Facebook Pixel
  • Kostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
  • Kauf auf Rechnung möglich
  • Fachhändler seit 15 Jahren
  • Schneller Versand
  • Persönliche Beratung
  • Service-Hotline: +49 3601 - 40 89 22 300 - Mo bis Fr von 09:00 - 18:00 Uhr
Währung

Service-Hotline

Mo bis Fr von 09:00 - 18:00 Uhr

BAFA-Set Pelletkessel Pelling 35kW ECO Solarthermie

Dieses Set enthält Komponenten für den Kessel <-> Puffer <-> Heizungskreislauf. Raumheizvermögen (abhängig von der Hausisolierung) bis 800 m3
4136

8.060,92 € bisher: 9.885,00 €

Auf Lager Lieferzeit:
1 - 3 Werktage**
Versandgewicht:
0,00 kg (Speditionsversand)

Energieeffizienzklasse

Allgemein
A

Produktkonfigurator


BAFA-Set Pelletkessel Pelling 35kW ECO Solarthermie


Doppelte thermische Ablaufsicherung Caleffi+eingebaute Nachspeisung
Doppelte thermische Ablaufsicherung Caleffi+eingebaute Nachspeisung

Die doppelte thermische Ablaufsicherung wird als Sicherheitseinrichtung in Heizungsanlagen mit Festbrennstoff Wärmeerzeugern eingesetzt. Die Vorrichtung vereint in einem einzigen Block eine thermische Ablaufsicherung und ein Füllventil, die bei Steuerung durch einen Fernfühler mit positiver Sicherheit gleichzeitig aktiviert werden. Beim Ansprechen des Ventils garantiert die eingebaute Nachspeisung den Wasserumlauf während der Verbrennung des restlichen Brennstoffs und schützt dadurch den Wärmeerzeuger.

Bei Erreichen der Einstelltemperatur (Abb.1) öffnen sich die Durchflussöffnungen für den Kaltwassereinlauf (Durchfluss von 4 nach 3) und gleichzeitig die Ablauföffnungen (Durchfluss von 1 bis 2), bis die Temperatur wieder unter den Ansprechwert sinkt und sich der Ab- und Zulauf gleichzeitig schließen. Falls ein Fühlerelement (5) (6) ausfällt, übt das Ventil die oben beschriebenen Funktionen kontinuierlich aus. Der am Fühler angebrachte wärmeempfindliche Aufkleber (7) zeigt an, wenn die zulässige Höchsttemperatur von 110°C überschritten wird.

Folgende Kennzeichnung ist auf dem Gehäuse angebracht (Abb.2): – Pfeil, der den Eingang der Leitungen des Wärmeerzeugers auf der Vorlaufleitung (1) und den Anschluss an den Sicherheitsablauf mit Buchstabe “S” (2) anzeigt. – Pfeil, der den Vorlauf zum Wärmeerzeuger (3) und den Eingang des Leitungswassers mit Buchstabe “C” (4) anzeigt.

Das Ventil kann sowohl waagerecht und senkrecht als auch über Kopf eingebaut werden. Die mit dem Ventil gelieferte Tauchhülse des Temperaturfühlers (6) muss auf der Vorlaufleitung in einem Abstand nicht über 0,5 m vom Wärmeerzeuger oder am höchsten Punkt des Kessels und in jedem Fall vor der Ablaufleitung installiert werden. Die Verwendung der mit dem Ventil gelieferten Tauchhülse ist vorgeschrieben. Für eine optimale Kontrolle des Eingangsdrucks empfiehlt sich der Einbau einer auf den Betriebsdruck der Anlage eingestellten Füllarmatur in der Füllleitung des Ventils. Bei Betrieb mit Anlage mit offenem Ausdehnungsgefäß erfolgt das Befüllen der Gesamtanlage direkt durch die Anschlussleitung des Ausdehnungsgefäßes. Zur Vermeidung von Betriebsstörungen infolge Verunreinigungen sollte ein prüfbarer Schmutzfänger am Eingang des Füllanschlusses eingebaut werden. Der Zustand bzw. der Verstopfungsgrad des Schmutzfängers müssen regelmäßig überprüft werden. Es empfiehlt sich die Installation eines Schmutzfängers mit geringen Druckverlusten und Kontrollorganen des Verschmutzungsgrades, um die Funktionsprüfung während des Betriebs zu ermöglichen (z. B. vor und nach dem Filterelement eingebaute Manometer).

Scheitholzrost für BAFA Pelletkessel Thermoflux Pelling 35 ECO
Scheitholzrost für BAFA Pelletkessel Thermoflux Pelling 35 ECO

Scheitholzrost für den Pelling 35 ECO, zur Nutzung der Scheitholz - Notbefeuerung 

Dieser Produktbestandteil kann nicht abgewählt werden.
Flamco-Wemefa 200 Liter Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex
Flamco-Wemefa 200 Liter Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex

Flamco-Wemefa 26215 Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex 200 dient zur druckseitigen Absicherung von geschlossenen Heizungssystemen.

Durch betreiben eines Heizkessels oder wassergeführten Kamineinsatz/ofen oder Solaranlagen wird das Volumen vom Heizungswasser schnell erhöht und beim erkalten der Heizquelle veringert sich das Volumen wieder. Dies führt auf Grund der geringen Dehnungskapazitäten der Rohrmaterialien einer Heizungsanlage dazu, dass sich der Druck des eingeschlossenen Heizungswassers schon bei geringer Temperaturerhöhung sehr stark erhöhen kann. Ohne die zusätzlichen Ausgleichsgefäße kann diese Druckerhöhung zur Zerstörung von Rohrleitungen und Druckbehältern sowie der Heizquelle führen.

Membranausdehnungsgefäße sind mit einer flexiblen Gummimembran ausgerüstet, die Flüssigkeit und von einem Gaspolster trennt, und vermeidet so weitestgehend den Gasübergang in die Flüssigkeit. Bei Erwärmung dehnt sich das Heizungswasser aus und verdichtet das Gaspolster auf der anderen Membranseite. Aufgrund der flexiblen Membran besteht ein Druckausgleich zwischen Flüssigkeit und Gaspolster.

Das richtige Volumen eines Ausdehnungsgefähßes ist einfach zu ermtteln, es beträgt mindestens 10% vom Pufferspeichervolumen. Dies wäre bei einem 1000 Liter Pufferspeicher ein Volumen von 100 Liter. Um sicher zu gehen oder wenn mehrere Heizquellen gemeinsam genutzt werden sollte man mit dem nächst größeren oder mehreren Ausgleichbehältern arbeiten.

Flamco-Wemefa 26215 Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex 200

 

  • Membran-Druckausdehnungsgefäß für geschlossene Heizungs Solar- und Kühlanlagen
  • ausgeführt nach DIN 4807
  • Zulassung gem.EU-Druckgeräterichtlinie 97/23/EG.
  • Ausführung für Wandbefestigung bzw. mit Fußkonstruktion
  • Systemanschluss mit Außengewinde-Anschluß 1 Zoll
  • außen Kunststoffbeschichtet
  • Membrane nicht tauschbar
  • max. Betriebstemperatur: 120 °C
  • max. Betriebstemperatur Membrane: 70 °C
  • Inhalt 200 Liter
  • Vordruck: 2,5 bar
  • Max.Betriebsdruck: 6,0 bar
  • Farbe: rot
  • Durchmesser: 484mm
  • Bauhöhe: 1300mm
  • Gewicht: 28Kg
Dieser Produktbestandteil kann nicht abgewählt werden.
Kappenventil 1 Zoll für Ausgleichgefässe DN25
Kappenventil 1 Zoll für Ausgleichgefässe DN25

Kappenventil für Membran-Druckausdehnungsgefässe

Das Ventil ermöglicht einen Austausch des Ausdehnungsgefässes ohne Entleerung des Heizsystems.

  • Absperrarmatur mit Plombiervorrichtung,
  • Gewindeanschluss: 1' DN25
Dieser Produktbestandteil kann nicht abgewählt werden.
Rücklaufanhebung-Laddomat 21-60 | 63°C | UPM3L | Cu28
Rücklaufanhebung-Laddomat 21-60 | 63°C | UPM3L | Cu28

Der Laddomat 21 Rücklaufanhebungsgruppe 63°C Anschlüsse R32

Perfekte Schichtung im Pufferspeicher ist die Vorraussetzung für ein effizientes Heizsystem. Der Laddomat läd den Pufferspeicher mit einem geringem Durchfluss wodurch die Schichtung optimiert wird. Der Laddomat pumpt Wasser so langsam und optimiert in den oberen Bereich des Puffers, dass die Schichtung optimal erfolgt.

Im gleichen vorgang kühlt der Laddomat den Kessel mit vorgewärmten Rücklaufwasser, das heißt, heißes Wasser vom Kesselvorlauf wird mit kaltem Wasser aus dem Pufferrücklauf gemischt. In der Endphase der Befeuerung erzeugt der Laddomat eine vollständig optimale Ladung des Pufferspeichers, weil das Thermoelement den Bypass sperrt. Ein zusätzliches Drosselventil ist somit unnötig. Nach Abschluss des Heizvorgangs nutzt der Laddomat 21 einen Teil der Restwärme in Kessel und Glutbett, indem das heiße Wasser im Kessel mit Selbstumlauf in den Pufferspeicher befördert wird. Die Energie landet somit im Pufferspeicher und nicht im Schornstein.

Bei einem Stromausfall leitet der Laddomat 21 die Ladung des Pufferspeichers durch Selbstumlauf ein. Dieser Vorgang tritt auch ein, wenn die Pumpe defekt ist. Der Rücklauf wird in Zeiträumen ohne Feuerung unterbunden, so dass praktisch kein Wärmeverlust durch den Heizkessel auftritt.

Die Kugelventile haben besonders große Öffnungen, damit in der Endphase der Ladung sowie beim Selbstumlauf der maximale Durchsatz
sichergestellt wird.

Die besondere Regelfunktion hebt die Rücklauftemperatur zum Kesselboden an, dadurch hat der Kessel schnell eine hohe und gleichmäßige Arbeitstemperatur erreicht. Dies verhindert Korrosion und Teerablagerungen, dadurch verlängert sich die Lebensdauer des Kessels. Gleichzeitig wird der Wirkungsgrad erhöht.

technische Daten

Pumpe Grundfos UPM3L (6 m)
Anschluss Cu 28  RP 1 1/4"
Thermoelement 63 °C
Max. Kesselleistung 80 kW

Ein Beispiel einer Heizungsanlage ohne Verwendung von einem Laddomat

Ohne den Laddomat 21 entsteht keine Schichtung im Pufferpeicher, weder beim Befüllen noch beim Leeren. Das bedeutet das im oberen Teil des Speichers hohe Temperaturen herrschen und im unterem Teil das Speicherwasser sehr kalt ist. Deshalb muss dann der Füllvorgang unterbrochen werden, bevor der ganze Tank warm ist. In der Praxis heißt das, dass man aus einem 500 Liter-Tank nur etwa 20 kWh Energie erhält, wenn die Temperatur im Tank von 70 auf 35 °C sinkt. Das so produzierte Warmwasser reicht nicht einmal für eine Dusche!

Mit Laddomat 21 und seiner besonderen Funktionsweise können Sie den ganzen Tank bis auf mindestens 80 °C in den Pufferspeicher füllen und deshalb die Temperatur von 80 bis auf 30 °C für das gesamte Volumen absenken, weil die Wärmeschichtung bestehen bleibt. Sie bekommen etwa 30 kWh aus demselben Tank, das sind 50 Prozent mehr Energie.

 Hinweis: Lesen Sie auch unser FAQ! Darin enthalten sind die häufigsten Fragen zum Produkt.

Dieser Produktbestandteil kann nicht abgewählt werden.
Kesselsicherheitsgruppe 1'' mit 3 bar
Kesselsicherheitsgruppe 1'' mit 3 bar

Die Kesselsicherheitsgruppe 1' dient der druckseitigen Absicherung und Entlüftung geschlossener Heizungsanlagen.

Sicherheitsventil, Manometer und Schnellentlüfter gehören zur Sicherheitstechnischen Ausrüstung von Heizungsanlagen.

Kessel Sicherheitsgruppe bestehend aus:

  • 1 Manometer
  • Überdruckventil 3 bar
  • Schnellentlüfter
  • Isolierschalen
Dieser Produktbestandteil kann nicht abgewählt werden.
Sorel Solarregler | XTDC Version 1 (V1) | mit CAN | ohne Ethernet
Sorel Solarregler | XTDC Version 1 (V1) | mit CAN | ohne Ethernet

Sorel XtraLarge Temperatur Differenz Controller V1 mit CAN-Schnittstelle ohne Fühler | Version mit 8 Sensoreingänge + VSF/RPS Eingänge und mechanischem Relais

Um die einzelnen Komponenten einer thermischen Solaranlage aufeinander abzustimmen, ist eine zentrale Steuerungseinheit nötig. Die Solarregler von SOREL überwachen automatisch die Anlagenwerte und regeln den Solarkreislauf entsprechend den Voreinstellungen. SOREL ist seit 1991 Hersteller von elektronischen Temperaturreglern für die Heizungsindustrie weltweit. SOREL-Regler sind durchweg energieeffizient, zuverlässig und einfach zu bedienen.

"XtraLarge“ Temperatur Differenz Controller als Mehrkreisregler für komplexe Solaranlagen

Mit dem XTDC-Temperaturdifferenzregler können Sie neben einer thermischen Solaranlage noch weitere Heizsysteme (z. B. Gasbrenner, Ölkessel, wassergeführter Kamin) effizient nutzen und steuern. Der XTDC ist für 48 Basissysteme mit zuschaltbaren Funktionen für ungenutzte Relais ausgelegt.

Die einfache Programmauswahl erfolgt über das große grafische Display mit mehrsprachigem Volltextmenü. Die Texte im Display werden mit energiesparenden LED´s beleuchtet. Dieser Regler verfügt über 8 Sensoreingänge (2 x Kollektorfühler, 6 x sonstige Fühler) PT1000, 2 PWM/0-10V-Ausgänge, 2 elektronische Relais 230 V, 4 mechanische Relais 230 V sowie einen potentialfreien Relaisausgang.

Zur Datenaufzeichnung oder zur Wiederherstellung der Reglerfirmenware ist ein Micro-SD-Speicherkartenslot integriert, für die Wärmemengenerfassung können am Regler VFS/VVX und RPS-Grundfos Direct-Sensoren angeschlossen werden. Der Solarregler kann sowohl HE-Pumpen mit PWM oder 0-10 V-Signal als auch ältere Standardumwälzpumpen mit 230 VAC ansteuern.

Das Gerät überzeugt vor allem durch seine Funktionalität und seine einfache, fast selbsterklärende Bedienung. Die einzelnen Eingabetasten werden bei jedem Eingabeschritt signifikanten Funktionen zugewiesen und erklärt. Zusätzlich zu den Schlüsselwörtern für die gemessenen Werte und Parameter stehen im Controller-Menü Hilfetexte oder klare Grafiken zur Verfügung.

Folgende Anschlüsse besitzt die Version 1:

  • 8 x Sensoreingänge für Pt1000 Temperaturfühler - Messbereich -40 °C bis 300 °C
  • 2 x Sensor Eingänge Wärmezählung über Direktsensor (VFS bzw. VVX), alternativ Druckmessung über Grundfos RPS Sensor
  • 1 x Sensor Eingang für RC 21 Raumcontroller
  • 2 x elektrisches Relais 460 VA für AC1 / 240 W für AC3
  • 4 x Relaisausgang 460 VA für AC1 / 460 W für AC3 - mechanischer Wechsler für Pumpen / Ventile
  • 1 x Relaisanschluss potentialfrei
  • 2 x Ausgang umschaltbar 0... 10V oder PWM zur Drehzahlregelung von Hocheffizienzpumpen
  • CAN in/out für Datalogger zur Verbindung mit SOREL Connect
  • Micro SD Memory Card Slot

Hydraulikvarianten des XTDC Regler:

 

zusätzliche Relaisfunktionen für freies Relais

Im Basissystem nicht verwendete Rails, werden als "freies Relais" bezeichnet. Dieses kann dann einer diversen Zusatzfunktion zugeordnet werden. Dabei ist jede Zusatzfunktion nur einmal verwendbar.

Zusatzfunktionen für den XtraLarge Temperatur Differenz Controller können sein:

  • Solarbypass
  • Ansteuerung einer Nachheizung
  • Kühlfunktion
  • Kollektorfeldkühlung
  • Rücklaufanhebung
  • Antilegionellenfunktion
  • Speicherumladung
  • Universal DeltaT
  • Ansteuerung eines Feststoffkessels
  • Signalgebung bei aktivierter Schutzfunktion
  • Signalgebung bei neuer Infomeldung
  • Booster zur schnellen Befüllung des Systems
  • Dauer-Ein
  • Druckreglung
  • Parallelbetrieb mit R1
  • Parallelbetrieb mit R2
  • Thermostat 2
  • Heizkreis

Vorteile im Überblick:

  • 8 Sensoreingänge für PT1000 Temperaturfühler
  • 2 Steckbuchsen für VFS/VVX oder RPS-Sensoren
  • 2 Steckbuchsen CAN für Datalogger und Sorel Connect zur Netzwerkanbindung
  • 1 Slot für Micro SD inkl. 2 GB Karte
  • für 48 Basissysteme sowie Sonderfunktionen über freies Relais
  • geeignet für Hocheffizienzpumpe
  • selbsterklärende Bedienerführung über 4 Eingabetasten
  • mehrsprachiges Volltextmenü mit Hilfstexten und Grafikmodus mit Animationen
  • kontrastreiches, beleuchtetes Display mit 128 x 64 dots
  • Funktionskontrolle und grafische Anlagenauswertung mit Langzeitdatenspeicher für Statistiken zu Wärmemenge und Betriebsstunden
  • batteriegepufferte Echtzeituhr (RTC Real Time Clock) mit > 24 h Gangreserve
  • Menüsperre gegen unbeabsichtigtes Verstellen aktivierbar
  • Antiblockierschutz, Frostschutz + Priorität-Schutzfunktion + Kollektorschutz + Rückkühlung (bei Solar)
  • Antilegionellenschutz
  • weißes Gehäuse RAL9003
  • Schutzart IP40
  • Maße HxBxT: 228x180x52 mm
  • Befestigungsmaterial, Ersatzsicherung und Anleitung beiliegend
  • Menü in 7 Sprachen vorhanden

Im Lieferumfang enthalten:

  • Temperatur-Differenzregler XTDC Version 1
  • 3 x Schrauben 3,5 x 35 mm zur Wandmontage
  • 3 x Dübel 6 mm zur Wandmontage
  • 12 x Zugentlastungsschellen mit 24 Schrauben
  • 1 x Ersatzsicherung T2A / 250 V
  • 1 x Micro SD-Card inkl. 2 GB
  • 1 x Montage- und Bedienungsanleitung

optionales Zubehör zum XTDC:

SOREL Connect ist das Plug & Play-Konzept, für das keine besonderen Netzwerkkenntnisse erforderlich sind. Die Regelung XTDC, kann mittels des optional erhältlichen Datalogger netzwerkfähig gemacht werden. Die Regler können über einen CAN-Bus miteinander kommunizieren oder über Ethernet mit lokalen Netzwerken oder dem Internet verbunden werden. Das System kann somit vom Benutzer jederzeit von jedem Ort aus mit einem PC, Tablet und Smartphone überwacht werden.

Für eine einfache Regulierung der Temperatur vom Wohnraum haben Sie zusätzlich die Möglichkeit den Fernsteller RC21 mit integriertem Raumthermostat zu installieren. 



✔ deutsche Ingenieurskunst 

Dieser Produktbestandteil kann nicht abgewählt werden.
Thermoflux SRC 30 Vakuumröhrenkollektor 4,55m²
Thermoflux SRC 30 Vakuumröhrenkollektor 4,55m²

Für eine solarthermische Anlage sind Röhrenkollektoren unentbehrlich: Sorgen sie doch dafür, dass Sonnenlicht aufgenommen wird und im Haushalt in Form von Wärme zu nutzen ist. Generell setzt sich ein Röhrenkollektor aus mehreren Glasröhren zusammen, in denen jeweils ein Vakuum herrscht. Der für die Solarthermie erforderliche Absorber befindet sich innerhalb des Glasrohres. Da ein Röhrenkollektor sich stets aus mehreren Glasröhren zusammensetzt, funktioniert der Kollektor auch für den Fall weiter, dass eine Glasröhre ausfallen sollte.

Vakuumröhren-Kollektoren ThermoFlux SRC 

  • Ästhetisches Design und Effizienz
  • Universale  Montage
  • Die  hochwertigen,  korrosionsfesten  Materialien  garantieren eine lange Lebensdauer.

Modelle:

  • SRC 15
  • SRC 20
  • SRC 30

Informationen zur Bafa-Förderung finden Sie unter

https://www.klimaworld.com/blog/BAFA_Foerderung/

Technische Besonderheiten:

  • Vakuumröhren aus thermisch gestärktes Borsilikat-Glas
  • Selektive Beschichtung für effektive Absorption des Sonnenlichts
  • Wärmeleitende Rohre aus Kupfer Typ Heat-Pipe TU (1), mit einer minimalen Anzahl von Schweißnähten und verringerte Ablagerungsmöglichkeit. Das Rohrsystem ist auf  Dichtheit getestet.
  • Universale Verbindung der beiden Rohre, als Ein- oder Ausgang. Abhängig von der Verbindungsrichtung wir der Fühler für das warme Ende in einer, der für diesen Zweck vorgesehenen Buchsen nach links oder rechts platziert.
  • Widerstandsfähig bei Wind, Hagel, Schnee und Staub

Das Heat Pipe besteht  aus zwei konzentrisch  liegende Glasrohren und  Vakuum dazwischen. Die Oberfläche des Innenrohres ist mit selektiver  Beschichtung für  maximale Absorption der Sonnenstrahlen und hoher  Wirkungsgrad beschichtet. Im Zentrum des Heat Pipes befindet sich ein  leeres  Kupferröhrchen,  in  dem  Prozesse  der  Verdampfung  einer  unschädlichen  Flüssigkeit  stattfinden.  Diese  Flüssigkeit  leitet  die  Wärme  nach  oben  zum  Kollektorknoten,  wo  sie  denn  an  der  wärmeleitenden Flüssigkeit abgegeben wird.  

 
Dieser Produktbestandteil kann nicht abgewählt werden.
Übergangsnippel breite Auflage 3/4'' x 22mm
Übergangsnippel breite Auflage 3/4'' x 22mm
Übergangsnippel breite Auflage 3/4' x 22mm
Dieser Produktbestandteil kann nicht abgewählt werden.
Edelstahlwellrohr Dn16 mit Bördelung 3/4'' IGx 3/4''IG 1250mm
Edelstahlwellrohr Dn16 mit Bördelung 3/4'' IGx 3/4''IG 1250mm
Edelstahlwellrohr Dn16 mit flachdichtender Bördelung 3/4' IGx 3/4'IG 1250mm
Dieser Produktbestandteil kann nicht abgewählt werden.
Schnellverbinder für Kollektoren 3/4'' IG x 3/4 IG
Schnellverbinder für Kollektoren 3/4'' IG x 3/4 IG
Schnellverbinder für Kollektoren 3/4' IG x 3/4 IG
Dieser Produktbestandteil kann nicht abgewählt werden.
Sorel Temperatur Tauchfühler TT/P4 | 1 x PT1000 mit 4 m PVC-Kabel
Sorel Temperatur Tauchfühler TT/P4 | 1 x PT1000 mit 4 m PVC-Kabel

Sorel Temperaturfühler TT/P4 mit 1 x PT1000 & 4 m PVC Kabel - bis 70/90 °C temperaturbeständig

Die Temperaturfühler mit PT1000 Sensorelemente sind gradgenau nach DIN EN60751 und werden für eine präzise Erkennung der Temperaturdifferenz genutzt. Somit ist die Voraussetzung für eine optimale Energienutzung regeltechnisch sichergestellt.

Besonders hervorzuheben sind die sehr guten Eigenschaften wie Dichtheit, Temperatur und Langzeitstabilität, die die wesentlichen Voraussetzungen für einen zuverlässigen Betrieb des Systems auch nach vielen Jahren sind.

Die Fühler mit grauem PVC-Kabel sind temperaturbeständig bis 70/90°C und ermöglichen durch 4 m Länge den direkten Anschluß am Regler.

Produktinformationen im Überblick:

  • Meßhülse Ø 5,5 mm, Länge 40 mm
  • Für beliebige Tauchhülsentiefen
  • 4 m PVC Kabel
  • für Temperaturen von 0 °C bis 70/90 ° C
  • 1 x Sensor Pt1000B
  • für Speicher-Temperaturmessungen
  • langzeitstabil
  • hochtemperaturbeständige Anschlussleitung aus PVC
  • Schutzart: IP65

Lieferumfang:

  • 1 x Temperaturfühler TT/P4 mit 1 x PT1000 inkl. 4 m PVC Kabel

Hinweis:

Es ist darauf zu achten, dass die Temperaturfühler beim Einbau auch wirklich im zu messenden Bereich montiert werden, und dass die Fühlerkabel auf einer Länge von ca. 20 cm vom Messpunkt aus betrachtet möglichst innerhalb der Rohrwärme-Isolierung verlegt werden, und so gegen Auskühlung geschützt sind.
Dieser Produktbestandteil kann nicht abgewählt werden.
Sorel Temperatur Tauchfühler TT/S2 | 1 x PT1000 mit 2 m Silicon-Kabel
Sorel Temperatur Tauchfühler TT/S2 | 1 x PT1000 mit 2 m Silicon-Kabel

Sorel Temperaturfühler TT/S2 mit 1 x PT1000 & 2 m Silicon Kabel - bis 180 °C temperaturbeständig

Die Temperaturfühler mit PT1000 Sensorelemente sind gradgenau nach DIN EN60751 und werden für eine präzise Erkennung der Temperaturdifferenz genutzt. Somit ist die Voraussetzung für eine optimale Energienutzung regeltechnisch sichergestellt.

Besonders hervorzuheben sind die sehr guten Eigenschaften wie Dichtheit, Temperatur und Langzeitstabilität, die die wesentlichen Voraussetzungen für einen zuverlässigen Betrieb des Systems auch nach vielen Jahren sind.

Die Fühler mit 2 m schwarzen Silikonkabel sind bis zu 180°C temperaturbeständig und eignen sich für Kollektoren.

Produktinformationen im Überblick:

  • Meßhülse Ø 5,5 mm, Länge 25 mm
  • 2 m Silicon Kabel
  • für Temperaturen von -50 °C bis +180 ° C
  • 1 x Sensor Pt1000B
  • für Kollektor- und Speicher-Temperaturmessungen
  • langzeitstabil
  • hochtemperaturbeständige Anschlussleitung aus Silikon
  • Schutzart: IP65

Lieferumfang:

  • 1 x Temperaturfühler TT/S2 mit 1 x PT1000 inkl. 2 m Silicon Kabel

Hinweis:

Es ist darauf zu achten, dass die Temperaturfühler beim Einbau auch wirklich im zu messenden Bereich montiert werden, und dass die Fühlerkabel auf einer Länge von ca. 20 cm vom Messpunkt aus betrachtet möglichst innerhalb der Rohrwärme-Isolierung verlegt werden, und so gegen Auskühlung geschützt sind.
Dieser Produktbestandteil kann nicht abgewählt werden.
Zweistrang Solarstation Orkli
Zweistrang Solarstation Orkli

Die Zweistrangsolargruppen Orkli ist für Solaranlagen mit zwei Kreisen, wie Brauchwasserbereitung mit Heizungsunterstützung, Anlagen mit zwei Kollektorgruppen etc. vorgesehen.

 

Technische Besonderheiten:

  • Maximale Betriebstemperatur im Vorlaufstrang: 120ºC
  • Maximale Betriebstemperatur im Ru¨cklaufstrang: 100ºC
  • Maximale Betriebstemperatur des Sicherheitsventils: 160ºC
  • Sicherheitsventils: 6 bar
  • Temperaturbereich der Thermometer: 0-120ºC
  • Anzeigebereich des Durchflussmessers: 2-12 l/min (optische Variante mit Schwimmkörper); 2-40 l/min (elektronisch)
  • Hocheffizienz-Pumpe mit vorkonfektionierten Kabel. - Externe Modulation der PWM-Pumpe
  • Einsetzbar für Kollektorfelder bis 16 m² - Anpassbarkeit mit anderen Steuerungen
  • Stromaufnahmebereich der Pumpe: 4-60W
  • Option zur Berechnung des Energieertrags in Bezug auf elektronische Sensoren
  • Manometerskala: 0-10bar
  • Anschlüsse: 3/4'' Buchse - Abstand zwischen Strängen: 95 mm.
  • Regelung mit ausgeführten Anschlüssen
  • Isolierung EPP
Dieser Produktbestandteil kann nicht abgewählt werden.
Kappenventil 3/4 Zoll für Ausgleichgefässe DN20
Kappenventil 3/4 Zoll für Ausgleichgefässe DN20

Kappenventil für Membran-Druckausdehnungsgefässe

Das Ventil ermöglicht einen Austausch des Ausdehnungsgefässes ohne Entleerung des Heizsystems.

  • Absperrarmatur mit Plombiervorrichtung,
  • Gewindeanschluss: 3/4' DN20
Dieser Produktbestandteil kann nicht abgewählt werden.
Kollektoranschlusskreuz 3/4''AG x 22mm KLV
Kollektoranschlusskreuz 3/4''AG x 22mm KLV
Kollektoranschlusskreuz 3/4'AG x 22mm KLV Fühlerh. 123mm/6mm Entlüfter +Kugelh. 1/2'
Dieser Produktbestandteil kann nicht abgewählt werden.
Flamco Solar Ausdehnungsgefäß 25 Liter
Flamco Solar Ausdehnungsgefäß 25 Liter
Solar Ausdehnungsgefäß 25 Liter
  • Membran-Druckausdehnungsgefäß für
  • geschlossene eigensichere Solaranlagen
  • Zulassung gem.EU-Druckgeräterichtlinie 97/23/EG
  • Ausführung für Wandbefestigung bzw. mit Fußkonstruktion
  • Systemanschluss mit Außengewinde
  • außen Kunststoffbeschichtet
  • Membrane nicht tauschbar
Dieser Produktbestandteil kann nicht abgewählt werden.
Solarflüssigkeit Glykol vorgemischt 10 Liter
Solarflüssigkeit Glykol vorgemischt 10 Liter

Solarflüssigkeit mit Frostschutz 10 Liter für Vakuumkollektoren und Flachkollektoren

  • Nitritfrei, phosphatfrei, sekundär aminfrei, mittlerer Frostschutzwert: - 28 ° C
  • Temperaturdauerlast bis 200° C, wenn ausreichend großes Ausgleichsbehältnis vorhanden ist
  • Kein Gefahrgut - Wassergefährdungsklasse 1
Frostsicher bis °C       Vol.%     Dichte g/cm3

-28   45 1,040

* Erforderliche Felder

* Erforderliche Felder

Ihre Anpassung

BAFA-set Pelletkessel Pelling 35kW mit Solar und 1Tonne Pellets

BAFA-Set Pelletkessel Pelling 35kW ECO Solarthermie

    8.067,58 €

    Produkt Details

    Beschreibung

    BAFA-set Pelletkessel Pelling 35kW mit Solar 

    Der Pelletkessel PELLING  ist zum Beheizen von Familien- und Wochenendhäusern oder auch Bürogebäuden geeignet. Dieser Kessel ist mit einer automatischen Zündung und Robusten Stahl-Brenntopf ausgestattet.

    Der Pelletskessel startet und stoppt selbsttätig abhängig vom Wärmeverbrauch. Die Steuerung ist in 3 Stufen modulierend, wie bei vielen Gasfeuerungen. Das heißt, dass der Kessel ständig versucht, die Leistung dem tatsächlichen Verbrauch anzupassen. Dadurch werden die vielen Starts und Stopps vermieden, die eine ölfeuerung durchführt. Die Elektrozündung und der modulierende Betrieb führen dazu, dass die Holzpelletfeuerung das ganze Jahr hindurch mit optimalem Wirkungsgrad betrieben werden kann.

    Die Sicherheit ist bei der Holzpelletfeuerung hoch. Die Steuerung sorgt dafür, dass die Pelletzufuhr gestoppt wird, wenn die Temperatur im Brenner zu hoch wird oder Betriebsstörungen eintreten.

    Die Steuerung der Holzpelletfeuerung ist 10-stufig modulierend und die Justierung der Pelletfeuerung geschieht mit Hilfe der Steuerung. Einstellen kann man die Kesseltemperatur, die Schneckenzeiten, den Abzug. Eine größere Benutzerfläche gibt es über Interface.

    Thermosicherung:

    Die Sicherheit steht an erster Stelle, daher ist der Kessel serienmäßig mit einem von der Automatik unabhängigen Temperaturbegrenzer ausgestattet, der bei einer Temperatur von über 95 °C eingreift. Ein Temperaturfühler misst permanent. Die Alarmtemperatur des Fühlers ist programmierbar. Auch an den Wicklungen des Zubringermotors wird ständige die Temperatur gemessen. Wenn die zulässige Gradzahl an den Wicklungen überschritten wird, wird der Motor ausgeschaltet. Kesselalarm bei:

    Alarm & Sicherheitseinrichtungen

    • Kesselüberhitzung
    • Rückbrandüberhitzung
    • Optischer und Akustischer Alarm bei fehlendem Brennstoff

    Zur Solaranlage ebenfalls förderbar

    Kessel-Set besteht aus:

    • Pelletkessel Pelling 35kW
    • inklusive 1 Tonne Pellets vom Hersteller 'German Pellets'
    • 2x Pufferspeicher 800 Liter (nur für Heizung) mit einem Wärmetauscher für Solar
    • Optional sind andere Speichertypenauswählbar
    • Optional sind auch 2 Wärmetauscher für die Speicher auswählbar (für weitere Heizkreise)
    • Laddomat 11-100
    • passendes Ausdehnungsgefäß
    • Kappenventil
    • Kesselsicherheitsgruppe
    • Solarpaket 7,28m²

    Informationen zu Bafa-Richtlinien finden Sie unter:

    https://www.klimaworld.com/blog/BAFA_Foerderung/

    Die einzelkomponenten des Thermoflux Solarpaketes:

    • 2 x Thermoflux SRC 30 mit 30 Röhren je Kollektor
    • 2 x Aufdachtmontage-Set
    • 1 x 2- Strang Solarstation mit Entlüfterflasche
    • 1 x Solarregler
    • 1 x Solarleitung DN16 10 Meter
    • 1 x Solarausdehnungsgefäß
    • 1 x Anschluss-Set für Ausdehnungsgefäß
    • 2 x Solarflüssigkeit (10 Liter)
    • 1 x Brauchwassermischer

    Mehr Informationen

    Mehr Informationen
    Artikel Einheit Pack
    Abmessung in mm
    Länge 948
    Breite 1010
    Höhe 1385
    EAN 4260454524071
    Modell Name Pelling 35
    Design sonstige
    Farbe sonstige
    Gewicht 1.000000
    Lieferzeit 1 - 3 Werktage**
    Nennleistung 35 kW
    Leistungsbereich 11,7-35 kW
    Nennleistung wasserseitig kW
    Nennleistung luftseitig kW
    Gasverbrauch - Erdgas m³/h
    Gasverbrauch - Propan m³/h
    Öldurchsatz Stufe 1/2 kg/h
    Brennstoffverbrauch 2,3 bis 7,2 kg/h Pelllets
    El. Nennanschlussleistung W
    Max. Geräuschpegel dB
    Abgastemperatur Nennleistung 145 °C
    Abgasmassenstrom 22,0 g/s
    CO Gehalt der Abgase 61 mg/m³
    CO2 Gehalt %
    Feinstaubgehalt 10 mg/m³
    Wirkungsgrad 91 %
    Förderdruck 12 Pa
    Volumen Wassertasche 90 Liter
    Abgasanschluss 120 mm
    Brennraumeinsatz Stahl
    Scheitholzlänge 500 mm
    Vorratsbehälter 151 kg Pellets
    Scheibenspülung Nein
    Getrennte Primär- und Sekundärluft Nein
    Integrierter Sicherheitswärmetauscher Nein
    max. Betriebsdruck 3,0 bar
    Rücklauftemperatur min. 60 °C
    Vorlauf / Rücklauf 1"
    BImSchV-Emissionswerte ja Stufe 2
    Abgasnormen/Zulassungen

    TüV CE, EN-303-5 geprüft

    BAFA geprüft

    BVG 15a geprüft

    BImSchV stufe 2

    Hersteller Thermoflux
    Energieeffizienzklasse A
    Wärmeleistung in kW 35

    Frage zum Artikel

    Frage zu:

    BAFA-Set Pelletkessel Pelling 35kW ECO Solarthermie

    1. * (Pflichtfelder)

    1. Mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe der Datenschutzhinweise bin ich einverstanden.

    Bewertungen

    Seien Sie der erste, der dieses Produkt bewertet

    Sie bewerten: BAFA-Set Pelletkessel Pelling 35kW ECO Solarthermie

    Wählen Sie Ihre Bewertung

    FAQ

    Es sind leider keine FAQ´s für dieses Produkt vorhanden.

    Zahlungsmöglichkeiten: