Facebook Pixel
  • Kostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
  • Kauf auf Rechnung möglich
  • Fachhändler seit 15 Jahren
  • Schneller Versand
  • Persönliche Beratung
  • Service-Hotline: +49 3601 - 40 89 22 300 - Mo bis Fr von 09:00 - 18:00 Uhr
Währung

Service-Hotline

Mo bis Fr von 09:00 - 18:00 Uhr

Attack Bafa Kombikessel Holz/Pellets 25WP | 25-30 kW | Komplettset 4

* Dieses Set ist ausgelegt für die Bereitstellung von Heizungswasser und zur Brauchwassererwärmung.
ATTACK-25WP.4

11.884,30 € bisher: 13.701,49 €

Auf Lager Lieferzeit:
5 - 8 Werktage**
Versandgewicht:
0,00 kg (Speditionsversand)

Energieeffizienzklasse

Allgemein
A+

Produktdatenblatt

Datenblatt-Download Datenblatt-Download

Produktkonfigurator


Attack Bafa Kombikessel Holz/Pellets 25WP | 25-30 kW | Komplettset 4


Attack BAFA Kombikessel Holz & Pellets | 25WP | 25-30 kW
Attack BAFA Kombikessel Holz & Pellets | 25WP | 25-30 kW

Attack Kombikessel Holz & Pellets | 25WP | Holz 25 kW/Pellets 30 kW

Kappenventil 1 Zoll für Ausgleichgefässe DN25
Kappenventil 1 Zoll für Ausgleichgefässe DN25

Kappenventil für Membran-Druckausdehnungsgefässe

Das Ventil ermöglicht einen Austausch des Ausdehnungsgefässes ohne Entleerung des Heizsystems.

  • Absperrarmatur mit Plombiervorrichtung,
  • Gewindeanschluss: 1' DN25
Zugbegrenzer Edelstahl mit Stutzen und Spannband
Zugbegrenzer Edelstahl mit Stutzen und Spannband

Zugbegrenzer Edelstahl mit Stutzen und Spannband Ø125mm

Zugbegrenzer sind selbsttätig arbeitende Nebenluftvorrichtungen. Sie dienen zum Abbau eines zu starken Unterdrucks im Schornstein. Dieses kann z.B. durch Witterungseinflüsse oder falsch dimensionierte Schornsteinquerschnitte auftreten. Zugbegrenzer werden auch zur Durchlüftung des Schornsteins zum Zwecke der Austrocknung verwendet.

DIN Vorgaben:

  • Es wird eine Arretierung der Pendelklappe in geschlossener Stellung vorgeschrieben (daher keine Rußbelästigung beim Kehren).
  • Zugbegrenzer müssen in Geschlossenstellung ausreichend gas- und rußdicht sein.
  • Zusätzlich wird eine bestimmte Korrosionsbeständigkeit sowie eine Temperaturbeständigkeit (900 °C) vorgeschrieben. Zugbegrenzer dürfen innerhalb der Aufstellräumeder Feuerstätten eingebaut werden und sind mind.40 cm oberhalb der Schornsteinsohle anzuordnen. Die Brandsicherheit der Schornsteine darf nicht beeinträchtigt werden.
  • Die Einteilung der Zugbegrenzer erfolgt in die verschiedenen Leistungsgruppen 1 - 6. Die in der DIN 4795 vorgenommenen Leistungsbestimmungen sind abhängig von dem jeweiligen Schornstein, bzw. von dessen Ausführung (Schornsteingruppe I, II, III nach DIN 4705) und der Abgastemperatur.

Vorteile:

  • Energieeinsparung durch verminderten Brennstoffverbrauch
  • Verbesserung des Wirkungsgrads der Feuerstätte
  • konstante, gleichmäßige Verbrennung und schöneres Flammenbild
  • Umweltschonung durch verminderten Schadstoffausstoß

Technische Daten:

  • Zugregler Edelstahl passend für Jeremias EW-FU
  • Mit Stutzen und Spannband Ø125 mm
  • Selbsttätig arbeitende Nebenluftvorrichtung gem. DIN 4795
  • Rosettensegmente ermöglichen stufenlose Anpassung an Rohrdurchmesser von 11 - 20 cm
  • Regelbereich 15 - 50 PaLeistungsgruppe 1 - 3
Kesselsicherheitsgruppe 1'' mit 3 bar
Kesselsicherheitsgruppe 1'' mit 3 bar

Die Kesselsicherheitsgruppe 1' dient der druckseitigen Absicherung und Entlüftung geschlossener Heizungsanlagen.

Sicherheitsventil, Manometer und Schnellentlüfter gehören zur Sicherheitstechnischen Ausrüstung von Heizungsanlagen.

Kessel Sicherheitsgruppe bestehend aus:

  • 1 Manometer
  • Überdruckventil 3 bar
  • Schnellentlüfter
  • Isolierschalen
Flamco Airfix A 8 Liter Ausdehnungsgefäß Trinkwasser
Flamco Airfix A 8 Liter Ausdehnungsgefäß Trinkwasser

Für Trinkwassererwärmungs- und Druckerhöhungsanlagen

Airfix A, perfekt für den Einsatz mit Trinkwassersystemen!
Außen- und Innenseite des Airfix A sind durch eine spezielle Beschichtung korrosionsgeschützt. Durch den Einsatz eines Klemmrings lassen sich beide Gefäßhälften, bereits vor der Montage, gleichmäßig und vollständig beschichten. Die extra für die Produktreihe entwickelte Membrane verursacht keine Färbung, Geruchs- und Geschmacksänderung des Wassers. Der mitgelieferte Strömungsteiler aus Kunststoff wird in ein Standard T-Stück (nicht im Lieferumfang) montiert und sorgt für eine optimale Gefäßdurchströmung, was die Bakterienbildung im Gefäßinneren unterbindet.

