Facebook Pixel
  • Kostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
  • Kauf auf Rechnung möglich
  • Fachhändler seit 15 Jahren
  • Schneller Versand
  • Persönliche Beratung
  • Service-Hotline: +49 3601 - 40 89 22 300 - Mo bis Fr von 09:00 - 18:00 Uhr
Währung

Service-Hotline

Mo bis Fr von 09:00 - 18:00 Uhr
  • Home
  • Defro Optima Komfort Plus Festbrennstoffkessel | Heizungset | 3,9 kW

Defro Optima Komfort Plus Festbrennstoffkessel | Heizungset | 3,9 kW

Der neue Festbrennstoffkessel DEFRO Optima Komfort Plus3,9 kW, der nicht messpflichtig ist. Hoher Wirkungsgrad von bis zu 85%.

 Unsere Empfehlung für Sie

5309
oder

Defro Optima Komfort Plus Festbrennstoffkessel | Heizungset | 3,9 kW: 5309

Auf Lager Lieferzeit:
nicht mehr lieferbar**
Versandgewicht:
0,00 kg (Speditionsversand)

Energieeffizienzklasse

Allgemein
D

Produktdatenblatt

Datenblatt-Download Datenblatt-Download

Produktkonfigurator


Defro Optima Komfort Plus Festbrennstoffkessel | Heizungset | 3,9 kW


Dieser Produktbestandteil kann nicht abgewählt werden.
Festbrennstoffkessel Defro Optima Komfort Plus 3,9kW keine Messpflicht
Festbrennstoffkessel Defro Optima Komfort Plus 3,9kW keine Messpflicht

Der neue Festbrennstoffkessel Defro Optima Komfort Plus, der nicht messpflichtig ist. Mit seinen 3,9 kW Nennwärmeleistung fällt der Heizkessel nicht unter die BImSchV, da diese erst ab 4kW gilt. Überzeugende Leistung, Qualität auf dem höchsten Niveau und Vielseitigkeit treiben den Optima Komfort Plus der Marke Defro an die Spitze der kleinen Festbrennstoffkesseln. Er kann Wohnflächen bis zu 80 m² beheizen und eignet sich auch ideal als Beistellkessel in kleinen und großen Einfamilienhäusern.

Der Optima Komfort Plus ist ein hochmoderner, gebläseunterstützter, mit einem intelligenten ZPID-Regler ausgestatteter Festbrennstoffkessel. Ein stabiler Aufbau und wassergeführter Verbrennungsrost sind wichtige Vorteile dieses Heizkessels. Auch ein Feuerzugsregler 3/4 ' kann hier eingebaut und für einen Naturzugbetrieb genutzt werden.

 Ein hoher Wirkungsgrad, lange Brenndauer, sparsamer Betrieb und lange Herstellergarantie sind überzeugende Argumente für diesen robusten Defro-Heizkessel.

 Technische Besonderheiten:

  • Keine Messpflicht
  • hoher Wirkungsgrad von bis zu 85 %
  • Kesselkörper und Innenleben aus 6mm Kesselstahl
  • Heizbetrieb über Naturzug oder mit elektronischer Variante ( Gebläse und Steuerung)
  • platzsparend und kompakt, geringer Zugbedarf
  • durch elektronische Verbrennungskontrolle ist kein Ü-Zeichen erforderlich
  • Sehr gorße Brennkammer
  • Bedienerfreundlich und wartungsarm
  • Gute Emissionswerte
  • geeignet für mehrere Brennstoffe:

 Geeignete  Brennstoffe:

  • Scheithholz
  • Holzreste
  • Steinkohle
  • Braunkohle
  • Holzbriketts
  • Braunkohlebriketts
Dieser Produktbestandteil kann nicht abgewählt werden.
Kappenventil 1 Zoll für Ausgleichgefässe DN25
Kappenventil 1 Zoll für Ausgleichgefässe DN25

Kappenventil für Membran-Druckausdehnungsgefässe

Das Ventil ermöglicht einen Austausch des Ausdehnungsgefässes ohne Entleerung des Heizsystems.

  • Absperrarmatur mit Plombiervorrichtung,
  • Gewindeanschluss: 1' DN25
Dieser Produktbestandteil kann nicht abgewählt werden.
Rücklaufanhebung-Laddomat 11-200 | 63°C | UPML - 130mm
Rücklaufanhebung-Laddomat 11-200 | 63°C | UPML - 130mm

Der Laddomat 11-200 Rücklaufanhebungsgruppe 63°C und R32 (Rp 1 1/4'') Anschlüssen

Perfekte Schichtung im Pufferspeicher ist die Vorraussetzung für ein effizientes Heizsystem. Der Laddomat läd den Pufferspeicher mit einem geringem Durchfluss wodurch die Schichtung optimiert wird. Der Laddomat pumpt Wasser so langsam und optimiert in den oberen Bereich des Puffers, dass die Schichtung optimal erfolgt.

Im gleichen vorgang kühlt der Laddomat den Kessel mit vorgewärmten Rücklaufwasser, das heißt, heißes Wasser vom Kesselvorlauf wird mit kaltem Wasser aus dem Pufferrücklauf gemischt. In der Endphase der Befeuerung erzeugt der Laddomat eine vollständig optimale Ladung des Pufferspeichers, weil das Thermoelement den Bypass sperrt. Ein zusätzliches Drosselventil ist somit unnötig. Nach Abschluss des Heizvorgangs nutzt der Laddomat 11 einen Teil der Restwärme in Kessel und Glutbett, indem das heiße Wasser im Kessel mit Selbstumlauf in den Pufferspeicher befördert wird. Die Energie landet somit im Pufferspeicher und nicht im Schornstein.

Bei einem Stromausfall leitet der Laddomat 11-200 die Ladung des Pufferspeichers durch Selbstumlauf ein. Dieser Vorgang tritt auch ein, wenn die Pumpe defekt ist. Der Rücklauf wird in Zeiträumen ohne Feuerung unterbunden, so dass praktisch kein Wärmeverlust durch den Heizkessel auftritt.

Die Kugelventile haben besonders große Öffnungen, damit in der Endphase der Ladung sowie beim Selbstumlauf der maximale Durchsatz
sichergestellt wird.

Die besondere Regelfunktion hebt die Rücklauftemperatur zum Kesselboden an, dadurch hat der Kessel schnell eine hohe und gleichmäßige Arbeitstemperatur erreicht. Dies verhindert Korrosion und Teerablagerungen, dadurch verlängert sich die Lebensdauer des Kessels. Gleichzeitig wird der Wirkungsgrad erhöht.

technische Daten

Pumpe Grundfos UPM3L 130mm
Anschluss R32 IG 1 1/4"
Thermoelement 63 °C
Max. Kesselleistung 185 kW

Ein Beispiel einer Heizungsanlage ohne Verwendung von einem Laddomat

Ohne den Laddomat 11-200 entsteht keine Schichtung im Pufferpeicher, weder beim Befüllen noch beim Leeren. Das bedeutet das im oberen Teil des Speichers hohe Temperaturen herrschen und im unterem Teil das Speicherwasser sehr kalt ist. Deshalb muss dann der Füllvorgang unterbrochen werden, bevor der ganze Tank warm ist. In der Praxis heißt das, dass man aus einem 500 Liter-Tank nur etwa 20 kWh Energie erhält, wenn die Temperatur im Tank von 70 auf 35 °C sinkt. Das so produzierte Warmwasser reicht nicht einmal für eine Dusche!

Mit Laddomat 11-200 und seiner besonderen Funktionsweise können Sie den ganzen Tank bis auf mindestens 80 °C in den Pufferspeicher füllen und deshalb die Temperatur von 80 bis auf 30 °C für das gesamte Volumen absenken, weil die Wärmeschichtung bestehen bleibt. Sie bekommen etwa 30 kWh aus demselben Tank, das sind 50 Prozent mehr Energie.

 Hinweis: Lesen Sie auch unser FAQ! Darin enthalten sind die häufigsten Fragen zum Produkt.

Dieser Produktbestandteil kann nicht abgewählt werden.
Doppelte thermische Ablaufsicherung Caleffi+eingebaute Nachspeisung
Doppelte thermische Ablaufsicherung Caleffi+eingebaute Nachspeisung

Die doppelte thermische Ablaufsicherung wird als Sicherheitseinrichtung in Heizungsanlagen mit Festbrennstoff Wärmeerzeugern eingesetzt. Die Vorrichtung vereint in einem einzigen Block eine thermische Ablaufsicherung und ein Füllventil, die bei Steuerung durch einen Fernfühler mit positiver Sicherheit gleichzeitig aktiviert werden. Beim Ansprechen des Ventils garantiert die eingebaute Nachspeisung den Wasserumlauf während der Verbrennung des restlichen Brennstoffs und schützt dadurch den Wärmeerzeuger.

Bei Erreichen der Einstelltemperatur (Abb.1) öffnen sich die Durchflussöffnungen für den Kaltwassereinlauf (Durchfluss von 4 nach 3) und gleichzeitig die Ablauföffnungen (Durchfluss von 1 bis 2), bis die Temperatur wieder unter den Ansprechwert sinkt und sich der Ab- und Zulauf gleichzeitig schließen. Falls ein Fühlerelement (5) (6) ausfällt, übt das Ventil die oben beschriebenen Funktionen kontinuierlich aus. Der am Fühler angebrachte wärmeempfindliche Aufkleber (7) zeigt an, wenn die zulässige Höchsttemperatur von 110°C überschritten wird.

Folgende Kennzeichnung ist auf dem Gehäuse angebracht (Abb.2): – Pfeil, der den Eingang der Leitungen des Wärmeerzeugers auf der Vorlaufleitung (1) und den Anschluss an den Sicherheitsablauf mit Buchstabe “S” (2) anzeigt. – Pfeil, der den Vorlauf zum Wärmeerzeuger (3) und den Eingang des Leitungswassers mit Buchstabe “C” (4) anzeigt.

Das Ventil kann sowohl waagerecht und senkrecht als auch über Kopf eingebaut werden. Die mit dem Ventil gelieferte Tauchhülse des Temperaturfühlers (6) muss auf der Vorlaufleitung in einem Abstand nicht über 0,5 m vom Wärmeerzeuger oder am höchsten Punkt des Kessels und in jedem Fall vor der Ablaufleitung installiert werden. Die Verwendung der mit dem Ventil gelieferten Tauchhülse ist vorgeschrieben. Für eine optimale Kontrolle des Eingangsdrucks empfiehlt sich der Einbau einer auf den Betriebsdruck der Anlage eingestellten Füllarmatur in der Füllleitung des Ventils. Bei Betrieb mit Anlage mit offenem Ausdehnungsgefäß erfolgt das Befüllen der Gesamtanlage direkt durch die Anschlussleitung des Ausdehnungsgefäßes. Zur Vermeidung von Betriebsstörungen infolge Verunreinigungen sollte ein prüfbarer Schmutzfänger am Eingang des Füllanschlusses eingebaut werden. Der Zustand bzw. der Verstopfungsgrad des Schmutzfängers müssen regelmäßig überprüft werden. Es empfiehlt sich die Installation eines Schmutzfängers mit geringen Druckverlusten und Kontrollorganen des Verschmutzungsgrades, um die Funktionsprüfung während des Betriebs zu ermöglichen (z. B. vor und nach dem Filterelement eingebaute Manometer).

Dieser Produktbestandteil kann nicht abgewählt werden.
Kesselsicherheitsgruppe 1'' mit 3 bar
Kesselsicherheitsgruppe 1'' mit 3 bar

Die Kesselsicherheitsgruppe 1' dient der druckseitigen Absicherung und Entlüftung geschlossener Heizungsanlagen.

Sicherheitsventil, Manometer und Schnellentlüfter gehören zur Sicherheitstechnischen Ausrüstung von Heizungsanlagen.

Kessel Sicherheitsgruppe bestehend aus:

  • 1 Manometer
  • Überdruckventil 3 bar
  • Schnellentlüfter
  • Isolierschalen

* Erforderliche Felder

* Erforderliche Felder

Ihre Anpassung

Defro Optima Komfort Plus Festbrennstoffkessel

Defro Optima Komfort Plus Festbrennstoffkessel | Heizungset | 3,9 kW

    Produkt Details

    Beschreibung

    Defro Optima Komfort Plus Festbrennstoffkessel

    Der neue Festbrennstoffkessel Defro Optima Komfort Plus, der nicht messpflichtig ist. Mit seinen 3,9 kW Nennwärmeleistung fällt der Heizkessel nicht unter die BImSchV, da diese erst ab 4kW gilt. Überzeugende Leistung, Qualität auf dem höchsten Niveau und Vielseitigkeit treiben den Optima Komfort Plus der Marke Defro an die Spitze der kleinen Festbrennstoffkesseln. Er kann Wohnflächen bis zu 80 m² beheizen und eignet sich auch ideal als Beistellkessel in kleinen und großen Einfamilienhäusern.

    Der Optima Komfort Plus ist ein hochmoderner, gebläseunterstützter, mit einem intelligenten ZPID-Regler ausgestatteter Festbrennstoffkessel. Ein stabiler Aufbau und wassergeführter Verbrennungsrost sind wichtige Vorteile dieses Heizkessels. Auch ein Feuerzugsregler 3/4 ' kann hier eingebaut und für einen Naturzugbetrieb genutzt werden.

    Ein hoher Wirkungsgrad, lange Brenndauer, sparsamer Betrieb und lange Herstellergarantie sind überzeugende Argumente für diesen robusten Defro-Heizkessel

    Geeignete  Brennstoffe:

    • Scheithholz
    • Holzreste
    • Steinkohle
    • Braunkohle
    • Holzbriketts
    • Braunkohlebriketts

    **** Im Folgenden finden Sie die im SET enthaltenen Artikel einzeln  aufgeführt ****

    DEFRO Optima Komfort - Sparpaket Bestandteile:

    • DEFRO Optima Komfort 3,9kW
    • Pufferspeicher
    • Ausdehnungsgefäß passend zum Puffervolumen
    • Kappenventil passend zum Ausdehnungsgefäß
    • Rücklaufanhebegruppe mit 63°C Thermoelement und Klasse 'A' Energiesparpumpe 
    • Doppelte thermische Ablaufsicherung
    • Kessel Sicherheitsgruppe

    Mehr Informationen

    Mehr Informationen
    Artikel Einheit St
    EAN 4260609963557
    Modell Name DEFRO OKP 3.9
    Farbe sonstige
    Gewicht 1.000000
    Lieferzeit nicht mehr lieferbar**
    Nennleistung 3,9 kW
    El. Nennanschlussleistung 39 W
    Abgastemperatur Nennleistung 260 °C
    Abgasmassenstrom 6 g/s
    CO2 Gehalt 12 %
    Wirkungsgrad 82-85 %
    Förderdruck 12 Pa
    Volumen Wassertasche 32 Liter
    Abgasanschluss 130mm
    Abmessung Füllöffnung BxH 258x188mm
    Scheitholzlänge 330mm
    Scheibenspülung Nein
    Getrennte Primär- und Sekundärluft Nein
    Integrierter Sicherheitswärmetauscher Nein
    max. Betriebsdruck 2 bar
    Vorlauf / Rücklauf IG 1 1/2 "
    Hersteller Defro
    Energieeffizienzklasse D
    Wärmeleistung in kW 3,9

    Frage zum Artikel

    Frage zu:

    Defro Optima Komfort Plus Festbrennstoffkessel | Heizungset | 3,9 kW

    1. * (Pflichtfelder)

    1. Mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe der Datenschutzhinweise bin ich einverstanden.

    Downloads 5

    pdf
    (Größe: 3 MB)
    pdf
    (Größe: 1.3 MB)
    pdf
    (Größe: 545.8 KB)
    pdf
    (Größe: 106.1 KB)
    pdf
    (Größe: 948.9 KB)

    Bewertungen

    Seien Sie der erste, der dieses Produkt bewertet

    Sie bewerten: Defro Optima Komfort Plus Festbrennstoffkessel | Heizungset | 3,9 kW

    Wählen Sie Ihre Bewertung

    FAQ

    Es sind leider keine FAQ´s für dieses Produkt vorhanden.

    Zahlungsmöglichkeiten: