German
Klicken Sie auf das Gütesiegel, um die Gültigkeit zu prüfen!
Creditreform Bonitätszertifikat

Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands zahlen Sie keine Versandkosten

Solarpaket EtaSunPro HLK30-7 Vakuumröhrenkollektorset 31,43m²

BAFA SET 31,43m² 4340€

Frage zum Artikel

Der Vakuumröhrenkollektor HLK20 EtaSunPro setz Maßstäbe in Sachen Effizienz und ist das Spitzenprodukt auf dem Solarmarkt.TWL Solarpaket Vakuumröhrenkollektorset mit einer Bruttofläche gemäß BAFA von 31,43m².
7.189,98 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Solarpaket EtaSunPro HLK30-7 Vakuumröhrenkollektorset 31,43m²

Details

LG

Der TWL Hochleistungs-Röhrenkollektor brilliert mit optimalem Preis-Leistungsverhältnis! Durch intelligentes Produktdesign, basierend auf einer minimierten Anzahl von Einzelkomponenten ist ein Produkt entstanden, das lange Lebensdauer sowie hervorragende Umweltverträglichkeit garantiert! Es gibt 2 Modelle, den EtaSunPro HLK20 mit 20 Röhren und den EtaSunPro HLK30 mit 30 Röhren. Zudem wird der Röhrenkollektor HLK20 sowie HLK30 von der BAFA gefördert und verfügt über den blauen Engel.

Der EtaSunPro Vakuumröhrenkollektor

  • das Premiumprodukt auf dem Solarmarkt
  • beste Nennleistung des Kollektors im Vergleich zu anderen Spitzenkollektoren
  • beste Bruttowärmeerträge pro Jahr im Vergleich zu anderen Kollektoren
  • klare Vorteile durch die Verwendung hochwertiger Premium-Bauteile
  • Wirkungsgrad gängiger Vakuumröhrenkollektoren (thermische Effizienz eta0)
  • klare Vorteile ohne den Einsatz von Reflektoren bzw. CPC-Spiegeln

Modell einer Heizungsanlage mit TWL-Vakuum-Röhrenkollektor

Funktionsweise des Vakuum-Röhrenkollektors

 Mit neuen Hochleistungs - Vakuumröhrenkollektor werden noch nie erreichte Spitzenwerte erzielt. daher ist dieser Kollektor ideal für die Heizungsunterstüzung, wird aber auch gern für Brauchwasserwärmung verwendet. Der Wirkungsgrad ist 82 %. Bei der thermischen Effizienz eta0 erreicht unser Heatpipe-Vakuumröhrenkollektor 11% mehr Leistung gegenüber bisherigen Spitzenkollektoren und das bei ca.5%  verringerter Aufstellfläche. Die Entwicklung dieses neuen Hochleistungskollektors beruht auf 20 Jahren anwendungsbezogener Forschung.  Der neue EtaSunPro Kollektor überzeugt sowohl in Punkto Leistung, Zuverlässigkeit und Garantie. 

Klare Vorteile durch die Verwendung hochwertiger Premium-Bauteile

  • Außerordentlich gutes Vakuum, hochwertigste Beschichtung
  • Beste und schärfste Qualitätskontrolle der Vakuumröhren durch weltweit größten Hersteller.
  • Kontinuierlich werden die Werte: Reflektion, Absorbtion, Emission, Schichtstärke der Beschichtung,
  • Güte des Vakuum und Reinheit des Glases kontrolliert
  • Beste Qualität der Heatpipe durch erstklassigen Zulieferer
  • Optimale Güte Materialstärken der verwendeten Materialien Glas, Kupfer und Aluminium
  • Hervorragende Isolierung des Sammlers für beste Wärmedämmung
  • Mit Nickel galvanisierter Kondensator schützt vor Korrosion

TWL Heatpipe Prinzip

Das Heatpipe -Prinzip

In unserem Vakuum-Röhrenkollektor fungieren das Vakuumrohr als Absorber und das Wärmeleitblech mit dem Wärmeleitrohr (Heatpipe) als Träger bzw. zur Weiterleitung der Wärmeenergie. Die hochselektive Innenbeschichtung der Vakuumröhre transformiert die Sonnenenergie in Wärmeenergie und überträgt die entstehende Hitze über das Wärmeleitblech in die Heatpipe. Die Leitflüssigkeit in der Heatpipe verdampft und steigt als Gas in den Kondensator am oberen Ende
der Heatpipe. Der heiße Kondensator wird anschließend durch den Solarkreislauf im Sammlerrohr gekühlt. Das Gas im Kondensator wird wieder flüssig und fließt in der Heatpipe zurück nach unten. Die Übertragung der Wärmeenergie in die Solarflüssigkeit stellt einen kontinuierlichen Kreislauf dar, solange der Kollektor durch die Sonne erwärmt wird. So wird das kalte Wasser immer wieder zu heißem Wasser.

Modell einer TWL-Vakuum-Röhre

Klare Vorteile ohne den Einsatz von Reflektoren bzw.CPS- Spiegeln

Röhrenkollektoren mit CPS- Spiegel haben bei Tests häufig höhere Leistungswerte als Röhrenkollektoren ohne CPS-Spiegel, dies ist jedoch nur vorläufig so! Zunächst muss man wissen, das sich die Aperturfläche durch den Spiegel erhöht. Die Röhren werden auch auf der Rückseite mit Solarstrahlung versorgt, soweit die Theorie. In der Praxis sorgen jedoch folgende Punkte für nicht mehr ganz so optimale Ergebnisse: 

  • Reflektor verschmutzt schon im ersten Betriebsjahr! Folge: Reflektor verliert Leistung
  • Die dem Reflektor zugewandten Rückseiten der Röhren werden durch Kalk- und Schmutzablagerungen beeinträchtigt! Folge: schlechte Leistungsaufnahme auf der Röhrenrückseite!
  • Es sammelt sich leicht Laub zwischen Röhren und Reflektoren! Folge: Die Leistung sinkt!
  • Im Winter kann Schnee nicht ungehindert abrieseln! Folge: Kollektor bleibt länger mit Schnee bedeckt

Daher verzichtet TWL auf einen Reflektor (CPS-Spiegel) und setzt stattdessen bis zu 30% mehr Röhren auf gleicher Fläche ein. Die Röhrenabstände sind wesentlich geringer und die werwendten Röhren sind mit 58mm in der Regel wesentlich größer im Durchmesser als Röhren von CPC-Kollektoren. Unsere Röhren haben eine der Sonne zugewandte größere Lichteintrittsfläche und bieten über Jahre ab der Inbetriebnahme eine gleichmäßig hohe Leistung

TWL CPS

Die einzelkomponenten des TWL Solarpaketes:

7x hochleistungs Röhrenkollektoren V30 mit einer Bruttofläche gemäß BAFA von 31,43m² 10 Jahre Produktgarantie. Die BAFA Förderung, bei Anlagen die eine größere Bruttofläche als 14,0m² haben, beträgt 140,-€/m² Bruttokollektorfläche. Dies ergibt einen Gesamtförderbetrag von 4340,- € für diese Anlagengröße. Mindestvorraussetzung:

  • Gebäudebestand oder Bauantrag vor 2009
  • 50Liter Pufferspeichervolumen pro m²

1x Kollektor-Anschlussset KAS-1 Solarleitung mit Isolierung für die Dachdurchführung, den Speicheranschluss und anschluss an das Ausdehnungsgefäß. Die Solarleitung ist 8 m lang und besteht aus Edelstahl-Wellrohr DN 20 (Edelstahl 1,4404). Die Isolierung ist hochtemperaturbeständig, aus formbeständigem
EPDM Kautschuk, witterungs und UV-beständig. Die Dämmstärke ist 14 mm und der Temperaturbereich geht von -40°C/ + 150°C (kurzfristig auch +175° C). Des weiteren ist enthalten ein Fittingsset:

  • 12 x Überwurfmutter und Dichtung DN20
  • 6 x Nippel flachdichtend DN 20
  • 1x Reduzierstück 1" AG x ¾" IG (für Anschluss Solarstation / MAG)
  • 1x Reduzierstück 1" AG x ¾" AG (für Anschluss Solarstation / MAG)

1x Regusol L-130 Solarstation kann der hydraulische Abgleich, die Durchflussmessung und die Entlüftung direkt an der Station vorgenommen werden. Mit dem eingebauten Durchflussmesser wird die erforderliche Fluidmenge des Primärkreislaufes exakt und bequem eingestellt und kontrolliert. Die permanente Entlüftung erfüllt höchste Ansprüche und hält die Anlage luftfrei. Die Durchflussmessung beruht auf dem Schwebekörperprinzip. Die Mess- und Anzeigeeinheit ist im  Armaturenkörper integriert. Die Entlüftung erfolgt durch besondere strömungstechnische Maßnahmen, wobei die Luft im Oberteil der Entlüfterflasche gesammelt wird und sporadisch abgelassen werden kann. Über das anfallende Luftvolumen lassen sich zudem Undichtigkeiten im System erkennen.

1x Temperatur Differenz Regler DeltaSol E Solar- und Heizungsregler mit 30 vorprogrammierten Anlagenschemen sowie 7 solaren Grundsystemen wie z.B. Standard Solarsysteme, 2 Speichersysteme, Ost-/ Westdach und viele weitere Optionen. Eingänge: für 10 Temperatursensoren PT 1000, 1 x CS10, 1 x V40 und ein digitaler Eingang.

  • Eingänge: für 10 Temperatursensoren PT 1000
  • Ausgänge: 7 Relaisausgänge, davon 3 Halbleiterrelais für Drehzahlregelung, 1 potenzialfreier Ausgang
  • Bus: VBus
  • Versorgung: 220…240 V~
  • Schutzart: IP20/DIN 40050

1x Solarausdehnungsgefäß um Drücke im System auszugleichen

1x Kappenventil für Solarausdehnungsgefäß

42x Dachhaken für Röhrenkollektor Gewicht 0,58 kg, Material Aluminium

14x Dachschienen für Röhrenkollektor Profilschienen aus Aluminium, incl. Schrauben
und Zubehör für Dachhakenmontage.

77 kg Solarflüssigkeit mit Frostschutz

  • Nitritfrei, phosphatfrei, sekundär aminfrei, mittlerer Frostschutzwert: - 28 ° C
  • Temperaturdauerlast bis 200° C, wenn ausreichend großes Ausgleichsbehältnis vorhanden ist
  • Kein Gefahrgut - Wassergefährdungsklasse 1

1x Solarentlüfter mit T-Stück

  • ½“ Außengewinde, Material Messing, T-Stück
  • mit 2 x Innengewinde 1“,1x Doppelnippel 1",
  • und 1 x Innengewinde ½“ und Absperrhahn ½" DN 15.

1x Wärmemengenzähler / Volumenmesser Messgerät mit Kontaktgeber zur Erfassung des Durchflusses von Wasser oder Wasser-Glykol-Gemischen.

  • 2 x Sensor PT 1000 mit Tauchhülse + Kabelverschraubung
  • 2 x Anschlussverschraubung ¾“ AG

Optionales Zubehör gegen Aufpreis

  • Regler Deltasol M
  • Solar-Spiralrohr DN 20, Doppelrohr mit 15 mm Isolierung aus EPDM Kautschuk (Temperaturbeständigkeit bis 200°C) mit UV-stabiler Schutzfolie. Geringerer Leitungswiderstand als Wellrohr (aus dem Kollektoranschlussset), besseres Verhalten bei Entlüftung der Anlage. Mit Fühlerleitung 2 x 0,75 mm². 4 x Anschluss Überwurfmutter 1“, Abdichtung mittels Graphitdichtung. Erhältlich in den Leitungslängen: 10 m, 15 m, 20 m und 25 m.
  • Flachdachaufständerung 45°

Zusatzinformation

Gewicht 800 kg
Lieferzeit 5 - 8 Tage
Abmessung LxBxH 1953x2400x152mm (Kollektor)
Modell TWL HLK30-7
Paketbezeichnung HLK30-70
Anzahl Vakuumröhren 30 Stück je Kollektor
Anlagengrösse 31,43 m²
Ausdehnungsgefäß MAGS50 50Liter
Frostschutz 77 kg
Solarregler Deltasol E
Schnellverbinder 6
Wärmemengenzähler inkl.
Entlüfter und Absperrhahn inkl.
2 Strang Solarstation inkl.
Ersatzröhren 1
Dachschienen 14
Dachharken 42
Kollektoranschlussset 1
Schrauben und Zubehöhr inkl.
Wärmeleitpaste 21
Flüssikeitsvolumen 2,3 Liter
Bruttofläche gemäß BAFA 4,68 m² je Kollektor
Aperturfläche 2,81 m² je Kollektor
Absorberfläche 2,411 m² je Kollektor
Anschlüsse 1" AG
Stagnationstemperatur 200,4 °C
Material Rahmen Aluminium/Edelstahl
Aufstellwinkel 15 - 90°
Herstellergarantie 10 Jahre auf Kollektor / 2 Jahre auf Zubehör
Durchmesser Vakuumröhren 58 mm
Länge Vakuumröhren 1800 mm
Empfohlenes Speichervolumen min. 1680 Liter
ThermoFLUX Deutschland GmbH

Friedrich-Naumann-Str. 55
99974 Mühlhausen

Telefon:
Fax:
email:

(+49) 03601 - 408922 300
(+49) 03601 - 408922 222
infonospamplease@nospampleaseklimaworld.com

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen unter Telefon: (+49) 03601 - 408922 300 von Montag bis Freitag zwischen 09.00 - 18.00 Uhr.