German
Klicken Sie auf das Gütesiegel, um die Gültigkeit zu prüfen!
Creditreform Bonitätszertifikat

Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands zahlen Sie keine Versandkosten

Solarpaket WT-B/30 Röhrenkollektorset 30-4 mit 20,20 m² Westech Solar

BAFA SET 20,22 m² 2800€

Frage zum Artikel


Europa Prüfnorm EN 12975

Solar Keymark

Kollektorlistung bei der BAFA Deutschland

ISO 9001 Zertifikat

Blauer Engel

Fraunhofer Institut getestet
3.759,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Solarpaket WT-B/30 Röhrenkollektorset

Details

Röhrenkollektor WT-B 58 / 30 Westech Solar Technology Wuxi

Robuste Konstruktion aus Kupfer Aluminium und Glas unter Beachtung von Korrosion und Wärmedehnungen. Beste Wärmeübertragung durch direkt umflossenen Kondensator. 

Ein Kollektor, der bei weitem die Funktionalität und das Design seiner Konkurrenten übertrifft.

Der Solarkollektor wird von der BAFA gefördert:

  • Solaranlagen werden mit bis zu 140 €/kW gefördert, jedoch werden Solaranlagen mit mind. 2.000 € gefördert falls m² x 140€ kleiner als 2.000€ ist. (diese neue Fördergeldrichtlinie gilt ab dem 01.04.2015)
  • Zusatzförderung bis zu 500,- € in Verbindung mit einem BAFA geförderten Pelletkessel, Holzvergaserkessel oder Wärmepumpe 
  • Bedingung Röhrenkollektor Bruttofläche >= 7m² und ein Puffervolumen von mindestens 50L/m²
  • Bedingung Flachkollektor Bruttofläche >= 9m² und ein Puffervolumen von mindestens 40L/m²
  • Bedingung Bauantrag gestellt oder Gebäudebestand vor dem 01.01.2009

Solarset bestehend aus:

  • 4 Stk. Hochleistungs-Vakuum-Röhrenkollektoren WT-B/30
  • inkl. 24 Dachhaken
  • inkl. Zweistrang Solarpumpenstation
  • inkl. Solardifferenzregelung WS-Easy
  • inkl. 3 PT 1000
  • inkl. Solarausdehnungsgefäß 35 L
  • inkl. Verbindungsschlauch, Kappenventil und Halterung
  • inkl. Kanister Solarflüssigkeit 20 kg
  • inkl. 2 Klemmringverschraubungen 22 mm x 3/4
  • inkl. 3 Kollektorverbinder mit Klemmringverschraubung

Heatpipe-Vakuumröhren:

Durch die trockene Anbindung der Kollektorröhren ist der Ein- und Ausbau einzelner Röhren möglich ohne die Solaranlage entleeren zu müssen. Hochwertigste, korrosionsbeständige Materialien garantieren eine hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer. In einem speziellen Absorber zirkuliert ein Trägermedium, das bei Sonneneinstrahlung verdampft und die Wärme über einen Wärmetauscher an das Solarmedium abgibt. Hochselektiv beschichtete Innenröhre mit umlaufenden Absorber (360°) 

Röhre aus doppelwandigem Borosilikat-Glas, Kupfer und Aluminium.

Vorteile Röhrenkollektor WT-B 58 / 30:

  • Rahmen aus Aluminium
  • Sammelrohr aus Kupfer mit 15 bar Prüfdruck
  • Kollektorabdeckung beschichtetem Aluminium
  • Trockene Heat-Pipe-Anbindung zum Sammelrohr
  • Hochtemperaturisolierung bis 1000°C
  • Direkt umflossener Kondensator, daher höchste Leistung
  • hervorragendes Design
  • leistungsstärkster Kollektor
  • 10 Jahre Garantie auf Röhren
  • unschlagbares Preis/Leistungsverhältnis
  • 24 mm Heatpipe zur besseren Wärmeübertragung

Der Sammlerkasten des Kollektors

besteht aus dem Kupferrohr- Kern, der durch das Solarmedium durchflossen wird und gleichzeitig die Wärme an dieses überträgt.