Mit Airfix A entscheiden Sie sich für:

  • Zuverlässigkeit und eine lange Lebensdauer.
  • Die bewährte Airfix Membrane, die robust im Klemmring rundum gehalten wird, deren überdurchschnittliche Beanspruchbarkeit durch Tests und Praxis bewiesen ist (die Werte liegen weit über der Norm!).
  • Eine ausgeklügelte Durchströmungstechnik. Das Gefäß kann einfach in bestehende Anlagen eingebaut werden (T-Stück bauseits).
  • Prüfzeichen DIN-DVGW: NW-0411 AU2095.
  • Es entspricht der KTW-C Vorschrift und erfüllt die Anforderungen der DIN 4807/5.
  • Inkl. Strömungsverteiler aus Kunststoff.
  • Weiße (RAL 9010) Epoxid-Pulverbeschichtung.
  • Zulassung gemäß EU Druckgeräterichtlinie 97/23/EG
  • Maximale Betriebstemperatur an der Membrane: 70 °C.
Kappenventil 3/4 Zoll für Ausgleichgefässe DN20
Kappenventil 3/4 Zoll für Ausgleichgefässe DN20

Kappenventil für Membran-Druckausdehnungsgefässe

Das Ventil ermöglicht einen Austausch des Ausdehnungsgefässes ohne Entleerung des Heizsystems.

  • Absperrarmatur mit Plombiervorrichtung,
  • Gewindeanschluss: 3/4' DN20


Rücklaufanhebung Laddomat 21-100 | 72°C | Yonos Para | R32
Rücklaufanhebung Laddomat 21-100 | 72°C | Yonos Para | R32

Der Laddomat 21 Rücklaufanhebungsgruppe 72°C mit Wilo Pumpe und R32 Anschlüssen

Perfekte Schichtung im Pufferspeicher ist die Vorraussetzung für ein effizientes Heizsystem. Der Laddomat läd den Pufferspeicher mit einem geringem Durchfluss wodurch die Schichtung optimiert wird. Der Laddomat pumpt Wasser so langsam und optimiert in den oberen Bereich des Puffers, dass die Schichtung optimal erfolgt.

Im gleichen vorgang kühlt der Laddomat den Kessel mit vorgewärmten Rücklaufwasser, das heißt, heißes Wasser vom Kesselvorlauf wird mit kaltem Wasser aus dem Pufferrücklauf gemischt. In der Endphase der Befeuerung erzeugt der Laddomat eine vollständig optimale Ladung des Pufferspeichers, weil das Thermoelement den Bypass sperrt. Ein zusätzliches Drosselventil ist somit unnötig. Nach Abschluss des Heizvorgangs nutzt der Laddomat 21 einen Teil der Restwärme in Kessel und Glutbett, indem das heiße Wasser im Kessel mit Selbstumlauf in den Pufferspeicher befördert wird. Die Energie landet somit im Pufferspeicher und nicht im Schornstein.

Bei einem Stromausfall leitet der Laddomat 21 die Ladung des Pufferspeichers durch Selbstumlauf ein. Dieser Vorgang tritt auch ein, wenn die Pumpe defekt ist. Der Rücklauf wird in Zeiträumen ohne Feuerung unterbunden, so dass praktisch kein Wärmeverlust durch den Heizkessel auftritt.

Die Kugelventile haben besonders große Öffnungen, damit in der Endphase der Ladung sowie beim Selbstumlauf der maximale Durchsatz
sichergestellt wird.

Die besondere Regelfunktion hebt die Rücklauftemperatur zum Kesselboden an, dadurch hat der Kessel schnell eine hohe und gleichmäßige Arbeitstemperatur erreicht. Dies verhindert Korrosion und Teerablagerungen, dadurch verlängert sich die Lebensdauer des Kessels. Gleichzeitig wird der Wirkungsgrad erhöht.

technische Daten

Pumpe Wilo Yonos Para (7,5 m)
Anschluss R32 IG 1 1/4"
Thermoelement 72 °C
Max. Kesselleistung 120 kW

Ein Beispiel einer Heizungsanlage ohne Verwendung von einem Laddomat

Ohne den Laddomat 21 entsteht keine Schichtung im Pufferpeicher, weder beim Befüllen noch beim Leeren. Das bedeutet das im oberen Teil des Speichers hohe Temperaturen herrschen und im unterem Teil das Speicherwasser sehr kalt ist. Deshalb muss dann der Füllvorgang unterbrochen werden, bevor der ganze Tank warm ist. In der Praxis heißt das, dass man aus einem 500 Liter-Tank nur etwa 20 kWh Energie erhält, wenn die Temperatur im Tank von 70 auf 35 °C sinkt. Das so produzierte Warmwasser reicht nicht einmal für eine Dusche!

Mit Laddomat 21 und seiner besonderen Funktionsweise können Sie den ganzen Tank bis auf mindestens 80 °C in den Pufferspeicher füllen und deshalb die Temperatur von 80 bis auf 30 °C für das gesamte Volumen absenken, weil die Wärmeschichtung bestehen bleibt. Sie bekommen etwa 30 kWh aus demselben Tank, das sind 50 Prozent mehr Energie.

 Hinweis: Lesen Sie auch unser FAQ! Darin enthalten sind die häufigsten Fragen zum Produkt.

Thermoelement 63°C für Laddomat
Thermoelement 63°C für Laddomat

Das Thermoelement 63°C für Laddomat ist eine einfache Methode den Laddomat auf eine höhere oder niedriegere Temperatur arbeiten zu lassen.

Der Austausch des Thermoelementes ist sehr einfach und erspart einen austausch des Laddomaten. Die Patronen arbeiten sehr genau, mit kurzer Hysterese.

Thermische Ablaufsicherung STS 20 -130 mm
Thermische Ablaufsicherung STS 20 -130 mm

Thermische Ablaufsicherung STS 20 dient zur Ableitung der überflüssigen Wärme, bei fehlender Wärmeabnahme, wie Stromausfall oder Pumpendefekt etc., und verhindert die überhitzung des Kamins oder Kessels, und somit die Zerstörung des Kamins oder Heizkessel.

