×

Registrieren

Profil Information

Anmeldedaten

oder anmelden

Vorname ist erforderlich!
Nachname ist erforderlich!
Der Vorname ist nicht gültig!
Der Nachname ist nicht gültig!
Sein ist keine E-Mail-Adresse!
E-Mail-Adresse wird benötigt!
Diese Email-Adresse wird bereits verwendet!
Passwort wird benötigt!
Geben Sie ein gültiges Passwort ein!
Bitte geben Sie 6 oder mehr Zeichen ein!
Bitte geben Sie 16 oder weniger Zeichen ein!
Passwörter sind nicht gleich!
Zustimmung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist erforderlich!
Zustimmung zur Datenschutzerklärung ist erforderlich!
E-Mail oder Passwort ist falsch!

MOBILES KLIMAGERÄT KLIMASÄULE S15 MIT 15kW | 60.000 BTU

Mundoclima Logo

MOBILES KLIMAGERÄT KLIMASÄULE S15 MIT 15kW | 60.000 BTU

Mobiles Säuleklimagerät Klimaworld S15 mit hoch flexiblen Edelstahl Flexrohrleitungen 

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Artikelnummer: 6743

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 5 - 8 Tage *

Ab: 4.500,00 €

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

Energieeffizienzklasse
Kühlen
A++
Heizen
A
Finanzierung verfügbar ab 99€ bis 5.000€ Warenkorbwert
X

* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen (Lieferung)

Artikel Optionen

1 x Mundoclima Säulenklimagerät MUCO-60-H6T Klimagerät 15,4 kW   +2.699,00 €
1 x Service Mobilitätsumbau   +893,32 €
1 x Rollwagen/klein für Innengerät Klimaworld Säule   +45,00 €
1 x Rollwagen/Groß für Außengerät Klimaworld Säule   +55,00 €
1 x Service: Evakuieren und/oder befüllen von Split-Klima Inneneinheiten   +49,50 €
1 x hochflexibles Flexrohr 3m Stück mit Schnellkupplungen 3/8"   +152,60 €
2 x hochflexibles Flexrohr 3/8" - Meterware   +44,40 €
2 x KUPPLUNGSHÃLFTEN KLIMAANLAGE Anschluss IG 1/2'SAE   +36,40 €
1 x hochflexibles Flexrohr 3m Stück mit Schnellkupplungen 5/8"   +247,00 €
2 x hochflexibles Flexrohr 5/8" - Meterware   +77,30 €
2 x KUPPLUNGSHÃLFTEN KLIMAANLAGE Anschluss IG 5/8'SAE   +42,00 €
2 x Reduzieradapter von 1" -> 5/8"   +80,00 €
1 x 5m Stromkabel 5x2,5mm² Außengerät 3Phasen mit Aderendhülsen versehen, mit Stecker   +43,55 €

* Pflichtfelder


Preis wie konfiguriert: 0,00 €

Finanzierung verfügbar ab 99€ bis 5.000€ Warenkorbwert
X
Artikelbeschreibung

Details

MOBILES KLIMAGERÄT KLIMASÄULE S15 für die Klimatisierung bis 15kW | 60.000 BTU | ZUM * kühlen & ≈ heizen

Leistungsstark und Mobil die mobile Klimaanlage S15. Eigentlich einst ein herkömmliches Splitgerät zur festen Montage, wird durch uns zum Leistungsstärksten Klimagerät umgebaut. 

Diese Mobile Inverter-Klimaanlage besteht aus einem Säulenklimainnengerät und einem Außengerät. Beide Teile sind durch ein hoch flexiebles Edelstahl-Flexrohr verbunden. Durch diese Flexible Leitung ist ein ständig wechselnder Aufstellort sowie Neubiegung der Leitung kein Problem. Durch die Rollenaufständerung unter dem Innen- und Außengerät ist die komplette Anlage mobil, dies erleichtert ebenfalls den Standortwechsel.

Die besonderen Quickkupplungen am Gerät sind selbstdichtende Kupplungen für den dauerhaften Einsatz. Die Kupplungen sind für wiederholtes Koppeln und Entkoppeln ohne die Notwendigkeit zu Evakuieren oder Neu Befüllung der Komponenten.

Kommunikationskabel zwischen Innen und Außengerät sind mit Steckern ausgestattet sowie die Stromleitung des Außengerätes mit Starkstromstecker.

Die Anlage ist Ideal für Partylocations, Veranstaltungssäle, Lofts, Apartements, Besprechungsräume, Hotelempfänge oder Verkaufsräume usw.

Setbestandteile

  • Leitungslänge Kältemittel Flexrohrschlauch mit Quiconnectoren 5m (optional länger)
  • Leitungslänge Stromkabel mit Starkstromstecker für Außengerät 5m 
  • Leitungslänge Verbindungskabel zwischen Innen- und Außengerät 7m (optional länger)
  • Rollwagen mit Festellrollen für Innen- und Außengerät
  • Fernbedienung 
  • Innengerät 
  • Außengerät

Funktionen:

  • Betriebsmodus

Kühlen: Einstellbereich minimal +16°C bis maximal +30°C // bei Außentemperatur minimal 18°C bis maximal 43°C

Heizen: Einstellbereich minimal +16°C bis maximal +30°C // bei Außentemperatur minimal -7°C bis maximal 24°C

Entfeuchtung: Minimale Gebläsefunktion bei minimaler Kühlung für höchst mögliche Entfeuchtung

Ventilation: Reine Gebläsefunktion 

Auto: in diesem Modus bestimmt das Klimagerät über kühlen, heizen und Ventilation. Das Gerät hält eine Temperatur von +24°C, welche nciht verändert werden kann.

  • Ambientfunktion 

Speichern von eigenen Einstellungen. Das Gerät nimmt den Betrieb automatisch je nach abgespeichertem Ambiente (Swing, Ventilation und Temperatur) auf. Es gibt 3 Speichermöglichkeiten Wohnraum, Restaurant, Konferenzraum 

  • Turbo-Betrieb

+16°C bei maximaler Ventilation

  • Kaltluft Prevention

Die Kupferleitung des Verdampfers wird vorgewärmt und die Luft nicht aus demGerät ausgeblasen, bevor sie die Soll-Temperatur erreicht

  • Timer

0,5 bis 24h Tiner für automatische Ein- und Abschaltung der Einheit

  • Sleep Modus

Im Kühlbetrieb: Die eingestellte Temperatur wird um 1°C erhöht, nach einer weiteren Stunde um 2°C und bleibt dann in diesem Modus. Die Ventilation läuft auf kleinster Stufe.

Im Heizbetrieb: Die eingestellte Temperatur wird um 1°C verringert, nach einer weiteren Stunde um 2°C und bleibt dann in diesem Modus. Die Ventilation läuft auf kleinster Stufe.

  • Swing Funktion

Möglichkeit automatische horizontale Swingfunktion und manuelle einstellung der horizontalen Lamellen

  • X-FAN 

Diese Funktion dient zum Ausstoß von der Restfeuchtigkeit aus dem Innengerät um Schimmelbildung zu vermeiden. 

  • Abtau Funktion

Sollte die Außentemperatur zu niedrig (bei hoher Luftfeuchtigkeit ) sein, gefriert (nach langer Betriebszeit) der Wärmetauscher des Außengerätes. Dies würde die Heizleistung einschränken, in dem Fall wird die automatische Abtaufunktion eingeschaltet, so lange stoppt der Heizbetrieb (ca. 5 - 10min). Danach nimmt die Anlage den ursprünglichen Heizbetrieb wieder auf.

  • Sperrfunktion

Vermeidet unsachgemäßen Umgang

  • Memory-Funktion

Wenn der Stromkreis unterbrochen wird, schaltet sich die Einheit automatisch mit der eingestellten Einstellung wieder ein, wenn der Strom zurückkehrt.

  • Zusatz-Elektroheizgerät

Das Zusatzheizgerät erhöht die Heizleistung der Einheit und spart Energie.

  • Störungssuche
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Gewicht 175 kg - Innengerät 61Kg / Außengerät 114Kg
Lieferzeit 5 - 8 Tage
Abmessung Innengerät (HXBXT mm) 1870x518x395 mm
Abmessung Aussengerät (HXBXT mm) 1250x1032x412 mm
EAN 4260609961676
Modell KLIMASÄULE S15
BTU Innengerät 61Kg / Außengerät 114Kg
Luftumwälzung 2.000 / 1.900 / 1.700 / 1.530 m³/h
Kühlleistung in kW 15,00 kW
Leistungsaufnahme kühlen 6000 W Nominal
Heizleistung 17,50 kW
Leistungsaufnahme heizen 5850 W Nominal
Anschlussspannung 380-415V~ 50Hz, 3 Ph
Geräuschpegel Innen Schalldruck je Stufe 52 / 50 / 46 / 44 dB(A) // Geräuschpegel je Stufe 62 / 60 / 56 / 54 dB(A)
Geräuschpegel Außen Schalldruck je Stufe 62 dB(A) // Geräuschpegel je Stufe 72 dB(A)
GWP Wert des Kältemittels 2088
Nachfüllmenge 100 g/m
Rohrdurchmesser Fl.-Seite 1/2 Zoll
Rohrdurchmesser Gas-Seite 5/8 Zoll
Rohrlänge max 30 m
Überhöhung max 20 m
optimale Raumgroesse 170 m²
Arbeitsbereich
  • Innentemperatur

Maximale Temperatur bei dem das Gerät noch kühlt +30°C 

Minimale Temperatur bei dem das Gerät noch kühlt +16°C

Maximale Temperatur bei dem das Gerät noch heizt +30°C 

Minimale Temperatur bei dem das Gerät noch heizt +16°C

  • Außentemperatur

Maximale Temperatur bei dem das Gerät noch kühlt +43°C 

Minimale Temperatur bei dem das Gerät noch kühlt +18°C

Maximale Temperatur bei dem das Gerät noch heizt +24°C 

Minimale Temperatur bei dem das Gerät noch heizt -7°C

EER 2,50
COP 2,99
kW / Stunde für Kühlen A
Bewertungen
MOBILES KLIMAGERÄT KLIMASÄULE S15 MIT 15kW | 60.000 BTU

MOBILES KLIMAGERÄT KLIMASÄULE S15 MIT 15kW | 60.000 BTU. Mobiles Säulenklimagerät Klimaworld Säule S15 die mobile Lösung für Räume bis 120m² jetzt Online Kaufen auf Klimaworld.com

  • Preis: 4500.00 - Auf Lager
  • Gtin13: 4260609961676
  • Mpn: 6743
Download
pdfBedienungsanleitung(1.62 MB )Download
Frage zum Artikel

Kontaktinformationen

* Pflichtfelder

FAQ

Die Ökodesign-Richtlinie (ErPD)

Klimaschutzziele

Die Ökodesign Richtlinie (Energy-related-Products-Directive) stellt hohe Anforderungen an Produkte mit Energierelevanz: Bis zum Jahr 2020 sind in der EU die sogenannten 20-20-20-Ziele zur Anhebung der Energieeffizienz geplant. Dabei soll der Verbrauch von Energie von natürlichen, unverarbeiteten Energieträgern wie Öl, Erdgas und Kohle (Primärenergie) um 20 Prozent gesenkt werden. Obendrein ist eine Verringerung des CO2-Austoßes um 20 Prozent und ein Anteil erneuerbarer Energien von 20 Prozent angestrebt. Die EU hat für die Umsetzung dieser Ziele die Ökodesign-Richtlinie [2009/125/EG] herausgegeben. Die Richtlinie definiert die Anforderungen an die Effizienz energieverbrauchsrelevanter Produkte. Seit 2013 fallen sämtliche Klimaanlagen und Luft-Luft-Wärmepumpen unter einer Leistung von 12 kW in den Geltungsbereich dieser Ökodesign-Richtlinie. 

Saisonale Effizienz

Zusätzlich zur Ökodesign-Richtlinie, die Mindestanforderungen an das Umweltverhalten von Geräten systematisch anhebt, wurde auch das Messverfahren für die Effizienzwerte selbst geändert: Beim bisherigen Test der nominalen Effizienz (EER und COP), wurde das Leistungsverhalten bei einer einzigen, fest vorgegebenen Außentemperatur unter Volllast getestet. Diese Testverfahren gibt jedoch keine zuverlässige Aussage über die Realbedingungen und den täglichen Betrieb. Um das Leistungsverhalten unter realen Bedingungen realistischer zu erfassen, wurden die Temperaturen der jeweiligen Kühl- und Heizsaison, Teil- und Volllastzeiten, sowie Stand By-Zeiten ohne Betrieb berücksichtigt. Durch eine verschiedene Gewichtung der Messpunkte wird der Teillastbetrieb für reale Bedingungen und über die gesamte Saison errechnet.

Die Bezeichnung der Effizienzwerte wurde um ein „S“ für „saisonal“ (SEER und SCOP) erweitert. Dabei steht ein höherer Wert für mehr Effizienz!

Nach dem Gesetz gilt laut der EU Verordnung:

„Inbetriebnahmen von Split Klimageräten darf laut EU-Verordnung 517/2014 nur von zertifizierten Fachbetrieben vorgenommen werden“

Der Käufer erklärt mit Kauf, dass er das erworbene Klimagerät ausschließlich von einem entsprechenden zertifizierten Betrieb nach Artikel 10 der EU-Verordnung Nr. 517/2014 installieren und in Betrieb nehmen lässt und elektronische Installationen nur durch eine Elektrofachkraft - eine Person mit geeigneter fachlicher Ausbildung, Kenntnissen und Erfahrung, so dass sie Gefahren erkennen und vermeiden kann, die von der Elektrizität ausgehen können - durchführen lässt.