Die sehr effektive Spezialisolierung und das Gehäuse aus korrosionsbeständigem ALUMINIUM minimieren thermische Verluste auf ein Mindestmaß.

Die einzelnen Vakuumröhren sind nebeneinander in Reihe eingesteckt und geben schon nach 2 Minuten über den Heatpipe-Kopf die Wärme an den Sammler ab. Die trockene Anbindung macht den Wechsel einer Röhre leicht möglich ohne die Anlage zu entleeren.

Paketbestandteile

Hochleistungs-Vakuum-RöhrenkollektorenWT-B/30

Robuste Konstruktion aus Kupfer Aluminium und Glas unter Beachtung von Korrosion und Wärmedehnungen. Beste Wärmeübertragung durch direkt umflossenen Kondensator.

Dachhaken

Material: WNr. 1.4016 (X6Cr17), AISI 430

Ein ferritischer, 17-prozentiger Chromstahl

Verwendung: Der hohe Chromgehalt verleiht dem Stahl eine gute Beständigkeit gegen Wasser, Wasserdampf, Luftfeuchtigkeit sowie schwache Säuren und Laugen. Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig, z. B. für Haushalts- und Küchengeräte, im Gastgewerbe, bei der Nahrungsmittel- und Getränkeproduktion, in der Möbelindustrie, Innenarchitektur, Medizintechnik und in bestimmten Zweigen der chemischen Industrie, bei Sanitär-, Heizungs- und Klimaanlagen und in vielen anderen Bereichen.

  • Grundplatte 60x140 5mm
  • Biegeteil 25x5xmm
  • Einbauhöhe 160 mm

2 Strang Solarstation Solarflow-2

Bei der Solarflow-2 Solarstation kann der hydraulische Abgleich, die Durchflussmessung und die Entlüftung direkt an der Station vorgenommen werden. Mit dem eingebauten Durchflussmesser wird die erforderliche Fluidmenge des Primärkreislaufes exakt und bequem eingestellt und kontrolliert. Die permanente Entlüftung erfüllt höchste Ansprüche und hält die Anlage luftfrei.

Hydraulisch korrekt abgeglichene und entlüftete Anlagen gewähren eine optimale Energieausbeutung und sind somit wirtschaftlicher im Sinne der erlassenen Energiesparverordnung.

Mit den bereits für Frostschutz geeichten Skalen kann der Fachmann vor Ort, ohne Hilfe von Tabellen oder Korrekturkurven, die exakten Durchflusswerte einstellen und kontrollieren. Schulungen und teure Messgeräte sind nicht mehr nötig. Die Montage und Entlüftung kann von einer Person alleine ausgeführt werden.

Einfaches Befüllen und Spülen der Anlage durch integrierte Befüll- und Spüleinrichtung 

Vorteile der Solarstation

  • Kostengünstige Montage und Befüllung (Einmannmontage)
  • Erhebliche Erleichterung im Befüllen, Spülen und Entleeren der Anlage durch 
        eingebaute Befüll und Spüleinrichtung
  • Kollektor- und Speicherteil für Montagearbeiten trennbar
  • Einfacher Pumpenwechsel (saug- und druckseitig absperrbar)
  • Genaues und schnelles Einregulieren ohne Hilfe von Diagrammen, 
        Tabellen oder teuren Messgeräten
  • Funktionskontrolle mittels Volumenstromdirektanzeige im SETTER
  • Ableseskala in l/min bereits für Glykolgemische ?=2,3 mm²/s geeicht
  • Stetige Luftabscheidung während des Anlagebetriebes
  • Einfaches Entlüften direkt an der Station
  • Jede handelsübliche Steuerung anschließbar
  • Bediensicher und wartungsfrei

inkl. Solardifferenzregelung WS-Easy

Dieser Regler ist speziell für Solaranlagen mit je einem Kollektorfeld und einem Speicher konzipiert worden. Zusätzlich kann ganz einfach eine Ertragsmessung durchgeführt werden. Gegenüber seinen Vorgängern besticht der WS-Easy durch die neue Nachheiz und Thermostatfunktion sowie eine spezielle Röhrenkollektorfunktion.

WS-Easy

  • Oberteil abnehmbar
  • Flachkabelverbindung steckbar
  • Gehäuse mit großem Verdrahtungsraum und Kabeldurchführungen an 3 Seitenwänden und am Boden
  • 5 Eingänge und 2 Ausgänge
  • flexible Befestigungslaschen
  • großes LCD-Display mit intuitiver, menügeführter Bedienung
  • einfache und sichere Installation, Kurzanleitung und Anschlussplan am Gerät
  • Drehzahlregelung

Eigenschaften

  -  Temperaturdifferenzregelung mit digital einstellbarem Regelwert
  -  Drehzahlregelung oder Schaltregelung der Solarkreispumpe
  -  Sonderfunktion für Anlagen mit Röhrenkollektoren
  -  Integrierte Betriebsstundenzähler für Speicherbeladung
  -  Nachheiz-/Thermostatfunktion
  -  Umfangreiche Funktionen zur Anlagenüberwachung mit Anzeige von Fehlern
  -  Speicherung aller eingestellten Werte auch bei beliebig langem Ausfall der Netzspannung
  -  großzügiger Verdrahtungsraum
  -  Ertragsmessung

Lieferumfang: 

 - Solarregler  Westech-Easy
 - Bedienungsanleitung in deutsch
 - Bohrschablone für die Montage

Solarflüssigkeit Wesol HTS

Gebrauchsfertige, rückstandsfrei verdampfende Spezial-Wärmeträgerflüssigkeit für Solaranlagen und Wärmepumpen mit hoher thermischer Belastung.
Westech-Liquid ist eine schwach riechende Flüssigkeit auf Basis einer wässrigen Lösung des nicht gesundheitsschädlichen 1,2-Propylenglykols. Es wurde speziell für den Einsatz als Wärmeträger in Solaranlagen mit hoher thermischer Belastung (Vakuumröhrenkollektoren) sowie fürWärmepumpen konzipiert.

Die speziellen Korrosionsinhibitoren schützen die im Anlagenbau verwendeten Metall- und Kunststoffwerkstoffe vor Korrosion, Alterung und Inkrustierungen. 
Somit bleibt der Wirkungsgrad der Anlagen - bis max. 250° C - erhalten.

Wesol HTS hält die Wärmeübertragungsflächen sauber und sichert so einen gleich bleibend hohen Wirkungsgrad der zu schützenden Anlage.

Dichte bei 20 °C 1.042 g/cm³
Brechungsindex nD20                        1.385
pH-Wert    6,8 - 7,5
Reservealkalität min. 20 ml 0.1 n HCl
Viskosität (20 °C) 5.0 mm²/s
Siedepunkt 103 °C
Flammpunkt  keiner
Wassergehalt <50 %
Kälteschutz bis -28 ° C

PT 1000 Fühler mit Silikonleitung

Fühlerhülse: Abmessungen: DA = 6,0 mm; L = 50 mm Werkstoff: Edelstahl 1,4571 Leiter: Leitermantel: Silicon, Farbe Schwarz Adern: 2 x 0,34 mm2 silicon-isoliert, Adernfarbe schwarz / blau Leiter: Flexible Cu-Litze DIN-VDE 0295 Leitungslänge: 2 m Leitertemperaturbereich: Dauertemperatur -50 ... 200°C, kurzzeitig 260°C Sensorelement: Typ: Pt1000B DIN EN 60751 Widerstand: IC = 2 mA, R0 = 1000 ? Toleranz: bei 0° C ± 0,3° C, bei 100° C ± 0,8° C

inkl. Solarausdehnungsgefäß 24 L

Membranausdehnungsgefäße der Serie DS sind multifunktionelle Gefäße mit fest eingepressten Membranen.Der wasser- oder solarmediumberührte Gefäßbereich ist mit einem Epoxiharz- Überzug korrosionssicher und temperaturbeständig ausgestattet. 

 Die Sonderbeschichtung TOP-PRO hat sich bereits seit Jahren bei den Ausdehnungsgefäßen bewährt.

 Ein zusätzlicher Test, über einen Zeitraum von einem Monat, mit Belastungszyklen und einer max. Temperatur von 130°C hat nachgewiesen, dass sowohl die Membrane wie auch die Beschichtung dieser Belastung Stand hält.

Somit kann für die Standartsolaranlagen eine äußerst zuverlässige Komponente im Bereich der Gefäßgrößen von 8 - 500 Litern angeboten werden. Bei Standartanlagen erübrigen sich durch diese Technologie Vorschaltgefäße. 

Betriebstemparatur -10°C - +120°C
Membrane SBR
Innenbeschichtung Top Pro>
Reservealkalität min. 20 ml 0.1 n HCl
Bauhöhe 320 mm
Gefäßanschluß 3/4 "
Max. Betriebsdruck 10 bar
Mit Wandbefestigung ja

inkl. Verbindungsschlauch, Kappenventil und Halterung

Kappenventil für geschlossene Heizungsanlagen nach DIN 4751/2. Verplombte Messing-Absperrarmatur zur Wartung und zum problemlosen. Austausch von Membran-Ausdehnungsgefäßen ohne Entleerung der Anlage.

Für Heizungsausdehnungsgefäß  oder Solarausdehnungsgefäß

Technische Daten

  • Messing 3/4 Zoll IG
  • Entleerungshahn und Plombiersatz
  • Nenndruck PN 10
  • Max. Betriebstemparatur 130C°
  • Entleerungsleistung KVD = 1,25
  • DIN 4751 T2

Klemmringverschraubungen 22 mm x 3/4

3/4 Zoll AG auf Klemmringverschraubung 22 mm 
zum Verbinden von Edelstahlwellrohr DN 16 mit 22 mm Kupferrohr oder Solarkollektor

  • kein Löten
  • einfaches Verschrauben
  • lösbare Verbindung
  • Kollektorverbinder mit Klemmringverschraubung

    Flexible Verbindung zwischen zwei Kollektorgehäusen

    • Edelstahlwellrohr DN 16 3/4 Zoll Isoliert 
    • 2 Dichtungen
    • 2 Klemmringverschraubungen 22mm x 3/4 Zoll AG 

    Gesamtlänge 18cm - Dadurch ergibt sich ein Abstand von 24cm zwischen den Sammlerkasten der Kollektoren.

    Zusatzinformation

    Gewicht 516 kg
    Lieferzeit 5 - 8 Tage
    Abmessung HxBxT 2000x2500x157 mm (je Kollektor)
    EAN 4250497803806
    Modell WT-B 58/30 Westech Solar Technology Wuxi
    Paketbezeichnung Solarset WT-B/30 Paket 30-4 20,22 m²
    Anzahl Vakuumröhren 30 je Kollektor
    Anlagengrösse 20,22m² gesamt (SET)
    Frostschutz Solarflüssigkeit Wesol HTS 20 Liter
    Ersatzröhren Optional
    Dachschienen Optional
    Dachharken inkl.
    Wärmeleitpaste Optional
    Bruttofläche gemäß BAFA 5,055m² je Kollektor
    Aperturfläche 2,83m² je Kollektor
    Absorberfläche 2,45m² je Kollektor
    Max Betriebsdruck 6 bar
    Sammlerinhalt 1,9L
    Stagnationstemperatur 220°C
    Material Rahmen ALCu / Glas / Steinwolle
    Material Glas Borosilikatglas 1,6mm-2,0mm / Material Absorber Ail-N/AI auf Glas
    Durchmesser Vakuumröhren 58 mm
    Länge Vakuumröhren 1812 mm
    ThermoFLUX Deutschland GmbH

    Friedrich-Naumann-Str. 55
    99974 Mühlhausen

    Telefon:
    Fax:
    email:

    (+49) 03601 - 408922 300
    (+49) 03601 - 408922 222
    infonospamplease@nospampleaseklimaworld.com

    Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen unter Telefon: (+49) 03601 - 408922 300 von Montag bis Freitag zwischen 09.00 - 18.00 Uhr.