RRGA04DV-CV verkehrsweiß | 4 kW
Rotex Wärmepumpen Außengerät | RRGA04DV-CV verkehrsweiß | 4 kW

umweltbewusstes Heizen und Kühlen mit Rotex - Wärmepumpen Außengerät RRGA04DV-CV (Daikin Altherma 3 R ECH2O ERGA04DV-CV) in Farbe verkehrsweiß für HPSU compact Ultra (Daikin Altherma R ECH2O) und Bi-Bloc Ultra (Daikin Altherma R W) Innengeräte

Die Sonne ist unser natürlicher Energielieferant. Sie steckt in der Umweltwärme aus der Luft oder ist als direkte Sonneneinstrahlung nutzbar. Diese Energiequelle ist für uns kostenlos und unerschöpflich. Genießen Sie diese kostenlose Wärmequelle für Ihr Zuhause.

Split-Wärmepumpen sind eine Alternative zur reinen Außen- oder Innenaufstellung. Bei der Split-Wärmepumpe wird der Ventilator außen installiert, die eigentliche Wärmepumpe innen. Diese Variante ist ziemlich beliebt, denn im Vergleich zur reinen Außenaufstellung müssen nur Zu- und Ableitungen für den Kältemittelkreislauf und keine Luftkanäle gelegt werden.

Eine unerschöpfliche Wärmequelle direkt vor Ihrer Tür.

Das Außengerät entzieht der Umgebungsluft Wärme, welche vom Wärmeübertragungs-Medium (Kältemittel) aufgenommen und an das Innengerät übertragen wird.

Das umweltfreundliche Kältemittel R-32 ist ein Gewinn auf ganzer Linie. Dieses leistet mit seinem geringen GWP von 675 bereits heute einen wichtigen Beitrag zur CO2-Einsparung und somit einer geringeren Umweltbelastung. Alle Bluevolution-Produkte, wie das hier erhältliche Außengerät, erfüllen aufgrund des niedrigen GWP (Global Warming Potential = Treibhauspotenzial) schon heute die Anforderungen der neuen EU-Verordnung 517/2014, nach der fluorierte Treibhausgase (so genannte F-Gase) bis 2030 schrittweise ersetzt werden müssen.

Das kompakte Außengerät kann unauffällig außerhalb von Neubauten oder bereits vorhandenen Wohngebäuden platziert werden.

Flüsterleiser Betrieb mit dem Rotex Außengerät

Gerade in reinen Wohngebieten mit dichter Bebauung ist der leise Betrieb des Wärmepumpen-Außengerätes wichtig. Die Grenzwerte der DIN 18005 und TA Lärm für eine maximale nächtliche Lärmimmission in Wohngebieten darf den Lärmpegel von 35 dB(A) nicht überschreiten. Die Außengeräte der neuen Wärmepumpen-Generation von ROTEX Punkten im Nachtbetrieb mit einem Schalldruckpegel von nur 35 dB(A) in 3 Metern Abstand.

Für einen besonders leisen Betrieb stehen zusätzlich Schallschutzhauben zur Verfügung. Mit dem Schalldämmgehäuse für Wärmepumpen-Außengeräte können Sie den Schallpegel nochmals um bis zu 8 dB(A) reduzieren. Diese sind optional als Zubehör bestellbar.

Alle Rotex Wärmepumpen-Systeme sind mit der Inverter-Technologie ausgestattet

Durch die Inverter-Technologie wird die Leistung der Wärmepumpe ständig dem Bedarf angepasst. Dadurch steigt die Energieeffizienz der Rotex Wärmepumpen nochmals erheblich und führt zu einer flüsterleisen Betriebsweise. Eine Inverter-geregelte Wärmepumpe bietet eine deutlich höhere Effizienz im Vergleich zu einer "Ein/Aus"-geregelten Anlage, was zu einer höheren Leistungszahl (COP) bei gleichzeitig geringeren Betriebskosten führt.

Der COP-Wert ist ein gutes Vergleichskriterium für die Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit von Wärmepumpen. Er sagt aus, in welchem Verhältnis Wärmeleistung, gemessen in kW, und Stromverbrauch des Wärmepumpen-Aggregats unter realen Bedingungen stehen. Ein guter Cop-Wert sind dabei Werte zwischen 3 und 5.

 Wärmepumpen von Rotex werden von der BAFA gefördert. Die aktuellen BAFA Richtlinien finden Sie >>HIER<<.

Finden Sie Ihre Lieblingsfarbe

Die äußere Gestaltung eines Hauses mit der Fassade ist wie die Visitenkarte seiner Bewohner. Viel Zeit wird in die Auswahl der passenden Materialien und Farben
investiert. Sie haben die Option, die Außengeräte ihrer ROTEX Wärmepumpen in fünf verschiedenen Farben zu wählen und damit flexibel und individuell an
Ihre Gestaltungswünsche anzupassen.

Die Außengeräte sind neben der Serienlackierung in Elfenbein auch in den vier Sonderlackierungen Anthrazitgrau, Weißaluminium, Verkehrsweiß und Rubinrot
erhältlich.

Die Lieferzeit beträgt bei Sonderlackierung 13 Werktage nach Auftragseingang. Der Umtausch ist bei Sonderlackierungen ausgeschlossen.

Passende Wärmepumpen für das Rotex Außengerät RRGA04DV-CV

Hinweis: Zur Inbetriebnahme benötigen Sie ein Rotex Innengerät (Wärmepumpe)!

Rotex Produkte tragen ab 2020 einen neuen Namen

Ab Januar 2020 wird die Daikin Gruppe mit einer starken Heizungsmarke in Deutschland auftreten. Die Rotex Produkte werden einen neuen Namen tragen: DAIKIN.

Aus Rotex HPSU compact wird Daikin Alterma R ECH2O.

Hierbei handelt es sich um baugleiche Typen mit identischen Leistungsdaten und Fördervoraussetzungen


5 Jahre Sicherheit genießen

ROTEX bietet die Möglichkeit die Garantiezeit für Wärmeerzeuger von 2 Jahren um weitere 3 Jahre auf 5 Jahre zu verlängern. Weitere Informationen zum Garantiepaket finden sie hier.

Rotex Wärmepumpen Außengerät | RRGA04DV-CA anthrazitgrau | 4 kW
Rotex Wärmepumpen Außengerät | RRGA04DV-CA anthrazitgrau | 4 kW

umweltbewusstes Heizen und Kühlen mit Rotex - Wärmepumpen Außengerät RRGA04DV-CA (Daikin Altherma 3 R ECH2O ERGA04DV-CA) in Farbe anthrazitgrau für HPSU compact Ultra (Daikin Altherma R ECH2O) und Bi-Bloc Ultra (Daikin Altherma R W) Innengeräte

Die Sonne ist unser natürlicher Energielieferant. Sie steckt in der Umweltwärme aus der Luft oder ist als direkte Sonneneinstrahlung nutzbar. Diese Energiequelle ist für uns kostenlos und unerschöpflich. Genießen Sie diese kostenlose Wärmequelle für Ihr Zuhause.

Split-Wärmepumpen sind eine Alternative zur reinen Außen- oder Innenaufstellung. Bei der Split-Wärmepumpe wird der Ventilator außen installiert, die eigentliche Wärmepumpe innen. Diese Variante ist ziemlich beliebt, denn im Vergleich zur reinen Außenaufstellung müssen nur Zu- und Ableitungen für den Kältemittelkreislauf und keine Luftkanäle gelegt werden.

Eine unerschöpfliche Wärmequelle direkt vor Ihrer Tür.

Das Außengerät entzieht der Umgebungsluft Wärme, welche vom Wärmeübertragungs-Medium (Kältemittel) aufgenommen und an das Innengerät übertragen wird.

Das umweltfreundliche Kältemittel R-32 ist ein Gewinn auf ganzer Linie. Dieses leistet mit seinem geringen GWP von 675 bereits heute einen wichtigen Beitrag zur CO2-Einsparung und somit einer geringeren Umweltbelastung. Alle Bluevolution-Produkte, wie das hier erhältliche Außengerät, erfüllen aufgrund des niedrigen GWP (Global Warming Potential = Treibhauspotenzial) schon heute die Anforderungen der neuen EU-Verordnung 517/2014, nach der fluorierte Treibhausgase (so genannte F-Gase) bis 2030 schrittweise ersetzt werden müssen.

Das kompakte Außengerät kann unauffällig außerhalb von Neubauten oder bereits vorhandenen Wohngebäuden platziert werden.

Flüsterleiser Betrieb mit dem Rotex Außengerät

Gerade in reinen Wohngebieten mit dichter Bebauung ist der leise Betrieb des Wärmepumpen-Außengerätes wichtig. Die Grenzwerte der DIN 18005 und TA Lärm für eine maximale nächtliche Lärmimmission in Wohngebieten darf den Lärmpegel von 35 dB(A) nicht überschreiten. Die Außengeräte der neuen Wärmepumpen-Generation von ROTEX Punkten im Nachtbetrieb mit einem Schalldruckpegel von nur 35 dB(A) in 3 Metern Abstand.

Für einen besonders leisen Betrieb stehen zusätzlich Schallschutzhauben zur Verfügung. Mit dem Schalldämmgehäuse für Wärmepumpen-Außengeräte können Sie den Schallpegel nochmals um bis zu 8 dB(A) reduzieren. Diese sind optional als Zubehör bestellbar.

Alle Rotex Wärmepumpen-Systeme sind mit der Inverter-Technologie ausgestattet

Durch die Inverter-Technologie wird die Leistung der Wärmepumpe ständig dem Bedarf angepasst. Dadurch steigt die Energieeffizienz der Rotex Wärmepumpen nochmals erheblich und führt zu einer flüsterleisen Betriebsweise. Eine Inverter-geregelte Wärmepumpe bietet eine deutlich höhere Effizienz im Vergleich zu einer "Ein/Aus"-geregelten Anlage, was zu einer höheren Leistungszahl (COP) bei gleichzeitig geringeren Betriebskosten führt.

Der COP-Wert ist ein gutes Vergleichskriterium für die Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit von Wärmepumpen. Er sagt aus, in welchem Verhältnis Wärmeleistung, gemessen in kW, und Stromverbrauch des Wärmepumpen-Aggregats unter realen Bedingungen stehen. Ein guter Cop-Wert sind dabei Werte zwischen 3 und 5.

 Wärmepumpen von Rotex werden von der BAFA gefördert. Die aktuellen BAFA Richtlinien finden Sie >>HIER<<.

Finden Sie Ihre Lieblingsfarbe

Die äußere Gestaltung eines Hauses mit der Fassade ist wie die Visitenkarte seiner Bewohner. Viel Zeit wird in die Auswahl der passenden Materialien und Farben
investiert. Sie haben die Option, die Außengeräte ihrer ROTEX Wärmepumpen in fünf verschiedenen Farben zu wählen und damit flexibel und individuell an
Ihre Gestaltungswünsche anzupassen.

Die Außengeräte sind neben der Serienlackierung in Elfenbein auch in den vier Sonderlackierungen Anthrazitgrau, Weißaluminium, Verkehrsweiß und Rubinrot
erhältlich.

Die Lieferzeit beträgt bei Sonderlackierung 13 Werktage nach Auftragseingang. Der Umtausch ist bei Sonderlackierungen ausgeschlossen.

Passende Wärmepumpen für das Rotex Außengerät RRGA04DV-CA

Hinweis: Zur Inbetriebnahme benötigen Sie ein Rotex Innengerät (Wärmepumpe)!

Rotex Produkte tragen ab 2020 einen neuen Namen

Ab Januar 2020 wird die Daikin Gruppe mit einer starken Heizungsmarke in Deutschland auftreten. Die Rotex Produkte werden einen neuen Namen tragen: DAIKIN.

Aus Rotex HPSU compact wird Daikin Alterma R ECH2O.

Hierbei handelt es sich um baugleiche Typen mit identischen Leistungsdaten und Fördervoraussetzungen


5 Jahre Sicherheit genießen

ROTEX bietet die Möglichkeit die Garantiezeit für Wärmeerzeuger von 2 Jahren um weitere 3 Jahre auf 5 Jahre zu verlängern. Weitere Informationen zum Garantiepaket finden sie hier.

Rotex Wärmepumpen Außengerät | RRGA04DV-CW weißaluminium | 4 kW
Rotex Wärmepumpen Außengerät | RRGA04DV-CW weißaluminium | 4 kW

umweltbewusstes Heizen und Kühlen mit Rotex - Wärmepumpen Außengerät RRGA04DV-CW (Daikin Altherma 3 R ECH2O ERGA04DV-CW) in Farbe weißaluminium für HPSU compact Ultra (Daikin Altherma R ECH2O) und Bi-Bloc Ultra (Daikin Altherma R W) Innengeräte

Die Sonne ist unser natürlicher Energielieferant. Sie steckt in der Umweltwärme aus der Luft oder ist als direkte Sonneneinstrahlung nutzbar. Diese Energiequelle ist für uns kostenlos und unerschöpflich. Genießen Sie diese kostenlose Wärmequelle für Ihr Zuhause.

Split-Wärmepumpen sind eine Alternative zur reinen Außen- oder Innenaufstellung. Bei der Split-Wärmepumpe wird der Ventilator außen installiert, die eigentliche Wärmepumpe innen. Diese Variante ist ziemlich beliebt, denn im Vergleich zur reinen Außenaufstellung müssen nur Zu- und Ableitungen für den Kältemittelkreislauf und keine Luftkanäle gelegt werden.

Eine unerschöpfliche Wärmequelle direkt vor Ihrer Tür.

Das Außengerät entzieht der Umgebungsluft Wärme, welche vom Wärmeübertragungs-Medium (Kältemittel) aufgenommen und an das Innengerät übertragen wird.

Das umweltfreundliche Kältemittel R-32 ist ein Gewinn auf ganzer Linie. Dieses leistet mit seinem geringen GWP von 675 bereits heute einen wichtigen Beitrag zur CO2-Einsparung und somit einer geringeren Umweltbelastung. Alle Bluevolution-Produkte, wie das hier erhältliche Außengerät, erfüllen aufgrund des niedrigen GWP (Global Warming Potential = Treibhauspotenzial) schon heute die Anforderungen der neuen EU-Verordnung 517/2014, nach der fluorierte Treibhausgase (so genannte F-Gase) bis 2030 schrittweise ersetzt werden müssen.

Das kompakte Außengerät kann unauffällig außerhalb von Neubauten oder bereits vorhandenen Wohngebäuden platziert werden.

Flüsterleiser Betrieb mit dem Rotex Außengerät

Gerade in reinen Wohngebieten mit dichter Bebauung ist der leise Betrieb des Wärmepumpen-Außengerätes wichtig. Die Grenzwerte der DIN 18005 und TA Lärm für eine maximale nächtliche Lärmimmission in Wohngebieten darf den Lärmpegel von 35 dB(A) nicht überschreiten. Die Außengeräte der neuen Wärmepumpen-Generation von ROTEX Punkten im Nachtbetrieb mit einem Schalldruckpegel von nur 35 dB(A) in 3 Metern Abstand.

Für einen besonders leisen Betrieb stehen zusätzlich Schallschutzhauben zur Verfügung. Mit dem Schalldämmgehäuse für Wärmepumpen-Außengeräte können Sie den Schallpegel nochmals um bis zu 8 dB(A) reduzieren. Diese sind optional als Zubehör bestellbar.

Alle Rotex Wärmepumpen-Systeme sind mit der Inverter-Technologie ausgestattet

Durch die Inverter-Technologie wird die Leistung der Wärmepumpe ständig dem Bedarf angepasst. Dadurch steigt die Energieeffizienz der Rotex Wärmepumpen nochmals erheblich und führt zu einer flüsterleisen Betriebsweise. Eine Inverter-geregelte Wärmepumpe bietet eine deutlich höhere Effizienz im Vergleich zu einer "Ein/Aus"-geregelten Anlage, was zu einer höheren Leistungszahl (COP) bei gleichzeitig geringeren Betriebskosten führt.

Der COP-Wert ist ein gutes Vergleichskriterium für die Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit von Wärmepumpen. Er sagt aus, in welchem Verhältnis Wärmeleistung, gemessen in kW, und Stromverbrauch des Wärmepumpen-Aggregats unter realen Bedingungen stehen. Ein guter Cop-Wert sind dabei Werte zwischen 3 und 5.

 Wärmepumpen von Rotex wird von der BAFA gefördert. Die aktuellen BAFA Richtlinien finden Sie >>HIER<<.

Finden Sie Ihre Lieblingsfarbe

Die äußere Gestaltung eines Hauses mit der Fassade ist wie die Visitenkarte seiner Bewohner. Viel Zeit wird in die Auswahl der passenden Materialien und Farben
investiert. Sie haben die Option, die Außengeräte ihrer ROTEX Wärmepumpen in fünf verschiedenen Farben zu wählen und damit flexibel und individuell an
Ihre Gestaltungswünsche anzupassen.

Die Außengeräte sind neben der Serienlackierung in Elfenbein auch in den vier Sonderlackierungen Anthrazitgrau, Weißaluminium, Verkehrsweiß und Rubinrot
erhältlich.

Passende Wärmepumpen für das Rotex Außengerät RRGA04DV

Hinweis: Zur Inbetriebnahme benötigen Sie ein Rotex Innengerät (Wärmepumpe)!

Rotex Produkte tragen ab 2020 einen neuen Namen

Ab Januar 2020 wird die Daikin Gruppe mit einer starken Heizungsmarke in Deutschland auftreten. Die Rotex Produkte werden einen neuen Namen tragen: DAIKIN.

Aus Rotex HPSU compact wird Daikin Alterma R ECH2O.

Hierbei handelt es sich um baugleiche Typen mit identischen Leistungsdaten und Fördervoraussetzungen


5 Jahre Sicherheit genießen

ROTEX bietet die Möglichkeit die Garantiezeit für Wärmeerzeuger von 2 Jahren um weitere 3 Jahre auf 5 Jahre zu verlängern. Weitere Informationen zum Garantiepaket finden sie hier.

Service: Evakuieren und/oder befüllen von Wärmepumpen Inneneinheiten
Service: Evakuieren und/oder befüllen von Wärmepumpen Inneneinheiten
Service: Evakuieren und/oder befüllen von Wärmepumpen Inneneinheiten
Kupplungshälften Klimaanlage Anschluss IG 1/4'SAE
Kupplungshälften Klimaanlage Anschluss IG 1/4'SAE
Kupplungshälften Klimaanlage Anschluss IG 1/4'SAE
Kupplungshälften Klimaanlage Anschluss IG 5/8'SAE
Kupplungshälften Klimaanlage Anschluss IG 5/8'SAE
Kupplungshälften Klimaanlage Anschluss IG 5/8'SAE
Rotex Backupheater / Zusatzheizung für Wärmepumpen | BU9C | 9 kW
Rotex Backupheater / Zusatzheizung für Wärmepumpen | BU9C | 9 kW

Rotex Backupheater / Zusatzheizung für Wärmepumpen | BU9C | 9 kW

In einer Wärmepumpe wird ein Heizstab als elektrische Zusatzheizung eingesetzt, um nachzuheizen, wenn die Wärmepumpe nicht den vollen Wärmebedarf decken kann. Der Backupheater hat eine Länge von 1000 mm und ist steckerfertig mit einer Plug & Play Installation.

Wann ist ein Heizstab in einer Wärmepumpe sinnvoll?

Da die Heizleistung einer Luft-Wasser-Wärmepumpe mit der Außentemperatur abnimmt, wird die Luftwärmepumpe monoenergetisch mit einem elektrischen Heizelement als zweitem Wärmeerzeuger ausgestattet. Unter monoenergetischem Betrieb einer Wärmepumpe wird in der Praxis die Verwendung eines zusätzlichen elektrischen Heizelements verstanden. Zum einen wird dieser automatisch eingesetzt, wenn die Wärmepumpe nicht mehr die volle Heizlast decken kann. Der Backup Heater dient dann als "Notreserve".

Beispiel für den Einsatz eines Heizstabes:

  • Frostschutz oder Notbetrieb bei Ausfall der Wärmepumpe
  • Vermeidung von häufigem Takten in der Übergangszeit
  • Sicherheit bei stark schwankenden Außentemperaturen
  • thermische Desinfektion des Brauchwassers
  • Heizungsunterstützung bei sehr niedrigen Außentemperaturen
  • Unterstützung der Gebäudetrocknung im Neubau

Hinweis: Zum Anschluss des Backupheaters in Kombination mit der Wärmepumpe HPSU compact Ultra ist das Anschlussset BUH9c mit der Bestellnr. EKBUHSWB erforderlich.


ROTEX ✔ Ihr Heizungsspezialist mit jahrzehntelanger Erfahrung

Heizsysteme von ROTEX ✔ modernes & effizientes Heizen

Daikin Anschlussset für Backupheater / Zusatzheizung | BUH9C
Daikin Anschlussset für Backupheater / Zusatzheizung | BUH9C

Daikin Anschlussset für Backupheater | BUH9c 

Das Daikin Anschlussset BUH9c dient dem Anschlusss des Backupheaters EKBU9C an die Steuerung der Wärmepumpe Altherma 3 R ECH2O.


 Daikin Altherma Wärmepumpen ✔ innovative Heiztechnologien

Daikin Zirkulationsbremsen für alle Wärmetauscher-Anschlüsse | SKB
Daikin Zirkulationsbremsen für alle Wärmetauscher-Anschlüsse | SKB

Schwerkraftzirkulationsbremse von Daikin für alle Wärmetauscher-Anschlüsse | SKB

Zur Verhinderung von ungewollter Zirkulationen von Wasser in Heizungs- und Solaranlage werden sogenannte Schwerkraftbremsen (auch Rückschlagventil) verbaut. Zirkulationen hätten die Wirkung eines Wärmeverlustes und somit auch erhöhte Heizkosten.

Temperatur- und Dichteunterschiede im System sind auf die Schwerkraft zurückzuführen. Während das abgekühlte Heizungswasser durch eine höhere Dichte nach unten absinkt, steigt das warme Wasser mit geringerer Dichte auf. Der Heizkreislauf startet allmählich transportiert Wärme aus dem Speicher. Je größer der Temperaturunterschied ist, desto mehr zirkuliert das Heizungswasser.

Um eine Zirkulation zu verhindern werden die Zirkulationsbremsen eingebaut.

Die Zirkulationsbremsen sind zum Einbau in alle speicherseitigen Wärmetauscher-Anschlüsse außer an Drucksolar-Wärmetauscher gedacht.

Im Lieferumfang sind 2 Stück Zirkulationsbremsen enthalten.

Sie sind geeignet bis zu einer Temperatur von 95 °C.


 Daikin Altherma Wärmepumpen ✔ innovative Heiztechnologien

Daikin Schlamm- und Magnetitabscheider | ohne Dämmschale | SAS2
Daikin Schlamm- und Magnetitabscheider | ohne Dämmschale | SAS2

Rostpartikel und Schlamm mit dem Daikin Schlamm- und Magnetitabscheider entfernen

Der Schlamm und Magentitabscheider SAS2 dient der Entfernung von Verunreinigungen, Schlamm und magnetischen Partikeln aus wasserführenden Systemen.

Durch Korrosion von Metallbauteilen entstehen Rostpartikel und feinste Schlämme, die vom Wasser mitgetragen werden. Leider können diese Feststoffe zu Schaden an beweglichen Bauteilen oder zu einer Minderung der Effizienz durch Verschlammung führen.

Mit dem Schlamm- und Magnetitabscheider entfernen Sie zirkulierende, magnetische und nicht magnetische Partikel. Selbst Schlämme werden aus dem Wasser gefiltert. Dies trägt zu einem sicheren Schutz von Wärmetauscher, Speicher und Pumpe bei.

Eine Installation der Abscheider fällt leicht von der Hand. Sie können die Abscheider waagerecht und senkrecht einbauen.

Die Eingangsschlüsse haben ein Gewinde von G1-IG und die Ausgangsanschlüsse ebenfalls ein Gewinde von G1-IG. Der Schlamm- und Magnetitabscheider ist kompakt und mit einem Ablasshahn ausgestattet.


 Daikin Altherma Wärmepumpen ✔ innovative Heiztechnologien

Daikin Wandkonsole für Außengeräte Wärmepumpe | 4-8 kW | WKS 1
Daikin Wandkonsole für Außengeräte Wärmepumpe | 4-8 kW | WKS 1

robuste Wandkonsole von Daikin für alle Wärmepumpen-Außengeräte mit einer Leistung von 4-8 kW

Mit der hier erhältlichen Wandkonsole wird das Außengerät direkt an der Hauswand befestigt. Bei der Installation ist der vorgegebene Abstand zur Hauswand zu beachten. Zur besseren Schallentkopplung sind bereits Gummipuffer integriert.

Die Wandkonsole kann mit einem Sound Cover zur Schallreduktion von bis zu 3 dB(A) kombiniert werden. Hier ist jedoch unter Umständen bauseits eine zusätzliche Verstrebung vorzusehen.

Unter dem Außengerät kann zusätzlich entweder Schotter aufgeschüttet oder eine Kondensatwanne aufgestellt werden, um das Kondensatwasser aufzufangen.

Die Wandkonsole WKS 1 ist für folgende Außengeräte mit einer Leistung von 4-8 kW geeignet:

  • Außengeräte der Serie Altherma 3
  • Außengeräte der Serie HPSU compact Ultra (von Rotex)
  • Außengeräte der Serie HPSU compact (von Rotex)
  • Außengeräte der Serie HPSU monobloc compact (von Rotex)
  • Außengeräte der Serie HPSU Bi-Bloc Ultra (von Rotex)
  • Außengeräte der Serie HPU hybrid (von Rotex)

 Daikin Altherma Wärmepumpen ✔ innovative Heiztechnologien

Daikin Montagegestell für Außengeräte Altherma 3 mit 4-8 kW | EKFT008D
Daikin Montagegestell für Außengeräte Altherma 3 mit 4-8 kW | EKFT008D

stabiles Montagegestell EKFT008D von Daikin für Sockel- und Wandmontage zum Einsatz mit der Wandkonsole WKS 1

Die u-förmigen Schienen sind für die Installation von Wärmepumpen Außengeräte der Serie Altherma 3 geeignet. Bei der Installation der Schienen ist darauf zu achten, dass der Mindestabstand zum Boden 300 mm und der Abstand zur Gebäudewand 250 mm beträgt.

Dieser optionale EKFT008D-Bausatz wird in Gegenden mit starkem Schnellfall empfohlen! Die Schienen haben eine Höhe von 10 cm.


 Daikin Altherma Wärmepumpen ✔ innovative Heiztechnologien

Daikin Standkonsole für Altherma 3 R (F) Außengeräte 4-8 kW | SKS 4-8
Daikin Standkonsole für Altherma 3 R (F) Außengeräte 4-8 kW | SKS 4-8

robuste Standkonsole SKS U zur Montage für Wärmepumpen Außengeräte der Serie Altherma 3 R + Altherma 3 R F von Daikin | 4 - 8 kW

Die Außengeräte können mit einer Standkonsole befestigt werden. Bei der Installtion ist der vorgegebene Abstand zur Hauswand jedoch zu beachten. Der Einsatz einer Standkonsole hat den Vorteil, dass bereits Schalldämpfer integriert sind.

Unter dem Außengerät wird zusätzlich entweder Schotter aufgeschüttet oder eine Kondensatzwanne aufgestellt, um das Kondensatwasser aufzufangen.

Die Konsole besteht aus Edelstahl und kann mit dem Sound Cover -3 dB(A) kombiniert werden.

Die Standkonsole SKS U ist für folgende Außengeräte mit einer Leistung von 4 - 8 kW geeignet:

  • Außengeräte der Serie Altherma 3 R
  • Außengeräte der Serie Altherma 3 R F
  • Außengeräte der Serie HPSU compact Ultra (von Rotex)

 Daikin Wärmepumpen ✔ innovative Heiztechnologien

Daikin Mauerdurchführung für Wärmepumpen Außengeräte 4-8 kW | 141081
Daikin Mauerdurchführung für Wärmepumpen Außengeräte 4-8 kW | 141081

mehrfach Bauwerksdurchführung DN 100 für Daikin Wärmepumpen Außengeräte 4 - 8 kW | 141081

Die Mehrfachdurchführung von Daikin bietet Ihnen ein einfaches Handling und schnelle Montage. Sie ist mit einer Mehrfachdichtung ausgestattet. Die breiten Gummiplatten sorgen dafür, dass kein drückendes Wasser in das Gebäude gelangt.

Die Lochbohrungen haben zudem folgende Maße:

  • 1 x 16 mm
  • 2 x 12 mm
  • 1 x 6 mm

Die Ringraumdichtungen werden zwischen zwei Edelstahlschreiben durch anziehen der Edelstahlschrauben in der Gebäudedurchdringung / Bauwerksdurchführung verpresst. Damit werden die elektrischen Leitungen über einen Außenverteiler oder eine Mauerdurchführung an die Hauselektrik angebunden und wasserdicht verschlossen.

Die Mauerdurchführung ist für folgende Außengeräte mit einer Leistung von 4 - 8 kW geeignet:

  • Außengeräte der Serie Altherma R
  • Außengeräte der Serie Altherma 3 R
  • Außengeräte der Serie Altherma 3 R F
  • Außengeräte der Serie HPSU compact (von Rotex)
  • Außengeräte der Serie HPSU compact Ultra (von Rotex)

Hinweis: Die Mauerdurchführung ist nicht für Wärmepumpen Außengeräte der Serie Altherma R und HPSU compact Ultra mit 8 kW geeignet!


 Daikin Wärmepumpen ✔ innovative Heiztechnologien

Daikin Kondensatwanne für Außengeräte mit 4-8 kW | EKDP008D
Daikin Kondensatwanne für Außengeräte mit 4-8 kW | EKDP008D

stabile Kondensatwanne EKDP008D von Daikin zum Auffangen von Kondenswasser

Da beim Betrieb einer Luftwärmepumpe immer Kondenswasser anfällt muss das anfallende Kondenswasser frostfrei abgeführt werden. Bei wasserdurchlässigen Untergründen genügt es, dass Kondenswasserrohr senkrecht mindestens 90 cm tief in das Erdreich zu führen.

Sollte Dies nicht möglich sein, können Sie das Ablaufwasser auch einfach mittels einer stabilen Kondensatwanne auffangen. Im Lieferumfang enthalten sind die Montagefüße.

Um ein Einfrieren des Kondenswassers zu verhindern empfehlen wir Ihnen eine Begleitheizung für die Kondensatwanne (EKDPH008C).

Die Kondensatwanne ist geeignet für:

  • Wärmepumpen Außengeräte - Altherma EHBH/EHBX und EHVH/EHVX
  • Wärmepumpen Außengeräte - Altherma 3 R
  • Wärmepumpen Außengeräte - Altherma 3 R F
  • Wärmepumpen Außengeräte - HPSU compact Ultra - 4-8 kW (von Rotex)

Hinweis: Bitte prüfen Sie regelmäßig den Kondensatablauf auf Verschmutzungen oder Verstopfungen, damit das Kondenswasser störungsfrei abfließen kann.


 Daikin Wärmepumpen ✔ innovative Heiztechnologien

Daikin Kondensatwanne-Begleitheizung | Außengeräte 4-8 kW | EKDPH008C
Daikin Kondensatwanne-Begleitheizung | Außengeräte 4-8 kW | EKDPH008C

elektrische Begleitheizung von Daikin für Außengeräte mit 4-8 kW | EKDP008D

Um ein Vereisen und somit Verstopfen der Ablauflöcher und eine zunehmende Vereisung der Anlage/Kondensatwanne zu verhindern wurde die elektrische Begleitheizung von Daikin entwickelt.

Die Begleitheizung ist geeignet für:


 Daikin Wärmepumpen ✔ innovative Heiztechnologien

Daikin SoundCover -3dB(A) Schallschutzhaube für Außengeräte | EKLN08A1
Daikin SoundCover -3dB(A) Schallschutzhaube für Außengeräte | EKLN08A1

Schalldämmgehäuse für Daikin Split-Wärmepumpen-Außengeräte 4 - 8 kW | EKLN08A1

Der Sound Cover ist ideal, um die Schallleistung der Daikin Wärmepumpen-Außengeräte zu verringern. Auch bei begrenzten Platzverhältnissen oder bei Installation der Außengeräte in der Nähe eines benachbarten Grundstücks ist der Einsatz sehr flexibel möglich.

Mit dem Schalldämmgehäuse EKLN08A1 können Sie die Schallleistungen der Außengeräte um bis zu 3 dB(A) reduzieren.

Dabei hat die Installation des Sound Cover keinen Einfluss auf die Heizleistung Ihres Außengeräts. Es wird ausschließlich das Betriebsgeräusch reduziert.

Im Nachtmodus wird der Schalldruck in 3 Meter Abstand auf unter 35 dB(A) reduziert. Das Gehäuse besteht aus feuerverzinktem Metall.

der Sound Cover bietet optimalen Schutz gepaart mit perfektem Design

Umwelteinflüsse können ganz einfach durch das Gehäuse abgefangen werden. Weiterhin fügt sich der Sound Cover dank des modernen Designs diskret in Ihrer Hausarchitektur ein.

Der Sound Cover EKLN08A1 ist geeignet für:

  • Daikin-Außengeräte 4 - 8 kW Altherma EGRA, ERLQ, EVLQ
  • Rotex Split-Wärmepumpen-Außengeräte mit 4 - 8 kW
    • HPSU compact Ultra
    • HPSU compact
    • HPSU Bi-Bloc Ultra
    • HPSU Bi-Bloc
    • HPU hybrid

Montagehinweis: Kondensatwanne EKDP008C oder EKDP008D sowie die Begleitheizung für Kondensatwannen EKDPH008C sind erforderlich!


 Daikin Altherma Wärmepumpen ✔ innovative Heiztechnologien

Daikin SoundCover -8dB(A) für Außengeräte 4-8 kW | 140580
Daikin SoundCover -8dB(A) für Außengeräte 4-8 kW | 140580

Schalldämmgehäuse für Daikin Split-Wärmepumpen-Außengeräte mit 4-8 kW | 140580

Der Sound Cover ist ideal, um die Schallleistung der Daikin Wärmepumpen-Außengeräte zu verringern. Auch bei begrenzten Platzverhältnissen oder bei Installation der Außengeräte in der Nähe eines benachbarten Grundstücks ist der Einsatz sehr flexibel möglich.

Mit dem Schalldämmgehäuse 140580 können Sie die Schallleistungen der Außengeräte um bis zu 8 dB(A) reduzieren. Dabei hat die Installation des Sound Cover keinen Einfluss auf die Heizleistung Ihres Außengeräts. Es wird ausschließlich das Betriebsgeräusch reduziert.

Im Nachtmodus wird der Schalldruck in 3 Meter Abstand auf unter 35 dB(A) reduziert. Das Gehäuse besteht aus feuerverzinktem Metall.

der Sound Cover bietet optimalen Schutz gepaart mit perfektem Design

Umwelteinflüsse können ganz einfach durch das Gehäuse abgefangen werden. Weiterhin fügt sich der Sound Cover dank des modernen Designs diskret in Ihre Hausarchitektur ein.

Der Sound Cover 140580 ist geeignet für:

  • Daikin Split-Wärmepumpen-Außengeräte mit 4-8 kW
    • Altherma 3 R ECH2O
    • Altherma 3 M ECH2O
    • Altherma R ECH2O
    • Altherma 3 R F ECH2O
  • Rotex Split-Wärmepumpen-Außengeräte mit 4-8 kW
    • HPSU compact Ultra
    • HPSU compact
    • HPSU monobloc compact
    • HPSU Bi-Bloc Ultra
    • HPU hybrid

Montagehinweis: Zur Installation des Sound Cover sind Montageprofile 140581 unbedingt mitzubestellen! Bei einer Aufstellung auf festem Untergrund (z. B. Pflasterbelag) sind Kondensatwanne EKDP008C oder EKDP008D sowie die Begleitheizung für Kondensatwannen EKDPH008C erforderlich! Zur Aufstellung auf einem Kiesbett sind Unterbaumaßnahmen erforderlich.


 Daikin Wärmepumpen ✔ innovative Heiztechnologien

Daikin Montageprofile - HC Feets für Sound Cover -8 dB(A) | 140581
Daikin Montageprofile - HC Feets für Sound Cover -8 dB(A) | 140581

stabile Montageprofile - HC feets - von Daikin zur Installation einer Schallschutzhaube

Zur Reduzierung des Schallpegels werden sogenannte Sound Cover verwendet. Zur Montage der Sound Cover für 4 -16 kW, die den Schall bis zu 8 db(A) verringern sind diese Montageprofile erforderlich.

Hinweis: Sollten Sie eine Montage des Sound Cover zu einem späteren Zeitpunkt planen, sehen Sie bitte diese Montageprofile vor.


 Daikin Wärmepumpen ✔ innovative Heiztechnologien

Rotex | RoCon U1 - Komfortregelstation | mit Aufputzgehäuse
Rotex | RoCon U1 - Komfortregelstation | mit Aufputzgehäuse

intelligente Steuerung mit der Rotex Raumstation RoCon U1 Hybridregelung

Alles im Griff. Mit der Heizungsregelung RoCon U1 steuern Sie intelligent und effizient Gas-Brennwertkessel, Öl-Brennwertkessel und Wärmepumpen. Die digitale Regelung RoCon wird höchsten Ansprüchen gerecht. Das Display zeigt Werte und Parameter in Klartextdarstellung an.

Einfache Handhabung durch Ihren Fachmann

Alle Betriebsarten, Zeitprogramme und Betriebsparameter lassen sich schnell und einfach einstellen und verändern. Die Verwendung einer einheitlichen Regelungsplattform für Wärmeerzeuger erleichtert die Arbeit des Fachhandwerkers wesentlich, da er sich nur noch in eine Bedien- und Einstell-Systematik einarbeiten muss. Somit können wichtige Systemparameter vom Fachmann eingesehen und angepasst.

vielseitige Einstellmöglichkeiten und Funktionen mit der RonCon U1

Die Rotex RoCon U1 übernimmt neben den Sicherheits- und Regelfunktionen des Wärmeerzeugers auch das gesamte Management des Wärmespeichers, dem Herzstück der Hybrid-Heizung. RoCon sorgt so als übergreifendes Hybrid-Management für höchste System-Effizienz und optimalen Komfort für Heizung, Warmwasser und bei der Wärmepumpe auch für Kühlung.

Die Heizwassertemperatur wird in Abhängigkeit der Außentemperatur geregelt. Die Regelung erkennt selbstständig Winter und Sommer. Sie schaltet zudem den Heizbetrieb bedarfsgerecht ein oder aus.

Die Bedienung von RoCon ist einfach und intuitiv, so können die unterschiedlichen Werte schnell über ein Drehrad eingestellt werden. RoCon verfügt über alle zur Steuerung des Heizungssystems notwendigen Messwerte: Neben Temperaturen und Wasserströmen gehört dazu jetzt auch der Systemdruck. Damit kann die Regelungsplattform den Nutzer aktiv darauf aufmerksam machen, wenn Grenzwerte unterschritten werden.

Verschiedenfarbige Hintergrundbeleuchtungen im Display vermitteln auf einen Blick den aktuellen Status des Heizungssystems. Die Steuereinheit verfügt über individuell anpassbare Zeitprogramme zur komfortablen Steuerung des Heizkreises und der Warmwasserbereitung. Die Bedienung von RoCon kann auch über einen Raumregler erfolgen. Dieser baut auf der gleichen Bedieneinheit wie RoCon auf und verfügt über die gleiche intuitive Benutzeroberfläche.

Komfortregelung mit Wandgehäuse Zur Verwendung als

  • Fernbedienheit (externer Geräteregler)
  • Mischerbedieneinheit (zusätzlich oder als Stand-Alone-Einheit)
  • Raumthermostat für Wärmeerzeuger

Die neue App ROTEX Online Control – Heizungssteuerung via Internet

Mit dem Zusatzmodul Gateway RoCon G1 ist eine weltweite komfortable Kommunikation mit RoCon via Smartphone möglich. Ob auf dem Nachhauseweg von der Arbeit, im Supermarkt in der Schlange oder auf der Rückreise aus dem Urlaub? Mit der neuen, kostenlosen App ROTEX Control lassen sich ROTEX Heizsysteme jederzeit weltweit bequem und einfach über das Internet steuern.

Ebenso können Zeitprogramme und Betriebsmodi über die App ROTEX Online Control verändert werden. Als zusätzliche Information liefert die App neben der aktuell gemessenen Außentemperatur auch das aktuelle Wetter mit Wettervorhersage für die nächsten drei Tage.

Die im Google Playstore kostenlos erhältliche App entspricht mit dem ROTEX Control Cloud Services Gateway den höchsten Sicherheitsstandards. Da keine direkte Verbindung zwischen der App und der Heizung besteht, ist die Heizung vor unerlaubten, externen Zugriffen besonders geschützt. Gleichzeitig werden die Daten ohne Verzögerung schnell übertragen.

Im Haus ist ein LAN Netzwerk (ein Router mit einem freien RJ45 Anschluss) Voraussetzung.

Passend für folgende Geräte:

  • Rotex Wärmepumpen der HPSU compact Ultra Serie
  • Rotex Wärmepumpen der HPSU compact Serie
  • Rotex Wärmepumpen der HPSU monobloc compact Serie
  • Rotex Gas-Brennwert-/Solarkombinationen GCU compact Serie
  • Rotex Gas-Hybrid Wärmepumpe HPU hybrid
  • Rotex Öl-Brennwertkessel A2

ROTEX ✔ setzt Trends mit innovativen und umweltschonenden Heizsystemen!

 

 

Daikin | RoCon M1 - Mischermodul für Wärmepumpen | 157068
Daikin | RoCon M1 - Mischermodul für Wärmepumpen | 157068

Daikin RoCon M1 -  Mischermodul für Wärmepumpen

Das Daikin RoCon M1 - Mischermodul dient als Reglermodul zum Anschluss von einem gemischten oder ungemischten Heizkreis, wie z. B. Fußbodenheizung oder Pool. 

RoCon M1 ist eine Regelungseinheit für Mischerventile mit drehzahlgeregelter Hocheffizienzpumpe inklusive Mischerkreisfühler.

Technische Besonderheiten:

Das Mischermodul besitzt keine eigenständige Bedieneinheit. Zur Konfiguration und Bedienung muss es über eine CAN-Busleitung mit einer im Wärmeerzeuger eingebauten RoCon-Regelung RoCon B1 oder einer Raumstation RoCon U1 verbunden sein. In Verbindung mit der Raumstation kann das Mischermodul auch als eigenständiger Heizregler betrieben werden.

    • in Verbindung mit Geräteregler (RoConB1) Mischerparameter über den Wärmeerzeuger einstellbar.
      • in Verbindung mit Raumregler ( RoCon U1)
        • als stand alone Lösung nutzbar.
        • über BUS im Sybstem integrierbar

    Passend für folgende Geräte:

    • Daikin (Rotex) Wärmepumpen der Altherma 3 R (HPSU compact Ultra) Serie
    • Daikin (Rotex) Wärmepumpen der Altherma R (HPSU compact) Serie
    • Daikin (Rotex) Wärmepumpen derAltherma M (HPSU monobloc compact) Serie
    • Daikin (Rotex) Gas-Brennwert-/Solarkombinationen Altherma C Gas (GCU compact) Serie
    • Daikin (Rotex) Gas-Hybrid Wärmepumpe Altherma R Hybrid (HPU hybrid)
    • Daikin (Rotex) Öl-Brennwertkessel Altherma C Oil) A2

     Daikin Wärmepumpen ✔ innovative Heiztechnologien

    Rotex | RoCon G1 - Internet-Gateway (LAN-Adapter) für Wärmepumpen
    Rotex | RoCon G1 - Internet-Gateway (LAN-Adapter) für Wärmepumpen

    ROTEX | RoCon G1 - Internet-Gateway für Wärmepumpen

    Ist das Gateway RoCon G1 installiert und mit dem Internet verbunden, kann der ROTEX Wärmeerzeuger bequem per Fernsteuerung mit Mobiltelefonen (App) überwacht und bedient werden.

    Hinweis zur Montage des RoCon G1

    Das RoCon G1 Gateway kann an der Wand befestigt oder stehend betrieben werden. Zur Wandmontage verwenden Sie die vorgesehenen Haltelaschen am Gehäuse.

    Passend für folgende Geräte:

    • Rotex Wärmepumpen der HPSU compact Ultra Serie
    • Rotex Wärmepumpen der HPSU compact Serie
    • Rotex Wärmepumpen der HPSU monobloc compact Serie
    • Rotex Gas-Brennwert-/Solarkombinationen GCU compact Serie
    • Rotex Öl-Brennwertkessel A2

    ROTEX ✔ setzt Trends mit innovativen und umweltschonenden Heizsystemen!

     

     

    Daikin LAN-Adapter | BRP069A61 | für Wärmepumpen
    Daikin LAN-Adapter | BRP069A61 | für Wärmepumpen

    Daikin LAN-Adapter | BRP069A61 zur Verbindung von Wärmepumpen mit dem Internet

    Mit der Online Controller App besteht die Möglichkeit, einen Daikin Wärmeerzeuger aus der Ferne zu überwachen, zu regeln und zeitlich zu planen. Der notwendige LAN-Adapter ist kompatibel mit den Wärmepumpen:

    • Daikin Altherma 3 R (Rotex HPSU compact Ultra)
    • Daikin Altherma R (Rotex HPSU compact)
    • Daikin Altherma M (Rotex HPSU monobloc compact)
    • Daikin Altherma 3 R F
    • Daikin Altherma R Hybrid (Rotex HPU hybrid)
    • Daikin Altherma H Hybrid
    • Daikin Altherma 3 R W (Rotex HPSU Bi-Bloc Ultra)
    • Daikin Altherma R W (Rotex HPSU Bi-Bloc)
    • Rotex HPU ground

    mehr Komfort und Sicherheit durch die Anbindung via App

    Durch die Verbindung mit dem Internet ist eine Fernsteuerung, Überwachung und Auswertung des Wärmeerzeugers mit einem Smartphone via App möglich.

    Weitere Funktionen können sein:

    • Ansicht und manuelles Bearbeiten der Raumsolltemperatur
    • Überblick über die Warmwasserspeichertemperatur
    • Einstellen von Zeitschaltplänen ( z. B. Urlaubszeitpläne)
    • Optimierung des Eigenverbrauch der erzeugten Elektroenergie
    • Ferienhausüberwachung
    • Fernerkennung von Ausfällen
    • Prüfen der Wetterbedingungen und -prognosen am Gerätestandort
    • Analysemöglichkeiten über den Energieverbrauch in Verbindung mit der Daikin Altherma 3 R W (Rotex HPSU Bi-Bloc Ultra)

    Die Online Controller App entspricht der General Data Protection Regulation (GDPR) der Europäischen Union, was höchste Datensicherheit gewährleistet.

    Mit dem LAN-Adapter besteht die Möglichkeit die Wärmepumpen an ein Smart Grid* oder an eine Photovoltaikanlage anzuschließen. Der LAN-Adapter in Verbindung mit der Online Controller App ermöglicht dem Anwender die Regelung der Anlage zu jeder Zeit und von jedem Ort aus, ganz nach den Gegebenheiten des individuellen Tagesablaufs. Der Energieverbrauch und die Betriebskosten können somit auf ein Minimum reduziert werden.

    Im Lieferumfang des LAN-Adapters sind:

    • LAN-Adapter (Frontgehäuse, Platine, Rückgehäuse)
    • 2 x Installationsanleitung
    • 1 x 6-poliger Schiebeanschluss für X1A
    • 1 x 2-poliger Schiebeanschluss für X2A
    • 1 x 2-poliger Schiebeanschluss für X3A
    • 1 x Ethernetkabel (1 m)
    • 3 x Durchführungstülle
    • 3 x Schrauben zur Montage des Rückgehäuses
    • 3 x Dübel zur Montage des Rückgehäuses
    • 4 x Schrauben zur Befestigung der Platine
    • 1 x Schraube zum Schließen des Frontgehäuses
    • 1x Kabelbinder

    Für den Anschluss des LAN-Adapters benötigt der Router einen freien LAN-Anschluss.

    *Intelligente Stromnetze (Smart-Grids) vernetzen die zentralen und dezentrale Stromerzeuger von den Großkraftwerken bis hin zur Photovoltaikanlage eines Einfamilienhauses, dabei sind die Strom- oder Energiespeicher und die Stromverbraucher kommunikativ miteinander vernetzt. Eine Smart-Grid-Anwendung kann wie z. B. der Speicherung selbsterzeugter elektrischer Energie als thermische Energie (z. B. Brauchwasser).

    Weitere Informationen zur Daikin Online Controller App und einem Link zum Herunterladen der App finden Sie hier.


     nachhaltiges Heizen mit Daikin Wärmepumpen ✔ innovative Heiztechnologien

    Daikin | dezentraler Außentemperaturfühler für Wärmepumpen | EKRSC1
    Daikin | dezentraler Außentemperaturfühler für Wärmepumpen | EKRSC1

    Daikin | dezentraler Außentemperaturfühler für Wärmepumpen | EKRSC1

    Der Außentemperaturfühler einer Heizungsanlage ist Teil der witterungsgeführten Regelung. Er befindet sich an der Außenseite der Fassade und misst kontinuierlich die Umgebungstemperatur. Dies wird üblicherweise durch einen temperaturabhängigen Widerstand ermöglicht.

    Damit der Außentemperatursensor ordnungsgemäß funktioniert, ist die korrekte Installation von größter Bedeutung. Hausbesitzer sollten darauf achten, dass der Außensensor des Heizgeräts keinen externen Wärmequellen und direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist.

    Schattiger Platz an der Nordfassade eines Gebäudes

    Optimal ist ein schattiger Platz an der Nordseite des Gebäudes. Steht dies beispielsweise für ein Reihenhaus nicht zur Verfügung, funktioniert die Regelung auch, wenn sich der Zähler auf der Ost- oder Westseite befindet. Hier sorgen Platten zur Beschattung dafür, dass der Einfluss der Sonne gering bleibt. Wenn der Sensor falsche Werte liefert, weil sich die Fassade im Winter oder Frühjahr zu stark erwärmt, sollte er in einem Abstandswinkel montiert werden.

    Weit entfernt von störenden Wärmequellen

    Unabhängig von der Himmelsrichtung sollte der Außensensor des Heizgeräts nicht an folgenden Orten installiert werden:

    • an Schornsteinen, unter Dächern, Vordächern oder Balkonen
    • in unmittelbarer Nähe zu einer Abluftöffnung
    • über, unter oder neben Fenstern sowie Türen

    Passend für folgende Geräte:

    • Daikin Wärmepumpen Altherma 3 R Serie (Rotex HPSU compact Ultra)
    • Daikin Wärmepumpen Altherma M Serie (Rotex HPSU monobloc compact)
    • Daikin Wärmepumpen Altherma 3 R F Serie
    • Daikin Wärmepumpen Altherma 3 R W (Rotex HPSU Bi-Bloc Ultra)
    • Daikin Wärmepumpe Altherma R W (Rotex HPSU Bi-Bloc)
    • Daikin Gas-Hybrid Wärmepumpen Altherma R Hybrid Serie (Rotex HPU hybrid)
    • Daikin Gas-Hybrid Wärmepumpen Altherma H Hybrid Serie

     Daikin Wärmepumpen ✔ innovative Heiztechnologien

    Daikin Anschlusskabel für Brennersperrkontakt BSKK | 164110-RTX
    Daikin Anschlusskabel für Brennersperrkontakt BSKK | 164110-RTX

    Daikin Anschlusskabel für Brennersperrkontakt BSKK | 164110-RTX

    Der Brennersperrkontakt steuert einen externen Wärmeerzeuger so, dass der Speicher unter günstigen Witterungsvoraussetzungen nicht durch den externen Wärmeerzeuger aufgeheizt wird.

    Dazu wird das hier angebotene Anschlusskabel BSKK benötigt. Erreicht die Solaranlage eine vom Heizungsfachmann einstellbare Momentanleistung oder ist der Speicher auf eine vom Heizungsfachmann einstellbare Mindest-Speichertemperatur aufgeheizt, wird über einen Kontakt z. B. der Brenner stromlos geschaltet. 

    Für Brennersperrkontakte Solaris RPS2, RPS3, RPS3 M, RPS3 25 M und RPS4.

    Passend für folgende Geräte:

    • Daikin Altherma 3 R Wärmepumpen (Rotex HPSU compact Ultra Serie)
    • Daikin Altherma R Wärmepumpen (Rotex HPSU compact Serie)
    • Daikin Altherma M Wärmepumpen (Rotex HPSU monobloc compact Serie)
    • Daikin Altherma 3 R W Wärmepumpen (Rotex HPSU bi-bloc Ultra Serie)
    • Daikin Altherma  R W Wärmepumpen (Rotex HPSU bi-bloc Serie)
    • Daikin Altherma R HT Wärmepumpen (Rotex HPSU hitemp Serie)
    • Daikin Altherma R Hybrid Gas-Hybrid-Wärmepumpen (Rotex HPSU hybrid Serie)

     Daikin Wärmepumpen ✔ innovative Heiztechnologien

    Daikin Speicheranbindung-Set für Wärmeerzeuger | SAK2
    Daikin Speicheranbindung-Set für Wärmeerzeuger | SAK2

    Daikin | Speicheranbindung Set SAK2 für Wärmeerzeuger

    Das hier befindliche Set dient zum Anschluss eines Holz,- Pellet-, Öl- oder Gaskessels an eine Altherma 3 R, Altherma R, Altherma M Wärmepumpe (Rotex HPSU compact Ultra, HPSU compact, HPSU monobloc compact) oder einen Daikin/Rotex Speicher (kompatibel für alle Modelle ab 2013) als Alternative für einen Elektroheizstab.

    Passend für folgende Geräte:

    • Daikin Altherma 3 R Wärmepumpen (Rotex HPSU compact Ultra Serie)
    • Daikin Altherma R Wärmepumpen (Rotex HPSU compact Serie)
    • Daikin Altherma M Wärmepumpen (Rotex HPSU monobloc compact Serie)
    • Daikin Altherma C Oil Öl-Brennwertkessel (Rotex Öl-Brennwertkessel A2)

    Das Set besteht aus folgenden Komponenten:

    • 1 x Hocheffizienz-Umwälzpumpe
    • 1 x Speicheranbindung
    • Verrohrungen und Fittings

    Diese Variante kann nur mit steuerbaren Wärmeerzeugern realisiert werden.

    Hinweis: Für den Anschluss eines Kessels an den drucklosen Bereich wird ein zusätzlicher Plattenwärmetauscher benötigt (z. B. Daikin Solaris Plattenwärmetauscher - RPTW2 | Artikelnummer: 162031-RTX)!


     Daikin Altherma Wärmepumpen ✔ innovative Heiztechnologien

    Daikin Zirkulationslanze - Anbindung Zirkulationsleitung | ZKL-H
    Daikin Zirkulationslanze - Anbindung Zirkulationsleitung | ZKL-H

    innovative Zirkulationsanbindung mit der Zirkulationslanze ZKL-H von Daikin

    Die Zirkulationslanze dient zur energetisch optimierten Einbindung der Brauchwasserzirkulation in den Warmwasseranschluss.

    Der Zirkulationsrücklauf wird über ein Innenrohr in den oberen Schichtungsbereich des Wasserspeichers geführt. Durch die Rückführung der Zirkulationsleitung über die Warmwasserseite des Trinkwasser-Wärmetauschers wird die Temperaturschichtung im Speicher nicht negativ beeinflusst. Es kommt zu keiner Temperaturverschiebung im Speicher und die Speicherschichtung bleibt erhalten.

    Passend für folgende Geräte:

    • Daikin Altherma 3 R Wärmepumpen (Rotex HPSU compact Ultra Serie)
    • Daikin Altherma R Wärmepumpen (Rotex HPSU compact Serie)
    • Daikin Altherma M Wärmepumpen (Rotex HPSU monobloc Serie)
    • Daikin Altherma C Gas Gas-Brennwert-/Solarkombinationen (Rotex GCU compact Serie)
    • Daikin Altherma ST Wärme- und Solarspeicher (Rotex Sanicube und HybridCube)

     Daikin Altherma Wärmepumpen ✔ innovative Heiztechnologien

    Daikin KFE Füll- und Entleeranschluss | KFE BA
    Daikin KFE Füll- und Entleeranschluss | KFE BA

    Daikin Befüll- und Entleeranschluss KFE BA für Brennersperrkontakte und Speicher

    Machen Sie Ihre Heizung selber fit - mit dem KFE Befüllanschluss von Daikin. Befüllen oder Entleeren Sie ganz einfach Wasser über den KFE-Anschlusshahn nach.

    In der Nähe des Kessels befindet sich der sogenannter Kessel-Füll-und Entleer-Hahn (KFE-Hahn).

    Der Befüllanschluss ist für Brennersperrkontakte Solaris RPS3, RPS4 und Speicher ab 2013.

    Passend für folgende Geräte:

    • Daikin Altherma 3 R Wärmepumpen (Rotex HPSU compact Ultra Serie)
    • Daikin R Wärmepumpen (Rotex HPSU Ultra Serie)
    • Daikin M Wärmepumpen (Rotex HPSU monobloc compact Serie)
    • Daikin Altherma C Gas Gas-Brennwert-/Solarkombination (Rotex GCU compact)
    • Daikin Altherma ST Wärme- und Solarspeicher (Rotex Sanicube und HybridCube)

     Daikin Wärmepumpen ✔ innovative Heiztechnologien

    Daikin Pumpengruppe mit Mischer | PGMK | zur einfachen Montage
    Daikin Pumpengruppe mit Mischer | PGMK | zur einfachen Montage

    vormontierte, kompakte und dichtheitsgeprüfte Pumpengruppe von Daikin mit Mischer | 156075

    Mit dem Begriff Pumpengruppe bezeichnet der Heizungsbauer ein wichtiges, ausgeklügeltes Bauteil im Heizkreis, das im Heizraum installiert wird und die Heizungsanlage mit dem Wärmerzeuger verbindet. Es besteht aus mehreren Komponenten, die zu einer funktionalen Einheit, der sogenannten Baugruppe, zusammengefügt werden. 

    Sie lässt sich schnell und unkompliziert in den Heizkreis integrieren. Die hier sehr hochwertig verarbeitet Pumpengruppe ist für gemischte und ungemischte Heizkreise.

    sparen Sie Zeit und Geld mit der Pumpengruppe von Daikin

    Bei der Pumpengruppe sind die einzelnen Bestandteile bereits auf einer entsprechenden Plattform vormontiert. Das spart nicht nur Zeit beim Einbau, sondern auch beim Kauf, denn Sie müssen die unterschiedlichen Komponenten nicht erst zusammenstellen, sondern erhalten alle notwendigen Teile bequem vorkonfektioniert in einem Produkt. Somit ist außerdem sichergestellt, dass alle Komponenten optimal aufeinander abgestimmt sind und passen.

    Die Pumpengruppe ist komplett anschlussfertig und von einer Wärmedämmschale umgeben. Die universelle Isolation erlaubt den Einbau nahezu jeder handelsüblichen Umwälzpumpe (mit Anschluss G1 1/2 und einer Baulänge von 180 mm) ohne großes Nachbearbeiten.

    Der zweite Kugelhahn im Rücklaufstrang erlaubt einen Pumpenaustausch ohne Entleeren der Anlage. Diese Pumpengruppe wird bereits mit einer Grundfos Pumpe geliefert.

    Das modulare System ermöglicht zudem die Anordnung des Vorlaufs wahlweise links oder rechts. Optional können in allen Kugelhähnen Temperaturfühler mit einem Durchmesser von 6 mm montiert werden.

    Passend für folgende Geräte:

    • Daikin Altherma R Wärmepumpen (Rotex HPSU compact Serie)
    • Daikin Altherma 3 R Wärmepumpen (Rotex HPSU compact Ultra Serie)
    • Daikin Altherma M Wärmepumpen (Rotex HPSU monobloc Serie)
    • Daikin Altherma 3 R F
    • Daikin Altherma R W Wärmepumpen (Rotex HPSU Bi-Bloc Serie)
    • Daikin Altherma 3 R W Wärmepumpen (Rotex HPSU Bi-Bloc Ultra Serie)
    • Daikin Altherma R HT Wärmepumpen (Rotex HPSU hitemp Serie)
    • Daikin Altherma R Hybrid Gas-Hybrid-Wärmepumpen (Rotex HPSU hybrid Serie)
    • Daikin Altherma H Hybrid Gas-Hybrid-Wärmepumpen
    • Daikin Altherma C Oil Öl-Brennwertkessel (Rotex A2 Serie)
    • Daikin Altherma C Gas Gas-Brennwert-/Solarkombinationen (Rotex GCU compact Serie)
    • Daikin Altherma Gas W Gas-Heizkessel (Rotex GW top Serie)
    • Daikin Altherma 3 C Gas W Gas-Heizkessel (Rotex GW smart Serie)

    Lieferumfang der Pumpengruppe

    • Hocheffizienzpumpe Grundfos Pumpe - UPM 3 hybrid 25/70 180

    ✔ Baulänge: 180 mm
    ✔ Anschluss (ohne Verschraubungen) 1 1/2'' (6/4'') AG
    ✔ 3 Leistungsstufen
    ✔ max. Förderhöhe 70kPa (7 m)
    ✔ Leistung (Elektro) 4 bis 52 W

    • integrierte Schwerkraftbremse zur Verhinderung von Eigenzirkulationen des Heizwassers bei eingeschalteter Pumpe
    • mit Temperaturanzeigen
    • Kugelhahn G 1''
    • 3-Wege Mischer

    Hinweis: Die Pumpengruppe wird ohne PWM-Kabel geliefert!


     Daikin Wärmepumpen ✔ innovative Heiztechnologien

    Daikin Pumpengruppe ohne Mischer | PGDK | zur einfachen Montage
    Daikin Pumpengruppe ohne Mischer | PGDK | zur einfachen Montage

    vormontierte, kompakte und dichtheitsgeprüfte Pumpengruppe von Daikin ohne Mischer | 156077

    Mit dem Begriff Pumpengruppe bezeichnet der Heizungsbauer ein wichtiges, ausgeklügeltes Bauteil im Heizkreis, das im Heizraum installiert wird und die Heizungsanlage mit dem Wärmerzeuger verbindet. Es besteht aus mehreren Komponenten, die zu einer funktionalen Einheit, der sogenannten Baugruppe, zusammengefügt werden. 

    Sie lässt sich schnell und unkompliziert in den Heizkreis integrieren. Die hier sehr hochwertig verarbeitet Pumpengruppe ist für gemischte und ungemischte Heizkreise.

    sparen Sie Zeit und Geld mit der Pumpengruppe von Daikin

    Bei der Pumpengruppe sind die einzelnen Bestandteile bereits auf einer entsprechenden Plattform vormontiert. Das spart nicht nur Zeit beim Einbau, sondern auch beim Kauf, denn Sie müssen die unterschiedlichen Komponenten nicht erst zusammenstellen, sondern erhalten alle notwendigen Teile bequem vorkonfektioniert in einem Produkt. Somit ist außerdem sichergestellt, dass alle Komponenten optimal aufeinander abgestimmt sind und passen.

    Die Pumpengruppe ist komplett anschlussfertig und von einer Wärmedämmschale umgeben. Die universelle Isolation erlaubt den Einbau nahezu jeder handelsüblichen Umwälzpumpe (mit Anschluss G1 1/2 und einer Baulänge von 180 mm) ohne großes Nachbearbeiten.

    Der zweite Kugelhahn im Rücklaufstrang erlaubt einen Pumpenaustausch ohne Entleeren der Anlage. Diese Pumpengruppe wird bereits mit einer Grundfos Pumpe geliefert.

    Das modulare System ermöglicht zudem die Anordnung des Vorlaufs wahlweise links oder rechts. Optional können in allen Kugelhähnen Temperaturfühler mit einem Durchmesser von 6 mm montiert werden.

    Passend für folgende Geräte:

    • Daikin Altherma R Wärmepumpen (Rotex HPSU compact Serie)
    • Daikin Altherma 3 R Wärmepumpen (Rotex HPSU compact Ultra Serie)
    • Daikin Altherma M Wärmepumpen (Rotex HPSU monobloc Serie)
    • Daikin Altherma 3 R F
    • Daikin Altherma R W Wärmepumpen (Rotex HPSU Bi-Bloc Serie)
    • Daikin Altherma 3 R W Wärmepumpen (Rotex HPSU Bi-Bloc Ultra Serie)
    • Daikin Altherma R HT Wärmepumpen (Rotex HPSU hitemp Serie)
    • Daikin Altherma R Hybrid Gas-Hybrid-Wärmepumpen (Rotex HPSU hybrid Serie)
    • Daikin Altherma H Hybrid Gas-Hybrid-Wärmepumpen
    • Daikin Altherma C Oil Öl-Brennwertkessel (Rotex A2 Serie)
    • Daikin Altherma C Gas Gas-Brennwert-/Solarkombinationen (Rotex GCU compact Serie)
    • Daikin Altherma Gas W Gas-Heizkessel (Rotex GW top Serie)
    • Daikin Altherma 3 C Gas W Gas-Heizkessel (Rotex GW smart Serie)

    Lieferumfang der Pumpengruppe

    • Hocheffizienzpumpe Grundfos Pumpe - UPM 3 hybrid 25/70 180

    ✔ Baulänge: 180 mm
    ✔ Anschluss (ohne Verschraubungen) 1 1/2'' (6/4'') AG
    ✔ 3 Leistungsstufen
    ✔ max. Förderhöhe 70kPa (7 m)
    ✔ Leistung (Elektro) 4 bis 52 W

    • integrierte Schwerkraftbremse zur Verhinderung von Eigenzirkulationen des Heizwassers bei eingeschalteter Pumpe
    • mit Temperaturanzeigen
    • Kugelhahn G 1''

    Hinweis: Die Pumpengruppe wird ohne PWM-Kabel geliefert!


     Daikin Wärmepumpen ✔ innovative Heiztechnologien

    Daikin Verschraubungsset für Pumpengruppe | VMK1
    Daikin Verschraubungsset für Pumpengruppe | VMK1

    Daikin Verschraubungsset für Pumpengruppe | VMK1

    Zur einfachen Montage von Pumpengruppen! Das Verschraubungsset besteht aus 2 x Messing Fitting Reduzierstücke 1'' IG x 1 1/2'' flachdichtend.

    Passend für folgende Geräte:

    • Daikin Altherma R Wärmepumpen (Rotex HPSU compact Serie)
    • Daikin Altherma 3 R Wärmepumpen (Rotex HPSU compact Ultra Serie)
    • Daikin Altherma M Wärmepumpen (Rotex HPSU monobloc Serie)
    • Daikin Altherma 3 R F
    • Daikin Altherma R W Wärmepumpen (Rotex HPSU Bi-Bloc Serie)
    • Daikin Altherma 3 R W Wärmepumpen (Rotex HPSU Bi-Bloc Ultra Serie)
    • Daikin Altherma R HT Wärmepumpen (Rotex HPSU hitemp Serie)
    • Daikin Altherma R Hybrid Gas-Hybrid-Wärmepumpen (Rotex HPSU hybrid Serie)
    • Daikin Altherma H Hybrid Gas-Hybrid-Wärmepumpen
    • Daikin Altherma C Oil Öl-Brennwertkessel (Rotex A2 Serie)
    • Daikin Altherma C Gas Gas-Brennwert-/Solarkombinationen (Rotex GCU compact Serie)
    • Daikin Altherma Gas W Gas-Heizkessel (Rotex GW top Serie)
    • Daikin Altherma 3 C Gas W Gas-Heizkessel (Rotex GW smart Serie)

     Daikin Wärmepumpen ✔ innovative Heiztechnologien

    Daikin Heizkreisverteiler 2-fach | integrierte hydraulische Weiche
    Daikin Heizkreisverteiler 2-fach | integrierte hydraulische Weiche

    Daikin / Caleffi Heizkreisverteiler 2-fach mit integrierter hydraulischer Weiche | SEPCOLL 2+1

    Der Heizkreisverteiler mit den Aufgaben von hydraulischen Weichen und Verteilern kommt in Heizungs- und Klimaanlagen zum Einsatz, um unterschiedliche Temperaturregelungen in verschiedenen Räumen mit nur einem installierten Wärmeerzeuger oder Kältegerät zu ermöglichen.

    Platzsparend lässt sich der Heizkreisverteiler problemlos in jede Art Hydraulikkreis integrieren. Das vereinfacht die Installation und nimmt zusätzlich keinen Wohnnutzraum in Anspruch.

    Das Modell wird mit einer vorgeformten Dämmschalenisolierung geliefert, die einen perfekten Schutz gegen Wärmeverluste bei Heizungsanlagen bzw. Kälteverluste bei Klimaanlagen garantiert.

    Lieferumfang des Heizkreisverteilers:

    • seitliche Anschlüsse einzeln
    • Wandhalterung
    • vorgeformte Dämmschallisolierung

    Hinweis: Der Heizkreisverteiler ist mit den Pumpengruppen PGMK und PGDK kombinierbar.


     Daikin Altherma Wärmepumpen - innovative Heiztechnologien

    Daikin hydraulische Multifunktionsweiche mit Ablasshahn | HW2500
    Daikin hydraulische Multifunktionsweiche mit Ablasshahn | HW2500

    Daikin / Caleffi hydraulische Multifunktionsweiche HW2500 mit vorgeformter Wärmedämmung und Ablasshahn für einen Durchsatz bis 2500 Liter

    Die multifunktionale hydraulische Weiche hat mehrere Funktionskomponenten, die den Anforderungen von Heiz- und Kühlkreisläufen entsprechen. Die vorgeformte Isolierschale bietet perfekten Schutz vor Wärme- und Kälteverlust. Die Hydraulische Trennung sorgt für die Entkopplung von geschlossenen Kreisen. Die Entlüftung erfolgt durch den automatische Schnellentlüfter.

    Sand, Schlamm und Eisenrückstände können sich im Heiz- oder Kühlkreislauf sammeln und die Kreisläufe verunreinigen. Dank des Schlammabscheiders können diese Verunreinigungen mit minimalem Druckabfall in geschlossenen Kreisläufen abgeschieden werden. Die Entleerung erfolgt einfach und schnell durch Entfernen der Magnetklammern mittels des mitgelieferten Schlüssels.

    Das Gerät ist für den senkrechten Einbau vorgesehen und wird mit den benötigten Überwurfmuttern geliefert. Die Verschraubungen haben für den Eingang und Ausgang ein Gewinde von G1 IG (DN 25).

    Funktionen im Überblick:

    • Hydraulische Trennung
    • Entlüftung
    • Schlammabscheidung
    • Entfernung magnetischer Partikel

     Daikin Wärmepumpen - innovative Heiztechnologien

    Daikin hydraulische Weiche | HWC | bis zu 3 Wärmeerzeuger
    Daikin hydraulische Weiche | HWC | bis zu 3 Wärmeerzeuger

    hydraulische Weiche HWC von Daikin für bis zu 3 Wärmeerzeuger

    Die hydraulische Weiche entkoppelt den Wärmeerzeuger und den Wärmeverbraucher bzw. dient sie als Bindeglied zwischen Heizkreis und Verbraucherkreis. Gleichzeitig gewährleistet sie stets eine gleichbleibende Funktion bei allen Betriebszuständen.

    Die Weiche verknüpft unterschiedliche Volumenströme miteinander. Es gibt keine hydraulischen Probleme bei mehreren Heizkreisen mehr. Insgesamt erreicht man mit der hydraulischen Weiche eine höhere Stabilität und Lebensdauer der gesamten Heizungsanlage.

    Das Rundrohr mit einer Baulänge von 1550 mm hat einen Durchmesser von 5 Zoll (DN125) und ist in vier Zonen aufgeteilt. Die Weiche ist mit 6 Heizkreisanschlüssen 1'' AG, 2 x Anschluss Wärmeverteilung 1 1/2'' AG sowie 1 x Entlüftung 1/2'' AG versehen. Zudem ist die hydraulische Weiche mit einem Standfuß ausgestattet.

    Die maximale Ausgangsleistung beträgt 40 kW und einen maximalen zulässigen Betriebsdruck von 6 bar sowie eine maximal zulässige Temperatur von 110 °C.


     Daikin - innovative Heiztechnologien

    Daikin Wärmedämmung für hydraulische Weiche | WHWC
    Daikin Wärmedämmung für hydraulische Weiche | WHWC

    Wärmedämmung für hydraulische Weiche von Daikin | WHWC

    Die vorgeformte Wärmedämmung nach EnEV für die hydraulische Weiche besteht aus 60 mm PUR-Schaum im verzinktem Stahlblechmantel.

    Dies bietet einen perfekten Schutz gegen Wärmeverluste bei Heizungsanlagen bzw. Kälteverluste bei Klimaanlagen.


      Nachhaltiges & umweltschonendes Heizen mit Daikin!

    ESBE Zirkulationsset mit Thermostatmischer | VTR 322 35-60°C
    ESBE Zirkulationsset mit Thermostatmischer | VTR 322 35-60°C

    Zirkulationsset der Serie VTR300 von ESBE mit Thermostatmischer und Verbrühschutz

    Das Zirkulationsset ist für Warmwasseranlagen mit Zirkulationsleitung vorgesehen, bei denen ein Brauchwassermischer eingesetzt werden soll, um auslaufendes Warmwasser verbrühsicher zu machen und um eine konstante Warmwassertemperatur sicherzustellen. Verbrühsicher bedeutet, dass die Warmwasserzufuhr automatisch geschlossen wird, wenn die Kaltwasserzufuhr unterbrochen wird.

    Alle benötigten Bauteile wie Verschraubungen und Rückflussverhinderer sind im Zirkulationsset enthalten, so dass eine schnelle und fehlerfreie Installation ermöglicht wird. Das Zirkulationsset wird zudem mit einer Dämmschale geliefert, um unnötige Wärmeverluste zu verhindern.

    Funktionsweise des Zirkulationssets

    Wenn Warmwasser gezapft wird, wird dem zu heißen Wasser aus dem Warmwasserbereiter so viel Kaltwasser beigemischt, dass eine konstante und verbrühsichere Auslauftemperatur sichergestellt wird. Diese Temperatur lässt sich individuell für den entsprechenden Anwendungsbereich einstellen.

    Wird kein Warmwasser gezapft und es ist nur die Zirkulation aktiv, wird das Rücklaufwasser bei einer Temperatur oberhalb des am Mischautomaten eingestellten Wertes komplett über den Kaltwassereingang des Mischautomaten geleitet. Bei Temperaturen unterhalb des eingestellten Wertes wird eine Teilmenge des Rücklaufwassers über den Kaltwassereingang, die andere Teilmenge über den Warmwasserspeicher zum Warmwassereingang des Mischautomaten geleitet.

    Im Mischautomaten selbst werden diese Teilvolumenströme erneut auf den eingestellten Wert gemischt.

    Technische Daten im Überblick:

    • Anwendungsbereich: Trinkwasser, an zentraler Stelle
    • Temperaturbereich: 35 - 60 °C
    • Druckstufe: PN10
    • Betriebsdruck: 10 bar
    • Differenzdruck: 3 bar
    • Mediumtemperatur: max. 95 °C
    • Temperaturstabilität: ± 2°C

     Daikin Wärmepumpen ✔ innovative Heiztechnologien

    Daikin Schlamm- und Magnetitabscheider | mit Dämmschale | SAS1
    Daikin Schlamm- und Magnetitabscheider | mit Dämmschale | SAS1

    Rostpartikel und Schlamm mit dem Daikin SAS1 Schlamm- und Magnetitabscheider entfernen inkl. Wärmedämmung

    Der Schlamm und Magentitabscheider SAS1 dient der Entfernung von Verunreinigungen, Schlamm und magnetischen Partikeln aus wasserführenden Systemen. Durch Korrosion von Metallbauteilen entstehen Rostpartikel und feinste Schlämme, die vom Wasser mitgetragen werden. Leider können diese Feststoffe zu Schaden an beweglichen Bauteilen oder zu einer Minderung der Effizienz durch Verschlammung führen.

    Mit dem Schlamm- und Magnetitabscheider entfernen Sie zirkulierende, magnetische und nicht magnetische Partikel. Selbst Schlämme werden aus dem Wasser gefiltert. Dies trägt zu einem sicheren Schutz von Wärmetauscher, Speicher und Pumpe bei.

    Eine Installation der Abscheider fällt leicht von der Hand. Der Abscheider ist für den waagerechten Einbau geeignet. Die Eingangsschlüsse haben ein Gewinde von G1-IG und die Ausgangsanschlüsse ebenfalls ein Gewinde von G1-IG. Der Schlamm- und Magnetitabscheider ist kompakt und mit einem Ablasshahn ausgestattet.

    Das Modell wird mit einer vorgeformten Dämmschalenisolierung geliefert, die einen perfekten Schutz gegen Wärmeverluste bei Heizungsanlagen bzw. Kälteverluste bei Klimaanlagen garantiert.


     Daikin Altherma Wärmepumpen ✔ innovative Heiztechnologien

    Daikin Wasseraufbereitungssystem zur Vollentsalzung | Bambini
    Daikin Wasseraufbereitungssystem zur Vollentsalzung | Bambini

    Schutz vor Ablagerungen und Korrosion mit dem Daikin Wasseraufbereitungssystem Bambini mit Halterung und Rückflussverhinderer

    Mit der Daikin Bambini Wasseraufbereitung schützen Sie Ihre technischen Anwendungen vor Ablagerungen und Korrosion durch eine ungünstige Wasserqualität. Der Mischbettfilter dient zur Vollentsalzung von Wasser.

    Das mit dem Wasserfiltersystem erzeugte vollentsalzte Wasser schützt durch gezielte Wasseraufbereitung vor Kalkablagerungen, Oberflächenveränderungen durch Silikate, Korrosion durch aggressive Salze und vor beschleunigter Korrosion durch eine zu hohe elektrische Leitfähigkeit.

    Der Mischbettfilter dient für viele Anwendungsbereiche zur Wasser-Vollentsalzung, wie zum Beispiel:

    • Heizungswasseraufbereitung nach VDI 2025 Richtlinie
    • Kühlwasser
    • Dampferzeugung zur Sterilisation von Medizinprodukten
    • Reinigungs- und Desinfektionsgeräte
    • Aquaristik
    • analytische Zwecke im Labor nach DIN ISO 3696:1987
    • Reinraumtechnik nach VDI 2083 Richtlinie
    • Batteriewasser
    • Spültechnik

    Wichtig: Das Wasseraufbereitungssystem Bambini ist nicht zur Trinkwasseraufbereitung geeignet.

    besonders benutzerfreundlich in der Anwendung und einfacher Kartuschenwechsel

    Daikin Bambini ist ein vollständiges Wasserfiltersystem, das einfach an die Wasserversorgung angeschlossen werden kann und betriebsbereit ist. Das druckfeste System verfügt über ein integriertes Rückschlagventil nach DIN EN 1717 und kann in Wand- oder Bodenausführung eingesetzt werden.

    Dank eines ausgeklügelten Kartuschensystems kommt der Benutzer nicht mit dem Ionenaustauscherharz in Kontakt, wodurch unerwünschte Kontaminationen vermieden werden. Außerdem wird jeder O-Ring bei jedem Kartuschenwechsel einfach und ohne Werkzeug ausgetauscht. Ein Auslaufen oder mikrobiologisches Wachstum auf Gummimaterialien wird somit verhindert.

    Technische Daten im Überblick:

    • Betriebsdruck: 2 - max. 8,6 bar
    • Temperaturbereich: 4 - 30 °C
    • Nenndurchfluss: ca. 60 l/h
    • Gewindeanschluss: G 3/4''
    • für ca. 350 Liter Anlagevolumen

     Daikin Wärmepumpen ✔ innovative Heiztechnologien

    Daikin Ersatzkartusche Wasseraufbereitungssystem Bambini | EK
    Daikin Ersatzkartusche Wasseraufbereitungssystem Bambini | EK

    Ersatzkartusche EK Wasseraufbereitungssystem Bambini - 0,34 m³

    Dank eines ausgeklügelten Kartuschensystems kommt der Benutzer nicht mit dem Ionenaustauscherharz in Kontakt, wodurch unerwünschte Kontaminationen vermieden werden. Dies gewährt eine hohe Wasserqualität innerhalb des Kapazitätsbereiches.

    Außerdem wird jeder O-Ring bei jedem Kartuschenwechsel einfach und ohne Werkzeug ausgetauscht. Ein Auslaufen oder mikrobiologisches Wachstum auf Gummimaterialien wird somit verhindert.

    Anleitung zum Wechsel der Filterkartusche

    1. Schließen Sie die Wasserzufuhr und schalten Sie ggf. die vorhandene Spannungsversorgung des Endgerätes.
    2. Öffnen Sie den Verriegelungsgriff.
    3. Betätigen Sie das Spülventil "Flush valve" und machen Sie dadurch das System drucklos.
    4. Entnehmen Sie die verbrauchte Filterkartusche aus dem Filterkopf.
    5. Ziehen Sie die Lasche von der Schutzkappe der Filterkartusche nach oben ab und entfernen Sie diese. Vermerken Sie danach das nächste Austauschdatum auf der Filterkartusche.
    6. Öffnen Sie die Verriegelung am Filterkopf. Setzen Sie anschließend die Filterkartusche senkrecht in den Filterkopf ein. Bitte achten Sie dabei auf die richtige Position! Danach drehen Sie den Verriegelungsgriff bis zum spürbaren Einrasten.
    7. Nun können Sie die Wasserzufuhr wieder öffnen und ggf. die vorhandene Spannungsversorgung des Endgerätes wieder einschalten.
    8. Betätigen Sie nun das Spülventil "Flush valve" und spülen Sie das Filtersystem bis zum blasenfreien und klaren Ablauf des gefilterten Wassers. Es sind mindestens 5,4 Liter zu spülen.

    Hinweis: Fangen Sie das austretende Wasser beim Entlüften und Spülen aus dem Spülschlauch in einem geeigneten Behälter auf und prüfen Sie das System auf eventuelle Leckagen.


     Daikin Wärmepumpen ✔ innovative Heiztechnologien

    Dieser Produktbestandteil kann nicht abgewählt werden.
    Rotex Inbetriebnahme Wärmepumpen | HPSU C Standard
    Rotex Inbetriebnahme Wärmepumpen | HPSU C Standard

    gehen Sie auf Nummer sicher mit der Rotex Inbetriebnahme HPSU C Standard für Wärmepumpen der Serie HPSU compact, HPSU compact Ultra, HPSU Bi-Bloc und HPSU Bi-Bloc Ultra

    Eine fachmännische und sorgfältige Inbetriebnahme bringt eindeutige Vorteile für Sie als zukünftige Wärmepumpenbetreiber, den Hersteller sowie den Installateur. Viel Ärger und teuer Nachbesserungen sowie ein ineffizienter Betrieb der Anlage werden von vornherein vermieden.

    Dazu gehört selbstverständlich eine gründliche und verständliche Einweisung und die Übergabe der entsprechenden Dokumentationen. Dies ist vor allem für evtl. später erforderliche Reparaturen und ggf. Garantieansprüche eine wichtige Voraussetzung.

    Die Inbetriebnahme wird von Rotex deutschlandweit angeboten.

    angebotene Leistungen von Rotex bei der Inbetriebnahme

    • Einstellung der Regelung und Einweisung des Heizungsfachmanns
    • verbinden und ggf. evakuieren der Kälteleitung
    • Überprüfung der Kommunikation zwischen Innen- und Außengerät
    • Inbetriebnahmeprotokoll nach ROTEX-Vorgaben

    bauseitige Voraussetzungen für die Inbetriebnahme

    • Durchbrüche und Bohrungen, sowie deren Abdichtung
    • Montage des Außengerätes und Aufstellung / Montage der kombinierten Inneneinheit
    • heizungsseitiges Befüllen der Anlage nach VDI
    • komplette Elektroverdrahtung des Innengeräts, Außengeräts und Wärmespeicher
    • Befestigung Kälteleitung
    • Isolationsschutzmessung
    • bei COP-Meter Funktion bauseitiger Stromzähler mit integriertem Impulsausgang
    • die Anlage muss in einem betriebsbereiten Zustand sein
    • der Heizungsfachmann muss bei der Inbetriebnahme vor Ort sein
    • ggf. fachgerechtes Verlegen der Kältemittelleitung (mit Preisaufschlag)
    • Wandkonsole für Außengerät: Schallentkopplung und Bauwerksabdichtung fallen in den Aufgaben- und Verantwortungsbereich des Installateurs

    ROTEX ✔ setzt Trends mit innovativen und umweltschonenden Heizsystemen!

     

     

    * Erforderliche Felder

    Ihre Anpassung

    Rotex Luft-Wasser-Wärmepumpen Set | HPSU compact Ultra 504 Biv inkl. Zubehör

    Rotex Luft-Wasser-Wärmepumpen Set* | HPSU compact Ultra 504 Biv | 4 kW

      Produkt Details

      Beschreibung

      hocheffizientes Luft-Wasser-Wärmepumpe Set - Rotex HPSU compact Ultra 504 H/C Biv (Daikin Altherma 3 R ECH2O 504 H/C Biv) mit 4 kW und integriertem 500 Liter Warmwasserspeicher + Wärmepumpen Außengerät wahlweise in der Sonderlackierung verkehrsweiß, weißaluminium, rubinrot oder anthrazitgrau mit Easy Quick Leitungen - mit Bivalenzfunktion

      Symbole Wärmepumpen Sets Serienlackg.

      Die Sonne ist unser natürlicher Energielieferant. Sie steckt in der Umweltwärme aus der Luft oder ist als direkte Sonneneinstrahlung nutzbar. Diese Energiequelle ist für uns kostenlos und unerschöpflich. Genießen Sie mit diesem Wärmepumpen Komplettset die kostenlose Wärmequelle für Ihr Zuhause!

      Split-Wärmepumpen sind eine Alternative zur reinen Außen- oder Innenaufstellung. Bei der Split-Wärmepumpe wird der Ventilator außen installiert, die eigentliche Wärmepumpe innen. Diese Variante ist ziemlich beliebt, denn im Vergleich zur reinen Außenaufstellung müssen nur Zu- und Ableitungen für den Kältemittelkreislauf und keine Luftkanäle gelegt werden.

      die neue Wärmepumpen-Generation - Höchstleistung und Respekt vor der Umwelt

      Die ROTEX Wärmepumpe HPSU compact Ultra 504 H/C Biv nutzt die verfügbare Umgebungswärme, um die Heizung Ihres Hauses mit maximaler Effizienz zu versorgen. Sie kombiniert auf kleinem Raum hocheffiziente Wärmepumpentechnik mit einem innovativen Wärmespeicher. Die gesamte Heizungsanlage ist auf nur 0,62 m² untergebracht. Sie kann große Mengen an Wärmeenergie speichern und damit zur Unterstützung der Heizung oder zur Warmwasserbereitung genutzt werden.

      Die HPSU compact Ultra 504 H/C Biv zeichnet sich durch seine Anwendungsflexibilität, seine hohe Leistungszahl (COP) und sehr guter Wasserhygiene aus. Besonders überzeugt Sie durch ihre Sparsamkeit und den leisen Betrieb. So können Sie im Winter die angenehme Wärme und im Sommer die erfrischende Kühle in Ruhe genießen.

      Die Wärmepumpe erhielt den Plus X Award in den Kategorien Innovation, Hohe Qualität, Design, Benutzerfreundlichkeit, Funktionalität, Ergonomie und Ökologie für herausragende Produkteigenschaften.

      Alle ROTEX Produkte sind geprüft und erfüllen die Kriterien der Ökodesign-Richtlinie.

      Bivalenter Betrieb - Kombination mit anderen Wärmequellen

      Eine Wärmepumpe lässt sich auch mit anderen Wärmequellen kombinieren. Diese Betriebsart nennt sich dann bivalent.

      Neben einem Solarsystem kann sie auch durch einen Öl-, Gas- und Pelletkessel sowie einem Kaminofen mit Wassertasche beim Heizen und der Warmwasserbereitung unterstützt werden. Die Geräte mit Bivalentfunktion haben zusätzlich einen Wärmetauscher zur Einbindung eines externen Wärmezeugers oder Drucksolaranlagen.

      mehr Komfort der Wärmepumpe von Rotex, dank neuster Technologie

      Die ROTEX HPSU compact Ultra sind serienmäßig mit einer integrierten Kühloption ausgestattet. In Verbindung mit einer Fußbodenheizung können Sie ohne weiteren Aufwand und zusätzliche Investition die Doppelfunktion Comfort 365 für Kühlen und Heizen genießen. Somit leistet die Wärmepumpe behagliche Wärme im Winter und angenehme Kühle im Sommer. Die Betriebskosten für diesen zusätzlichen Komfort sind dabei sehr gering.

      Das "Smart Grid Ready" Label bescheinigt die Eignung für den sogenannten stromgeführten Betrieb. Sie können bei Bedarf überschüssigen Strom in thermische Energie umwandeln, die dann in einem Puffer- oder Warmwasserspeicher gelagert wird. Dank des ECH2O Wärmespeicherprinzips können höchste Hygienestandards durch die Trennung von Speicherwasser und Trinkwasser erreicht werden. Ablagerungen von Schlamm, Rost, Sedimenten oder gar die Vermehrung gefährlicher Legionella-Bakterien sind nicht möglich.

      Das elektronische Management von Wärmepumpe und Wärmespeicher (ISM = Intelligentes Speicher-Management) maximiert die Energieeffizienz und gleichzeitig den Heiz- und Warmwasserkomfort. Damit können auch geringste Wärmebedarfe ab 500 Watt abgedeckt werden.

      bequeme Steuerung via ROTEX Regelungs-App

      Die digitale Steuerung ist intuitiv zu bedienen. Das ROTEX-Eye zeigt immer den aktuellen Betriebszustand an.

      Mit der Regelungs-App und dem LAN-Adapter bzw. Gateway (die optional bestellbar sind) können Sie Ihre Heizung bequem mit dem Smartphone steuern. Die Regelung übernimmt neben Steuerfunktionen Ihrer Wärmepumpe auch die Überwachung Ihrer Anlage. Diese übergreifende Möglichkeit des Systemmanagements ermöglicht Ihnen ihre Anlage optimal auf Ihren persönlichen Komfort abzustimmen.

      Schnell angeschlossen dank des Easy-Quick-Systems

      Durch das vorhandene Quick-Connect-System ist das Wärmepumpen-Set schnell durch einen Techniker angeschlossen. Die Leitungen sind mit dem Kältemittel R-32 vorgefüllt und sparen Zeit bei der Montage von Neuanlagen sowie bei Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten. Die dabei entstandene Zeitersparnis macht sich auch in Ihrem Geldbeutel bemerkbar, da die Kosten für einen Fachmann verringert werden.

      Flüsterleiser Betrieb mit dem Rotex Außengerät

      Das kompakte Außengerät kann unauffällig außerhalb von Neubauten oder bereits vorhandenen Wohngebäuden platziert werden.

      Gerade in reinen Wohngebieten mit dichter Bebauung ist der leise Betrieb des Wärmepumpen-Außengerätes wichtig. Die Grenzwerte der DIN 18005 und TA Lärm für eine maximale nächtliche Lärmimmission in Wohngebieten darf den Lärmpegel von 35 dB(A) nicht überschreiten. Die Außengeräte der neuen Wärmepumpen-Generation von ROTEX Punkten im Nachtbetrieb mit einem Schalldruckpegel von nur 35 dB(A) in 3 Metern Abstand.

      Für einen besonders leisen Betrieb stehen zusätzlich Schallschutzhauben zur Verfügung. Mit dem Schalldämmgehäuse für Wärmepumpen-Außengeräte können Sie den Schallpegel nochmals um bis zu 8 dB(A) reduzieren. Diese sind optional als Zubehör bestellbar.

      Alle Rotex Wärmepumpen-Systeme sind mit der Inverter-Technologie ausgestattet

      Durch die Inverter-Technologie wird die Leistung der Wärmepumpe ständig dem Bedarf angepasst. Dadurch steigt die Energieeffizienz der Rotex Wärmepumpen nochmals erheblich und führt zu einer flüsterleisen Betriebsweise. Eine Inverter-geregelte Wärmepumpe bietet eine deutlich höhere Effizienz im Vergleich zu einer "Ein/Aus"-geregelten Anlage, was zu einer höheren Leistungszahl (COP) bei gleichzeitig geringeren Betriebskosten führt.

      Der COP-Wert ist ein gutes Vergleichskriterium für die Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit von Wärmepumpen. Er sagt aus, in welchem Verhältnis Wärmeleistung, gemessen in kW, und Stromverbrauch des Wärmepumpen-Aggregats unter realen Bedingungen stehen. Ein guter Cop-Wert sind dabei Werte zwischen 3 und 5.

       Wärmepumpen von Rotex wird von der BAFA gefördert. Die aktuellen BAFA Richtlinien finden Sie >>HIER<<.

      Finden Sie Ihre Lieblingsfarbe

      Die äußere Gestaltung eines Hauses mit der Fassade ist wie die Visitenkarte seiner Bewohner. Viel Zeit wird in die Auswahl der passenden Materialien und Farben investiert. Sie haben die Option, die Außengeräte ihrer ROTEX Wärmepumpen in fünf verschiedenen Farben zu wählen und damit flexibel und individuell an Ihre Gestaltungswünsche anzupassen.

      Die Außengeräte sind neben der Serienlackierung in elfenbein (Artikelnummer: HPSU-Ultra-504-Biv-Set-SE) auch in den vier Sonderlackierungen anthrazitgrau, weißaluminium, verkehrsweiß und rubinrot erhältlich.

      Wahlen Sie die passende Farbe bitte in den Artikel Optionen aus. Als Standardfarbe ist rubinrot voreingestellt.

      Rotex Sonderlackierung

      Was befindet sich im Lieferumfang?

      • Wärmepumpen Innengerät - HPSU compact Ultra 504 H/C Biv
      • Wärmepumpen Außengerät - wahlweise in Ihrer Lieblingsfarbe:

      ✔ RRGA04DV-CV verkehrsweiß
      ✔ RRGA04DV-CW weißaluminum
      ✔ RRGA04DV-CR rubinrot
      ✔ RRGA04DV-CA anthrazitgrau

      • Easy Quick Kältemittelleitungen je nach Länge variierbar 3 m bis 20 m
      • Kupplungshälften für die Anschlüsse vormontiert
      • Entlüftungsservice
      • 1 x Backupheater inkl. Anschlussset - Zusatzheizung zur Unterstützung der Wärmepumpe
      • 2 x Zirkulationsbremsen - zur Vermeidung von Schwerkraft-Zirkulationen
      • 1 x Schlamm- und Magnetitabscheider

      Wie funktioniert eigentlich eine Luft/Wasser Wärmepumpe?

      Funktionsweise Wärmepumpe

      Luft die Energiequelle für die Luft-Wasser-Wärmepumpen. Über die Außenventilatoren wird die Außenluft angesaugt und an einen Wärmetauscher weitergeleitet. Dadurch wird der Luft Wärme entzogen und an eine zirkulierende Flüssigkeit abgegeben. In diesem Fall handelt es sich um das Kältemittel R-32.

      Dieses ändert seinen Aggregatzustand bereits bei niedrigen Temperaturen. Zum Vergleich dazu verdunstet Wasser bei 100 Grad Celsius. Das Kältemittel verdampft bereits beim geringsten Kontakt mit der zuvor der Luft entzogen Wärme. Beim Verdampfen des Kältemittels werden verhältnismäßig große Mengen Energie freigesetzt.

      Es folgt der Verdichtungsprozess. Ein angetriebener Kompressor erhöht den Druck des Kältemitteldampfes. Dies erhöht auch die Temperatur. Die so erzeugte Wärme wird über einen Wärmetauscher an den Heizkreislauf weitergegeben. Der Kältemitteldampf kühlt allmählich ab und verflüssigt sich wieder. In einem Expansionsventil wird der Druck abgelassen, bis der Dampf wieder flüssig ist. Jetzt kann der Vorgang wiederholt werden.

      Alle Kompressoren der ROTEX-Wärmepumpe werden innerhalb der Unternehmensgruppe entwickelt und gefertigt.

      erneuerbare Energie noch umweltfreundlicher mit dem Kältemittel der Zukunft

      Die Daikin Gruppe, zu der Rotex gehört, setzt bei der neuen Wärmepumpen-Generation auf das zukünftige Kältemittel R-32. Es hat die beste Leistung sowohl im Kühl- als auch im Heizmodus. Es leistet mit seinem geringen GWP (Global Warming Potential = Treibhauspotenzial) von 675 bereits heute einen wichtigen Beitrag zur CO2-Einsparung und somit einer geringeren Umweltbelastung.

      Alle Bluevolution-Produkte erfüllen aufgrund des niedrigen GWP schon heute die Anforderungen der neuen EU-Verordnung 517/2014, nach der fluorierte Treibhausgase (so genannte F-Gase) bis 2030 schrittweise ersetzt werden müssen.

      Weitere Informationen zum Thema: Was ist Kältemittel? finden Sie in unserem Blog.

      Optionales Zubehör

      Es besteht Ihnen die Möglichkeit vielfältiges Zubehör zum Wärmepumpen-Set dazu zu bestellen.

      optionales Regelungszubehör:

      optionales Hydraulikzubehör:

      optionales Zubehör für Außengeräte

      um auf Nummer sicher zu gehen können Sie zusätzlich einen Inbetriebnahme-Service buchen

      Rotex bietet die Möglichkeit deutschlandweit Ihre zukünftige Wärmepumpe in Betrieb zu nehmen. Dies ist die beste Voraussetzung zur langfristigen Betriebsbereitschaft und Werteerhaltung der Anlage.

      Weitere Informationen finden Sie im Artikel für die Inbetriebnahme RTX.915002.

      Rotex Produkte tragen ab 2020 einen neuen Namen

      Ab Januar 2020 wird die Daikin Gruppe mit einer starken Heizungsmarke in Deutschland auftreten. Die Rotex Produkte werden einen neuen Namen tragen: DAIKIN.

      Aus Rotex HPSU compact wird Daikin Alterma R ECH2O.

      Rotex wird Daikin

      Hierbei handelt es sich um baugleiche Typen mit identischen Leistungsdaten und Fördervoraussetzungen


      Logo Rotex Garantiepaket

      5 Jahre Sicherheit genießen

      ROTEX bietet die Möglichkeit die Garantiezeit für Wärmeerzeuger von 2 Jahren um weitere 3 Jahre auf 5 Jahre zu verlängern. Weitere Informationen zum Garantiepaket finden sie hier.

      Mehr Informationen

      Mehr Informationen
      Artikel Einheit Set
      EAN 4062852107326
      Modell Name Rotex: RHSXB04P50D wahlweise RRGA04DV-CV, RRGA04DV-CW, RRGA04DV-CR, RRGA04DV-CA Daikin: EHSXB04P50D wahlweise ERGA04DV-CV, ERGA04DV-CW, ERGA04DV-CR, ERGA04DV-CA
      Design sonstige
      Farbe sonstige
      Gewicht 1.000000
      Lieferzeit nicht mehr lieferbar**
      Verpackungsmaße Innengerät: HxBxT 2100x900x800 mm / Außengerät: 820x500x1050 mm
      Typ (Pumpe) Grundfos UPM3 K 25-75 CHBL
      Drehzahl (Pumpe) PWM
      Leistungsaufnahme (Pumpe) 42 W
      Typ (Wasserseitiger Wärmetauscher) Platten-Wärmetauscher
      Isoliermaterial (Wasserseitiger Wärmetauscher) EPS
      Wasserkreislauf Ø G 1" (IG)
      Gasseitiger Durchmesser (Kältemittelkreislauf) 5/8'' AG = 15,9 mm
      Flüssigkeitsseitiger Durchmesser (Kältemittelkreislauf) 1,4'' AG = 6,4 mm
      Schallleistungspegel (nom.) Innengerät: 40 db(A), Außengerät: Heizen 58 dB(A); Kühlen 61 dB(A); Flüsterbetrieb2 56 dB(A); Flüsterbetrieb3 52 db(A)
      Schalldruckpegel (nom.) Innengerät: 28 (8) dbA, Außengerät: Heizen 44 dB(A); Kühlen 48 dB(A); Flüsterbetrieb2 44,5 dB(A); Flüsterbetrieb3 34,5 db(A)
      Betriebsbereich Heizen (Wasserseite) Innengerät: 15 bis 65 °C Außengerät: -25 °C bis 25 °C
      Betriebsbereich Kühlen (Wasserseite) Innengerät: 5 bis 22 °C Außengerät: 10 °C bis 43 °C
      Betriebsbereich Warmwasser (Wasserseite) Innengerät: 25 bis 80 °C Außengerät: -25 °C bis 35 °C
      Phase (Elektroheizung) 1~
      Spannung (Elektroheizung) 230 V
      Frequenz (Elektroheizung) 50 Hz
      Betriebsstrom (Elektroheizung) Innengerät: 18 A Außengerät: 19,9 A
      Sicherung (Elektroheizung) 20 A
      Energieeffizienzklasse Heizen A+
      Energieeffizienzklasse Speicher A
      Heizleistung ***** normal: 4,5 kW - 6,40 kW Flüsterbetrieb2: 4,5 kW - 5,10 kW
      Kältemittel ******* R32 (Außengerät vorgefüllt bis 10 m - ab 11 m Nachfüllung mit 20 g/m)
      Kühlmittelmenge 1,5 Kg
      Stromversorgung/Sicherungen IP 42
      Bodenheizung Heizleistung/ COP (A7/W35)** 5,10 kW/COP
      Bodenheizung Heizleistung/ COP (A2/W35)** 4,10 kW/COP
      Leistungsgröße 4 kW
      Nennheizleistung A2/W35 3,5 kW
      Nennheizleistung A7/W35 4,3 kW
      Max. Kühlleistung A35/W18 4,90 kW
      Nenn-EER A35/W18 5,98
      Betriebsbereich Vorlauftemperatur Heizen / Kühlen max. 65 °C
      Speicherinhalt 477 Liter
      GWP 675
      maximal zulässige Speicherwassertemperatur 85 °C
      Wärmetauscher Warmwasser Rohrmaterial Edelstahl (DIN 1.4404)
      Wärmetauscher Warmwasser Wasserinhalt 29,0 Liter
      Wärmetauscher Warmwasser max. Betriebsdruck 6 bar
      Wiederaufheizzeit nach Entnahme 45 (bei 140 ltr. Entnahme) 30 (bei 90 ltr. Entnahme)
      Wärmetauscher Drucksolar Rohrmaterial Edelstahl (DIN 1.4404)
      Wärmetauscher Drucksolar Wasserinhalt 12,5 Liter
      Förderungen -
      Hersteller Rotex
      Energie Klasse - Heizen A+
      Energieeffizienzklasse Warmwasser A
      Lautstärke innen in dB 39
      Lautstärke Außen in dB 56
      Speichergröße XL
      kW kalt 55°C 5
      kW Durchschnitt 55°C 5,7
      kW(h) kalt 5
      kW(h) Durchschnitt 5,7
      kW(h) warm 4

      Frage zum Artikel

      Frage zu:

      Rotex Luft-Wasser-Wärmepumpen Set* | HPSU compact Ultra 504 Biv | 4 kW

      1. * (Pflichtfelder)

      1. Mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe der Datenschutzhinweise bin ich einverstanden.

      Bewertungen 1

      5 / 5
      star star star star star
      • 5 Sterne 1
      • 4 Sterne 0
      • 3 Sterne 0
      • 2 Sterne 0
      • 1 star 0

      Sie bewerten: Rotex Luft-Wasser-Wärmepumpen Set* | HPSU compact Ultra 504 Biv | 4 kW

      Wählen Sie Ihre Bewertung