  • Thermische Ablaufsicherung für geschlossene Heizungsanlagen nach DIN 4751.
  • Größe IG 3/4
  • Gehäuse aus Pressmessing
  • Kappe aus glasfaserverstärktem Kunststoff
  • Mit Doppelfühler und Tauchhülse DN 15
  • DIN geprüft
  • max. Heizleistung 100 KW
  • Ansprechtemperatur 95°C
Pufferanschlussset
Pufferanschlussset
Pufferanschlussset
KFE Befüll- und Entleerungshahn für Kessel- & Trinkwasseranlagen 1/2''
KFE Befüll- und Entleerungshahn für Kessel- & Trinkwasseranlagen 1/2''

  

Kugelhähne werden zum Absperren von Rohrleitungssystemen bei Wasserversorgungs-, Heizungs-, und Klimaanlagen verwendet. Im Kugelhahn befindet sich durchbohrte Kugel, welche je nach Stellung des Hebels den Durchfluss sperrt bzw. freigibt. Der Kugelhahn schließt im Gegensatz zu Ventilen exakt mit einer Drehung.

Technische Besonderheiten:

  • Innengewinde: 1/2' Zoll
  • Außengewinde 1/2' Zoll
  • Nenndruck: PN 16 bar
  • Kappe, Standardtülle unh Hebel
  • vernickelt, selbstdichtend mit Kontermutter
  • Made in Europa
Attack Schlauch für Pelletförderung | Länge 10 m | Ø 50mm
Attack Schlauch für Pelletförderung | Länge 10 m | Ø 50mm
Attack Schlauch für Pelletförderung | Länge 10 m | Ø 50mm
Attack Pelletbehälter 500 Liter
Attack Pelletbehälter 500 Liter
Attack Pelletbehälter 500 Liter
Jeremias Ofenrohr Winkel 90° ohne Tür | Schwarz | Ø 150mm
Jeremias Ofenrohr Winkel 90° ohne Tür | Schwarz | Ø 150mm

Jeremias Rauchrohrbogen, Winkel 90° ohne Tür | Ø 150mm

Verbindungsleitung aus Stahlblech DC01 (ST12) mit eingezogener Steckverbindung, für den Einsatzbereich im Wohn- und Sichtbereich für den Anschluss an Kaminöfen.

Details des Jeremias Winkel 90°

  • Typ: FERRO-LUX
  • mittlere Rauigkeit: 1 mm
  • mit Strahlungsschutz
  • Regelfeuerstätten für Festbrennstoffe (naturbelassenes Holz, Koks, Torf, Kohle)
  • Einsatztemperatur von bis zu 600°C
  • Material: Stahlblech DC01 (ST12)
  • Wandstärke: 2,00 mm
  • Schweißnaht: WIG ohne Zusatz
  • Oberfläche: mit hitzefestem Senothermlack beschichtet
  • CE-Zertifikatsnummer: 0036CPD9174017
  • CE-Klassifizierung nach DIN EN 1856-2: T600-N1-D-Vm-L01200g400
 Zeichnung:

Durchmesser

ØA

ØB

C

D

KG

150 mm

150 mm

/

159 mm

224 mm

3 Kg

Rauchrohrbogen | 90° FERRO Ø 150mm mit Reinigungsöffnung - schwarz
Rauchrohrbogen | 90° FERRO Ø 150mm mit Reinigungsöffnung - schwarz

Rauchrohrboge, Winkel 90° Durchmesser 150mm mit Tür  FERRO1409 vom Hersteller Jeremias.
Verbindungsleitung aus Stahlblech DC01 (ST12) mit eingezogener Steckverbindung, für den Einsatzbereich im Wohn- und Sichtbereich für den Anschluss an Kaminöfen.

  • Material: Stahlblech
  • Wandstärke: 2,00mm
  • Schweißnaht: WIG ihne Zusatz
  • Oberfläche: mit hitzefestem Senothermlack beschichtet
  • Mittlere Rauhigkeit: 1 mm
  • Farbe: Schwarz und gußgrau (rechts als Option zur Auswahl)
  • CE-Zertifikatsnummer: 0036CPD9174017
  • CE-Klassifizierung nach DIN EN 1856-2: T600-N1-D-Vm-L01200g400 mit Strahlungschutz

Flamco-Wemefa 150 Liter Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex
Flamco-Wemefa 150 Liter Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex

Flamco-Wemefa 26155 Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex 150

Das Ausdehnungsgefäß dient zur druckseitigen Absicherung von geschlossenen Heizungssystemen.

Durch betreiben eines Heizkessels oder wassergeführten Kamineinsatz/ofen oder Solaranlagen wird das Volumen vom Heizungswasser schnell erhöht und beim erkalten der Heizquelle veringert sich das Volumen wieder. Dies führt auf Grund der geringen Dehnungskapazitäten der Rohrmaterialien einer Heizungsanlage dazu, dass sich der Druck des eingeschlossenen Heizungswassers schon bei geringer Temperaturerhöhung sehr stark erhöhen kann. Ohne die zusätzlichen Ausgleichsgefäße kann diese Druckerhöhung zur Zerstörung von Rohrleitungen und Druckbehältern sowie der Heizquelle führen.

Membranausdehnungsgefäße sind mit einer flexiblen Gummimembran ausgerüstet, die Flüssigkeit und von einem Gaspolster trennt, und vermeidet so weitestgehend den Gasübergang in die Flüssigkeit. Bei Erwärmung dehnt sich das Heizungswasser aus und verdichtet das Gaspolster auf der anderen Membranseite. Aufgrund der flexiblen Membran besteht ein Druckausgleich zwischen Flüssigkeit und Gaspolster.

Das richtige Volumen eines Ausdehnungsgefähßes ist einfach zu ermtteln, es beträgt mindestens 10% vom Pufferspeichervolumen. Dies wäre bei einem 1000 Liter Pufferspeicher ein Volumen von 100 Liter. Um sicher zu gehen oder wenn mehrere Heizquellen gemeinsam genutzt werden sollte man mit dem nächst größeren oder mehreren Ausgleichbehältern arbeiten.

Flamco-Wemefa 26155 Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex 150

  • Membran-Druckausdehnungsgefäß für geschlossene Heizungs Solar- und Kühlanlagen
  • ausgeführt nach DIN 4807
  • Zulassung gem.EU-Druckgeräterichtlinie 97/23/EG.
  • Ausführung für Wandbefestigung bzw. mit Fußkonstruktion
  • Systemanschluss mit Außengewinde-Anschluß 1 Zoll
  • außen Kunststoffbeschichtet
  • Membrane nicht tauschbar
  • max. Betriebstemperatur: 120 °C
  • max. Betriebstemperatur Membrane: 70 °C
  • Inhalt 150 Liter
  • Vordruck: 2,5 bar
  • Max.Betriebsdruck: 6,0 bar
  • Farbe: rot
  • Durchmesser: 484mm
  • Bauhöhe: 1024mm
  • Gewicht: 28Kg
Flamco-Wemefa 200 Liter Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex
Flamco-Wemefa 200 Liter Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex

Flamco-Wemefa 26215 Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex 200 dient zur druckseitigen Absicherung von geschlossenen Heizungssystemen.

Durch betreiben eines Heizkessels oder wassergeführten Kamineinsatz/ofen oder Solaranlagen wird das Volumen vom Heizungswasser schnell erhöht und beim erkalten der Heizquelle veringert sich das Volumen wieder. Dies führt auf Grund der geringen Dehnungskapazitäten der Rohrmaterialien einer Heizungsanlage dazu, dass sich der Druck des eingeschlossenen Heizungswassers schon bei geringer Temperaturerhöhung sehr stark erhöhen kann. Ohne die zusätzlichen Ausgleichsgefäße kann diese Druckerhöhung zur Zerstörung von Rohrleitungen und Druckbehältern sowie der Heizquelle führen.

Membranausdehnungsgefäße sind mit einer flexiblen Gummimembran ausgerüstet, die Flüssigkeit und von einem Gaspolster trennt, und vermeidet so weitestgehend den Gasübergang in die Flüssigkeit. Bei Erwärmung dehnt sich das Heizungswasser aus und verdichtet das Gaspolster auf der anderen Membranseite. Aufgrund der flexiblen Membran besteht ein Druckausgleich zwischen Flüssigkeit und Gaspolster.

Das richtige Volumen eines Ausdehnungsgefähßes ist einfach zu ermtteln, es beträgt mindestens 10% vom Pufferspeichervolumen. Dies wäre bei einem 1000 Liter Pufferspeicher ein Volumen von 100 Liter. Um sicher zu gehen oder wenn mehrere Heizquellen gemeinsam genutzt werden sollte man mit dem nächst größeren oder mehreren Ausgleichbehältern arbeiten.

Flamco-Wemefa 26215 Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex 200

 

  • Membran-Druckausdehnungsgefäß für geschlossene Heizungs Solar- und Kühlanlagen
  • ausgeführt nach DIN 4807
  • Zulassung gem.EU-Druckgeräterichtlinie 97/23/EG.
  • Ausführung für Wandbefestigung bzw. mit Fußkonstruktion
  • Systemanschluss mit Außengewinde-Anschluß 1 Zoll
  • außen Kunststoffbeschichtet
  • Membrane nicht tauschbar
  • max. Betriebstemperatur: 120 °C
  • max. Betriebstemperatur Membrane: 70 °C
  • Inhalt 200 Liter
  • Vordruck: 2,5 bar
  • Max.Betriebsdruck: 6,0 bar
  • Farbe: rot
  • Durchmesser: 484mm
  • Bauhöhe: 1300mm
  • Gewicht: 28Kg
Flamco-Wemefa 250 Liter Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex
Flamco-Wemefa 250 Liter Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex

Flamco-Wemefa 26225 Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex250 dient zur druckseitigen Absicherung von geschlossenen Heizungssystemen.

Durch betreiben eines Heizkessels oder wassergeführten Kamineinsatz/ofen oder Solaranlagen wird das Volumen vom Heizungswasser schnell erhöht und beim erkalten der Heizquelle veringert sich das Volumen wieder. Dies führt auf Grund der geringen Dehnungskapazitäten der Rohrmaterialien einer Heizungsanlage dazu, dass sich der Druck des eingeschlossenen Heizungswassers schon bei geringer Temperaturerhöhung sehr stark erhöhen kann. Ohne die zusätzlichen Ausgleichsgefäße kann diese Druckerhöhung zur Zerstörung von Rohrleitungen und Druckbehältern sowie der Heizquelle führen.

Membranausdehnungsgefäße sind mit einer flexiblen Gummimembran ausgerüstet, die Flüssigkeit und von einem Gaspolster trennt, und vermeidet so weitestgehend den Gasübergang in die Flüssigkeit. Bei Erwärmung dehnt sich das Heizungswasser aus und verdichtet das Gaspolster auf der anderen Membranseite. Aufgrund der flexiblen Membran besteht ein Druckausgleich zwischen Flüssigkeit und Gaspolster.

Das richtige Volumen eines Ausdehnungsgefähßes ist einfach zu ermtteln, es beträgt mindestens 10% vom Pufferspeichervolumen. Dies wäre bei einem 1000 Liter Pufferspeicher ein Volumen von 100 Liter. Um sicher zu gehen oder wenn mehrere Heizquellen gemeinsam genutzt werden sollte man mit dem nächst größeren oder mehreren Ausgleichbehältern arbeiten.

Flamco-Wemefa 26225 Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex250

 

  • Membran-Druckausdehnungsgefäß für geschlossene Heizungs Solar- und Kühlanlagen
  • ausgeführt nach DIN 4807
  • Zulassung gem.EU-Druckgeräterichtlinie 97/23/EG.
  • Ausführung für Wandbefestigung bzw. mit Fußkonstruktion
  • Systemanschluss mit Außengewinde-Anschluß 1 Zoll
  • außen Kunststoffbeschichtet
  • Membrane nicht tauschbar
  • max. Betriebstemperatur: 120 °C
  • max. Betriebstemperatur Membrane: 70 °C
  • Inhalt 250 Liter
  • Vordruck: 1,5 bar
  • Max.Betriebsdruck: 6,0 bar
  • Farbe: rot
  • Durchmesser: 600mm
  • Bauhöhe: 1153mm
  • Gewicht: 51,7Kg
Flamco-Wemefa 400 Liter Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex
Flamco-Wemefa 400 Liter Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex

Flamco-Wemefa 26415 Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex 400 dient zur druckseitigen Absicherung von geschlossenen Heizungssystemen.

Durch betreiben eines Heizkessels oder wassergeführten Kamineinsatz/ofen oder Solaranlagen wird das Volumen vom Heizungswasser schnell erhöht und beim erkalten der Heizquelle veringert sich das Volumen wieder. Dies führt auf Grund der geringen Dehnungskapazitäten der Rohrmaterialien einer Heizungsanlage dazu, dass sich der Druck des eingeschlossenen Heizungswassers schon bei geringer Temperaturerhöhung sehr stark erhöhen kann. Ohne die zusätzlichen Ausgleichsgefäße kann diese Druckerhöhung zur Zerstörung von Rohrleitungen und Druckbehältern sowie der Heizquelle führen.

Membranausdehnungsgefäße sind mit einer flexiblen Gummimembran ausgerüstet, die Flüssigkeit und von einem Gaspolster trennt, und vermeidet so weitestgehend den Gasübergang in die Flüssigkeit. Bei Erwärmung dehnt sich das Heizungswasser aus und verdichtet das Gaspolster auf der anderen Membranseite. Aufgrund der flexiblen Membran besteht ein Druckausgleich zwischen Flüssigkeit und Gaspolster.

Das richtige Volumen eines Ausdehnungsgefähßes ist einfach zu ermtteln, es beträgt mindestens 10% vom Pufferspeichervolumen. Dies wäre bei einem 1000 Liter Pufferspeicher ein Volumen von 100 Liter. Um sicher zu gehen oder wenn mehrere Heizquellen gemeinsam genutzt werden sollte man mit dem nächst größeren oder mehreren Ausgleichbehältern arbeiten.

Flamco-Wemefa 26415 Membran-Druckausdehnungsgefäß Contra-Flex 400

  • Membran-Druckausdehnungsgefäß für geschlossene Heizungs Solar- und Kühlanlagen
  • ausgeführt nach DIN 4807
  • Zulassung gem.EU-Druckgeräterichtlinie 97/23/EG.
  • Ausführung für Wandbefestigung bzw. mit Fußkonstruktion
  • Systemanschluss mit Außengewinde-Anschluß 1 Zoll
  • außen Kunststoffbeschichtet
  • Membrane nicht tauschbar
  • max. Betriebstemperatur: 120 °C
  • max. Betriebstemperatur Membrane: 70 °C
  • Inhalt 400 Liter
  • Vordruck: 2,5 bar
  • Max.Betriebsdruck: 6,0 bar
  • Farbe: rot
  • Durchmesser: 790mm
  • Bauhöhe: 1180mm
  • Gewicht: 76,4Kg
Hygienespeicher HYGTKB 1500 - Ohne Wärmetauscher - Ohne Isolierung
Hygienespeicher HYGTKB 1500 - Ohne Wärmetauscher - Ohne Isolierung

Die Hygiene-Kombispeicher von Thermoflux werden in Heizungsanlagen mit integrierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Bei diesem Speicher handelt es sich um einen kombinierten Hygiene Pufferspeicher mit einen standard eingebauten Edelstahlwärmetauscher ohne einen fest eingeschweißten Wärmetauscher für die Anbindung von z.B. Solar. Der ThermofluxTrinkwasserwärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316L. Dieser Edelstahlwärmetauscher ist  im Hygienespeicher eingeschweißt.

Der integrierte - Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche von 6,1 m² eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung 27 Liter und das Durchlauferhitzerprinzip wird einer Legionellenbildung vorgebeugt. Eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist daher nicht erforderlich, somit sind die Hygiene-Kombispeicher von wartungsfrei.

  • Trinkwasser-Wärmetauscher aus hochwertigem Edelstahl
  • Behälter aus Qualitätsstahl S235JRG2, nach DIN 4753 und Euronorm EN 12897 gefertigt
  • Die Anschlussmuffen sind in einem 90° Winkel angeordnet
  • Betriebstemperatur Behälter 95°C
  • Betriebsdruck Behälter 3 bar
  • Betriebstemperatur Edelstahlwellrohr 95°C
  • Betriebsdruck Edelstahlwellrohr 6 bar
  • Mögliche Isolierungen sind Engergieklasse C und B
  • Heizstab optional, Leistung 3kW; 4.5kW; 6kW und 7.5kW

Mögliche Isolierungen (nicht inklusiv!)

Optimierte Standard-Vliesdämmung für Thermofluxspeicher

Die optimierte Vliesisolierung wurde im Hinblick auf beste Wärmedämmeigenschaften in Kombination mit einfacher Montage entwickelt.

Das Ergebnis: beste Dämmeigenschaften, welche durch beste Passgenauigkeit, geringes Gewicht und optimierten Dämmwerten - gerade im Bereich der Anschlußstellen - besticht.

Die optimierten Vliesisolierungen sind zu 100 Prozent recyclingfähig.

Innovative Neodul Vliesisolierung Wärmedämmung für Thermofluxspeicher

Das innovative Produkt Neodul® etabliert sich als neuer Standard für die Wärmedämmung von Warmwasserspeichern. Die rechtlich geschützte Kombination individueller Werkstoffschichten verringert den Wärmeverlust im Vergleich zu anderen Dämmungsformen erheblich. Die Energiekosten sinken damit drastisch.

Die Dämmung ist dank ihrer intelligenten Konstruktion (einschließlich Löchern für die Anschlussrohre und deren Dämmung) einfach zu montieren. Sie ist stabil und passt perfekt für Ihre individuellen Wasserspeicher. Das geringe Gewicht der Dämmung und die Verwendung einer Verschlussleiste oder eines Reißverschlusses vereinfachen die Montage. Diese kann schnell und einfach von einer oder zwei Personen durchgeführt werden.

Die Isolierung besitzt eine Außenschicht aus hartem PS. Die einzelnen Mantelteile der Dämmung werden mit einer Verschlussleiste verbunden. Durch dieses innovative System sind die Passgenauigkeit und die Fixierung des Materials ideal, die Montage ist einfach und Wärmeverluste werden minimiert.

Aufgrund des starren Materials ist die Neodul®-Dämmung nicht für mechanische Schäden an der Deckschicht anfällig, wie sie für weiche Dämmungen typisch sind.

Hygienespeicher HYGTKB-R 1500 - 1x Wärmetauscher - Ohne Isolierung
Hygienespeicher HYGTKB-R 1500 - 1x Wärmetauscher - Ohne Isolierung

Die Hygiene-Kombispeicher von Thermoflux werden in Heizungsanlagen mit integrierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Bei diesem Speicher handelt es sich um einen kombinierten Hygiene Pufferspeicher mit einen standard eingebauten Edelstahlwärmetauscher und mit einen fest eingeschweißten Wärmetauscher für die Anbindung von z.B. Solar. Der ThermofluxTrinkwasserwärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316L. Dieser Edelstahlwärmetauscher ist im Hygienespeicher eingeschweißt.

Der integrierte Thermofluxspeicher- Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche von 6,1 m² eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung 27 Liter und das Durchlauferhitzerprinzip wird einer Legionellenbildung vorgebeugt. Eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist daher nicht erforderlich, somit sind die Hygiene-Kombispeicher wartungsfrei.

  • Trinkwasser-Wärmetauscher aus hochwertigem Edelstahl
  • 1x Glattrohrwärmetauscher für zusätzliche Heizquellen
  • Behälter aus Qualitätsstahl S235JRG2, nach DIN 4753 und Euronorm EN 12897 gefertigt
  • Die Anschlussmuffen sind in einem 90° Winkel angeordnet
  • Betriebstemperatur Behälter 95°C
  • Betriebsdruck Behälter 3 bar
  • Betriebstemperatur Edelstahlwellrohr 95°C
  • Betriebsdruck Edelstahlwellrohr 6 bar
  • Mögliche Isolierungen sind Engergieklasse C und B
  • Heizstab optional, Leistung 3kW; 4.5kW; 6kW und 7.5kW

Mögliche Isolierungen (nicht inklusiv!)

Optimierte Standard-Vliesdämmung für Thermofluxspeicher

Die optimierte Vliesisolierung wurde im Hinblick auf beste Wärmedämmeigenschaften in Kombination mit einfacher Montage entwickelt.

Das Ergebnis: beste Dämmeigenschaften, welche durch beste Passgenauigkeit, geringes Gewicht und optimierten Dämmwerten - gerade im Bereich der Anschlußstellen - besticht.

Die optimierten Vliesisolierungen sind zu 100 Prozent recyclingfähig.

Innovative Neodul Vliesisolierung Wärmedämmung für Thermofluxspeicher

Das innovative Produkt Neodul® etabliert sich als neuer Standard für die Wärmedämmung von Warmwasserspeichern. Die rechtlich geschützte Kombination individueller Werkstoffschichten verringert den Wärmeverlust im Vergleich zu anderen Dämmungsformen erheblich. Die Energiekosten sinken damit drastisch.

Die Dämmung ist dank ihrer intelligenten Konstruktion (einschließlich Löchern für die Anschlussrohre und deren Dämmung) einfach zu montieren. Sie ist stabil und passt perfekt für Ihre individuellen Wasserspeicher. Das geringe Gewicht der Dämmung und die Verwendung einer Verschlussleiste oder eines Reißverschlusses vereinfachen die Montage. Diese kann schnell und einfach von einer oder zwei Personen durchgeführt werden.

Die Isolierung besitzt eine Außenschicht aus hartem PS. Die einzelnen Mantelteile der Dämmung werden mit einer Verschlussleiste verbunden. Durch dieses innovative System sind die Passgenauigkeit und die Fixierung des Materials ideal, die Montage ist einfach und Wärmeverluste werden minimiert.

Aufgrund des starren Materials ist die Neodul®-Dämmung nicht für mechanische Schäden an der Deckschicht anfällig, wie sie für weiche Dämmungen typisch sind.

Hygienespeicher HYGTKB-RR 1500 - 2x Wärmetauscher - Ohne Isolierung
Hygienespeicher HYGTKB-RR 1500 - 2x Wärmetauscher - Ohne Isolierung

Die Hygiene-Kombispeicher von Thermoflux werden in Heizungsanlagen mit integrierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Bei diesem Speicher handelt es sich um einen kombinierten Hygiene Pufferspeicher mit einen standard eingebauten Edelstahlwärmetauscher und mit einen fest eingeschweißten Wärmetauscher für die Anbindung von z.B. Solar. Der ThermofluxTrinkwasserwärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316L. Dieser Edelstahlwärmetauscher ist im Hygienespeicher eingeschweißt.

Der integrierte Thermofluxspeicher- Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche von 6,1 m² eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung 27 Liter und das Durchlauferhitzerprinzip wird einer Legionellenbildung vorgebeugt. Eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist daher nicht erforderlich, somit sind die Hygiene-Kombispeicher wartungsfrei.

  • Trinkwasser-Wärmetauscher aus hochwertigem Edelstahl
  • 2x Glattrohrwärmetauscher für zusätzliche Heizquellen
  • Behälter aus Qualitätsstahl S235JRG2, nach DIN 4753 und Euronorm EN 12897 gefertigt
  • Die Anschlussmuffen sind in einem 90° Winkel angeordnet
  • Betriebstemperatur Behälter 95°C
  • Betriebsdruck Behälter 3 bar
  • Betriebstemperatur Edelstahlwellrohr 95°C
  • Betriebsdruck Edelstahlwellrohr 6 bar
  • Mögliche Isolierungen sind Engergieklasse C und B
  • Heizstab optional, Leistung 3kW; 4.5kW; 6kW und 7.5kW

Mögliche Isolierungen (nicht inklusiv!)

Optimierte Standard-Vliesdämmung für Thermofluxspeicher

Die optimierte Vliesisolierung wurde im Hinblick auf beste Wärmedämmeigenschaften in Kombination mit einfacher Montage entwickelt.

Das Ergebnis: beste Dämmeigenschaften, welche durch beste Passgenauigkeit, geringes Gewicht und optimierten Dämmwerten - gerade im Bereich der Anschlußstellen - besticht.

Die optimierten Vliesisolierungen sind zu 100 Prozent recyclingfähig.

Innovative Neodul Vliesisolierung Wärmedämmung für Thermofluxspeicher

Das innovative Produkt Neodul® etabliert sich als neuer Standard für die Wärmedämmung von Warmwasserspeichern. Die rechtlich geschützte Kombination individueller Werkstoffschichten verringert den Wärmeverlust im Vergleich zu anderen Dämmungsformen erheblich. Die Energiekosten sinken damit drastisch.

Die Dämmung ist dank ihrer intelligenten Konstruktion (einschließlich Löchern für die Anschlussrohre und deren Dämmung) einfach zu montieren. Sie ist stabil und passt perfekt für Ihre individuellen Wasserspeicher. Das geringe Gewicht der Dämmung und die Verwendung einer Verschlussleiste oder eines Reißverschlusses vereinfachen die Montage. Diese kann schnell und einfach von einer oder zwei Personen durchgeführt werden.

Die Isolierung besitzt eine Außenschicht aus hartem PS. Die einzelnen Mantelteile der Dämmung werden mit einer Verschlussleiste verbunden. Durch dieses innovative System sind die Passgenauigkeit und die Fixierung des Materials ideal, die Montage ist einfach und Wärmeverluste werden minimiert.

Aufgrund des starren Materials ist die Neodul®-Dämmung nicht für mechanische Schäden an der Deckschicht anfällig, wie sie für weiche Dämmungen typisch sind.

Neodul Vliesisolierung Effizienzklasse B für 1500 Liter
Neodul Vliesisolierung Effizienzklasse B für 1500 Liter

Innovative Neodul Vliesisolierung Wärmedämmung für Thermofluxspeicher

Das innovative Produkt Neodul® etabliert sich als neuer Standard für die Wärmedämmung von Warmwasserspeichern. Die rechtlich geschützte Kombination individueller Werkstoffschichten verringert den Wärmeverlust im Vergleich zu anderen Dämmungsformen erheblich. Die Energiekosten sinken damit drastisch.

Die Dämmung ist dank ihrer intelligenten Konstruktion (einschließlich Löchern für die Anschlussrohre und deren Dämmung) einfach zu montieren. Sie ist stabil und passt perfekt für Ihre individuellen Wasserspeicher. Das geringe Gewicht der Dämmung und die Verwendung einer Verschlussleiste oder eines Reißverschlusses vereinfachen die Montage. Diese kann schnell und einfach von einer oder zwei Personen durchgeführt werden.

Die Isolierung besitzt eine Außenschicht aus hartem PS. Die einzelnen Mantelteile der Dämmung werden mit einer Verschlussleiste verbunden. Durch dieses innovative System sind die Passgenauigkeit und die Fixierung des Materials ideal, die Montage ist einfach und Wärmeverluste werden minimiert.

Aufgrund des starren Materials ist die Neodul®-Dämmung nicht für mechanische Schäden an der Deckschicht anfällig, wie sie für weiche Dämmungen typisch sind.

  • Gesamtdämmstärke 100 mm / 80mm Neopor 20mm Vlies
  • Gewicht 15 Kg
  • Fabrikat Thermoflux GmbH

Neopor

  • Brandklasse nach DIN 4102 Einheit B1
  • ?-Wert nach DIN EN 12667 Einheit 0,0316 W/mK
  • Gewicht 1.350 g/m2
  • Dichte nach DIN EN ISO 1183
  • Dämmstärke Einheit 15 kg/m3
  • Biegefestigkeit DIN 53452 Einheit 70 N/mm2

Polystyroloberfläche

  • Brandklasse DIN 4102 Einheit B2
  • Reißfestigkeit DIN 53455 Einheit 22 N/mm2
  • Elastizitätsmodul DIN 53457 Einheit 3400 N/mm2
  • Vicat Erweich. Temp. DIN 53460 Einheit 90 ° C
  • Dichte DIN 53479 Einheit 1,05 g/cm3
Vliesisolierung optimiert Effizienzklasse C für 1500 Liter
Vliesisolierung optimiert Effizienzklasse C für 1500 Liter

Optimierte Standard-Vliesdämmung für Thermofluxspeicher

Die optimierte Vliesisolierung wurde im Hinblick auf beste Wärmedämmeigenschaften in Kombination mit einfacher Montage entwickelt.

Das Ergebnis: beste Dämmeigenschaften, welche durch beste Passgenauigkeit, geringes Gewicht und optimierten Dämmwerten - gerade im Bereich der Anschlußstellen - besticht.

Die optimierten Vliesisolierungen sind zu 100 Prozent recyclingfähig.

  • Gesamtdämmstärke 100 mm
  • Gewicht 18 Kg
  • Fabrikat Thermoflux GmbH
  • Brandklasse nach DIN 4102 Einheit B1
  • ?-Wert nach DIN EN 12667 Einheit 0,038 W/mK
  • Gewicht 1.450 g/m2
  • Dichte nach DIN EN ISO 1183 Einheit 14 kg/m3
  • Biegefestigkeit DIN 53452 Einheit 70 N/mm2
  • Brandklasse DIN 4102 Einheit B2
  • Reißfestigkeit DIN 53455 Einheit 22 N/mm2
  • Elastizitätsmodul DIN 53457 Einheit 3400 N/mm2
  • Vicat Erweich. Temp. DIN 53460 Einheit 90 ° C
  • Dichte DIN 53479 Einheit 1,05 g/cm3

* Erforderliche Felder

* Erforderliche Felder

Ihre Anpassung

Attack Bafa Kombikessel Holz/Pellets 25WP | 25-30 kW

Attack Bafa Kombikessel Holz/Pellets 25WP | 25-30 kW | Komplettset 4

    11.884,30 €

    Produkt Details

    Beschreibung

    Attack Bafa Kombikessel Holz/Pellets 25WP Komplettset 4

    * Dieses Set ist ausgelegt für die Bereitstellung von Heizungswasser und zur Brauchwassererwärmung.

    Der Attack Kombikessel 25WP ist ein moderner und ökologischer Kessel mit umweltfreundlicher Verbrennungstechnik. Der Wirkungsgrad beträgt über 90 % und ist somit besonders emmisionsarm. Er besteht aus zwei Ladekammern, jeweils eine für Holz und Pellets (gleichzeitiger Betrieb NICHT möglich).

    Bei voller Beladung und maximaler Leistung beheizt der Attack 25WP Ihr Zuhause volle 6 Stunden lang. Danach wird automatisch auf Pelletzufuhr umgeschaltet-somit ist eine lückenlose Beheizung gegeben.

    Sicherheit des 25WP

    Der Kombikessel 25WP ist mit einem Nachkühlkreis ausgestattet, der an das Kaltwasser angeschlossen wird und sichert so im Falle eine Überhitzung ein sicheres Abkühlen. Gleichzeitig nimmt der integrierte Notthermostat den Strom von allen elektrischen Kesselteilen.

    Zudem kann die Haupttür des Kessels im Pelletbetrieb mit einem elektronischen Schloss verriegelt werden, somit sind Sie geschützt vor unbefugten oder versehentlichen öffnen.

    Der Attack 25WP Kombikessel wird von der Bafa gefördert

    Die aktuellen BAFA Richtlinien finden Sie >>HIER<<.

    Wir kümmern uns um Ihren BAFA-Antrag & Formulare.

    Unsere Experten erledigen die „Schreibarbeit“ für Sie, und kümmern sich um Ihren staatlichen Antrag für die BAFA-Förderung. Sie können sich getrost zurücklehnen und sicher sein, dass alles reibungslos über die Bühne geht – schnellstmöglich, ohne Komplikationen und ohne zeitraubendes Hickhack mit den zuständigen Stellen!
    Haben Sie Fragen dazu? Unser Expertenteam steht unter 0 36 01 - 40 89 22 300 oder info@klimaworld.com für Rückfragen bereit.


    Lieferumfang:

    • Attack 25WP Kombikessel
    • Ausdehnungsgefäß
    • Kappenventil für Ausdehnungsgefäß
    • Zugbegrenzer
    • Kesselsicherheitsgruppe
    • Rücklaufanhebung
    • Thermoventil für Rücklaufanhebung
    • Kugelhahn
    • Rauchrohr
    • Evtl. Thermische Ablaufsicherung
    • Hygienespeicher
    • Speicherisolierung
    • Pufferanschlussset
    • Trinkwasserausdehnungsgefäß
    • Kappenventil für Trinkwasserausdehnungsgefäß

    Mehr Informationen

    Mehr Informationen
    Artikel Einheit St
    Abmessung in mm
    Länge 1220
    Breite 940
    Höhe 1620
    EAN 4062852111200
    Modell Name 25WP
    Design sonstige
    Farbe sonstige
    Lieferzeit 5 - 8 Werktage**
    Nennleistung Holz 25 kW | Pellets 30 kW
    Leistungsbereich Holz 12,5-25 kW | Pellets 9-30 kW
    Luftumwälzung m³/h
    Nennleistung wasserseitig kW
    Nennleistung luftseitig kW
    Gasverbrauch - Erdgas m³/h
    Gasverbrauch - Propan m³/h
    Öldurchsatz Stufe 1/2 kg/h
    Brennstoffverbrauch Holz 7,2 kg/h | Pellets 6,8 kg/h | Betriebsdauer bei max. Leistung 6 Stunden
    El. Nennanschlussleistung W
    Max. Geräuschpegel dB
    Abgastemperatur Nennleistung Holz 156°C | Pellets 130°C
    Abgasmassenstrom 19 g/s
    CO Gehalt der Abgase 126 mg/m³
    CO2 Gehalt %
    Feinstaubgehalt 11 mg/m³
    Wirkungsgrad Holz 90,5 % | Pellets 90,4
    Förderdruck 23 Pa
    Volumen Wassertasche 126 Liter
    Abgasanschluss Ø150 mm
    Abmessung Füllöffnung 560 mm
    Scheitholzlänge mm
    Vorratsbehälter 48 Liter (Optional ist ein 500 Liter Behälter wählbar)
    Scheibenspülung Nein
    Getrennte Primär- und Sekundärluft Nein
    Integrierter Sicherheitswärmetauscher Ja
    max. Betriebsdruck bar
    Empfohlenes Speichervolumen mind. 1375 Liter
    Hersteller Attack
    Energieeffizienzklasse A+
    Wärmeleistung in kW 30

    Frage zum Artikel

    Frage zu:

    Attack Bafa Kombikessel Holz/Pellets 25WP | 25-30 kW | Komplettset 4

    1. * (Pflichtfelder)

    1. Mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe der Datenschutzhinweise bin ich einverstanden.

    Downloads 3

    pdf
    (Größe: 678.6 KB)
    pdf
    (Größe: 1.6 MB)

    Bewertungen

    Seien Sie der erste, der dieses Produkt bewertet

    Sie bewerten: Attack Bafa Kombikessel Holz/Pellets 25WP | 25-30 kW | Komplettset 4

    Wählen Sie Ihre Bewertung

    FAQ

    Es sind leider keine FAQ´s für dieses Produkt vorhanden.

    Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Zahlungsmöglichkeiten: