Facebook Pixel
  • Kostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
  • Kauf auf Rechnung möglich
  • Fachhändler seit 15 Jahren
  • Schneller Versand
  • Persönliche Beratung
  • Service-Hotline: +49 3601 - 40 89 22 300 - Mo bis Fr von 09:00 - 18:00 Uhr
Währung

Service-Hotline

Mo bis Fr von 09:00 - 18:00 Uhr

La Nordica Loriet S DSA wasserführend | Hygieneset | 16,8 kW

Hygieneset zum Vorteilspreis.

Zur Bereitstellung von Heiz-/Brauchwasser.

LN-HYGIENESET-9

4.191,40 € bisher: 4.981,55 €

Auf Lager Lieferzeit:
5 - 8 Werktage**
Versandgewicht:
0,00 kg (Speditionsversand)

Energieeffizienzklasse

Allgemein
A+

Produktkonfigurator


La Nordica Loriet S DSA wasserführend | Hygieneset | 16,8 kW


La Nordica wasserführender Kaminofen | Loriet S DSA weiß | 16,8 kW
La Nordica wasserführender Kaminofen | Loriet S DSA weiß | 16,8 kW

Wasserführender Holzofen Loriet S D.S.A.

Der wasserführende Holzofen Loriet S D.S.A. ist ein zeitloser Kachelofen von La Nordica im Retro Flair. Er verfügt über eine Wassertasche und kann zur Einspeisung ins Brauch- oder Heizungswasser genutzt werden.

Er besitzt eine Verkleidung aus geschmackvollen Majolika Keramik und wertet jeden Aufstellraum auf. Dank der Kacheln erinnert er an vergangene Zeiten und bringt jede Menge Gemütlichkeit mit.

Zur bequemen Reinigung verfügt der Loriet S über ein Aschefach und einen Rüttelrost. Die dazugehörige Scheibenspülung sorgt für eine klare Sicht auf das warme Feuer. Der Reinigungsaufwand des Loriet hält sich demzufolge in grenzen.

Details des Loriet S DSA

  • Äußere Verkleidung aus Majolika
  • Tür und Platte aus verglastem Gusseisen
  • Verstellbare primär und Sekundärluft, voraustarierte Tertiärluft mit Nachverbrennungssystem
  • Sicherheitsvorrichtung D.S.A. inbegriffen
  • Keramikglas bis 750° wärmebeständig

Technologien des Loriet S DSA

Bring the breath into the combustion (BBC)

  • Feuerstätte bezieht Frischluft von außen für die Verbrennung
  • Für Energiesparhäuser geeignet

Post Combustion System (PCS)

  • Von La Nordica entwickeltes Verbrennungssystem
  • Nachverbrennung dank eines Zweitluft-/Drittluftsystems
  • Emissionen werden verringert=Europäische Normen werden eingehalten und die Umwelt geschont

Automatische Sicherheitsvorrichtung (DSA)

  • Sicherheitsvorrichtung für die plötzliche Senkung der Wassertemperatur, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen
  • Ermöglicht die Installation mit geschlossenem Ausdehnungsgefäß

Clean Glass Control (CGC)

  • Sekundärluft wird an der Innenseite der Scheibe entlanggeführt und bildet einen Schutzmantel (Scheibenspülung)

Resistant Door at the Time (RDT)

  • Feuerraumtür besteht aus hochwertigem Gusseisen
  • Bleibt auch bei höchster Hitze formstabil
  • Verhindert das Austreten schädlicher Gase

La Nordica wasserführender Kaminofen | Loriet S DSA Bordeaux | 16,8 kW
La Nordica wasserführender Kaminofen | Loriet S DSA Bordeaux | 16,8 kW

Wasserführender Holzofen Loriet S D.S.A.

Der wasserführende Holzofen Loriet S D.S.A. ist ein zeitloser Kachelofen von La Nordica im Retro Flair. Er verfügt über eine Wassertasche und kann zur Einspeisung ins Brauch- oder Heizungswasser genutzt werden.

Er besitzt eine Verkleidung aus geschmackvollen Majolika Keramik und wertet jeden Aufstellraum auf. Dank der Kacheln erinnert er an vergangene Zeiten und bringt jede Menge Gemütlichkeit mit.

Zur bequemen Reinigung verfügt der Loriet S über ein Aschefach und einen Rüttelrost. Die dazugehörige Scheibenspülung sorgt für eine klare Sicht auf das warme Feuer. Der Reinigungsaufwand des Loriet hält sich demzufolge in grenzen.

Details des Loriet S DSA

  • Äußere Verkleidung aus Majolika
  • Tür und Platte aus verglastem Gusseisen
  • Verstellbare primär und Sekundärluft, voraustarierte Tertiärluft mit Nachverbrennungssystem
  • Sicherheitsvorrichtung D.S.A. inbegriffen
  • Keramikglas bis 750° wärmebeständig

Technologien des Loriet S DSA

Bring the breath into the combustion (BBC)

  • Feuerstätte bezieht Frischluft von außen für die Verbrennung
  • Für Energiesparhäuser geeignet

Post Combustion System (PCS)

  • Von La Nordica entwickeltes Verbrennungssystem
  • Nachverbrennung dank eines Zweitluft-/Drittluftsystems
  • Emissionen werden verringert=Europäische Normen werden eingehalten und die Umwelt geschont

Automatische Sicherheitsvorrichtung (DSA)

  • Sicherheitsvorrichtung für die plötzliche Senkung der Wassertemperatur, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen
  • Ermöglicht die Installation mit geschlossenem Ausdehnungsgefäß

Clean Glass Control (CGC)

  • Sekundärluft wird an der Innenseite der Scheibe entlanggeführt und bildet einen Schutzmantel (Scheibenspülung)

Resistant Door at the Time (RDT)

  • Feuerraumtür besteht aus hochwertigem Gusseisen
  • Bleibt auch bei höchster Hitze formstabil
  • Verhindert das Austreten schädlicher Gase

Hygienespeicher HYGTKB 500 - Ohne Wärmetauscher - Ohne Isolierung
Hygienespeicher HYGTKB 500 - Ohne Wärmetauscher - Ohne Isolierung

Die Hygiene-Kombispeicher von Thermoflux werden in Heizungsanlagen mit integrierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Bei diesem Speicher handelt es sich um einen kombinierten Hygiene Pufferspeicher mit einen standard eingebauten Edelstahlwärmetauscher ohne einen fest eingeschweißten Wärmetauscher für die Anbindung von z.B. Solar. Der ThermofluxTrinkwasserwärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316L. Dieser Edelstahlwärmetauscher ist  im Hygienespeicher eingeschweißt.

Der integrierte - Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche von 6,1 m² eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung 27 Liter und das Durchlauferhitzerprinzip wird einer Legionellenbildung vorgebeugt. Eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist daher nicht erforderlich, somit sind die Hygiene-Kombispeicher von wartungsfrei.

  • Trinkwasser-Wärmetauscher aus hochwertigem Edelstahl
  • Behälter aus Qualitätsstahl S235JRG2, nach DIN 4753 und Euronorm EN 12897 gefertigt
  • Die Anschlussmuffen sind in einem 90° Winkel angeordnet
  • Betriebstemperatur Behälter 95°C
  • Betriebsdruck Behälter 3 bar
  • Betriebstemperatur Edelstahlwellrohr 95°C
  • Betriebsdruck Edelstahlwellrohr 6 bar
  • Mögliche Isolierungen sind Engergieklasse C und B
  • Heizstab optional, Leistung 3kW; 4.5kW; 6kW und 7.5kW

Mögliche Isolierungen (nicht inklusiv!)

Optimierte Standard-Vliesdämmung für Thermofluxspeicher

Die optimierte Vliesisolierung wurde im Hinblick auf beste Wärmedämmeigenschaften in Kombination mit einfacher Montage entwickelt.

Das Ergebnis: beste Dämmeigenschaften, welche durch beste Passgenauigkeit, geringes Gewicht und optimierten Dämmwerten - gerade im Bereich der Anschlußstellen - besticht.

Die optimierten Vliesisolierungen sind zu 100 Prozent recyclingfähig.

Innovative Neodul Vliesisolierung Wärmedämmung für Thermofluxspeicher

Das innovative Produkt Neodul® etabliert sich als neuer Standard für die Wärmedämmung von Warmwasserspeichern. Die rechtlich geschützte Kombination individueller Werkstoffschichten verringert den Wärmeverlust im Vergleich zu anderen Dämmungsformen erheblich. Die Energiekosten sinken damit drastisch.

Die Dämmung ist dank ihrer intelligenten Konstruktion (einschließlich Löchern für die Anschlussrohre und deren Dämmung) einfach zu montieren. Sie ist stabil und passt perfekt für Ihre individuellen Wasserspeicher. Das geringe Gewicht der Dämmung und die Verwendung einer Verschlussleiste oder eines Reißverschlusses vereinfachen die Montage. Diese kann schnell und einfach von einer oder zwei Personen durchgeführt werden.

Die Isolierung besitzt eine Außenschicht aus hartem PS. Die einzelnen Mantelteile der Dämmung werden mit einer Verschlussleiste verbunden. Durch dieses innovative System sind die Passgenauigkeit und die Fixierung des Materials ideal, die Montage ist einfach und Wärmeverluste werden minimiert.

Aufgrund des starren Materials ist die Neodul®-Dämmung nicht für mechanische Schäden an der Deckschicht anfällig, wie sie für weiche Dämmungen typisch sind.

Hygienespeicher HYGTKB-R 500 - 1x Wärmetauscher - Ohne Isolierung
Hygienespeicher HYGTKB-R 500 - 1x Wärmetauscher - Ohne Isolierung

Die Hygiene-Kombispeicher von Thermoflux werden in Heizungsanlagen mit integrierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Bei diesem Speicher handelt es sich um einen kombinierten Hygiene Pufferspeicher mit einen standard eingebauten Edelstahlwärmetauscher und mit einen fest eingeschweißten Wärmetauscher für die Anbindung von z.B. Solar. Der ThermofluxTrinkwasserwärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316L. Dieser Edelstahlwärmetauscher ist im Hygienespeicher eingeschweißt.

Der integrierte Thermofluxspeicher- Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche von 6,1 m² eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung 27 Liter und das Durchlauferhitzerprinzip wird einer Legionellenbildung vorgebeugt. Eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist daher nicht erforderlich, somit sind die Hygiene-Kombispeicher wartungsfrei.

  • Trinkwasser-Wärmetauscher aus hochwertigem Edelstahl
  • 1x Glattrohrwärmetauscher für zusätzliche Heizquellen
  • Behälter aus Qualitätsstahl S235JRG2, nach DIN 4753 und Euronorm EN 12897 gefertigt
  • Die Anschlussmuffen sind in einem 90° Winkel angeordnet
  • Betriebstemperatur Behälter 95°C
  • Betriebsdruck Behälter 3 bar
  • Betriebstemperatur Edelstahlwellrohr 95°C
  • Betriebsdruck Edelstahlwellrohr 6 bar
  • Mögliche Isolierungen sind Engergieklasse C und B
  • Heizstab optional, Leistung 3kW; 4.5kW; 6kW und 7.5kW

Mögliche Isolierungen (nicht inklusiv!)

Optimierte Standard-Vliesdämmung für Thermofluxspeicher

Die optimierte Vliesisolierung wurde im Hinblick auf beste Wärmedämmeigenschaften in Kombination mit einfacher Montage entwickelt.

Das Ergebnis: beste Dämmeigenschaften, welche durch beste Passgenauigkeit, geringes Gewicht und optimierten Dämmwerten - gerade im Bereich der Anschlußstellen - besticht.

Die optimierten Vliesisolierungen sind zu 100 Prozent recyclingfähig.

Innovative Neodul Vliesisolierung Wärmedämmung für Thermofluxspeicher

Das innovative Produkt Neodul® etabliert sich als neuer Standard für die Wärmedämmung von Warmwasserspeichern. Die rechtlich geschützte Kombination individueller Werkstoffschichten verringert den Wärmeverlust im Vergleich zu anderen Dämmungsformen erheblich. Die Energiekosten sinken damit drastisch.

Die Dämmung ist dank ihrer intelligenten Konstruktion (einschließlich Löchern für die Anschlussrohre und deren Dämmung) einfach zu montieren. Sie ist stabil und passt perfekt für Ihre individuellen Wasserspeicher. Das geringe Gewicht der Dämmung und die Verwendung einer Verschlussleiste oder eines Reißverschlusses vereinfachen die Montage. Diese kann schnell und einfach von einer oder zwei Personen durchgeführt werden.

Die Isolierung besitzt eine Außenschicht aus hartem PS. Die einzelnen Mantelteile der Dämmung werden mit einer Verschlussleiste verbunden. Durch dieses innovative System sind die Passgenauigkeit und die Fixierung des Materials ideal, die Montage ist einfach und Wärmeverluste werden minimiert.

Aufgrund des starren Materials ist die Neodul®-Dämmung nicht für mechanische Schäden an der Deckschicht anfällig, wie sie für weiche Dämmungen typisch sind.

Hygienespeicher HYGTKB-RR 500 - 2x Wärmetauscher - Ohne Isolierung
Hygienespeicher HYGTKB-RR 500 - 2x Wärmetauscher - Ohne Isolierung

Die Hygiene-Kombispeicher von Thermoflux werden in Heizungsanlagen mit integrierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Bei diesem Speicher handelt es sich um einen kombinierten Hygiene Pufferspeicher mit einen standard eingebauten Edelstahlwärmetauscher und mit einen fest eingeschweißten Wärmetauscher für die Anbindung von z.B. Solar. Der ThermofluxTrinkwasserwärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316L. Dieser Edelstahlwärmetauscher ist im Hygienespeicher eingeschweißt.

Der integrierte Thermofluxspeicher- Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche von 6,1 m² eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung 27 Liter und das Durchlauferhitzerprinzip wird einer Legionellenbildung vorgebeugt. Eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist daher nicht erforderlich, somit sind die Hygiene-Kombispeicher wartungsfrei.

  • Trinkwasser-Wärmetauscher aus hochwertigem Edelstahl
  • 2x Glattrohrwärmetauscher für zusätzliche Heizquellen
  • Behälter aus Qualitätsstahl S235JRG2, nach DIN 4753 und Euronorm EN 12897 gefertigt
  • Die Anschlussmuffen sind in einem 90° Winkel angeordnet
  • Betriebstemperatur Behälter 95°C
  • Betriebsdruck Behälter 3 bar
  • Betriebstemperatur Edelstahlwellrohr 95°C
  • Betriebsdruck Edelstahlwellrohr 6 bar
  • Mögliche Isolierungen sind Engergieklasse C und B
  • Heizstab optional, Leistung 3kW; 4.5kW; 6kW und 7.5kW

Mögliche Isolierungen (nicht inklusiv!)

Optimierte Standard-Vliesdämmung für Thermofluxspeicher

Die optimierte Vliesisolierung wurde im Hinblick auf beste Wärmedämmeigenschaften in Kombination mit einfacher Montage entwickelt.

Das Ergebnis: beste Dämmeigenschaften, welche durch beste Passgenauigkeit, geringes Gewicht und optimierten Dämmwerten - gerade im Bereich der Anschlußstellen - besticht.

Die optimierten Vliesisolierungen sind zu 100 Prozent recyclingfähig.

Innovative Neodul Vliesisolierung Wärmedämmung für Thermofluxspeicher

Das innovative Produkt Neodul® etabliert sich als neuer Standard für die Wärmedämmung von Warmwasserspeichern. Die rechtlich geschützte Kombination individueller Werkstoffschichten verringert den Wärmeverlust im Vergleich zu anderen Dämmungsformen erheblich. Die Energiekosten sinken damit drastisch.

Die Dämmung ist dank ihrer intelligenten Konstruktion (einschließlich Löchern für die Anschlussrohre und deren Dämmung) einfach zu montieren. Sie ist stabil und passt perfekt für Ihre individuellen Wasserspeicher. Das geringe Gewicht der Dämmung und die Verwendung einer Verschlussleiste oder eines Reißverschlusses vereinfachen die Montage. Diese kann schnell und einfach von einer oder zwei Personen durchgeführt werden.

Die Isolierung besitzt eine Außenschicht aus hartem PS. Die einzelnen Mantelteile der Dämmung werden mit einer Verschlussleiste verbunden. Durch dieses innovative System sind die Passgenauigkeit und die Fixierung des Materials ideal, die Montage ist einfach und Wärmeverluste werden minimiert.

Aufgrund des starren Materials ist die Neodul®-Dämmung nicht für mechanische Schäden an der Deckschicht anfällig, wie sie für weiche Dämmungen typisch sind.

Vliesisolierung optimiert Effizienzklasse C für 500 Liter
Vliesisolierung optimiert Effizienzklasse C für 500 Liter

Optimierte Standard-Vliesdämmung für Thermofluxspeicher

Die optimierte Vliesisolierung wurde im Hinblick auf beste Wärmedämmeigenschaften in Kombination mit einfacher Montage entwickelt.

Das Ergebnis: beste Dämmeigenschaften, welche durch beste Passgenauigkeit, geringes Gewicht und optimierten Dämmwerten - gerade im Bereich der Anschlußstellen - besticht.

Die optimierten Vliesisolierungen sind zu 100 Prozent recyclingfähig.

  • Gesamtdämmstärke 100 mm
  • Gewicht 15 Kg
  • Fabrikat Thermoflux GmbH
  • Brandklasse nach DIN 4102 Einheit B1
  • ?-Wert nach DIN EN 12667 Einheit 0,038 W/mK
  • Gewicht 1.450 g/m2
  • Dichte nach DIN EN ISO 1183 Einheit 14 kg/m3
  • Biegefestigkeit DIN 53452 Einheit 70 N/mm2
  • Brandklasse DIN 4102 Einheit B2
  • Reißfestigkeit DIN 53455 Einheit 22 N/mm2
  • Elastizitätsmodul DIN 53457 Einheit 3400 N/mm2
  • Vicat Erweich. Temp. DIN 53460 Einheit 90 ° C
  • Dichte DIN 53479 Einheit 1,05 g/cm3
Neodul Vliesisolierung Effizienzklasse B für 500 Liter
Neodul Vliesisolierung Effizienzklasse B für 500 Liter

Innovative Neodul Vliesisolierung Wärmedämmung für Thermofluxspeicher

Das innovative Produkt Neodul® etabliert sich als neuer Standard für die Wärmedämmung von Warmwasserspeichern. Die rechtlich geschützte Kombination individueller Werkstoffschichten verringert den Wärmeverlust im Vergleich zu anderen Dämmungsformen erheblich. Die Energiekosten sinken damit drastisch.

Die Dämmung ist dank ihrer intelligenten Konstruktion (einschließlich Löchern für die Anschlussrohre und deren Dämmung) einfach zu montieren. Sie ist stabil und passt perfekt für Ihre individuellen Wasserspeicher. Das geringe Gewicht der Dämmung und die Verwendung einer Verschlussleiste oder eines Reißverschlusses vereinfachen die Montage. Diese kann schnell und einfach von einer oder zwei Personen durchgeführt werden.

Die Isolierung besitzt eine Außenschicht aus hartem PS. Die einzelnen Mantelteile der Dämmung werden mit einer Verschlussleiste verbunden. Durch dieses innovative System sind die Passgenauigkeit und die Fixierung des Materials ideal, die Montage ist einfach und Wärmeverluste werden minimiert.

Aufgrund des starren Materials ist die Neodul®-Dämmung nicht für mechanische Schäden an der Deckschicht anfällig, wie sie für weiche Dämmungen typisch sind.

  • Gesamtdämmstärke 100 mm / 80mm Neopor 20mm Vlies
  • Gewicht 15 Kg
  • Fabrikat Thermoflux GmbH

Neopor

  • Brandklasse nach DIN 4102 Einheit B1
  • ?-Wert nach DIN EN 12667 Einheit 0,0316 W/mK
  • Gewicht 1.350 g/m2
  • Dichte nach DIN EN ISO 1183
  • Dämmstärke Einheit 15 kg/m3
  • Biegefestigkeit DIN 53452 Einheit 70 N/mm2

Polystyroloberfläche

  • Brandklasse DIN 4102 Einheit B2
  • Reißfestigkeit DIN 53455 Einheit 22 N/mm2
  • Elastizitätsmodul DIN 53457 Einheit 3400 N/mm2
  • Vicat Erweich. Temp. DIN 53460 Einheit 90 ° C
  • Dichte DIN 53479 Einheit 1,05 g/cm3
Tatarek Steuerung wassergeführter Kamine RT-08K TD Titanium
Tatarek Steuerung wassergeführter Kamine RT-08K TD Titanium

Tatarek Steuerung wassergeführter Kamine RT-08K TD Titanium

Der Tatarek Regler RT08-K Titanium steuert 3 Pumpen an. Sie ist ausgelegt für einen Heizkreislauf in dem ein wassergeführter Kamin als Heizquelle dient. Wärmeabnehmer sind Pufferspeicher und die Zentralheizung.

Die Hauptfunktion des Reglers RT08-K ist die Steuerung der Ladepumpen des Pufferspeichers. Die Pumpe läuft wenn die Temperatur im Kamin den Wert der eingestellten Temperaturwert überschreitet und zusätzlich die Temperatur höher ist als jene im Pufferspeicher.

Eine weitere Funktion der RT08-K ist die Steuerung der Zentralheizungspumpe. Die Zentralheizungspumpe läuft wenn die Temperatur im Kamin den Wert der ZH eingestellten Temperaturwert überschreitet.

Es ist auch eine Vorrangschaltung für den Pufferspeicher möglich, diese Vorrangschaltung ist zusätzlich mit einer Tageszeitschaltuhr ausgestattet.

Die RT08-K ist als Unterputzversion standardmäßig, kann aber auch optional als Aufputzversion bestellt werden. Des weiteren sind im Lieferumfang 3 Temperaturfühler KTY81 0 bis +100oC.

Rücklaufanhebung-Laddomat 11-30 komplett 63°C Effizienzklasse A
Rücklaufanhebung-Laddomat 11-30 komplett 63°C Effizienzklasse A

Der Laddomat 11-30 Rücklaufanhebungsgruppe 63°C 

Pefekt geeignet für Pellet/ÖL/Holz Öfen und Kessel mit einer Leistung unter 30kW Anschlüsse R22

Perfekte Schichtung im Pufferspeicher ist die Vorraussetzung für ein effizientes Heizsystem. Der Laddomat läd den Pufferspeicher mit einem geringem Durchfluss wodurch die Schichtung optimiert wird. Der Laddomat pumpt Wasser so langsam und optimiert in den oberen Bereich des Puffers, dass die Schichtung optimal erfolgt.

Im gleichen vorgang kühlt der Laddomat den Kessel mit vorgewärmten Rücklaufwasser, das heißt, heißes Wasser vom Kesselvorlauf wird mit kaltem Wasser aus dem Pufferrücklauf gemischt. In der Endphase der Befeuerung erzeugt der Laddomat eine vollständig optimale Ladung des Pufferspeichers, weil das Thermoelement den Bypass sperrt. Ein zusätzliches Drosselventil ist somit unnötig. Nach Abschluss des Heizvorgangs nutzt der Laddomat 11-30 einen Teil der Restwärme in Kessel und Glutbett, indem das heiße Wasser im Kessel mit Selbstumlauf in den Pufferspeicher befördert wird. Die Energie landet somit im Pufferspeicher und nicht im Schornstein.

Die Kugelventile haben besonders große Öffnungen, damit in der Endphase der Ladung sowie beim Selbstumlauf der maximale Durchsatz
sichergestellt wird.

Die besondere Regelfunktion hebt die Rücklauftemperatur zum Kesselboden an, dadurch hat der Kessel schnell eine hohe und gleichmäßige Arbeitstemperatur erreicht. Dies verhindert Korrosion und Teerablagerungen, dadurch verlängert sich die Lebensdauer des Kessels. Gleichzeitig wird der Wirkungsgrad erhöht.

In folgenden Link sehen Sie eine Produktpräsentation der die Funktionsweisse nocheinmal bildlich darstellt: Laddomat_11-30.pps

Ein Beispiel einer Heizungsanlage ohne Verwendung von einem Laddomat

Ohne den Laddomat 11-30 entsteht keine Schichtung im Pufferpeicher, weder beim Befüllen noch beim Leeren. Das bedeutet das im oberen Teil des Speichers hohe Temperaturen herrschen und im unterem Teil das Speicherwasser sehr kalt ist. Deshalb muss dann der Füllvorgang unterbrochen werden, bevor der ganze Tank warm ist. In der Praxis heißt das, dass man aus einem 500 Liter-Tank nur etwa 20 kWh Energie erhält, wenn die Temperatur im Tank von 70 auf 35 °C sinkt. Das so produzierte Warmwasser reicht nicht einmal für eine Dusche!

Mit Laddomat 11-30 und seiner besonderen Funktionsweise können Sie den ganzen Tank bis auf mindestens 80 °C in den Pufferspeicher füllen und deshalb die Temperatur von 80 bis auf 30 °C für das gesamte Volumen absenken, weil die Wärmeschichtung bestehen bleibt. Sie bekommen etwa 30 kWh aus demselben Tank, das sind 50 Prozent mehr Energie.

 Hinweis: Lesen Sie auch unser FAQ! Darin enthalten sind die häufigsten Fragen zum Produkt.

Thermische Ablaufsicherung STS 20 -130 mm
Thermische Ablaufsicherung STS 20 -130 mm

Thermische Ablaufsicherung STS 20 dient zur Ableitung der überflüssigen Wärme, bei fehlender Wärmeabnahme, wie Stromausfall oder Pumpendefekt etc., und verhindert die überhitzung des Kamins oder Kessels, und somit die Zerstörung des Kamins oder Heizkessel.

  • Thermische Ablaufsicherung für geschlossene Heizungsanlagen nach DIN 4751.
  • Größe IG 3/4
  • Gehäuse aus Pressmessing
  • Kappe aus glasfaserverstärktem Kunststoff
  • Mit Doppelfühler und Tauchhülse DN 15
  • DIN geprüft
  • max. Heizleistung 100 KW
  • Ansprechtemperatur 95°C
Flamco-Wemefa 80 Liter Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex
Flamco-Wemefa 80 Liter Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex

Flamco-Wemefa 26783 Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex 80 dient zur druckseitigen Absicherung von geschlossenen Heizungssystemen.

Durch betreiben eines Heizkessels oder wassergeführten Kamineinsatz/ofen oder Solaranlagen wird das Volumen vom Heizungswasser schnell erhöht und beim erkalten der Heizquelle veringert sich das Volumen wieder. Dies führt auf Grund der geringen Dehnungskapazitäten der Rohrmaterialien einer Heizungsanlage dazu, dass sich der Druck des eingeschlossenen Heizungswassers schon bei geringer Temperaturerhöhung sehr stark erhöhen kann. Ohne die zusätzlichen Ausgleichsgefäße kann diese Druckerhöhung zur Zerstörung von Rohrleitungen und Druckbehältern sowie der Heizquelle führen.

Membranausdehnungsgefäße sind mit einer flexiblen Gummimembran ausgerüstet, die Flüssigkeit und von einem Gaspolster trennt, und vermeidet so weitestgehend den Gasübergang in die Flüssigkeit. Bei Erwärmung dehnt sich das Heizungswasser aus und verdichtet das Gaspolster auf der anderen Membranseite. Aufgrund der flexiblen Membran besteht ein Druckausgleich zwischen Flüssigkeit und Gaspolster.

Das richtige Volumen eines Ausdehnungsgefähßes ist einfach zu ermtteln, es beträgt mindestens 10% vom Pufferspeichervolumen. Dies wäre bei einem 1000 Liter Pufferspeicher ein Volumen von 100 Liter. Um sicher zu gehen oder wenn mehrere Heizquellen gemeinsam genutzt werden sollte man mit dem nächst größeren oder mehreren Ausgleichbehältern arbeiten.

Flamco-Wemefa 26783 Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex 80

  • Membran-Druckausdehnungsgefäß für geschlossene Heizungs Solar- und Kühlanlagen
  • Maße laut Zeichnung A 519 | B 534 | Ø C 360 | D 140 mm | E 1'
  • ausgeführt nach DIN 4807
  • Zulassung gem.EU-Druckgeräterichtlinie 97/23/EG.
  • Ausführung für Wandbefestigung bzw. mit Fußkonstruktion
  • Systemanschluss mit Außengewinde-Anschluß 1 Zoll
  • außen Kunststoffbeschichtet
  • Membrane nicht tauschbar
  • max. Betriebstemperatur: 120 °C
  • max. Betriebstemperatur Membrane: 70 °C
  • Inhalt 80 Liter
  • Vordruck: 1,5 bar
  • Max.Betriebsdruck: 6,0 bar
  • Farbe: weiß
  • Durchmesser: 519mm
  • Bauhöhe: 551mm
  • Gewicht: 15Kg
Kappenventil 1 Zoll für Ausgleichgefässe DN25
Kappenventil 1 Zoll für Ausgleichgefässe DN25

Kappenventil für Membran-Druckausdehnungsgefässe

Das Ventil ermöglicht einen Austausch des Ausdehnungsgefässes ohne Entleerung des Heizsystems.

  • Absperrarmatur mit Plombiervorrichtung,
  • Gewindeanschluss: 1' DN25
Kesselsicherheitsgruppe 1'' mit 3 bar
Kesselsicherheitsgruppe 1'' mit 3 bar

Die Kesselsicherheitsgruppe 1' dient der druckseitigen Absicherung und Entlüftung geschlossener Heizungsanlagen.

Sicherheitsventil, Manometer und Schnellentlüfter gehören zur Sicherheitstechnischen Ausrüstung von Heizungsanlagen.

Kessel Sicherheitsgruppe bestehend aus:

  • 1 Manometer
  • Überdruckventil 3 bar
  • Schnellentlüfter
  • Isolierschalen
Thermometer mit Tauchhülse
Thermometer mit Tauchhülse

Speicher-Thermometer aus Metall mit Tauchhülse

  • Standard Bimetall-Thermometer
  • Tauchhülse mit 1/2' Außengewinde zum Einschrauben in eine Muffe
  • Thermometer wird in Tauchhülse gesteckt
Schnellentlüfter 1/2 AG 10 bar Entlüftung oben
Schnellentlüfter 1/2 AG 10 bar Entlüftung oben

Der Schnellentlüfter 1/2 AG dient der Entlüftung Ihre Heizungsanlage. Dieser wird am höchsten Punkt der Anlage instaliert. Ein im Entlüfter befindlicher Schwimmer ist mit einem Hebel verbunden, welcher dazu dient das Entlüftungsloch abzudichten, Sobald sich Luft im Schnellentlüftergehäuse sammelt, sinkt der Wasserstand, der Schwimmer senkt sich ab und zieht den Hebel nach unten. Das Entlüftungsloch öffnet sich und die Luft kann entweichen. Unser Schnellentlüfter besteht aus vernickeltem Messing sowie einem Schwimmer aus Polyethylen-Harz..

Technische Daten:

  • Maximale Betriebstemperatur: 110 °C
  • Gewindeanschluss: ISO228 (entspricht DIN EN ISO 228 und BS EN ISO 228)

* Erforderliche Felder

* Erforderliche Felder

Ihre Anpassung

Hygieneset

La Nordica Loriet S DSA wasserführend | Hygieneset | 16,8 kW

    4.191,41 €

    Produkt Details

    Beschreibung

    La Nordica Loriet S DSA wasserführender Kaminofen mit 16,8 kW | Hygieneset

    Zur Bereitstellung von Heiz-/Brauchwasser.

    Der wasserführende Holzofen Loriet S D.S.A. ist ein zeitloser Kachelofen von La Nordica im Retro Flair. Er verfügt über eine Wassertasche und kann zur Einspeisung ins Brauch- oder Heizungswasser genutzt werden.

    Er besitzt eine Verkleidung aus geschmackvollen Majolika Keramik und wertet jeden Aufstellraum auf. Dank der Kacheln erinnert er an vergangene Zeiten und bringt jede Menge Gemütlichkeit mit.

    Zur bequemen Reinigung verfügt der Loriet S über ein Aschefach und einen Rüttelrost. Die dazugehörige Scheibenspülung sorgt für eine klare Sicht auf das warme Feuer. Der Reinigungsaufwand des Loriet hält sich demzufolge in Grenzen.

    Lieferumfang des Komplettsets:

    Technologien des Loriet S DSA

    Automatische Sicherheitsvorrichtung (DSA)

    • Sicherheitsvorrichtung für die plötzliche Senkung der Wassertemperatur, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen
    • ermöglicht die Installation mit geschlossenem Ausdehnungsgefäß

    Bring the breath into the combustion (BBC)

    • Feuerstätte bezieht Frischluft von außen für die Verbrennung
    • für Energiesparhäuser geeignet

    Post Combustion System (PCS)

    • von La Nordica entwickeltes Verbrennungssystem
    • Nachverbrennung dank eines Zweitluft-/Drittluftsystems
    • Emissionen werden verringert = Europäische Normen werden eingehalten und die Umwelt geschont

    Clean Glass Control (CGC)

    • Sekundärluft wird an der Innenseite der Scheibe entlanggeführt und bildet einen Schutzmantel (Scheibenspülung)

    Resistant Door at the Time (RDT)

    • Feuerraumtür besteht aus hochwertigem Gusseisen
    • bleibt auch bei höchster Hitze formstabil
    • verhindert das Austreten schädlicher Gase

    Mehr Informationen

    Mehr Informationen
    Artikel Einheit St
    Abmessung in mm
    Länge 567
    Breite 570
    Höhe 1258
    EAN 4062852171099
    Modell Name Loriet S DSA
    Design sonstige
    Farbe sonstige
    Gewicht 1.000000
    Lieferzeit 5 - 8 Werktage**
    Nennleistung 16,8 kW
    Nennleistung wasserseitig 10,5 kW
    Nennleistung luftseitig 6,2 kW
    Brennstoffverbrauch 4,3 kg/h
    Abgastemperatur Nennleistung 170 °C
    Abgasmassenstrom 13,3 g/s
    CO Gehalt der Abgase 985 mg/m³
    Feinstaubgehalt 25,3 mg/m³
    Wirkungsgrad 88 %
    Förderdruck 17-20 Pa
    Brennkammer HxBxT 300x330x345 mm
    Volumen Wassertasche 50 Liter
    Abgasanschluss Ø130 mm (oben)
    Abmessung Füllöffnung HxB 223x325 mm
    Scheibenspülung Ja
    Getrennte Primär- und Sekundärluft Nein
    Integrierter Sicherheitswärmetauscher Nein
    Raumheizvermögen bis zu 481 m³ (je nach Isolierung)
    Bauart 1
    Externe Zuluft Ø100 mm
    Vorlauf / Rücklauf 1''
    BImSchV-Emissionswerte Erfüllt die Anforderungen der aktuellen BImSchV
    Abgasnormen/Zulassungen AT §15a B-VG
    Externe Luftzufuhr mit DIBt Zulassung
    Hersteller La Nordica
    Energieeffizienzklasse A+
    Wärmeleistung in kW 6,2
    Leistung Wasserseitig (in kW) 10,5

    Frage zum Artikel

    Frage zu:

    La Nordica Loriet S DSA wasserführend | Hygieneset | 16,8 kW

    1. * (Pflichtfelder)

    1. Mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe der Datenschutzhinweise bin ich einverstanden.

    Bewertungen

    Seien Sie der erste, der dieses Produkt bewertet

    Sie bewerten: La Nordica Loriet S DSA wasserführend | Hygieneset | 16,8 kW

    Wählen Sie Ihre Bewertung

    FAQ

    Es sind leider keine FAQ´s für dieses Produkt vorhanden.

    Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Zahlungsmöglichkeiten: