Facebook Pixel
  • Kostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
  • Kauf auf Rechnung möglich
  • Fachhändler seit 15 Jahren
  • Schneller Versand
  • Persönliche Beratung
  • Service-Hotline: +49 3601 - 40 89 22 300 - Mo bis Fr von 09:00 - 18:00 Uhr
Währung

Service-Hotline

Mo bis Fr von 09:00 - 18:00 Uhr
  • Home
  • Pelletofen wassergeführt EdilKamin Zentralheizungsofen Bijoux 15 kW

Pelletofen wassergeführt EdilKamin Zentralheizungsofen Bijoux 15 kW

 Unsere Empfehlung für Sie

3912

* Erforderliche Felder

Auf Lager Lieferzeit:
nicht mehr lieferbar**
Versandgewicht:
230,00 kg (Speditionsversand)

Energieeffizienzklasse

Allgemein
A+

Produkt Details

Beschreibung

Edilkamin

Edilkamin technische Lösungen Edilkamin technische Lösungen Edilkamin technische Lösungen Edilkamin technische Lösungen Edilkamin technische Lösungen Edilkamin technische Lösungen Edilkamin technische Lösungen Edilkamin technische Lösungen Edilkamin technische Lösungen Edilkamin technische Lösungen

Pelletöfen von Edilkamin sind hocheffizient und umweltbewusst

Der Pelletofen wird von der BAFA gefördert:

  • Wassergeführte Pelletöfen werden mit bis zu 80 €/kW gefördert, jedoch werden wassergeführte Pelletöfen mit mind. 2.000 € gefördert falls kW x 80€ kleiner als 2.000€ ist. (diese neue Fördergeldrichtlinie gilt ab dem 01.04.2015)
  • Bedingung ist Bauantrag gestellt oder Gebäudebestand vor dem 01.01.2009

Der Pelletsofen Tresor vom Top Hersteller Edilkamin wurde entwickelt, um den Aufstellraum mit Strahlungswärme zu beheizen. Dies gesschiet über die automatische Verbrennung von Pellets im Feuerraum, durch Abstrahlung der Wärme über das Sichtfenster und durch Konvektionsöffnungen die oben eingearbeitet sind. Die durch das Gebläse verteilte Warmluft kann auch deaktiviert werden. Ausserdem ist der Pelletsofen Tresorwasserführend und kann an die Zentralheizung angeschlossen werden. Er bietet auch die Möglichkeit einen Speicher für die Heizung und/oder einen Trinkwasserspeicher zu erhitzen.

Der Pelletsofen Tresor ist ein Ofen der jüngsten Generation der wasserführenden Pelletöfen von Edilkamin. Der Pelletsofen Tresor bietet verschiedene Farbakzente zur Auswahl:

  • Seitenteile, Ober- und Zierteileaus elfenbeinfarbene Keramik
  • Seitenteile, Ober- und Zierteile aus roter Keramik

Der Feuerraum besteht aus robustem Stahl und Gusseisen. Die hitzebeständige Keramikscheibe mit Scheibenspülung verspricht stehts einen rußfreien Blick auf die lodernden Flammen.

Ein sehr leistungsstarkes Gebläse mit einer Luftumwälzung von 230m3 /h, verteilt schnell und effektiv die produzierte warme Luft im Aufstellraum.

Der Ofen verfügt über eine automatische Verbrennung die über die Bedientafel sowie über eine Fernbedienung gesteuert werden kann. Die Pellets werden über eine Pelletschnecke vom integrierten Pellettank zur Brennkammer geführt und dort automatisch mittels Heißluft gezündet. Außerdem verfügt er über eine automatische Reinigung der Brennschale. Die Tür besteht aus einer doppeltverglasten Keramikscheibe. Die Externe Zuluft macht den Ofen raumluftunabhängig.

Der Pelletsofen ist ausgestattet mit dem LEONARDO® System. Es ist ein Sicherheits- und Regelsystem der Verbrennung, das unter jeder Bedingung einen optimalen Betrieb gewährleistet. LEONARDO® gewährleistet dank zweier Sensoren, die den Druckpegel in der Verbrennungskammer und die Rauchgastemperatur messen, einen optimalen Betrieb. Die Messung und die daraus folgende Optimierung der beiden Parameter erfolgt ständig, sodass eventuelle Betriebsstörungen in Echtzeit behoben werden können.

Das System LEONARDO® bewirkt eine konstante Verbrennung, in dem es automatisch den Ofenzug auf der Grundlage der Merkmale des Abzugsrohrs (Kurven, Länge, Form, Durchmesser, usw.) und der Umgebungsbedingungen (Wind, Feuchtigkeit, Luftdruck, Installation in großer Höhe, usw.) regelt. 

Das System LEONARDO® ist darüberhinaus in der Lage, den Pellet-Typ zu erkennen und dessen Beschickung automatisch zu regeln, um in jedem Augenblick das Maß der erforderlichen Verbrennung zu gewährleisten.

Das System Leonardo reguliert die Verbrennung der Pellets automatisch. Das System liest ständig die wichtigsten Verbrennungsparameter aus, die beeinflusst werden von: 

  • Merkmalen des Rauchabzugs (Biegungen, Länge, Form, Durchmesser…) 
  • Umweltbedingungen (Wind, Luftdruck, Installation in großer Höhe…)
  • Eigenschaften des Pellets (Holzart, Festigkeit, Feuchtigkeitsgehalt…) 

und schreitet entsprechend ein, um einen optimalen Betrieb und Brennstoffersparnis zu gewährleisten.

Die Sichheitseinrichtungen:

  • Thermoelement: Am Rauchabzug installiert, ermittelt es die Rauchgastemperatur am Abzug. In Abhängigkeit von den eingegebenen Parametern steuert es die Zünd-, Betriebs- und Abschaltphasen
  • Luft-Flusssensor: Im Luftansaugkanal angebracht, greift dieser ein, wenn der Fluss der Verbrennungsluft nicht einwandfrei ist, mit daraus resultierenden Unterdruckproblemen im Rauchgaskreislauf, wodurch das Erlöschen des Ofens bewirkt wird.
  • Sicherheitsthermostat: Schreitet ein, wenn die Temperatur im Inneren des Ofens zu sehr ansteigt. Er verhindert die Versorgung mit Pellet und bewirkt das Erlöschen des Ofens
  • Wasstemperaturfühler: erfasst die Wassertemperatur im Heizofen und gibt den Messwert an die Steuerplatiene weiter, die auf seiner Grundlage die Umlaufpumpe und die Heizofenleistung reguliert. Bei zu hoher Temperatur wird umgehend eine Betriebssperrung eingeleitet.
  • Sicherheitsthermostat: Liest die Temperatur im Heizofen. Bei zu hoher Temperatur unterbricht er die Stromversorgung des Getriebemotors. Für den Fall, dass der Thermostat ausgelöst wurde, ist er durch Drücken der entsprechenden Taste auf der Rückseite des Heizofens wieder einzuschalten.
  • Überdruckventil: Bei Erreichen des Nenndrucks lässt es das in der Anlage enthaltene Wasser entweichen, mit der anschließenden Notwendigkeit des Nachfüllens.
  • Manometer: befindet sich an der rechten Seite und liest den Wasserdruck im Heizofen ab. Bei Pellets-Heizofen in Betrieb wird ein Druck von 1 Bar empfohlen.

Die Bestandteile:

  • elektr. Widerstand: löst das Anzünden der Pelletverbrennung aus und bleibt solange eingeschaltet, bis die Flamme noch nicht brennt.
  • elektr. Widerstand: Misst den Depressionswert, im Vergleich der Umgebung, in der Brennkammer.
  • Rauchabzug: Drückt die Rauchgase in den Rauchabzug und saugt durch Unterdruck Verbrennungsluft an.
  • Getriebemotor: Betreibt die Förderschnecke und ermöglicht den Transport der Pellets vom Behälter zum Brenntiegel.
  • Umwälzpumpe: drückt das Wasser in Richtung der Heizungsanlage
  • Geschlossenes Ausdehnungsgefäß: absorbiert die aufgrund der Erwärmung erzeugten Schwankungen des Volumens des im Heizofens enthaltenen Wassers.
  • Entlüftungsventil: im oberen Teil angebracht, ermöglicht es die Entlüftung von möglicherweise beim Befüllen des Heizofens entstandenen Luftblasen.
  • Ablaufhahn: Im unteren Teil angebracht, ist zu öffnen, falls die Entleerung des Ofens notwendig ist.

Hinweis: unter Reiter 'Downloads' finden Sie eine komplette Bedienungsanleitung des Ofens.

Mehr Informationen

Mehr Informationen
Artikel Einheit Stück
Abmessung in mm
Länge 610
Höhe 1070
Breite 620
Modell Name Pelletofen Bijoux
Design sonstige
Farbe sonstige
EAN 4062852033816
Lieferzeit nicht mehr lieferbar**
Förderungen -
Hersteller EdilKamin
Modell (Multisplit) Outdoor unit:
Indoor unit 1/2/3:
Indoor unit 4/5:
Energieeffizienzklasse A+
kW / Stunde für Kühlen A
Leistung Wasserseitig (in kW) 11,8
Wärmeleistung in kW 16,2

Frage zum Artikel

Frage zu:

Pelletofen wassergeführt EdilKamin Zentralheizungsofen Bijoux 15 kW

  1. * (Pflichtfelder)

  1. Mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe der Datenschutzhinweise bin ich einverstanden.

Bewertungen

Seien Sie der erste, der dieses Produkt bewertet

Sie bewerten: Pelletofen wassergeführt EdilKamin Zentralheizungsofen Bijoux 15 kW

Wählen Sie Ihre Bewertung

FAQ

Es sind leider keine FAQ´s für dieses Produkt vorhanden.

Zahlungsmöglichkeiten: